DRG G35Z - Komplexe Vakuumbehandlung bei Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane oder komplexe Diagnose mit komplexem Eingriff

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 8.528
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 36
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 10 (0.588)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 53 (0.188)
Verlegungsabschlag 0.179


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 55 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 54 (98.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 101'812.40 CHF

Median: 88'680.38 CHF

Standardabweichung: 50'619.66

Homogenitätskoeffizient: 0.67

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 1.82 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 1.82 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 1.82 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 2 3.64 %
C186 Bösartige Neubildung: Colon descendens 2 3.64 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 3 5.45 %
C211 Bösartige Neubildung: Analkanal 2 3.64 %
C218 Bösartige Neubildung: Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.82 %
C482 Bösartige Neubildung: Peritoneum, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 1.82 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.82 %
K3531 Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis mit Perforation oder Ruptur 1 1.82 %
K358 Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 2 3.64 %
K431 Narbenhernie mit Gangrän 1 1.82 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 7.27 %
K4370 Epigastrische Hernie mit Gangrän 1 1.82 %
K4399 Nicht näher bezeichnete Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.82 %
K460 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.82 %
K500 Crohn-Krankheit des Dünndarmes 2 3.64 %
K560 Paralytischer Ileus 2 3.64 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 3 5.45 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 6 10.91 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 1 1.82 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.82 %
K623 Rektumprolaps 1 1.82 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 5 9.09 %
K632 Darmfistel 2 3.64 %
K650 Akute Peritonitis 1 1.82 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 1.82 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 2 3.64 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 46 83.64 %
K650 Akute Peritonitis 26 47.27 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 24 43.64 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 23 41.82 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 23 41.82 %
E876 Hypokaliämie 22 40.00 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 36.36 %
D62 Akute Blutungsanämie 18 32.73 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 17 30.91 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 16 29.09 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 27.27 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 23.64 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 12 21.82 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 12 21.82 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 12 21.82 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 11 20.00 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 10 18.18 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10 18.18 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 9 16.36 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 9 16.36 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 14.55 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 8 14.55 %
K632 Darmfistel 8 14.55 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 8 14.55 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 7 12.73 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 7 12.73 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 7 12.73 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 12.73 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 10.91 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 6 10.91 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 6 10.91 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 6 10.91 %
R18 Aszites 6 10.91 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 5 9.09 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 9.09 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 9.09 %
E875 Hyperkaliämie 5 9.09 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 9.09 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 5 9.09 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 9.09 %
R572 Septischer Schock 5 9.09 %
S3649 Verletzung: Sonstiger und mehrere Teile des Dünndarmes 5 9.09 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 9.09 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 9.09 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 5 9.09 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 5 9.09 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.27 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 7.27 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 7.27 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 4 7.27 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 7.27 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 7.27 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 4 7.27 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 7.27 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 7.27 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 4 7.27 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 4 7.27 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 7.27 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 4 7.27 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 7.27 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 4 7.27 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.45 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.45 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 5.45 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 5.45 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 5.45 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 5.45 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.45 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 5.45 %
F432 Anpassungsstörungen 3 5.45 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.45 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 5.45 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 5.45 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 5.45 %
K560 Paralytischer Ileus 3 5.45 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 3 5.45 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 3 5.45 %
K910 Erbrechen nach gastrointestinalem chirurgischem Eingriff 3 5.45 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 3 5.45 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 3 5.45 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 5.45 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 5.45 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 5.45 %
N40 Prostatahyperplasie 3 5.45 %
Q430 Meckel-Divertikel 3 5.45 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 3 5.45 %
S3652 Verletzung: Colon transversum 3 5.45 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 5.45 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 3 5.45 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 5.45 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 3 5.45 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 5.45 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 3.64 %
