DRG H09C - Eingriffe an Pankreas und Leber und portosystemische Shuntoperationen, ohne grossen Eingriff, ohne Strahlentherapie

MDC 07 - Krankheiten und Störungen an hepatobiliärem System und Pankreas

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.108
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.366)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 10 (0.132)
Verlegungsabschlag 0.167


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 174 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 170 (97.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 13'306.84 CHF

Median: 10'639.22 CHF

Standardabweichung: 8'107.79

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 4 2.30 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 0.57 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 10 5.75 %
D136 Gutartige Neubildung: Pankreas 2 1.15 %
D137 Gutartige Neubildung: Endokriner Drüsenanteil des Pankreas 1 0.57 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 3 1.72 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.57 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 4 2.30 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 1.72 %
K750 Leberabszess 3 1.72 %
K752 Unspezifische reaktive Hepatitis 1 0.57 %
K766 Portale Hypertonie 9 5.17 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.57 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 63 36.21 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 9 5.17 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 20 11.49 %
K8011 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.57 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 1.72 %
K8021 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.57 %
K810 Akute Cholezystitis 4 2.30 %
K811 Chronische Cholezystitis 2 1.15 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 2 1.15 %
K830 Cholangitis 1 0.57 %
K835 Biliäre Zyste 2 1.15 %
K8521 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 0.57 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 2 1.15 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 3 1.72 %
K862 Pankreaszyste 2 1.15 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 8 4.60 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.57 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 6 3.45 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 33 18.97 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 23 13.22 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 17 9.77 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 6.90 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 6.90 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 10 5.75 %
K811 Chronische Cholezystitis 10 5.75 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 5.17 %
R18 Aszites 8 4.60 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 4.60 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 7 4.02 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 4.02 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 4.02 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 3.45 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 6 3.45 %
K766 Portale Hypertonie 6 3.45 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.87 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 5 2.87 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 2.87 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 2.87 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 2.30 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.30 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 2.30 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 4 2.30 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 4 2.30 %
K821 Hydrops der Gallenblase 4 2.30 %
K830 Cholangitis 4 2.30 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 3 1.72 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 3 1.72 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 1.72 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 1.72 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.72 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.72 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.72 %
E876 Hypokaliämie 3 1.72 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 3 1.72 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.72 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 1.72 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 3 1.72 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 3 1.72 %
K838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 3 1.72 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 3 1.72 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 1.72 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 1.72 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 3 1.72 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 3 1.72 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 1.72 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 1.15 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.15 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 1.15 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.15 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 1.15 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.15 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 1.15 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 1.15 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.15 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.15 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 1.15 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.15 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.15 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.15 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.15 %
K4390 Epigastrische Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 1.15 %
K650 Akute Peritonitis 2 1.15 %
K831 Verschluss des Gallenganges 2 1.15 %
K835 Biliäre Zyste 2 1.15 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 1.15 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.15 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.15 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 1.15 %
Q446 Zystische Leberkrankheit [Zystenleber] 2 1.15 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.15 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.15 %
S3610 Verletzung der Leber, nicht näher bezeichnet 2 1.15 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 2 1.15 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.15 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.15 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 1.15 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 1.15 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 1.15 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 1.15 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.15 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 1.15 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 1.15 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 1.15 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.57 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.57 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 0.57 %
B678 Nicht näher bezeichnete Echinokokkose der Leber 1 0.57 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.57 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.57 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.57 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.57 %
C250 Bösartige Neubildung: Pankreaskopf 1 0.57 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.57 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.57 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.57 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.57 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 0.57 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.57 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 1 0.57 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 1 0.57 %
D191 Gutartige Neubildung: Mesotheliales Gewebe des Peritoneums 1 0.57 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.57 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 0.57 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.57 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.57 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 0.57 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.57 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.57 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.57 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.57 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.57 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.57 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.57 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.57 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.57 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.57 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.57 %
E741 Störungen des Fruktosestoffwechsels 1 0.57 %
E743 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 1 0.57 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.57 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.57 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.57 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.57 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.57 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.57 %
F340 Zyklothymia 1 0.57 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.57 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.57 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.57 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.57 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.57 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.57 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.57 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.57 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.57 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.57 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.57 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.57 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.57 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 1 0.57 %
I8280 Embolie und Thrombose der Milzvene 1 0.57 %
I864 Magenvarizen 1 0.57 %
I880 Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 1 0.57 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.57 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.57 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 0.57 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.57 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.57 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.57 %
K222 Ösophagusverschluss 1 0.57 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.57 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
K298 Duodenitis 1 0.57 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.57 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.57 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.57 %
K510 Ulzeröse (chronische) Pankolitis 1 0.57 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.57 %
