DRG G12B - Andere OR-Prozeduren an den Verdauungsorganen mit mässig komplexer OR-Prozedur

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.233
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 16.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 4 (0.56)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 34 (0.116)
Verlegungsabschlag 0.173


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 95 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 93 (97.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 34'844.61 CHF

Median: 29'073.90 CHF

Standardabweichung: 25'482.63

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 2 2.11 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 3 3.16 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 1 1.05 %
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 1 1.05 %
C166 Bösartige Neubildung: Große Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C182 Bösartige Neubildung: Colon ascendens 2 2.11 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 1 1.05 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.05 %
C269 Bösartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen des Verdauungssystems 1 1.05 %
C474 Bösartige Neubildung: Periphere Nerven des Abdomens 1 1.05 %
C481 Bösartige Neubildung: Näher bezeichnete Teile des Peritoneums 2 2.11 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 9 9.47 %
C788 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 1 1.05 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 1.05 %
D175 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der intraabdominalen Organe 1 1.05 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.05 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.05 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 4 4.21 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.05 %
K352 Akute Appendizitis mit generalisierter Peritonitis 1 1.05 %
K388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 1 1.05 %
K435 Parastomale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.05 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.05 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 9 9.47 %
K5582 Angiodysplasie des Dünndarmes mit Blutung 2 2.11 %
K559 Gefäßkrankheit des Darmes, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
K563 Gallensteinileus 3 3.16 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 1.05 %
K5711 Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation und Abszess, mit Blutung 1 1.05 %
K5713 Divertikulitis des Dünndarmes ohne Perforation und Abszess, mit Blutung 1 1.05 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 2 2.11 %
K5731 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess, mit Blutung 2 2.11 %
K589 Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe 1 1.05 %
K604 Rektalfistel 1 1.05 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 1.05 %
K630 Darmabszess 2 2.11 %
K632 Darmfistel 1 1.05 %
K650 Akute Peritonitis 9 9.47 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 1.05 %
K661 Hämoperitoneum 3 3.16 %
K900 Zöliakie 1 1.05 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 1.05 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 1 1.05 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 1.05 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
S2783 Verletzung: Ösophagus, Pars thoracica 1 1.05 %
S3650 Verletzung: Dickdarm, Teil nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 1.05 %
T184 Fremdkörper im Dickdarm 1 1.05 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.05 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 31 32.63 %
D62 Akute Blutungsanämie 30 31.58 %
E876 Hypokaliämie 19 20.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 19 20.00 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 15 15.79 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 14.74 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 13.68 %
K650 Akute Peritonitis 13 13.68 %
R18 Aszites 12 12.63 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 11.58 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 11 11.58 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 10 10.53 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 9 9.47 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 9.47 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 9 9.47 %
R571 Hypovolämischer Schock 9 9.47 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 9 9.47 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 9 9.47 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 9 9.47 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 8 8.42 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 8 8.42 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 8.42 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 7 7.37 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 7 7.37 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 7 7.37 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 7.37 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 7 7.37 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 7 7.37 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 7.37 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 7.37 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 7 7.37 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 7 7.37 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 6.32 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 6.32 %
E872 Azidose 6 6.32 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 6.32 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 6.32 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 6.32 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 6.32 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 5 5.26 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 5.26 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 5 5.26 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 5.26 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 5.26 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 5.26 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 5 5.26 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 5.26 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 5 5.26 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 5 5.26 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 5 5.26 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 5.26 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 5 5.26 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 5.26 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.21 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 4.21 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 4 4.21 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 4.21 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 4 4.21 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 4.21 %
E86 Volumenmangel 4 4.21 %
I81 Pfortaderthrombose 4 4.21 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 4.21 %
K658 Sonstige Peritonitis 4 4.21 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 4 4.21 %
