DRG H06Z - Andere OR-Prozeduren an hepatobiliärem System und Pankreas

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.13
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.519)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 15 (0.168)
Verlegungsabschlag 0.191


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 438 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 429 (97.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.58%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'624.38 CHF

Median: 9'492.07 CHF

Standardabweichung: 19'539.55

Homogenitätskoeffizient: 0.43

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 1 0.23 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 0.23 %
C220 Leberzellkarzinom 295 67.35 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 7 1.60 %
C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase 1 0.23 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 4 0.91 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 2 0.46 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 6 1.37 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 2 0.46 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 48 10.96 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 2 0.46 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 2 0.46 %
D376 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Leber, Gallenblase und Gallengänge 3 0.68 %
I81 Pfortaderthrombose 5 1.14 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 2 0.46 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 22 5.02 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 1 0.23 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.23 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 0.23 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 10 2.28 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.23 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 3 0.68 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.23 %
K8050 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.23 %
K811 Chronische Cholezystitis 1 0.23 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.23 %
K830 Cholangitis 2 0.46 %
K832 Perforation des Gallenganges 1 0.23 %
K833 Fistel des Gallenganges 1 0.23 %
K8511 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.23 %
K8520 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.23 %
K8521 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.23 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.23 %
K8591 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 0.23 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.23 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 0.23 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 1 0.23 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 1 0.23 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 113 25.80 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 101 23.06 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 89 20.32 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 81 18.49 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 53 12.10 %
K766 Portale Hypertonie 48 10.96 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 40 9.13 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 39 8.90 %
D62 Akute Blutungsanämie 37 8.45 %
R18 Aszites 35 7.99 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 32 7.31 %
B182 Chronische Virushepatitis C 31 7.08 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 30 6.85 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 28 6.39 %
E876 Hypokaliämie 24 5.48 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 5.48 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 23 5.25 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 23 5.25 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 22 5.02 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 20 4.57 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 20 4.57 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 19 4.34 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 18 4.11 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 17 3.88 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 16 3.65 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 16 3.65 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 16 3.65 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 16 3.65 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 15 3.42 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 3.20 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 13 2.97 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 13 2.97 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 13 2.97 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 12 2.74 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 12 2.74 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 12 2.74 %
C220 Leberzellkarzinom 11 2.51 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 2.51 %
I81 Pfortaderthrombose 11 2.51 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 11 2.51 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 11 2.51 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 11 2.51 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 11 2.51 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 11 2.51 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 11 2.51 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 10 2.28 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 9 2.05 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 2.05 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 9 2.05 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 9 2.05 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 9 2.05 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 8 1.83 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 8 1.83 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 8 1.83 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 8 1.83 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 8 1.83 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 8 1.83 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 8 1.83 %
B942 Folgezustände der Virushepatitis 7 1.60 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 7 1.60 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 7 1.60 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 7 1.60 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 7 1.60 %
E86 Volumenmangel 7 1.60 %
E875 Hyperkaliämie 7 1.60 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 7 1.60 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 7 1.60 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 7 1.60 %
R571 Hypovolämischer Schock 7 1.60 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 7 1.60 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 1.60 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 6 1.37 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 1.37 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 6 1.37 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 6 1.37 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 6 1.37 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 1.37 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 6 1.37 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 1.37 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 6 1.37 %
K650 Akute Peritonitis 6 1.37 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 6 1.37 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 6 1.37 %
N40 Prostatahyperplasie 6 1.37 %
R600 Umschriebenes Ödem 6 1.37 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 1.37 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 6 1.37 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 5 1.14 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 5 1.14 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 5 1.14 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 1.14 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 1.14 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 1.14 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 5 1.14 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 5 1.14 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 5 1.14 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.14 %
