DRG H01B - Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen mit grossem Eingriff oder Strahlentherapie

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.191
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.78)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.148)
Verlegungsabschlag 0.207


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 356 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.28%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 351 (98.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.29%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 34'870.50 CHF

Median: 33'244.49 CHF

Standardabweichung: 11'303.97

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 3 0.84 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 5 1.40 %
C220 Leberzellkarzinom 32 8.99 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 14 3.93 %
C227 Sonstige näher bezeichnete Karzinome der Leber 3 0.84 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 3 0.84 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 6 1.69 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 16 4.49 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 87 24.44 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 0.28 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.28 %
C253 Bösartige Neubildung: Ductus pancreaticus 6 1.69 %
C258 Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.56 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 107 30.06 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 5 1.40 %
D135 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 1 0.28 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 16 4.49 %
D137 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 2 0.56 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 5 1.40 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 4 1.12 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 6 1.69 %
K8031 Gallengangsstein mit Cholangitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.28 %
K8051 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 2 0.56 %
K830 Cholangitis 1 0.28 %
K831 Verschluss des Gallenganges 2 0.56 %
K835 Biliäre Zyste 2 0.56 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.28 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 7 1.97 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 11 3.09 %
K862 Pankreaszyste 1 0.28 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.28 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.28 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 88 24.72 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 80 22.47 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 77 21.63 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 56 15.73 %
E876 Hypokaliämie 43 12.08 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 40 11.24 %
K811 Chronische Cholezystitis 36 10.11 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 9.27 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 32 8.99 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 28 7.87 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 27 7.58 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 27 7.58 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 24 6.74 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 23 6.46 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 22 6.18 %
D62 Akute Blutungsanämie 20 5.62 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 20 5.62 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 20 5.62 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 19 5.34 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 18 5.06 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 17 4.78 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 17 4.78 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 17 4.78 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 16 4.49 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 4.49 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 16 4.49 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 16 4.49 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 15 4.21 %
N40 Prostatahyperplasie 15 4.21 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 14 3.93 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 13 3.65 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 13 3.65 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 13 3.65 %
K831 Verschluss des Gallenganges 13 3.65 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 13 3.65 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 13 3.65 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 12 3.37 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 11 3.09 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 11 3.09 %
E86 Volumenmangel 10 2.81 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 2.81 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 9 2.53 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 9 2.53 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 9 2.53 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 9 2.53 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 9 2.53 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 9 2.53 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 9 2.53 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 9 2.53 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 8 2.25 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 8 2.25 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 2.25 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 2.25 %
I958 Sonstige Hypotonie 8 2.25 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 8 2.25 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 8 2.25 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 8 2.25 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 1.97 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 7 1.97 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 7 1.97 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 1.97 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 7 1.97 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 7 1.97 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 7 1.97 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 7 1.97 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 7 1.97 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 7 1.97 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 6 1.69 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 6 1.69 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 1.69 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 6 1.69 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 6 1.69 %
K824 Cholesteatose der Gallenblase 6 1.69 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 6 1.69 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 6 1.69 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 1.69 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 6 1.69 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 5 1.40 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 5 1.40 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 1.40 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 5 1.40 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 5 1.40 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.40 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 5 1.40 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 5 1.40 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 5 1.40 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 1.12 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 4 1.12 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 4 1.12 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 4 1.12 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.12 %