K921 Meläna 4 4.21 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 4 4.21 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 4.21 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 4.21 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 4 4.21 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 4.21 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 4.21 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 4 4.21 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.16 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 3.16 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 3 3.16 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 3.16 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 3.16 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 3.16 %
E875 Hyperkaliämie 3 3.16 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 3 3.16 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 3.16 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 3.16 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 3.16 %
I350 Aortenklappenstenose 3 3.16 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 3.16 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 3.16 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 3.16 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 3 3.16 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 3.16 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
K767 Hepatorenales Syndrom 3 3.16 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 3 3.16 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 3.16 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 3.16 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 3 3.16 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 3.16 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 3 3.16 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 3.16 %
Z515 Palliativbehandlung 3 3.16 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 3.16 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 3 3.16 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 3.16 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 3.16 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 3.16 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 2.11 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 2.11 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 2 2.11 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 2.11 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 2.11 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 2 2.11 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.11 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.11 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.11 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.11 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 2 2.11 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 2.11 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 2 2.11 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 2.11 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 2.11 %
D27 Gutartige Neubildung des Ovars 2 2.11 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 2.11 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 2.11 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 2.11 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 2.11 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 2 2.11 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 2.11 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.11 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 2.11 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 2.11 %
F192 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom 2 2.11 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 2.11 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 2.11 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 2.11 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 2.11 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 2.11 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 2.11 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 2 2.11 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 2.11 %
I821 Thrombophlebitis migrans 2 2.11 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 2.11 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 2.11 %
J860 Pyothorax mit Fistel 2 2.11 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 2.11 %
J981 Lungenkollaps 2 2.11 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 2 2.11 %
K315 Duodenalverschluss 2 2.11 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 2 2.11 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 2.11 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 2.11 %
K590 Obstipation 2 2.11 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 2 2.11 %
K638 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes 2 2.11 %
K661 Hämoperitoneum 2 2.11 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 2.11 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
K810 Akute Cholezystitis 2 2.11 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 2.11 %
K920 Hämatemesis 2 2.11 %
L033 Phlegmone am Rumpf 2 2.11 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 2.11 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.11 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 2.11 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.11 %
N131 Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.11 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 2.11 %
N40 Prostatahyperplasie 2 2.11 %
R060 Dyspnoe 2 2.11 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 2.11 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 2.11 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 2.11 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 2 2.11 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.11 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 2.11 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 2 2.11 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 2.11 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 2.11 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 2.11 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 2.11 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 2.11 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 2 2.11 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darm-Trakts 2 2.11 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 2 2.11 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 2.11 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 2.11 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 2.11 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 2.11 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.05 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.05 %
A480 Gasbrand [Gasödem] 1 1.05 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.05 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.05 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.05 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.05 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 1 1.05 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.05 %
C154 Bösartige Neubildung: Ösophagus, mittleres Drittel 1 1.05 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 1.05 %
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 1 1.05 %