K227 Barrett-Ösophagus 5 1.14 %
K296 Sonstige Gastritis 5 1.14 %
K590 Obstipation 5 1.14 %
K767 Hepatorenales Syndrom 5 1.14 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 1.14 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 5 1.14 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 5 1.14 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 5 1.14 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 5 1.14 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 5 1.14 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 1.14 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.91 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 4 0.91 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 4 0.91 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 4 0.91 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 0.91 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 0.91 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 4 0.91 %
E872 Azidose 4 0.91 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 0.91 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 4 0.91 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 0.91 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 0.91 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 0.91 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 0.91 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 0.91 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 0.91 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 4 0.91 %
I770 Arteriovenöse Fistel, erworben 4 0.91 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 0.91 %
K661 Hämoperitoneum 4 0.91 %
K740 Leberfibrose 4 0.91 %
K830 Cholangitis 4 0.91 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 0.91 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 4 0.91 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 0.91 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 4 0.91 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.91 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 0.91 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 0.91 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 4 0.91 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 4 0.91 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 0.91 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 0.91 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.68 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.68 %
C179 Bösartige Neubildung: Dünndarm, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 3 0.68 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 3 0.68 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 3 0.68 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.68 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.68 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 3 0.68 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 3 0.68 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 3 0.68 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 0.68 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.68 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 0.68 %
E611 Eisenmangel 3 0.68 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 3 0.68 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 3 0.68 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 0.68 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 0.68 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.68 %
I350 Aortenklappenstenose 3 0.68 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 0.68 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 0.68 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 3 0.68 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 3 0.68 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 3 0.68 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 3 0.68 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.68 %
I8280 Embolie und Thrombose der Milzvene 3 0.68 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 3 0.68 %
K221 Ösophagusulkus 3 0.68 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 0.68 %
K635 Polyp des Kolons 3 0.68 %
K704 Alkoholisches Leberversagen 3 0.68 %
K7271 Hepatische Enzephalopathie Grad 1 3 0.68 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 3 0.68 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 3 0.68 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 3 0.68 %
K831 Verschluss des Gallenganges 3 0.68 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 3 0.68 %
K921 Meläna 3 0.68 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 0.68 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 3 0.68 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 0.68 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 3 0.68 %
R33 Harnverhaltung 3 0.68 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 3 0.68 %
R572 Septischer Schock 3 0.68 %
R58 Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.68 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 3 0.68 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.68 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 3 0.68 %
Z7567 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 3 0.68 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 0.68 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 3 0.68 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 0.68 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 3 0.68 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.46 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.46 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.46 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 2 0.46 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 2 0.46 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 2 0.46 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 2 0.46 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 0.46 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 2 0.46 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 2 0.46 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 0.46 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 0.46 %
D693 Idiopathische thrombozytopenische Purpura 2 0.46 %
D731 Hypersplenismus 2 0.46 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.46 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.46 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 0.46 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.46 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 2 0.46 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.46 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 2 0.46 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.46 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 2 0.46 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.46 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 0.46 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
H813 Sonstiger peripherer Schwindel 2 0.46 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.46 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.46 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 0.46 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.46 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.46 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 2 0.46 %
I871 Venenkompression 2 0.46 %
J108 Grippe mit sonstigen Manifestationen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 0.46 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 2 0.46 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.46 %
J981 Lungenkollaps 2 0.46 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 2 0.46 %
K4020 Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 0.46 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 2 0.46 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 2 0.46 %
K560 Paralytischer Ileus 2 0.46 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 2 0.46 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 2 0.46 %