E875 Hyperkaliämie 4 1.12 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.12 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 1.12 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 4 1.12 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 1.12 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 4 1.12 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 1.12 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 4 1.12 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.12 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 4 1.12 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.12 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 4 1.12 %
R18 Aszites 4 1.12 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 4 1.12 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 4 1.12 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 4 1.12 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 0.84 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 3 0.84 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 3 0.84 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 0.84 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 3 0.84 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.84 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 0.84 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.84 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 0.84 %
E872 Azidose 3 0.84 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.84 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 0.84 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.84 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 0.84 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.84 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 3 0.84 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.84 %
K227 Barrett-Ösophagus 3 0.84 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.84 %
K590 Obstipation 3 0.84 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 3 0.84 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 3 0.84 %
K830 Cholangitis 3 0.84 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 3 0.84 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 3 0.84 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 3 0.84 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.84 %
M545 Kreuzschmerz 3 0.84 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 0.84 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 0.84 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.84 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 0.84 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 3 0.84 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 0.84 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 3 0.84 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 3 0.84 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 0.84 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 0.84 %
Z905 Verlust der Niere(n) 3 0.84 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 3 0.84 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 2 0.56 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.56 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.56 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.56 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.56 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 0.56 %
C185 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 2 0.56 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 2 0.56 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 0.56 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 2 0.56 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 0.56 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 2 0.56 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 0.56 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 0.56 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.56 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.56 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.56 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.56 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 0.56 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 0.56 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 0.56 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 2 0.56 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 0.56 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.56 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.56 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.56 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 0.56 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.56 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 0.56 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.56 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 2 0.56 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 0.56 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 2 0.56 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 0.56 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 0.56 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.56 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.56 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.56 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.56 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.56 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
N3942 Dranginkontinenz 2 0.56 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.56 %
R33 Harnverhaltung 2 0.56 %
R520 Akuter Schmerz 2 0.56 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.56 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 2 0.56 %
S3618 Verletzung: Gallengang 2 0.56 %
S3641 Verletzung: Duodenum 2 0.56 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.56 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 2 0.56 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.56 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 0.56 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 0.56 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.56 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.56 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.28 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.28 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 1 0.28 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.28 %
C164 Bösartige Neubildung: Pylorus 1 0.28 %
C179 Bösartige Neubildung: Dünndarm, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C210 Bösartige Neubildung: Anus, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
C211 Bösartige Neubildung: Analkanal 1 0.28 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 0.28 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 0.28 %
C254 Bösartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.28 %
C269 Bösartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen des Verdauungssystems 1 0.28 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 0.28 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.28 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.28 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.28 %
C490 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.28 %
C495 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 1 0.28 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.28 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.28 %
