DRG H63C - Erkrankungen der Leber ausser bösartige Neubildung, Leberzirrhose und bestimmte nichtinfektiöse Hepatitiden oder Evaluationsaufenthalt vor Lebertransplantation, Alter < 16 J.

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.767
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.359)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 8 (0.196)
Verlegungsabschlag 0.215


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 100 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.36%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 82 (82.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.3%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 7'808.99 CHF

Median: 6'864.68 CHF

Standardabweichung: 5'673.96

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B159 Virushepatitis A ohne Coma hepaticum 1 1.00 %
B169 Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 1 1.00 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 2 2.00 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 2.00 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 1.00 %
K712 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 1.00 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
K752 Unspezifische reaktive Hepatitis 1 1.00 %
K754 Autoimmune Hepatitis 7 7.00 %
K759 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.00 %
P592 Neugeborenenikterus durch sonstige und nicht näher bezeichnete Leberzellschädigung 1 1.00 %
P593 Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 1 1.00 %
Q441 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallenblase 1 1.00 %
Q444 Choledochuszyste 1 1.00 %
Q445 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Gallengänge 1 1.00 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 1 1.00 %
Q447 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 5 5.00 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
R17 Gelbsucht, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
S3610 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 2 2.00 %
S3611 Prellung und Hämatom der Leber 31 31.00 %
S3612 Rissverletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 4 4.00 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 5 5.00 %
S3614 Mittelschwere Rissverletzung der Leber 15 15.00 %
S3615 Schwere Rissverletzung der Leber 9 9.00 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 1 1.00 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
V99 Transportmittelunfall 30 30.00 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 29 29.00 %
S060 Gehirnerschütterung 15 15.00 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 5.00 %
K766 Portale Hypertonie 5 5.00 %
S202 Prellung des Thorax 5 5.00 %
S3781 Verletzung: Nebenniere 5 5.00 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 4 4.00 %
S3701 Prellung und Hämatom der Niere 4 4.00 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 4 4.00 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 4 4.00 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 3.00 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 3.00 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 3 3.00 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 3 3.00 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 2 2.00 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 2.00 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 2.00 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 2 2.00 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 2 2.00 %
E875 Hyperkaliämie 2 2.00 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 2.00 %
K590 Obstipation 2 2.00 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 2.00 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 2.00 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 2 2.00 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 2 2.00 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 2.00 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 2 2.00 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 2 2.00 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 2 2.00 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 2 2.00 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 2 2.00 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 2 2.00 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 2 2.00 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 2 2.00 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 2.00 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 2 2.00 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 2 2.00 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 2.00 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 2.00 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.00 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.00 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.00 %
B86 Skabies 1 1.00 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.00 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.00 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
D561 Beta-Thalassämie 1 1.00 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 1.00 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.00 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
D731 Hypersplenismus 1 1.00 %
E509 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
E560 Vitamin-E-Mangel 1 1.00 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 1.00 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.00 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 1.00 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.00 %
E876 Hypokaliämie 1 1.00 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
E889 Stoffwechselstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 1.00 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 1.00 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
F4533 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Atmungssystem 1 1.00 %
F790 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 1.00 %
F849 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 1.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.00 %
I288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Lungengefäße 1 1.00 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.00 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 1.00 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 1.00 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.00 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 1.00 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 1.00 %
J981 Lungenkollaps 1 1.00 %
K222 Ösophagusverschluss 1 1.00 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.00 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.00 %
K661 Hämoperitoneum 1 1.00 %
K740 Leberfibrose 1 1.00 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.00 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
K830 Cholangitis 1 1.00 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 1 1.00 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 1.00 %
L22 Windeldermatitis 1 1.00 %
M0829 Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.00 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.00 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 1.00 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.00 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 1 1.00 %
Q257 Sonstige angeborene Fehlbildungen der A. pulmonalis 1 1.00 %
Q442 Atresie der Gallengänge 1 1.00 %
Q611 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 1.00 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
R010 Benigne und akzidentelle Herzgeräusche 1 1.00 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.00 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.00 %
R18 Aszites 1 1.00 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.00 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 1.00 %
R412 Retrograde Amnesie 1 1.00 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.00 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.00 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.00 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 1.00 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 1.00 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 1 1.00 %
S0058 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Sonstige 1 1.00 %
S007 Multiple oberflächliche Verletzungen des Kopfes 1 1.00 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.00 %
S020 Schädeldachfraktur 1 1.00 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 1.00 %
S042 Verletzung des N. trochlearis 1 1.00 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 1.00 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 1.00 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 1.00 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.00 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 1.00 %
S307 Multiple oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.00 %
S325 Fraktur des Os pubis 1 1.00 %
S3601 Hämatom der Milz 1 1.00 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 1.00 %
S3608 Sonstige Verletzungen der Milz 1 1.00 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 1 1.00 %
S3620 Verletzung des Pankreas: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
S3702 Rissverletzung der Niere 1 1.00 %
S4201 Fraktur der Klavikula: Mediales Drittel 1 1.00 %
S468 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarmes 1 1.00 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
S526 Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert 1 1.00 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 1.00 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 1.00 %
S6231 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Basis 1 1.00 %
S700 Prellung der Hüfte 1 1.00 %
S701 Prellung des Oberschenkels 1 1.00 %
S7081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels: Schürfwunde 1 1.00 %
T391 Vergiftung: 4-Aminophenol-Derivate 1 1.00 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.00 %
T8641 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 1 1.00 %
T958 Folgen einer sonstigen näher bezeichneten Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung 1 1.00 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 1.00 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.00 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 1.00 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 1.00 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 1.00 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.00 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.00 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.00 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 16 16.00 % 16
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 7 7.00 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 7.00 % 7
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 5.00 % 5
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 4 4.00 % 4
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 4 4.00 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 3.00 % 3
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 3 3.00 % 3
92.15 Lungen-Szintigraphie 3 3.00 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 2.00 % 2
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 2 2.00 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 2 2.00 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 2.00 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 2.00 % 2
93.92.11 Inhalationsanästhesie 2 2.00 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 2.00 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 2.00 % 2
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 2 2.00 % 2
20.31.11 Oto-akustische Emissionen 1 1.00 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.00 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 1.00 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.00 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 1.00 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 1.00 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.00 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 1.00 % 1
50.11.12 Endosonographische Feinnadelbiopsie an der Leber 1 1.00 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.00 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.00 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.00 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.00 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 1.00 % 1
87.49 Sonstige Thoraxröntgenaufnahme 1 1.00 % 1
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 1.00 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.00 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 1.00 % 1
88.76.00 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, n.n.bez. 1 1.00 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.00 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.00 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 1.00 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 1.00 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.00 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.00 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 1.00 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.00 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.00 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 1.00 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 1.00 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.00 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.00 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.00 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 1.00 % 1