K700 Alkoholische Fettleber 2 0.46 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 0.46 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.46 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 2 0.46 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.46 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 0.46 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 2 0.46 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 0.46 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.46 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 2 0.46 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 0.46 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.46 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.46 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.46 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 2 0.46 %
R060 Dyspnoe 2 0.46 %
R066 Singultus 2 0.46 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.46 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 0.46 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 2 0.46 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 2 0.46 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 0.46 %
R64 Kachexie 2 0.46 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.46 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 2 0.46 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 2 0.46 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.46 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.46 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 2 0.46 %
V99 Transportmittelunfall 2 0.46 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.46 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 2 0.46 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 2 0.46 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.46 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.46 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.46 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.46 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 2 0.46 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 0.46 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.23 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 0.23 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.23 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.23 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.23 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.23 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.23 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.23 %
B07 Viruswarzen 1 0.23 %
B180 Chronische Virushepatitis B mit Delta-Virus 1 0.23 %
B188 Sonstige chronische Virushepatitis 1 0.23 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
B354 Tinea corporis 1 0.23 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.23 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.23 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.23 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 0.23 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 0.23 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 0.23 %
B678 Nicht näher bezeichnete Echinokokkose der Leber 1 0.23 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.23 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 0.23 %
C252 Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz 1 0.23 %
C253 Bösartige Neubildung: Ductus pancreaticus 1 0.23 %
C261 Bösartige Neubildung: Milz 1 0.23 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.23 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.23 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.23 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 1 0.23 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.23 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.23 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.23 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 1 0.23 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.23 %
C7984 Sonstige sekundäre bösartige Neubildung des Herzens 1 0.23 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.23 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.23 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.23 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.23 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.23 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 0.23 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.23 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 0.23 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.23 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.23 %
D582 Sonstige Hämoglobinopathien 1 0.23 %
D592 Arzneimittelinduzierte nicht-autoimmunhämolytische Anämie 1 0.23 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.23 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 0.23 %
D6838 Sonstige hämorrhagische Diathese durch sonstige und nicht näher bezeichnete Antikörper 1 0.23 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.23 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.23 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D706 Sonstige Neutropenie 1 0.23 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
D77 Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
E033 Postinfektiöse Hypothyreose 1 0.23 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1340 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1473 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.23 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 0.23 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.23 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 0.23 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 0.23 %
E612 Magnesiummangel 1 0.23 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.23 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.23 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.23 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.23 %
E8359 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.23 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.23 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.23 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 0.23 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.23 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.23 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.23 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.23 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.23 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.23 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.23 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
F341 Dysthymia 1 0.23 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.23 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.23 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.23 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.23 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.23 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.23 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.23 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.23 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.23 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.23 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.23 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.23 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.23 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.23 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.23 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 0.23 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.23 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.23 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.23 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.23 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.23 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.23 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.23 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.23 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.23 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.23 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.23 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I511 Ruptur der Chordae tendineae, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.23 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.23 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.23 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.23 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.23 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.23 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.23 %