C570 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 0.28 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.28 %
C693 Bösartige Neubildung: Chorioidea 1 0.28 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.28 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.28 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.28 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 0.28 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.28 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.28 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.28 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.28 %
D015 Carcinoma in situ: Leber, Gallenblase und Gallengänge 1 0.28 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.28 %
D135 Gutartige Neubildung: Extrahepatische Gallengänge und Gallenblase 1 0.28 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.28 %
D197 Gutartige Neubildung: Mesotheliales Gewebe an sonstigen Lokalisationen 1 0.28 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 0.28 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.28 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 0.28 %
D481 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe 1 0.28 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D6809 Willebrand-Jürgens-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 1 0.28 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.28 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.28 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.28 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.28 %
D763 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 0.28 %
E040 Nichttoxische diffuse Struma 1 0.28 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E230 Hypopituitarismus 1 0.28 %
E283 Primäre Ovarialinsuffizienz 1 0.28 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 0.28 %
E611 Eisenmangel 1 0.28 %
E612 Magnesiummangel 1 0.28 %
E638 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Mangelzustände 1 0.28 %
E6620 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.28 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.28 %
E711 Sonstige Störungen des Stoffwechsels verzweigter Aminosäuren 1 0.28 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.28 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 0.28 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.28 %
E802 Sonstige Porphyrie 1 0.28 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.28 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 0.28 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.28 %
E874 Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts 1 0.28 %
E893 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen 1 0.28 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.28 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.28 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.28 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.28 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.28 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F601 Schizoide Persönlichkeitsstörung 1 0.28 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.28 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.28 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.28 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.28 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G510 Fazialisparese 1 0.28 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.28 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.28 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.28 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.28 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 1 0.28 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I1311 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.28 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.28 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 1 0.28 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.28 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.28 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.28 %
I461 Plötzlicher Herztod, so beschrieben 1 0.28 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.28 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.28 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.28 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.28 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I517 Kardiomegalie 1 0.28 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 0.28 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.28 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.28 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.28 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 0.28 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.28 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.28 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.28 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.28 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.28 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.28 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.28 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.28 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.28 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.28 %
J679 Allergische Alveolitis durch nicht näher bezeichneten organischen Staub 1 0.28 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.28 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.28 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.28 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.28 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J981 Lungenkollaps 1 0.28 %
K20 Ösophagitis 1 0.28 %
K257 Ulcus ventriculi: Chronisch, ohne Blutung oder Perforation 1 0.28 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.28 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.28 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.28 %
K315 Duodenalverschluss 1 0.28 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.28 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.28 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.28 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.28 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.28 %
K762 Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 1 0.28 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.28 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.28 %
K818 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 0.28 %
K819 Cholezystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
K821 Hydrops der Gallenblase 1 0.28 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.28 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.28 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.28 %
K862 Pankreaszyste 1 0.28 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.28 %
K903 Pankreatogene Steatorrhoe 1 0.28 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 0.28 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
K919 Krankheit des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.28 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.28 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.28 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.28 %
L923 Fremdkörpergranulom der Haut und der Unterhaut 1 0.28 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.28 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
M4205 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Thorakolumbalbereich 1 0.28 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.28 %