C168 Bösartige Neubildung: Magen, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.05 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 1.05 %
C181 Bösartige Neubildung: Appendix vermiformis 1 1.05 %
C183 Bösartige Neubildung: Flexura coli dextra [hepatica] 1 1.05 %
C189 Bösartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 1.05 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.05 %
C251 Bösartige Neubildung: Pankreaskörper 1 1.05 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 1.05 %
C530 Bösartige Neubildung: Endozervix 1 1.05 %
C58 Bösartige Neubildung der Plazenta 1 1.05 %
C609 Bösartige Neubildung: Penis, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.05 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 1.05 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C792 Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 1 1.05 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 1 1.05 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 1.05 %
C809 Bösartige Neubildung, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
C812 Gemischtzelliges (klassisches) Hodgkin-Lymphom 1 1.05 %
C8840 Extranodales Marginalzonen-B-Zell-Lymphom des Mukosa-assoziierten lymphatischen Gewebes [MALT-Lymphom]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.05 %
D123 Gutartige Neubildung: Colon transversum 1 1.05 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.05 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 1.05 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.05 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.05 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
D691 Qualitative Thrombozytendefekte 1 1.05 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 1.05 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.05 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.05 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.05 %
E1020 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.05 %
E160 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 1 1.05 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 1.05 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 1.05 %
E618 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Spurenelementen 1 1.05 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 1.05 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 1.05 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 1.05 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.05 %
E8330 Familiäre hypophosphatämische Rachitis 1 1.05 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.05 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.05 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.05 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.05 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 1.05 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.05 %
F194 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.05 %
F205 Schizophrenes Residuum 1 1.05 %
F341 Dysthymia 1 1.05 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 1.05 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 1.05 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.05 %
G250 Essentieller Tremor 1 1.05 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.05 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.05 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 1.05 %
G570 Läsion des N. ischiadicus 1 1.05 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 1.05 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 1.05 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 1.05 %
G700 Myasthenia gravis 1 1.05 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 1.05 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I1511 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.05 %
I200 Instabile Angina pectoris 1 1.05 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.05 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.05 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.05 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 1.05 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 1.05 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.05 %
I469 Herzstillstand, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.05 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.05 %
I517 Kardiomegalie 1 1.05 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 1.05 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 1.05 %
I741 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 1.05 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 1.05 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 1.05 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.05 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.05 %
I8280 Embolie und Thrombose der Milzvene 1 1.05 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 1.05 %
I850 Ösophagusvarizen mit Blutung 1 1.05 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 1.05 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 1.05 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 1.05 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.05 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.05 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.05 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.05 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.05 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 1.05 %
J81 Lungenödem 1 1.05 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.05 %
J853 Abszess des Mediastinums 1 1.05 %
J942 Hämatothorax 1 1.05 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.05 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 1.05 %
K221 Ösophagusulkus 1 1.05 %
K224 Dyskinesie des Ösophagus 1 1.05 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.05 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 1.05 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 1.05 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
K312 Sanduhrförmige Striktur und Stenose des Magens 1 1.05 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.05 %
K440 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.05 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.05 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 1.05 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 1.05 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.05 %
K560 Paralytischer Ileus 1 1.05 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.05 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.05 %
K610 Analabszess 1 1.05 %
K632 Darmfistel 1 1.05 %
K633 Darmulkus 1 1.05 %
K678 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 1.05 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 1.05 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 1.05 %
K750 Leberabszess 1 1.05 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
K763 Leberinfarkt 1 1.05 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
K8000 Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.05 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.05 %
K8051 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 1.05 %
K823 Gallenblasenfistel 1 1.05 %
K830 Cholangitis 1 1.05 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.05 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.05 %