I726 Aneurysma und Dissektion der A. vertebralis 1 0.23 %
I748 Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 1 0.23 %
I771 Arterienstriktur 1 0.23 %
I772 Arterienruptur 1 0.23 %
I774 Arteria-coeliaca-Kompressions-Syndrom 1 0.23 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.23 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 0.23 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.23 %
I803 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extremitäten, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 1 0.23 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.23 %
I850 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 0.23 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.23 %
I864 Magenvarizen 1 0.23 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.23 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.23 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.23 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.23 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.23 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J304 Allergische Rhinopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.23 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J4410 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.23 %
J4413 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.23 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.23 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.23 %
J81 Lungenödem 1 0.23 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.23 %
J942 Hämatothorax 1 0.23 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.23 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.23 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.23 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.23 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.23 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
K040 Pulpitis 1 0.23 %
K112 Sialadenitis 1 0.23 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 0.23 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.23 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.23 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.23 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.23 %
K284 Ulcus pepticum jejuni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.23 %
K289 Ulcus pepticum jejuni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.23 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.23 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 0.23 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.23 %
K319 Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 0.23 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.23 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.23 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.23 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.23 %
K591 Funktionelle Diarrhoe 1 0.23 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.23 %
K627 Strahlenproktitis 1 0.23 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.23 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 0.23 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 0.23 %
K701 Alkoholische Hepatitis 1 0.23 %
K702 Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 1 0.23 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
K717 Toxische Leberkrankheit mit Fibrose und Zirrhose der Leber 1 0.23 %
K721 Chronisches Leberversagen 1 0.23 %
K7274 Hepatische Enzephalopathie Grad 4 1 0.23 %
K742 Leberfibrose mit Lebersklerose 1 0.23 %
K744 Sekundäre biliäre Zirrhose 1 0.23 %
K750 Leberabszess 1 0.23 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 0.23 %
K759 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
K765 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 1 0.23 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.23 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.23 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.23 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 0.23 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.23 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.23 %
K900 Zöliakie 1 0.23 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 0.23 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 0.23 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 0.23 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 0.23 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.23 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.23 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.23 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.23 %
L870 Hyperkeratosis follicularis et parafollicularis in cutem penetrans [Kyrle] 1 0.23 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.23 %
L8909 Dekubitus 1. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.23 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.23 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 0.23 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
M0599 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M072 Spondylitis psoriatica {L40.5} 1 0.23 %
M0730 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.23 %
M1397 Arthritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.23 %
M169 Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
M2195 Erworbene Deformität einer Extremität, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.23 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.23 %
M5386 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Lumbalbereich 1 0.23 %
M5493 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Zervikothorakalbereich 1 0.23 %
M6228 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Sonstige 1 0.23 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.23 %
M7102 Schleimbeutelabszess: Oberarm 1 0.23 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.23 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.23 %
M8058 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.23 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.23 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.23 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 0.23 %
M8580 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.23 %
M8981 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Schulterregion 1 0.23 %
M8982 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Oberarm 1 0.23 %
N136 Pyonephrose 1 0.23 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 0.23 %
N201 Ureterstein 1 0.23 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.23 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 0.23 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.23 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.23 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.23 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.23 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.23 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.23 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 1 0.23 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.23 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.23 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 0.23 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.23 %
R398 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Harnsystem betreffen 1 0.23 %
R400 Somnolenz 1 0.23 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R460 Stark vernachlässigte Körperpflege 1 0.23 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.23 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.23 %
R51 Kopfschmerz 1 0.23 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.23 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.23 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.23 %
