DRG G11C - Pyloromyotomie oder Anoproktoplastik und Rekonstruktion von Anus und Sphinkter, Alter > 9 Jahre

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.791
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.272)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.089)
Verlegungsabschlag 0.124


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 99 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 99 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'400.43 CHF

Median: 6'374.00 CHF

Standardabweichung: 9'088.91

Homogenitätskoeffizient: 0.48

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 1.01 %
D129 Gutartige Neubildung: Analkanal und Anus 1 1.01 %
D3778 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Verdauungsorgane 2 2.02 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 2.02 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.01 %
K601 Chronische Analfissur 4 4.04 %
K603 Analfistel 55 55.56 %
K605 Anorektalfistel 1 1.01 %
K610 Analabszess 2 2.02 %
K611 Rektalabszess 1 1.01 %
K614 Intrasphinktärer Abszess 1 1.01 %
K622 Analprolaps 2 2.02 %
K623 Rektumprolaps 1 1.01 %
K624 Stenose des Anus und des Rektums 6 6.06 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 10 10.10 %
K632 Darmfistel 1 1.01 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 1.01 %
K645 Perianalvenenthrombose 1 1.01 %
R15 Stuhlinkontinenz 6 6.06 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 25 25.25 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 10 10.10 %
K610 Analabszess 7 7.07 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 5.05 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 5 5.05 %
N816 Rektozele 5 5.05 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 5.05 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 5 5.05 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 4 4.04 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 3.03 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 3.03 %
K590 Obstipation 3 3.03 %
K603 Analfistel 3 3.03 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 3 3.03 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 3 3.03 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.03 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 3.03 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 3 3.03 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.02 %
E876 Hypokaliämie 2 2.02 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.02 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 2 2.02 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 2 2.02 %
M545 Kreuzschmerz 2 2.02 %
R33 Harnverhaltung 2 2.02 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.02 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.02 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 2 2.02 %
Z907 Verlust eines oder mehrerer Genitalorgane 2 2.02 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 1.01 %
D227 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.01 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.01 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.01 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.01 %
E6620 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.01 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.01 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.01 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.01 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.01 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.01 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.01 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.01 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 1 1.01 %
G546 Phantomschmerz 1 1.01 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.01 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 1.01 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
J942 Hämatothorax 1 1.01 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 1.01 %
K512 Ulzeröse (chronische) Proktitis 1 1.01 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K594 Analspasmus 1 1.01 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.01 %
K601 Chronische Analfissur 1 1.01 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
K620 Analpolyp 1 1.01 %
K621 Rektumpolyp 1 1.01 %
K622 Analprolaps 1 1.01 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 1.01 %
K645 Perianalvenenthrombose 1 1.01 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.01 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.01 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 1.01 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.01 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 1.01 %
Q2888 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Kreislaufsystems 1 1.01 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.01 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.01 %
R18 Aszites 1 1.01 %
S314 Offene Wunde der Vagina und der Vulva 1 1.01 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.01 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 1.01 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.01 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.01 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 1.01 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 1.01 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.01 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.01 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
49.79 Rekonstruktion am Anus, sonstige 89 89.90 % 89
49.12 Anale Fistulektomie 46 46.46 % 46
00.99.10 Reoperation 39 39.39 % 39
49.59 Sonstige anale Sphinkterotomie 12 12.12 % 12
49.11 Anale Fistulotomie 11 11.11 % 11
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 10 10.10 % 10
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 9 9.09 % 9
49.93 Sonstige Inzision am Anus 9 9.09 % 9
49.73.11 Verschluss einer Analfistel durch Schleimhautlappen 8 8.08 % 8
49.77.12 Anoproktoplastik, perineal 7 7.07 % 7
48.79 Sonstige Rekonstruktion am Rektum 4 4.04 % 4
48.99.30 Endoskopische Injektion an Rektum und Perirektalgewebe 4 4.04 % 4
49.21 Anoskopie 4 4.04 % 4
49.6 Exzision am Anus 4 4.04 % 4
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 4 4.04 % 5
88.74.18 Endosonographie des Rektums 4 4.04 % 4
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 3 3.03 % 3
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 3 3.03 % 3
49.46.11 Exzision von Hämorrhoiden, Ligatur einer A. haemorrhoidalis 3 3.03 % 3
49.99.10 Fadendrainage von Analfisteln 3 3.03 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 3.03 % 3
43.3 Pyloromyotomie 2 2.02 % 2
44.99.80 Implantation und Wechsel eines Magenschrittmachers (inkl. Sonden) 2 2.02 % 2
49.03 Exzision von Marisken 2 2.02 % 2
49.23 Biopsie am Anus 2 2.02 % 2
49.73.99 Verschluss einer Analfistel, sonstige 2 2.02 % 2
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 2 2.02 % 2
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 2 2.02 % 2
83.98 Injektion eines Lokaltherapeutikums in andere Weichteile 2 2.02 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 2.02 % 2
00.99.30 Lasertechnik 1 1.01 % 1
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 1 1.01 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 1.01 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 1.01 % 1
04.81.99 Injektion eines Anästhetikums in einen peripheren Nerv zur Analgesie, sonstige 1 1.01 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.01 % 2
43.42.21 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe am Magen, laparoskopisch 1 1.01 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 1.01 % 1
44.99.91 Sonstige Operationen am Pylorus 1 1.01 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.01 % 1
48.35.11 Lokale Schlingenresektion, submuköse Exzision oder Vollwandexzision (lokal) von rektaler Läsion oder Gewebe, sonstiger Zugang (transanal, endoskopisch-mikrochirurgisch) 1 1.01 % 1
48.35.29 Sonstige lokale Destruktion von rektaler Läsion oder Gewebe 1 1.01 % 1
48.73 Verschluss einer anderen rektalen Fistel 1 1.01 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 1.01 % 1
48.99.12 Dilatation oder Bougierung des Rektums 1 1.01 % 2
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 1 1.01 % 1
49.29.10 Chromoendoskopie an Anus und Perianalgewebe 1 1.01 % 1
49.31 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 1 1.01 % 1
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 1 1.01 % 1
49.73.12 Verschluss einer Analfistel mittels Implantat 1 1.01 % 1
49.77.11 Anoproktoplastik, offen chirurgisch 1 1.01 % 1
49.99.99 Sonstige Operationen am Anus, sonstige 1 1.01 % 1
53.42.21 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 1.01 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 1.01 % 2
54.25 Peritoneallavage 1 1.01 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 1.01 % 1
70.71 Naht einer Vaginaverletzung 1 1.01 % 1
70.79.10 Sonstige vaginale Kolporrhaphie mit Beckenbodenplastik 1 1.01 % 1
83.87.15 Muskelplastik, Leisten- und Genitalregion und Gesäss 1 1.01 % 1
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 1 1.01 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 1.01 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.01 % 1
86.7A.6E Transpositionsplastik (VY), grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.01 % 1
88.74.19 Endosonographie des Verdauungstrakts, sonstige 1 1.01 % 1
88.74.30 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, ohne Punktion 1 1.01 % 1
88.95 Kernspintomographie von Becken, Prostata und Harnblase 1 1.01 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 1.01 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 1.01 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.01 % 1