L8919 Dekubitus 2. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.05 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 1.05 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 1.05 %
M358 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 1.05 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.05 %
M5482 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 1.05 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 1.05 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.05 %
M7268 Nekrotisierende Fasziitis: Sonstige 1 1.05 %
M7288 Sonstige Fibromatosen: Sonstige 1 1.05 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.05 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 1.05 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.05 %
N055 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse mesangiokapilläre Glomerulonephritis 1 1.05 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 1.05 %
N088 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.05 %
N136 Pyonephrose 1 1.05 %
N1511 Perinephritischer Abszess 1 1.05 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 1.05 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 1.05 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 1 1.05 %
N938 Sonstige näher bezeichnete abnorme Uterus- oder Vaginalblutung 1 1.05 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.05 %
N998 Sonstige Krankheiten des Urogenitalsystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.05 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
R040 Epistaxis 1 1.05 %
R066 Singultus 1 1.05 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 1.05 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.05 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.05 %
R194 Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 1 1.05 %
R260 Ataktischer Gang 1 1.05 %
R263 Immobilität 1 1.05 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.05 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.05 %
R33 Harnverhaltung 1 1.05 %
R443 Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.05 %
R520 Akuter Schmerz 1 1.05 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 1.05 %
R572 Septischer Schock 1 1.05 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.05 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 1.05 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.05 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 1.05 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 1.05 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 1.05 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 1.05 %
S0035 Oberflächliche Verletzung der Nase: Prellung 1 1.05 %
S2085 Oberflächliche Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Thorax: Prellung 1 1.05 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
S255 Verletzung von Interkostalgefäßen 1 1.05 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 1.05 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 1.05 %
S2781 Verletzung: Zwerchfell 1 1.05 %
S3603 Rissverletzung der Milz mit Beteiligung des Parenchyms 1 1.05 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.05 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.05 %
T815 Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 1 1.05 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.05 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.05 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.05 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.05 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.05 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.05 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.05 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 1.05 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.05 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 1.05 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 1.05 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.05 %
U602 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie B 1 1.05 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 1.05 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 1.05 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 1.05 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 1.05 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 1.05 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.05 %
Z038 Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen 1 1.05 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.05 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 1.05 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 1 1.05 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.05 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 1.05 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z889 Allergie gegenüber nicht näher bezeichneten Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.05 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 1.05 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 1.05 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 1 1.05 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 1.05 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 1.05 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 1 1.05 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.05 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.05 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 33 34.74 % 33
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 26 27.37 % 28
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 18 18.95 % 18
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 17 17.89 % 31
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 15 15.79 % 23
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 15 15.79 % 15
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 14 14.74 % 22
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 13 13.68 % 13
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 11 11.58 % 11
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 10 10.53 % 11
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 10 10.53 % 33
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 10 10.53 % 10
54.25 Peritoneallavage 9 9.47 % 10
54.4X.12 Exzision von Omentum 9 9.47 % 9
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 9 9.47 % 9
00.99.10 Reoperation 8 8.42 % 9
54.11 Probelaparotomie 8 8.42 % 8
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 8 8.42 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 8.42 % 10
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 8.42 % 8
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 8 8.42 % 12
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 8 8.42 % 9
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 7 7.37 % 8
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 7 7.37 % 9
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 6 6.32 % 6
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 6 6.32 % 9
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 6 6.32 % 6
54.13 Laparotomie mit Drainage 6 6.32 % 6
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 6 6.32 % 6
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 6 6.32 % 6
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 6 6.32 % 6
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 5 5.26 % 5