M5495 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 0.28 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M8008 Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.28 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.28 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M8938 Hypertrophie des Knochens: Sonstige 1 0.28 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.28 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.28 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.28 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.28 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
N210 Stein in der Harnblase 1 0.28 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.28 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.28 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 0.28 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.28 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.28 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
R060 Dyspnoe 1 0.28 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.28 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.28 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.28 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.28 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 0.28 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.28 %
R300 Dysurie 1 0.28 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.28 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.28 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.28 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.28 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.28 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.28 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.28 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.28 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.28 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.28 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.28 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 0.28 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.28 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.28 %
S276 Verletzung der Pleura 1 0.28 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 0.28 %
S351 Verletzung der V. cava inferior 1 0.28 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 0.28 %
S353 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 0.28 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.28 %
S359 Verletzung eines nicht näher bezeichneten Blutgefäßes in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.28 %
S363 Verletzung des Magens 1 0.28 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.28 %
S371 Verletzung des Harnleiters 1 0.28 %
S540 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 1 0.28 %
T1403 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion: Insektenbiss oder -stich (ungiftig) 1 0.28 %
T68 Hypothermie 1 0.28 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.28 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.28 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.28 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.28 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.28 %
X299 Unfall durch Kontakt mit giftigen Pflanzen oder Tieren 1 0.28 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.28 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.28 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.28 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.28 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 0.28 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.28 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.28 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.28 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.28 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 0.28 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.28 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.28 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 171 48.03 % 176
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 102 28.65 % 103
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 101 28.37 % 101
52.51.10 Proximale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 83 23.31 % 83
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 75 21.07 % 75
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 74 20.79 % 75
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 71 19.94 % 74
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 69 19.38 % 69
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 67 18.82 % 67
52.51.31 Pankreatikoduodenale Resektion mit Teilresektion des Magens 54 15.17 % 54
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 51 14.33 % 55
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 51 14.33 % 51
50.2A.27 Hemihepatektomie rechts, offen chirurgisch 45 12.64 % 45
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 43 12.08 % 43
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 42 11.80 % 42
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 40 11.24 % 41
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 37 10.39 % 37
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 37 10.39 % 37
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 33 9.27 % 33
50.2A.21 Bisegmentektomie, offen chirurgisch 32 8.99 % 32
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 31 8.71 % 31
50.2A.23 Hemihepatektomie links, offen chirurgisch 31 8.71 % 31
00.99.10 Reoperation 28 7.87 % 28
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 27 7.58 % 27
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 25 7.02 % 25
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 24 6.74 % 36
50.2A.2C Sonstige Resektion mehrerer zusammenhängender Segmente, offen chirurgisch 23 6.46 % 23
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 21 5.90 % 21
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 21 5.90 % 21
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 20 5.62 % 20
50.2A.2A Erweiterte Hemihepatektomie rechts, offen chirurgisch 19 5.34 % 19
87.53 Intraoperative Cholangiographie 19 5.34 % 19
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 18 5.06 % 18
50.2A.22 Bisegmentektomie, laparoskopisch 17 4.78 % 17
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 16 4.49 % 16
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 16 4.49 % 16
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 15 4.21 % 16
89.82 Histopathologische Untersuchung 15 4.21 % 15
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 14 3.93 % 14
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 13 3.65 % 13
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 13 3.65 % 13
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 12 3.37 % 17
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 11 3.09 % 13
45.04 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 10 2.81 % 11
52.51.20 Proximale Pankreatektomie, duodenumerhaltend 10 2.81 % 10
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 10 2.81 % 12
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 10 2.81 % 13
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 10 2.81 % 10
50.23.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, offen chirurgisch 9 2.53 % 9
50.2A.24 Hemihepatektomie links, laparoskopisch 9 2.53 % 9
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 9 2.53 % 9
52.61 Totale Pankreatektomie mit partieller Gastrektomie 8 2.25 % 8
54.4X.12 Exzision von Omentum 8 2.25 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 8 2.25 % 8