B370 Candida-Stomatitis 2 3.64 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.64 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.64 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.64 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 3.64 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 3.64 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 3.64 %
E872 Azidose 2 3.64 %
F051 Delir bei Demenz 2 3.64 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.64 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 3.64 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 2 3.64 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.64 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 3.64 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 3.64 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
K678 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 2 3.64 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
L033 Phlegmone am Rumpf 2 3.64 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 3.64 %
N1511 Perinephritischer Abszess 2 3.64 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 3.64 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 2 3.64 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 2 3.64 %
R400 Somnolenz 2 3.64 %
R571 Hypovolämischer Schock 2 3.64 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.64 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 3.64 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 2 3.64 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 3.64 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 3.64 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 3.64 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 3.64 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 3.64 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 3.64 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 3.64 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 3.64 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 3.64 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.82 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 1.82 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.82 %
B377 Candida-Sepsis 1 1.82 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.82 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.82 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 1.82 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 1.82 %
C480 Bösartige Neubildung: Retroperitoneum 1 1.82 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 1.82 %
C549 Bösartige Neubildung: Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 1.82 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 1.82 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.82 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 1.82 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 1.82 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 1.82 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 1.82 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 1.82 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
D539 Alimentäre Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 1.82 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.82 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.82 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 1.82 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 1.82 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.82 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.82 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 1.82 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.82 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.82 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.82 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.82 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.82 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.82 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.82 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.82 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.82 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 1.82 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.82 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.82 %
E86 Volumenmangel 1 1.82 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 1.82 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 1.82 %
F050 Delir ohne Demenz 1 1.82 %
F062 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 1 1.82 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 1.82 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 1.82 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 1.82 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.82 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.82 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.82 %
F220 Wahnhafte Störung 1 1.82 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.82 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.82 %
F510 Nichtorganische Insomnie 1 1.82 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.82 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 1 1.82 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.82 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.82 %
G250 Essentieller Tremor 1 1.82 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 1.82 %
G4509 Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.82 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.82 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.82 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.82 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 1.82 %
H010 Blepharitis 1 1.82 %
H473 Sonstige Affektionen der Papille 1 1.82 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.82 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 1.82 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.82 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.82 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.82 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.82 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 1.82 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.82 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.82 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.82 %
I81 Pfortaderthrombose 1 1.82 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.82 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.82 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 1.82 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.82 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 1.82 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
K112 Sialadenitis 1 1.82 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 1.82 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.82 %
K430 Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.82 %
K433 Parastomale Hernie mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.82 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 1.82 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
K567 Ileus, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 1.82 %
K590 Obstipation 1 1.82 %
K599 Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
K603 Analfistel 1 1.82 %
K605 Anorektalfistel 1 1.82 %
K633 Darmulkus 1 1.82 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 1 1.82 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 1.82 %
K659 Peritonitis, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.82 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.82 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.82 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.82 %