K590 Obstipation 1 0.57 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.57 %
K645 Perianalvenenthrombose 1 0.57 %
K750 Leberabszess 1 0.57 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.57 %
K810 Akute Cholezystitis 1 0.57 %
K818 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 0.57 %
K828 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase 1 0.57 %
K8520 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.57 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.57 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.57 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.57 %
K863 Pseudozyste des Pankreas 1 0.57 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 1 0.57 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 1 0.57 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.57 %
M4292 Osteochondrose der Wirbelsäule, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 0.57 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.57 %
M4796 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.57 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.57 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.57 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.57 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.57 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 0.57 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.57 %
Q447 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 1 0.57 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.57 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.57 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.57 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.57 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.57 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.57 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.57 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.57 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 0.57 %
S3613 Leichte Rissverletzung der Leber 1 0.57 %
S3620 Verletzung des Pankreas: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.57 %
T781 Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.57 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.57 %
Z302 Sterilisierung 1 0.57 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.57 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.57 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.57 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.57 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.57 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.57 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.57 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.57 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.57 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.57 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.57 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.57 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.57 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 57 32.76 % 57
50.21.12 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), laparoskopisch 53 30.46 % 53
50.25.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 26 14.94 % 26
50.2A.12 Leberzystenresektion, laparoskopisch 22 12.64 % 22
39.11.13 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von Stent 15 8.62 % 15
50.25.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, laparoskopisch 15 8.62 % 15
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 15 8.62 % 15
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 6.90 % 12
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 10 5.75 % 10
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 10 5.75 % 11
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 5.75 % 10
52.4 Interne Drainage einer Pankreaszyste 8 4.60 % 8
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 8 4.60 % 8
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 7 4.02 % 7
00.99.50 Anwendung eines OP-Roboters 6 3.45 % 6
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 6 3.45 % 6
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 6 3.45 % 6
00.99.10 Reoperation 5 2.87 % 5
39.11.11 Anlage portosystemischer Shunt, Einsatz von perkutaner (Ballon-)Angioplastie 5 2.87 % 5
50.0 Hepatotomie 5 2.87 % 5
50.27.29 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, laparoskopisch, sonstige 5 2.87 % 5
54.25 Peritoneallavage 5 2.87 % 5
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 2.30 % 5
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 4 2.30 % 4
52.95.90 Sonstige endoskopische Operation am Pankreas 4 2.30 % 4
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 4 2.30 % 4
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 3 1.72 % 3
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 3 1.72 % 3
50.23.12 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, mindestens 1 Herd über 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 3 1.72 % 3
50.27.22 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Thermotherapie, laparoskopisch 3 1.72 % 3
50.63 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Tamponade 3 1.72 % 3
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 3 1.72 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 1.72 % 3
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 3 1.72 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 1.72 % 3
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 2 1.15 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 1.15 % 2
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 2 1.15 % 2
45.23 Koloskopie 2 1.15 % 2
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 2 1.15 % 2
50.21.11 Fenestration einer oder mehrerer Leberzyste(n), offen chirurgisch 2 1.15 % 2
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 2 1.15 % 2
50.25.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, laparoskopisch 2 1.15 % 2
50.27.24 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Leber, durch Laser, laparoskopisch 2 1.15 % 2
50.91 Perkutane Leberaspiration 2 1.15 % 2
51.79 Plastische Rekonstruktion des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 2 1.15 % 2
53.43.11 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 2 1.15 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 1.15 % 2
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 2 1.15 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 1.15 % 2
87.53 Intraoperative Cholangiographie 2 1.15 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 1.15 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.15 % 2
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 2 1.15 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 1.15 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 1.15 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 1.15 % 2
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 1 0.57 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 1 0.57 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 endovaskulären Coils 1 0.57 % 1
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.57 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.57 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.57 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.57 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.57 % 1
00.9A.25 Composite-Material 1 0.57 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 0.57 % 1
06.81.10 Vollständige Parathyreoidektomie, ohne Replantation 1 0.57 % 1
34.21.99 Transpleurale Thorakoskopie, sonstige 1 0.57 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.57 % 1
39.11.22 Revision portosystemischer Shunt, Einsatz von Stenteinlage 1 0.57 % 1
39.19 Intra-abdominaler venöser Shunt, sonstige 1 0.57 % 1
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefässen 1 0.57 % 1
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 1 0.57 % 1
39.79.34 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von thorakalen Gefässen 1 0.57 % 1
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 1 0.57 % 1
41.99 Sonstige Operationen an der Milz 1 0.57 % 1
42.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Ösophagus 1 0.57 % 1
42.92 Dilatation des Ösophagus 1 0.57 % 2
44.91 Offene Ligatur von Magenvarizen 1 0.57 % 1
45.30.11 Endoskopische Exzision einer Läsion im Duodenum 1 0.57 % 1
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 1 0.57 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.57 % 1
49.02 Sonstige Inzision am Perianalgewebe 1 0.57 % 1
50.29 Partielle Hepatektomie und lokale Exzision oder Destruktion von Gewebe oder Läsion der Leber, sonstige 1 0.57 % 1
50.2A.11 Leberzystenresektion, offen chirurgisch 1 0.57 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 0.57 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 0.57 % 1
52.09.11 Sonstige Pankreatotomie, Inzision des Ductus pancreaticus 1 0.57 % 1
52.09.21 Transgastrale Punktion einer Pankreas(pseudo)zyste, endosonographisch 1 0.57 % 1
52.09.99 Sonstige Pankreatotomie, sonstige 1 0.57 % 2
52.3 Marsupialisation einer Pankreaszyste 1 0.57 % 1
52.96 Anastomose des Pankreas 1 0.57 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 0.57 % 1
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.57 % 1
53.43.21 Operation einer Umbilikalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.57 % 1
53.52.11 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 0.57 % 1
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Implantation von Membranen oder Netzen, sonstige 1 0.57 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.57 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 0.57 % 1
54.4X.12 Exzision von Omentum 1 0.57 % 1
66.A2 Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae, laparoskopisch 1 0.57 % 1
86.42.14 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberarm und Ellenbogen 1 0.57 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.57 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.57 % 1
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 1 0.57 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.57 % 1
88.74.12 Endosonographie des Ösophagus 1 0.57 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 0.57 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 0.57 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 0.57 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 0.57 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.57 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.57 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.57 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.57 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.57 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 0.57 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.57 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.57 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.57 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 0.57 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.57 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.57 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.57 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.57 % 1