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 7 1.97 % 7
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 7 1.97 % 7
50.2A.28 Hemihepatektomie rechts, laparoskopisch 7 1.97 % 7
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 7 1.97 % 7
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 7 1.97 % 8
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 7 1.97 % 7
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 6 1.69 % 6
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 6 1.69 % 6
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 6 1.69 % 6
52.62 Totale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 6 1.69 % 6
54.59 Lösung von peritonealen Adhäsionen, sonstige 6 1.69 % 6
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 1.69 % 7
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 5 1.40 % 5
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 1.40 % 5
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 5 1.40 % 5
38.67.19 Sonstige Exzision von tiefen abdominalen Venen, sonstige 5 1.40 % 5
38.91 Arterielle Katheterisation 5 1.40 % 5
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 5 1.40 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 1.40 % 5
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 5 1.40 % 5
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 5 1.40 % 5
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 1.40 % 5
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 1.40 % 5
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 4 1.12 % 4
41.5 Totale Splenektomie 4 1.12 % 4
50.23.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 4 1.12 % 4
50.2A.25 Erweiterte Hemihepatektomie links, offen chirurgisch 4 1.12 % 4
50.2A.2D Sonstige Resektion mehrerer zusammenhängender Segmente, laparoskopisch 4 1.12 % 4
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 4 1.12 % 4
51.95.20 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, offen chirurgisch 4 1.12 % 4
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 4 1.12 % 4
54.23 Biopsie am Peritoneum 4 1.12 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 1.12 % 4
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 4 1.12 % 4
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 4 1.12 % 4
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 4 1.12 % 4
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 4 1.12 % 4
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 4 1.12 % 4
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.12 % 4
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 3 0.84 % 3
00.99.31 Irreversible Elektroporation 3 0.84 % 3
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 3 0.84 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 0.84 % 3
39.32.41 Naht der V. cava inferior 3 0.84 % 3
39.32.49 Naht einer abdominalen Vene, sonstige 3 0.84 % 3
39.56.59 Plastische Rekonstruktion abdominaler Venen mit Gewebe-Patch, sonstige 3 0.84 % 3
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 3 0.84 % 3
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 0.84 % 3
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 3 0.84 % 3
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 3 0.84 % 3
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 3 0.84 % 3
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 3 0.84 % 3
50.12.11 Biopsie an der Leber, durch Exzision, offen chirurgisch 3 0.84 % 3
50.25.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 3 0.84 % 3
50.27.12 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch hochfrequenzinduzierte Thermotherapie, offen chirurgisch 3 0.84 % 3
50.27.19 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, offen chirurgisch, sonstige 3 0.84 % 3
50.2A.2B Erweiterte Hemihepatektomie rechts, laparoskopisch 3 0.84 % 3
51.22.00 Cholezystektomie, n.n.bez. 3 0.84 % 3
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 3 0.84 % 3
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 3 0.84 % 3
54.25 Peritoneallavage 3 0.84 % 3
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 3 0.84 % 3
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 3 0.84 % 3
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 3 0.84 % 7
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 3 0.84 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 0.84 % 4
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 3 0.84 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 0.84 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 0.84 % 3
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 2 0.56 % 2
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 2 0.56 % 2
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 2 0.56 % 2
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 2 0.56 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.56 % 2
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 2 0.56 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 0.56 % 2
46.39 Sonstige Enterostomie 2 0.56 % 2
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 2 0.56 % 2
50.69 Sonstige Rekonstruktion an der Leber 2 0.56 % 2
51.11 Endoskopische retrograde Cholangiographie [ERC] 2 0.56 % 2
51.39 Sonstige Gallenganganastomose 2 0.56 % 2
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 2 0.56 % 2
51.79 Plastische Rekonstruktion des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 2 0.56 % 2
52.69 Totale Pankreatektomie, sonstige 2 0.56 % 2
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 2 0.56 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.56 % 2
57.17 Perkutane Zystostomie 2 0.56 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.56 % 2
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 2 0.56 % 3
87.62 Magen-Darm-Passage 2 0.56 % 2
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 2 0.56 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.56 % 2
89.84 Immunhistochemie von Histologie 2 0.56 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 0.56 % 2
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 2 0.56 % 2
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 2 0.56 % 2
99.08 Transfusion von Blutexpander 2 0.56 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.56 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 0.56 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.28 % 1
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 1 0.28 % 1
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 1 0.28 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.28 % 1
04.81.10 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, n.n.bez. 1 0.28 % 1
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.28 % 1
04.81.12 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 0.28 % 1
04.81.23 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie an der Brustwirbelsäule, mit BV 1 0.28 % 1
05.31.19 Injektion an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.28 % 1
07.22.99 Einseitige Adrenalektomie, sonstige 1 0.28 % 1
07.3 Beidseitige Adrenalektomie 1 0.28 % 1
32.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.28 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 0.28 % 1
38.66.13 Sonstige Exzision der A. hepatica 1 0.28 % 1
38.66.19 Sonstige Exzision viszeraler Arterien, sonstige 1 0.28 % 1
38.67.11 Sonstige Exzision der V. cava inferior 1 0.28 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.28 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 0.28 % 1
38.87.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von tiefen abdominalen Venen, sonstige 1 0.28 % 1
38.94 Venae sectio 1 0.28 % 1
39.31.83 Naht der A. hepatica 1 0.28 % 1