K8511 Biliäre akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 1.82 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.82 %
K921 Meläna 1 1.82 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.82 %
L235 Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 1 1.82 %
L248 Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 1 1.82 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.82 %
L500 Allergische Urtikaria 1 1.82 %
L853 Xerosis cutis 1 1.82 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 1.82 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.82 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.82 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 1.82 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.82 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 1.82 %
M5418 Radikulopathie: Sakral- und Sakrokokzygealbereich 1 1.82 %
M5489 Sonstige Rückenschmerzen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.82 %
M7268 Nekrotisierende Fasziitis: Sonstige 1 1.82 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.82 %
M8108 Postmenopausale Osteoporose: Sonstige 1 1.82 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.82 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 1.82 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.82 %
N135 Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose 1 1.82 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.82 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 1.82 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 1.82 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.82 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 1.82 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
N322 Harnblasenfistel, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.82 %
N340 Harnröhrenabszess 1 1.82 %
N432 Sonstige Hydrozele 1 1.82 %
N736 Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 1 1.82 %
N739 Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.82 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 1.82 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
R040 Epistaxis 1 1.82 %
R090 Asphyxie 1 1.82 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 1.82 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.82 %
R33 Harnverhaltung 1 1.82 %
R34 Anurie und Oligurie 1 1.82 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.82 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 1.82 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.82 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.82 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.82 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 1.82 %
R895 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus anderen Körperorganen, -systemen und -geweben: Abnorme mikrobiologische Befunde 1 1.82 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.82 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 1.82 %
S3720 Verletzung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 1.82 %
S742 Verletzung sensibler Hautnerven in Höhe der Hüfte und des Oberschenkels 1 1.82 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 1.82 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.82 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.82 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 1.82 %
T8688 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 1 1.82 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.82 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 1.82 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 1.82 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.82 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 1.82 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.82 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.82 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 1.82 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.82 %
Z515 Palliativbehandlung 1 1.82 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 1.82 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 1.82 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 1.82 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.82 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.82 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.82 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.82 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 44 80.00 % 47
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 42 76.36 % 119
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 33 60.00 % 35
54.25 Peritoneallavage 29 52.73 % 53
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 29 52.73 % 74
00.99.10 Reoperation 28 50.91 % 31
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 28 50.91 % 38
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 27 49.09 % 28
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 23 41.82 % 45
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 22 40.00 % 60
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 21 38.18 % 21
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 20 36.36 % 23
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 17 30.91 % 20
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 16 29.09 % 24
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 16 29.09 % 16
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 14 25.45 % 18
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 13 23.64 % 13
46.12.11 Endständige Kolostomie, offen chirurgisch 12 21.82 % 13
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 12 21.82 % 25
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 11 20.00 % 12
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 11 20.00 % 25
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 10 18.18 % 10
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 10 18.18 % 14
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 18.18 % 10
45.93 Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 9 16.36 % 10
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 9 16.36 % 9
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 8 14.55 % 9
00.9A.25 Composite-Material 8 14.55 % 10
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 8 14.55 % 8
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 8 14.55 % 12
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 8 14.55 % 8
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 7 12.73 % 8
54.12.10 Second-look-Laparotomie 7 12.73 % 8
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 7 12.73 % 14
54.13 Laparotomie mit Drainage 7 12.73 % 9
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 7 12.73 % 11
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 7 12.73 % 7
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 7 12.73 % 8
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 6 10.91 % 9
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 6 10.91 % 6
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 6 10.91 % 7
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 6 10.91 % 6
54.4X.12 Exzision von Omentum 6 10.91 % 6
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 6 10.91 % 7
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 6 10.91 % 8
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 6 10.91 % 15
45.98.11 Revision einer Dünndarmanastomose 5 9.09 % 5
46.74.11 Verschluss einer Dünndarmfistel, ausgenommen Duodenum, offen chirurgisch 5 9.09 % 12
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 5 9.09 % 5
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 5 9.09 % 6
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 5 9.09 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 9.09 % 6