00.4B.15 PTKI an viszeralen Arterien 5 5.26 % 5
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 5 5.26 % 5
54.23 Biopsie am Peritoneum 5 5.26 % 5
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 5 5.26 % 8
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 5 5.26 % 10
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 5 5.26 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 5.26 % 5
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 4.21 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 4.21 % 5
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 4 4.21 % 5
39.79.65 Selektive Embolisation mit Partikeln von viszeralen Gefässen 4 4.21 % 4
45.23 Koloskopie 4 4.21 % 5
54.19 Sonstige Laparotomie 4 4.21 % 4
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 4 4.21 % 8
54.74 Sonstige Rekonstruktion am Omentum 4 4.21 % 4
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 4 4.21 % 7
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 4 4.21 % 30
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 4.21 % 4
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 4 4.21 % 4
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 4 4.21 % 4
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 3 3.16 % 3
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 3 3.16 % 3
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 3 3.16 % 3
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 3 3.16 % 3
34.91 Pleurale Punktion 3 3.16 % 3
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 3.16 % 3
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 3 3.16 % 12
42.88.10 Entfernung von Prothesen aus dem Ösophagus, endoskopisch 3 3.16 % 5
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 3 3.16 % 3
44.13 Sonstige Gastroskopie 3 3.16 % 7
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 3 3.16 % 3
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 3 3.16 % 3
50.14 Laparoskopische Leberbiopsie 3 3.16 % 3
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 3 3.16 % 3
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 3 3.16 % 3
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 3 3.16 % 3
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 3.16 % 3
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 3 3.16 % 3
99.25.23 Intraperitoneale Druckaerosol-Chemotherapie [PIPAC] 3 3.16 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 3 3.16 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 3.16 % 3
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 2 2.11 % 2
00.95.33 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 11 und mehr Behandlungen 2 2.11 % 2
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 2 2.11 % 2
38.06.16 Inzision der A. mesenterialis 2 2.11 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 2 2.11 % 2
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 2 2.11 % 2
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 2 2.11 % 2
45.01 Inzision am Duodenum 2 2.11 % 2
45.02 Sonstige Inzision am Dünndarm 2 2.11 % 2
45.04 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 2 2.11 % 2
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 2 2.11 % 2
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 2 2.11 % 4
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 2.11 % 2
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 2 2.11 % 2
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 2 2.11 % 2
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 2 2.11 % 2
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 2 2.11 % 2
54.4X.10 Exzision von Appendices epiploicae 2 2.11 % 2
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 2 2.11 % 3
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 2 2.11 % 3
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 2 2.11 % 2
54.99.40 Revision einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 2 2.11 % 2
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 2 2.11 % 3
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 2.11 % 3
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 2 2.11 % 2
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 2 2.11 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 2 2.11 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 2.11 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 2.11 % 2
88.74.13 Endosonographie des Magens 2 2.11 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 2.11 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 2.11 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 2.11 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 2.11 % 2
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 2 2.11 % 2
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 2 2.11 % 3
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 2 2.11 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 2.11 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 2.11 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 2.11 % 2
99.25.21 Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie [HIPEC] 2 2.11 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 2.11 % 2
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 2 2.11 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 2.11 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 2.11 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 1.05 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 1.05 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 1.05 % 1
00.4A.04 Einsetzen von 4 endovaskulären Coils 1 1.05 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 endovaskulären Coils 1 1.05 % 1
00.4A.09 Einsetzen von 9 endovaskulären Coils 1 1.05 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 endovaskulären Coils 1 1.05 % 1
00.4A.13 Einsetzen von 13 endovaskulären Coils 1 1.05 % 1
00.4A.17 Einsetzen von 17 endovaskulären Coils 1 1.05 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 1.05 % 2
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 1.05 % 1
00.67.10 Perkutanes Einsetzen von Gefässstent(s) in die V. cava 1 1.05 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 1.05 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 1.05 % 1
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 1.05 % 1
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 1 1.05 % 1
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 1 1.05 % 1
00.9A.59 Einsatz eines endoskopischen Gewebeverschlusssystems, sonstige 1 1.05 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 1.05 % 1
03.90.99 Einsetzen eines Katheters in den Spinalkanal zur Infusion von therapeutischen oder palliativen Substanzen, sonstige 1 1.05 % 1
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 1.05 % 1
05.31.18 Injektion an das sympathische Nervensystem zur Schmerztherapie, an den prävertebralen Ganglien (Plexus coeliacus, Plexus hypogastricus), mit bildgebenden Verfahren 1 1.05 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 1.05 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.05 % 1
33.42 Verschluss einer Bronchusfistel 1 1.05 % 2
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 1 1.05 % 1
34.27.99 Biopsie am Zwerchfell, sonstige 1 1.05 % 1
34.82 Naht eines Zwerchfellrisses 1 1.05 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 1.05 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 1.05 % 1
