DRG G11B - Pyloromyotomie oder Anoproktoplastik und Rekonstruktion von Anus und Sphinkter mit aufwendigem Eingriff, Alter > 9 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.039
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.234)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.132)
Verlegungsabschlag 0.234


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 57 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 53 (93.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 9'635.78 CHF

Median: 8'859.00 CHF

Standardabweichung: 4'895.90

Homogenitätskoeffizient: 0.66

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.75 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.75 %
K603 Analfistel 12 21.05 %
K605 Anorektalfistel 2 3.51 %
K624 Stenose des Anus und des Rektums 1 1.75 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 1.75 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 1.75 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 1.75 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 1.75 %
R15 Stuhlinkontinenz 35 61.40 %
S366 Verletzung des Rektums 1 1.75 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 17.54 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 12.28 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 8.77 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 5.26 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.26 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 5.26 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 5.26 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 3 5.26 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 5.26 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 3.51 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 3.51 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 2 3.51 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 3.51 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.51 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 3.51 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 3.51 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 3.51 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 3.51 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.75 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.75 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 1.75 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.75 %
D6832 Hämorrhagische Diathese durch Vermehrung von Antikörpern gegen sonstige Gerinnungsfaktoren 1 1.75 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.75 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.75 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.75 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 1.75 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.75 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.75 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.75 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 1.75 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.75 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.75 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.75 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 1.75 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.75 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 1.75 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.75 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 1.75 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
K590 Obstipation 1 1.75 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
K610 Analabszess 1 1.75 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 1.75 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.75 %
M546 Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 1 1.75 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.75 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.75 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.75 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.75 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.75 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.75 %
S0055 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Prellung 1 1.75 %
S032 Zahnluxation 1 1.75 %
S100 Prellung des Rachens 1 1.75 %
S302 Prellung der äußeren Genitalorgane 1 1.75 %
S3180 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 1 1.75 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.75 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.75 %
T851 Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 1 1.75 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 1.75 %
Z4500 Anpassung und Handhabung eines implantierten Herzschrittmachers 1 1.75 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.75 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.75 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.75 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 1.75 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.75 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 1.75 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
04.92.10 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Einzelelektrodensystems, Teststimulation 22 38.60 % 22
49.71 Naht einer Verletzung am Anus 16 28.07 % 16
04.92.20 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystems, perkutan 14 24.56 % 14
49.12 Anale Fistulektomie 8 14.04 % 8
49.21 Anoskopie 4 7.02 % 5
49.70 Rekonstruktion am Anus, n.n.bez. 4 7.02 % 4
49.73.11 Verschluss einer Analfistel durch Schleimhautlappen 4 7.02 % 4
00.99.10 Reoperation 3 5.26 % 3
04.92.11 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines temporären peripheren Neurostimulators, Mehrelektrodensystems, Teststimulation 3 5.26 % 3
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 2 3.51 % 2
49.46.10 Exzision von Hämorrhoiden, Stapler-Hämorrhoidopexie 2 3.51 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 3.51 % 2
00.99.99 Sonstige spezielle Interventionen, sonstige 1 1.75 % 1
04.92.21 Implantation oder Wechsel der Elektrode(n) eines permanenten peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Mehrelektrodensystems, perkutan 1 1.75 % 1
04.93.10 Entfernen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystem 1 1.75 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.75 % 1
48.99.99 Sonstige Operationen an Rektum und Perirektalgewebe, sonstige 1 1.75 % 1
49.11 Anale Fistulotomie 1 1.75 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 1.75 % 1
49.73.12 Verschluss einer Analfistel mittels Implantat 1 1.75 % 1
49.73.99 Verschluss einer Analfistel, sonstige 1 1.75 % 1
49.75 Implantation oder Revision eines künstlichen Analsphinkters 1 1.75 % 1
49.79 Rekonstruktion am Anus, sonstige 1 1.75 % 1
49.99.10 Fadendrainage von Analfisteln 1 1.75 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 1.75 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.75 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.75 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.75 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.75 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 1.75 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.75 % 1
99.54 Prophylaktische Impfung gegen andere arthropodenübertragene virale Krankheiten 1 1.75 % 1