R799 Abnormer Befund der Blutchemie, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.23 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.23 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.23 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.23 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.23 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.23 %
S352 Verletzung des Truncus coeliacus oder der A. mesenterica 1 0.23 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 1 0.23 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 1 0.23 %
S3659 Verletzung: Sonstige und mehrere Teile des Dickdarmes 1 0.23 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.23 %
S5201 Fraktur des proximalen Endes der Ulna: Olekranon 1 0.23 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 0.23 %
S624 Multiple Frakturen der Mittelhandknochen 1 0.23 %
S7201 Schenkelhalsfraktur: Intrakapsulär 1 0.23 %
S7210 Femurfraktur: Trochantär, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
S762 Verletzung von Muskeln und Sehnen der Adduktorengruppe des Oberschenkels 1 0.23 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.23 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.23 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.23 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.23 %
T8612 Verzögerte Aufnahme der Transplantatfunktion 1 0.23 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.23 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.23 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.23 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.23 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.23 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.23 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.23 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.23 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.23 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.23 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.23 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.23 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.23 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.23 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 0.23 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.23 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.23 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 0.23 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.23 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 0.23 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 1 0.23 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.23 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.23 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.23 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.23 %
Z969 Vorhandensein eines funktionellen Implantates, nicht näher bezeichnet 1 0.23 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.23 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 201 45.89 % 204
99.25.31 Chemoembolisation 157 35.84 % 159
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 136 31.05 % 139
00.4B.15 PTKI an viszeralen Arterien 115 26.26 % 117
50.94 Sonstige Injektion einer therapeutischen Substanz in die Leber 73 16.67 % 73
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 59 13.47 % 59
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 53 12.10 % 53
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 50 11.42 % 51
99.28.07 Instillation von und lokoregional zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, arteriell 50 11.42 % 50
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 44 10.05 % 44
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 43 9.82 % 43
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 36 8.22 % 36
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 32 7.31 % 33
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 31 7.08 % 34
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 29 6.62 % 29
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 29 6.62 % 35
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 27 6.16 % 27
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 26 5.94 % 29
42.91 Ligatur von Ösophagusvarizen 25 5.71 % 27
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 25 5.71 % 45
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 23 5.25 % 23
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 21 4.79 % 22
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 21 4.79 % 26
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 19 4.34 % 19
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 18 4.11 % 19
00.99.10 Reoperation 18 4.11 % 18
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 16 3.65 % 16
39.96 Ganzkörperperfusion 16 3.65 % 16
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 16 3.65 % 18
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 12 2.74 % 12
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 12 2.74 % 12
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 10 2.28 % 10
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 10 2.28 % 22
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 10 2.28 % 10
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 10 2.28 % 10
00.4B.24 PTKI an Lebervenen 9 2.05 % 9
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 9 2.05 % 9
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 9 2.05 % 9
45.23 Koloskopie 9 2.05 % 9
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 9 2.05 % 9
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 2.05 % 9
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 8 1.83 % 9
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 8 1.83 % 9
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 7 1.60 % 7
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 7 1.60 % 7
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 7 1.60 % 7
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 7 1.60 % 7
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 7 1.60 % 18
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 7 1.60 % 9
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 7 1.60 % 7
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 7 1.60 % 7
92.14 Knochen-Szintigraphie 7 1.60 % 7
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 7 1.60 % 7
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 6 1.37 % 6
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 6 1.37 % 6
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 6 1.37 % 6
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 6 1.37 % 6
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 6 1.37 % 6
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 6 1.37 % 7
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 1.37 % 6
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 6 1.37 % 6
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 6 1.37 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 1.37 % 6
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 5 1.14 % 5
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 5 1.14 % 5
34.91 Pleurale Punktion 5 1.14 % 11
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefässen 5 1.14 % 5
54.25 Peritoneallavage 5 1.14 % 5
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 5 1.14 % 5
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 5 1.14 % 5
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 5 1.14 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 1.14 % 5
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 5 1.14 % 5
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 5 1.14 % 5
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 4 0.91 % 4
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 4 0.91 % 4
00.4B.26 PTKI an anderen abdominalen Venen 4 0.91 % 4
38.91 Arterielle Katheterisation 4 0.91 % 4
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 4 0.91 % 4
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 4 0.91 % 4
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 4 0.91 % 4
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 4 0.91 % 5
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 4 0.91 % 4
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 4 0.91 % 4
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 0.91 % 4
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 4 0.91 % 4