39.59.64 Sonstige plastische Rekonstruktion A. hepatica 1 0.28 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 0.28 % 1
40.29.89 Exzision mehrerer abdominaler Lymphknotenstationen (mit Leberbiopsie), sonstige 1 0.28 % 1
40.59.21 Radikale Exzision mediastinaler Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 0.28 % 1
41.43 Partielle Splenektomie 1 0.28 % 1
43.42.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe am Magen, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
43.42.21 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe am Magen, laparoskopisch 1 0.28 % 1
43.71.21 Partielle Gastrektomie (4/5-Resektion) mit Anastomose zum Jejunum 1 0.28 % 1
43.89.09 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 1 0.28 % 1
44.15 Offene Biopsie am Magen 1 0.28 % 1
44.61 Naht einer Magenverletzung 1 0.28 % 1
44.64 Gastropexie 1 0.28 % 1
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 1 0.28 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.28 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.28 % 1
45.26 Offene Biopsie am Dickdarm 1 0.28 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.28 % 1
45.75.11 Hemikolektomie links, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
45.98.11 Revision einer Dünndarmanastomose 1 0.28 % 1
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
46.51.00 Verschluss eines Dünndarm-Stomas, n.n.bez. 1 0.28 % 1
46.52.20 Verschluss einer endständigen Kolostomie 1 0.28 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.28 % 1
47.02 Appendektomie, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 1 0.28 % 1
47.19 Inzidente Appendektomie, sonstige 1 0.28 % 1
49.21 Anoskopie 1 0.28 % 1
50.12.09 Offene Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.28 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
50.13.99 Transjuguläre Leberbiopsie, sonstige 1 0.28 % 1
50.21.12 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), laparoskopisch 1 0.28 % 1
50.25.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 1 0.28 % 1
50.25.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, laparoskopisch 1 0.28 % 1
50.27.22 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, laparoskopisch 1 0.28 % 1
50.27.32 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, perkutan 1 0.28 % 1
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 1 0.28 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 0.28 % 1
51.10 Endoskopische retrograde Cholangiopankreatographie [ERCP] 1 0.28 % 2
51.13 Offene Biopsie an Gallenblase oder Gallengängen 1 0.28 % 1
51.19.20 Endoskopie der Gallenwege durch Inzision der Gallenwege, der Gallenblase oder über den Zystikusstumpf 1 0.28 % 1
51.32 Anastomose zwischen Gallenblase und Darm 1 0.28 % 1
51.37 Anastomose zwischen Ductus hepaticus und Gastrointestinaltrakt 1 0.28 % 1
51.44.11 Inzision des Ductus cysticus und der Ducti hepatici zur Steinentfernung, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
51.61 Exzision eines Zystikusrestes 1 0.28 % 1
51.62 Exzision der Ampulla Vateri (mit Reimplantation des Ductus choledochus) 1 0.28 % 1
51.69 Exzision eines anderen Gallengangs 1 0.28 % 1
51.94 Revision einer Gallenwegsanastomose 1 0.28 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 0.28 % 1
52.09.22 Transduodenale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 1 0.28 % 1
52.63 Totale Pankreatektomie, duodenumerhaltend 1 0.28 % 1
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.28 % 1
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.28 % 1
53.52.11 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 0.28 % 1
53.71.11 Operation einer Zwerchfellhernie, abdominaler Zugang, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen und Netzen 1 0.28 % 1
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 1 0.28 % 1
54.13 Laparotomie mit Drainage 1 0.28 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.28 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.28 % 1
54.4X.00 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, n.n.bez. 1 0.28 % 1
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 1 0.28 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 0.28 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.28 % 1
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 1 0.28 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 0.28 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.28 % 1
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 0.28 % 1
54.99.31 Debulking über Laparotomie 1 0.28 % 1
56.82 Naht einer Ureterverletzung 1 0.28 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.28 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.28 % 1
57.19.21 Sonstige Zystotomie, Zystotomie (Sectio alta), mit Entfernung eines Steines 1 0.28 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.28 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.28 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.28 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.28 % 1
65.25 Sonstige laparoskopische lokale Exzision oder Destruktion am Ovar 1 0.28 % 1
77.81.12 Sonstige partielle Knochenresektion am Sternum 1 0.28 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.28 % 1
83.45.14 Sonstige Myektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.28 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.28 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.28 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.28 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.28 % 1
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 1 0.28 % 1
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 0.28 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.28 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 0.28 % 1
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 0.28 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.28 % 1
88.74.10 Endosonographie des Verdauungstrakts, n.n.bez. 1 0.28 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Punktion 1 0.28 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.28 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.28 % 1
88.76.12 Gefäss-Sonographie viszerale Arterien 1 0.28 % 1
88.76.20 Endosonographie der Bauchhöhle 1 0.28 % 1
88.79.69 Duplex-Sonographie, Arterien, sonstige 1 0.28 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 0.28 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 0.28 % 1
92.05.10 Myokardperfusionsszintigraphie, n.n.bez. 1 0.28 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.28 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.28 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.28 % 1
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 1 0.28 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.28 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 0.28 % 5
93.95.52 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, von 121 bis 240 Minuten 1 0.28 % 7
94.38 Stützende Psychotherapie 1 0.28 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.28 % 1
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 1 0.28 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.28 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.28 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.28 % 1
99.25.21 Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie [HIPEC] 1 0.28 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.28 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.28 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.28 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.28 % 1
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.28 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1