37.91 Offene Herzmassage 1 1.05 % 1
38.08.12 Inzision der A. poplitea 1 1.05 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.05 % 1
38.94 Venae sectio 1 1.05 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 1.05 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 1.05 % 1
39.31.88 Naht der A. iliaca 1 1.05 % 1
39.32.42 Naht der V. iliaca communis und V. iliaca interna 1 1.05 % 1
39.75.10 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, Kathetersysteme zu Rekanalisation von Totalverschlüssen 1 1.05 % 1
39.79.55 Selektive Embolisation mit Schirmen von viszeralen Gefässen 1 1.05 % 1
39.79.56 Selektive Embolisation mit Schirmen von abdominalen Gefässen 1 1.05 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 1 1.05 % 1
39.79.69 Selektive Embolisation mit Partikeln von sonstigen Gefässen, sonstige 1 1.05 % 1
39.90.19 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, sonstige Stents 1 1.05 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.05 % 2
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 1.05 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.05 % 1
40.11.99 Biopsie an einer lymphatischen Struktur, sonstige 1 1.05 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 1.05 % 1
40.3X.25 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, inguinale 1 1.05 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 1.05 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 1.05 % 4
44.32 Perkutane [endoskopische] Gastrojejunostomie 1 1.05 % 1
44.43.10 Endoskopische Sklerosierung von Fundusvarizen 1 1.05 % 1
44.99.10 Bougierung am Magen, endoskopisch 1 1.05 % 1
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 1 1.05 % 1
45.13.30 Enteroskopie einfach 1 1.05 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.05 % 1
45.30.11 Endoskopische Exzision einer Läsion im Duodenum 1 1.05 % 1
45.31 Sonstige lokale Exzision einer Läsion im Duodenum 1 1.05 % 1
46.42.12 Plastische Rekonstruktion einer Parastomalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen oder Netzen 1 1.05 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 1.05 % 1
48.99.99 Sonstige Operationen an Rektum und Perirektalgewebe, sonstige 1 1.05 % 1
49.21 Anoskopie 1 1.05 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 1.05 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 1.05 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 1.05 % 1
51.21 Sonstige partielle Cholezystektomie 1 1.05 % 1
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 1 1.05 % 1
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 1 1.05 % 3
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 1.05 % 1
51.93 Verschluss einer anderen Gallenfistel 1 1.05 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 1.05 % 1
54.12.10 Second-look-Laparotomie 1 1.05 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 1.05 % 1
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 1.05 % 1
54.99.30 Resektion von Gewebe in der Bauchregion ohne sichere Organzuordnung 1 1.05 % 1
54.99.31 Debulking über Laparotomie 1 1.05 % 1
54.A1 Exzision und Destruktion von retroperitoneal gelegenem Gewebe 1 1.05 % 1
55.01.11 Nephrotomie, offen chirurgisch 1 1.05 % 1
55.32 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Niere 1 1.05 % 1
55.51.01 Nephroureterektomie, ausser zur Transplantation 1 1.05 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.05 % 1
57.82 Verschluss einer Zystostomie 1 1.05 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.05 % 1
59.19 Sonstige Inzision am perivesikalen Gewebe 1 1.05 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 1.05 % 1
59.92 Sonstige Operationen am perirenalen oder perivesikalen Gewebe 1 1.05 % 1
65.31 Ovarektomie, laparoskopisch 1 1.05 % 1
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 1 1.05 % 1
83.02.14 Myotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.05 % 1
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 1 1.05 % 1
85.31 Mammareduktionsplastik 1 1.05 % 1
85.6 Mastopexie 1 1.05 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 1.05 % 1
86.05.19 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 1.05 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.05 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.05 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.05 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 1.05 % 1
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 1 1.05 % 1
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 1 1.05 % 1
86.88.I4 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, endorektal 1 1.05 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.05 % 1
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 1.05 % 1
87.61.00 Oesophagusbreischluck, n.n.bez. 1 1.05 % 1
88.04 Abdominale Lymphographie 1 1.05 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.05 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.05 % 2
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 1.05 % 1
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 1 1.05 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 1.05 % 1
88.63.99 Phlebographie anderer intrathorakaler Venen mit Kontrastmittel, sonstige 1 1.05 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 1.05 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 1.05 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Punktion 1 1.05 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.05 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.05 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.05 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.05 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 1.05 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 1.05 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.05 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 1.05 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 1.05 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.05 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.05 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 1.05 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.05 % 1
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 1.05 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 1.05 % 1
97.03 Ersetzen von Sonde oder Enterostomievorrichtung im Dünndarm 1 1.05 % 1
98.04 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Dickdarm ohne Inzision 1 1.05 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 1.05 % 1
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 1 1.05 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 1.05 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 1.05 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.05 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 1.05 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 1.05 % 1
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 1.05 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 1.05 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.05 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 1.05 % 1
99.88 Therapeutische Photopherese 1 1.05 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.05 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.05 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 1.05 % 1