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 4 0.91 % 4
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 4 0.91 % 5
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 4 0.91 % 4
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 0.91 % 4
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 4 0.91 % 4
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 0.91 % 4
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 3 0.68 % 3
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 3 0.68 % 3
00.4B.22 PTKI an der V. Cava 3 0.68 % 3
00.4B.25 PTKI an viszeralen Venen 3 0.68 % 3
00.67.10 Perkutanes Einsetzen von Gefässstent(s) in die V. cava 3 0.68 % 3
00.67.20 Perkutanes Einsetzen von Gefässstent(s) in die V. porta 3 0.68 % 3
37.22 Linksherzkatheter 3 0.68 % 3
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 3 0.68 % 3
39.50.99 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en), sonstige 3 0.68 % 3
39.79.45 Selektive Embolisation mit ablösbaren Ballons von viszeralen Gefässen 3 0.68 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 0.68 % 3
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 3 0.68 % 4
54.4X.12 Exzision von Omentum 3 0.68 % 3
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 3 0.68 % 3
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 3 0.68 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 0.68 % 3
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 3 0.68 % 3
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 3 0.68 % 3
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 3 0.68 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 3 0.68 % 3
89.07.24 Teilweise Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 3 0.68 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 0.68 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.68 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 0.68 % 3
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 3 0.68 % 3
99.08 Transfusion von Blutexpander 3 0.68 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 0.68 % 3
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 0.68 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 0.68 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 0.46 % 2
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 2 0.46 % 2
00.4A.06 Einsetzen von 6 endovaskulären Coils 2 0.46 % 2
00.4A.07 Einsetzen von 7 endovaskulären Coils 2 0.46 % 2
00.4A.08 Einsetzen von 8 endovaskulären Coils 2 0.46 % 2
00.4A.09 Einsetzen von 9 endovaskulären Coils 2 0.46 % 2
00.4A.12 Einsetzen von 12 endovaskulären Coils 2 0.46 % 2
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.46 % 2
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 2 0.46 % 2
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 2 0.46 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 0.46 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 0.46 % 2
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 2 0.46 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 0.46 % 2
38.99 Sonstige Venenpunktion 2 0.46 % 2
39.30.11 Anwendung eines Nahtsystems an Blutgefässen 2 0.46 % 2
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 2 0.46 % 2
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 2 0.46 % 3
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 2 0.46 % 2
50.93 Lokalisierte Leberperfusion 2 0.46 % 2
51.79 Plastische Rekonstruktion des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 2 0.46 % 2
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 2 0.46 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 0.46 % 2
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 2 0.46 % 2
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 2 0.46 % 2
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 0.46 % 5
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 0.46 % 3
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 0.46 % 4
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 0.46 % 2
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 0.46 % 2
88.77 Diagnostischer Ultraschall des peripheren vaskulären Systems 2 0.46 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 2 0.46 % 2
89.07.14 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 2 0.46 % 2
89.07.34 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lebertransplantation 2 0.46 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.46 % 2
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 2 0.46 % 3
89.83 Zytopathologische Untersuchung 2 0.46 % 4
92.02 Leberszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 2 0.46 % 2
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 2 0.46 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 0.46 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 0.46 % 2
99.07.09 Transfusion von Plasma und Serum, sonstige 2 0.46 % 3
99.61 Vorhofskardioversion 2 0.46 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.46 % 2
00.22 Intravaskuläre Bildgebung von intrathorakalen Gefässen 1 0.23 % 1
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 0.23 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 0.23 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 endovaskulären Coils 1 0.23 % 1
00.4A.13 Einsetzen von 13 endovaskulären Coils 1 0.23 % 1
00.4A.14 Einsetzen von 14 endovaskulären Coils 1 0.23 % 1
00.4A.15 Einsetzen von 15 endovaskulären Coils 1 0.23 % 1
00.4B.44 PTKI an abdominalen künstlich angelegten Gefässen 1 0.23 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.23 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 0.23 % 1
00.99.80 Hybridtherapie 1 0.23 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 0.23 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.23 % 1
00.9A.29 Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung, sonstige 1 0.23 % 2
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 1 0.23 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 0.23 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 0.23 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 0.23 % 1
32.20 Thorakoskopische Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 0.23 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.23 % 1
33.26.11 Transthorakale Lungenbiopsie ( TTL), mit Feinnadelaspiration 1 0.23 % 1
34.06 Thorakoskopische Drainage der Pleurahöhle 1 0.23 % 1
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 1 0.23 % 1
34.52.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, thorakoskopisch 1 0.23 % 1
37.21 Rechtsherzkatheter 1 0.23 % 1
38.18.10 Endarteriektomie der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 0.23 % 1
38.18.11 Endarteriektomie der A. profunda femoris 1 0.23 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.23 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.23 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.23 % 1
39.30.10 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, n.n.bez. 1 0.23 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 0.23 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 0.23 % 1
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 1 0.23 % 1
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 1 0.23 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 0.23 % 1
39.79.11 Endovaskuläre Implantation eines Grafts an Viszeralgefässen 1 0.23 % 1
39.79.27 Coil-Embolisation oder -Verschluss von Gefässen der unteren Extremitäten 1 0.23 % 1
39.79.56 Selektive Embolisation mit Schirmen von abdominalen Gefässen 1 0.23 % 1
39.90.13 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, grosslumige Stents ungecovered 1 0.23 % 1
39.90.15 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, gecovered Stents (Stentgrafts) in nicht-aneurysmatischen Gefässen 1 0.23 % 1
39.90.16 Einsetzen von Gefässstent(s) in nichtkardiale Gefässe, gecoverte Stent-Grafts mit bioaktiver Oberfläche 1 0.23 % 1
39.91.10 Freilegung eines Gefässes zur endovaskulären Intervention 1 0.23 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.23 % 8
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.23 % 18
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.23 % 34
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 0.23 % 1