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 4 7.27 % 4
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 4 7.27 % 4
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 4 7.27 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 7.27 % 4
45.23 Koloskopie 4 7.27 % 4
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 4 7.27 % 5
45.78.11 Segmentresektion, offen chirurgisch 4 7.27 % 4
45.79 Sonstige Teilresektion am Dickdarm 4 7.27 % 5
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 4 7.27 % 4
46.52.20 Verschluss einer endständigen Kolostomie 4 7.27 % 4
46.81 Intra-abdominale Manipulation am Dünndarm 4 7.27 % 4
46.99.10 Dekompression des Darmes 4 7.27 % 4
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 4 7.27 % 11
48.51 Abdominoperineale Rektumresektion 4 7.27 % 4
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 4 7.27 % 4
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 4 7.27 % 5
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 4 7.27 % 5
54.64.99 Naht am Peritoneum, sonstige 4 7.27 % 4
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 4 7.27 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 7.27 % 4
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 7.27 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 4 7.27 % 4
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 7.27 % 4
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 3 5.45 % 3
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 3 5.45 % 3
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 3 5.45 % 3
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 5.45 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 5.45 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 5.45 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 5.45 % 3
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 3 5.45 % 3
45.61 Multiple Segmentresektion am Dünndarm 3 5.45 % 3
45.77.11 Erweiterte Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 3 5.45 % 3
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 3 5.45 % 3
46.43.99 Sonstige Revision eines künstlichen Dickdarmstomas, sonstige 3 5.45 % 3
46.51.10 Verschluss eines doppelläufigen Dünndarm-Stomas 3 5.45 % 4
47.02 Appendektomie, offen chirurgisch 3 5.45 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 3 5.45 % 3
54.3X.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 5.45 % 5
57.17 Perkutane Zystostomie 3 5.45 % 3
57.81 Naht einer Harnblasenverletzung 3 5.45 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 5.45 % 4
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 3 5.45 % 3
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 3 5.45 % 9
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 3 5.45 % 25
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 5.45 % 4
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 5.45 % 5
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 5.45 % 3
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 5.45 % 3
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 2 3.64 % 2
00.9A.2A Verwendung einer intakten, azellulären Matrix aus Schweinegewebe (quervernetzt oder nicht quervernetzt) 2 3.64 % 2
38.86.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Arterien, sonstige 2 3.64 % 2
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 2 3.64 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 3.64 % 2
45.33 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dünndarm, ausser Duodenum 2 3.64 % 2
45.75.11 Hemikolektomie links, offen chirurgisch 2 3.64 % 2
45.75.21 Hemikolektomie links mit Sigmoidektomie, offen chirurgisch 2 3.64 % 2
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 2 3.64 % 2
46.71 Naht einer Duodenalverletzung 2 3.64 % 2
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 3.64 % 2
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 2 3.64 % 2
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 2 3.64 % 2
54.19 Sonstige Laparotomie 2 3.64 % 2
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 2 3.64 % 2
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 2 3.64 % 2
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 2 3.64 % 2
59.09 Sonstige Inzision am perirenalen oder periureteralen Gewebe 2 3.64 % 3
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 3.64 % 2
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 3.64 % 2
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 2 3.64 % 2
86.88.I4 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, endorektal 2 3.64 % 7
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 2 3.64 % 19
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 3.64 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 3.64 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 3.64 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 3.64 % 2
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 2 3.64 % 2
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 3.64 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 3.64 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 3.64 % 2
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 2 3.64 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 3.64 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 3.64 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 3.64 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 3.64 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 3.64 % 2
00.95.33 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 11 und mehr Behandlungen 1 1.82 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 1.82 % 1
03.90.11 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Permanenter Katheter zur Dauerinfusion 1 1.82 % 1
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 1.82 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 1.82 % 1
04.81.25 Injektion eines Medikamentes zur Schmerztherapie sonstige Wirbelsäule Lokalisation, mit BV 1 1.82 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 1.82 % 1
23.49 Sonstige Zahnsanierung 1 1.82 % 1
26.0X.99 Inzision an Speicheldrüse oder -gang, sonstige 1 1.82 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 1.82 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 1.82 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 1.82 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 1.82 % 1
40.29.99 Einfache Exzision einer anderen lymphatischen Struktur, sonstige 1 1.82 % 1
41.42.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe der Milz 1 1.82 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 1.82 % 2
43.42.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe am Magen, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
44.31.12 Proximaler Magenbypass, laparoskopisch 1 1.82 % 1
44.5X.51 Reversal nach Gastric Bypass, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
44.64 Gastropexie 1 1.82 % 2
44.66.99 Sonstige Massnahmen zur Rekonstruktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, sonstige 1 1.82 % 1
45.04 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 1.82 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.82 % 1
45.19.99 Sonstige diagnostische Massnahmen am Dünndarm, sonstige 1 1.82 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.82 % 1
45.72.11 Ileozäkale Resektion, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
45.73.12 Hemikolektomie rechts, laparoskopisch 1 1.82 % 1
45.74.11 Resektion des Colon transversum, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
45.77.21 Erweiterte Hemikolektomie links, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
45.81.11 Kolektomie, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