39.95.I1 Nierenersatzverfahren zur Therapie des Transplantatversagens (Niere), intermittierend 1 0.23 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.23 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 0.23 % 1
41.95.99 Plastische Rekonstruktion an der Milz, sonstige 1 0.23 % 1
42.33.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe aus dem Ösophagus, sonstige 1 0.23 % 1
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 0.23 % 1
42.88.10 Entfernung von Prothesen aus dem Ösophagus, endoskopisch 1 0.23 % 1
42.99.41 Schlingenligatur und Clipping am Ösophagus, endoskopisch 1 0.23 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.23 % 1
43.41.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige Verfahren 1 0.23 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.23 % 1
44.43.10 Endoskopische Sklerosierung von Fundusvarizen 1 0.23 % 1
44.43.20 Endoskopische Ligatur von Fundusvarizen 1 0.23 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.23 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.23 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.23 % 1
45.30.11 Endoskopische Exzision einer Läsion im Duodenum 1 0.23 % 1
45.41.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, endoskopisch 1 0.23 % 1
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 1 0.23 % 1
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 0.23 % 1
45.94 Dickdarm-Dickdarm-Anastomose 1 0.23 % 1
46.15.11 Doppelläufige Kolostomie, offen chirurgisch 1 0.23 % 1
46.19 Kolostomie, sonstige 1 0.23 % 1
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 0.23 % 1
46.52.10 Verschluss einer doppelläufigen Kolostomie 1 0.23 % 1
46.52.20 Verschluss einer endständigen Kolostomie 1 0.23 % 1
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 1 0.23 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 0.23 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 0.23 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 0.23 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.23 % 1
48.99.20 Schlingenligatur und endoskopisches Clipping an Rektum und Perirektalgewebe 1 0.23 % 1
50.11.12 Endosonographische Feinnadelbiopsie an der Leber 1 0.23 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.23 % 1
50.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Leber 1 0.23 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 0.23 % 1
51.71 Einfache Naht am Ductus choledochus 1 0.23 % 1
52.11 Geschlossene [Aspirations-] [Nadel-] [perkutane] Biopsie am Pankreas 1 0.23 % 1
53.22.21 Operation einer Femoralhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.23 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.23 % 1
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.23 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 0.23 % 1
54.24 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an einer intraabdominalen Raumforderung 1 0.23 % 1
54.3X.10 Omphalektomie 1 0.23 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.23 % 4
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 1 0.23 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 0.23 % 1
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 1 0.23 % 1
54.99.30 Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 0.23 % 2
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 0.23 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.23 % 1
55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere 1 0.23 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.23 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.23 % 1
77.45.20 Knochenbiopsie am Femur, Offene Knochenbiopsie 1 0.23 % 1
77.61.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Sternum 1 0.23 % 1
79.15.20 Geschlossene Reposition einer sonstigen Femurfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.23 % 1
79.32.99 Offene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.23 % 1
80.05.17 Entfernen von Schaft, sowie Kopf einer Hüftendoprothese 1 0.23 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.23 % 1
83.09.97 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Andere Lokalisation 1 0.23 % 1
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 1 0.23 % 1
84.56 Einsetzen von Spacer (Zement) 1 0.23 % 1
86.30 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, n.n.bez. 1 0.23 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.23 % 1
86.41.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 1 0.23 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.23 % 1
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 1 0.23 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.23 % 1
87.53 Intraoperative Cholangiographie 1 0.23 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.23 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.23 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 0.23 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.23 % 1
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 1 0.23 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.23 % 1
88.74.12 Endosonographie des Ösophagus 1 0.23 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 0.23 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.23 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 0.23 % 1
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 0.23 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.23 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 0.23 % 1
88.98.00 Radiologische Mineralgehaltsbestimmung, n.n.bez. 1 0.23 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.23 % 1
89.02 Befragung und Beurteilung, als beschränkt bezeichnet 1 0.23 % 1
89.07.44 Re-Evaluation, mit Aufnahme oder Verbleib eines Patienten auf eine(r) Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.23 % 1
89.07.55 Re-Evaluation, mit Herausnahme eines Patienten aus einer Warteliste zur Lebertransplantation 1 0.23 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.23 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.23 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 0.23 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.23 % 1
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 1 0.23 % 1
89.84 Immunhistochemie von Histologie 1 0.23 % 2
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 1 0.23 % 1
92.18.05 Radiorezeptoren-selektive prätherapeutische Diagnostik (Ga-68-markiertes Peptid) 1 0.23 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.23 % 2
92.19.05 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit DOTA-markierten Rezeptorliganden 1 0.23 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.23 % 1
92.19.08 Sonstige Szintigraphie anderer Lokalisationen 1 0.23 % 1
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 1 0.23 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.23 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.23 % 1
93.54 Applikation einer Schiene 1 0.23 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.23 % 2
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.23 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.23 % 1
93.83 Ergotherapie 1 0.23 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 0.23 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.23 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 0.23 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.23 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.23 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 1 0.23 % 1
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 0.23 % 1
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 1 0.23 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 0.23 % 1
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 1 0.23 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.23 % 1
99.25.09 Verabreichung von Zytostatikum zur Krebsbehandlung, sonstige 1 0.23 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.23 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.23 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.23 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.23 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.23 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.23 % 1
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 1 0.23 % 1
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.23 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.23 % 1