45.98.12 Revision einer Dickdarmanastomose 1 1.82 % 1
45.98.13 Revision einer Anastomose zum Anus 1 1.82 % 1
46.15.12 Doppelläufige Kolostomie, laparoskopisch 1 1.82 % 1
46.26.12 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, laparoskopisch 1 1.82 % 1
46.29 Jejunostomie und Ileostomie, sonstige 1 1.82 % 1
46.39 Sonstige Enterostomie 1 1.82 % 1
46.41.11 Neueinpflanzung eines Dünndarm-Stomas 1 1.82 % 1
46.42.12 Plastische Rekonstruktion einer Parastomalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen oder Netzen 1 1.82 % 1
46.52.99 Verschluss einer Kolostomie, sonstige 1 1.82 % 1
46.82 Intra-abdominale Manipulation am Dickdarm 1 1.82 % 1
46.85.11 Bougierung des Darmes, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 1.82 % 1
46.99.94 Verschluss Mesolücke bei innerer Hernie, laparoskopisch 1 1.82 % 1
47.01 Appendektomie, laparoskopisch 1 1.82 % 1
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 1 1.82 % 1
48.53 Abdominosakrale, sakroperineale und perineale Rektumresektion 1 1.82 % 1
48.66.21 Anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
48.66.35 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Anastomose, peranal 1 1.82 % 1
48.69 Sonstige Rektumresektion 1 1.82 % 1
48.71 Naht einer Rektumverletzung 1 1.82 % 1
48.75.21 Abdominale Rektopexie, laparoskopisch 1 1.82 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 1.82 % 1
48.99.99 Sonstige Operationen an Rektum und Perirektalgewebe, sonstige 1 1.82 % 1
49.12 Anale Fistulektomie 1 1.82 % 1
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 1 1.82 % 1
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
50.2A.2C Sonstige Resektion mehrerer zusammenhängender Segmente, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 1 1.82 % 2
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 1 1.82 % 1
53.52.11 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
53.61.21 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 1 1.82 % 1
53.69 Operation einer anderen Hernie der ventralen Bauchwand mit Implantation von Membranen oder Netzen, sonstige 1 1.82 % 2
54.0X.10 Inzision an der Bauchwand, Extraperitoneale Drainage der Bauchwand 1 1.82 % 1
54.11 Probelaparotomie 1 1.82 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 1.82 % 1
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 1 1.82 % 3
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 1.82 % 1
54.29 Sonstige diagnostische Massnahmen in der Abdominal-Region 1 1.82 % 1
54.3X.10 Omphalektomie 1 1.82 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 1.82 % 1
54.59 Lösung von peritonealen Adhäsionen, sonstige 1 1.82 % 1
54.99.60 Lumbotomie 1 1.82 % 1
54.99.72 Einsatz eines Implantats zur Gewebeverstärkung bei Enterostoma 1 1.82 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 1.82 % 4
57.18 Sonstige suprapubische Zystostomie 1 1.82 % 1
57.33 Geschlossene [transurethrale] Biopsie der Harnblase 1 1.82 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 1.82 % 2
57.93.14 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, über ein Stoma 1 1.82 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.82 % 2
58.39.99 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Urethra, sonstige 1 1.82 % 1
58.46.99 Sonstige Rekonstruktion der Urethra, sonstige 1 1.82 % 2
59.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an perirenalem Gewebe, perivesikalem Gewebe und Retroperitoneum 1 1.82 % 2
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 1.82 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 1.82 % 1
61.0X.99 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 1 1.82 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
65.81.99 Laparoskopische Lösung von Adhäsionen an Ovar und Tuba uterina, sonstige 1 1.82 % 1
66.41.11 Totale Salpingektomie, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
66.A2 Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae, laparoskopisch 1 1.82 % 1
68.42 Totale Hysterektomie, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
69.19 Sonstige Exzision oder Destruktion an Uterus und uterinem Halteapparat 1 1.82 % 1
70.4X.20 Kolpektomie, total 1 1.82 % 1
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 1 1.82 % 1
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 1 1.82 % 3
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 1 1.82 % 3
77.89.99 Sonstige partielle Knochenresektion an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 1.82 % 1
83.02.14 Myotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.82 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.82 % 1
83.39.22 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.82 % 3
83.39.23 Exzision einer Läsion an einer Faszie, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.82 % 1
83.43.12 Entnahme eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie 1 1.82 % 1
83.44.14 Sonstige Fasziektomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.82 % 1
83.49.35 Sonstige Exzision von Weichteilen, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.82 % 1
83.82.29 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Andere Lokalisation 1 1.82 % 1
83.89.24 Deckung eines Defekts an einer Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.82 % 1
83.89.94 Sonstige plastische Operationen an der Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.82 % 1
86.0B.11 Implantation eines Medikamententrägers an Haut und Subkutangewebe 1 1.82 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.82 % 1
86.39 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.82 % 4
86.6A.18 Autologe Vollhauttransplantation, kleinflächig, an Bauchregion und Leiste 1 1.82 % 1
86.7A.2E Dehnungsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.82 % 1
86.7E.3E Revision von gestielter Fernlappenplastik, an anderer Lokalisation 1 1.82 % 4
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.82 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.82 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 1.82 % 1
87.64.99 Kolonkontrasteinlauf, sonstige 1 1.82 % 1
87.65 Sonstige Radiographie des Darms 1 1.82 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 1.82 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.82 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 1.82 % 2
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 1.82 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.82 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.82 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.82 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.82 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 1.82 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.82 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 1.82 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.82 % 1
93.A3.19 Akutschmerztherapie postoperativ, sonstige 1 1.82 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 1.82 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.82 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 1.82 % 1
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 1 1.82 % 1
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.82 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.82 % 1
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 1 1.82 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 1.82 % 1
99.25.21 Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie [HIPEC] 1 1.82 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.82 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 1.82 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.82 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 1.82 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 1.82 % 1