DRG G03B - Grosse Eingriffe an Magen, Ösophagus und Duodenum ausser bei bestimmter bösartiger Neubildung

MDC 06 - Krankheiten und Störungen der Verdauungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.076
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 6.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.723)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.156)
Verlegungsabschlag 0.224


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 55 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 55 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 24'289.26 CHF

Median: 20'951.00 CHF

Standardabweichung: 10'985.62

Homogenitätskoeffizient: 0.69

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C160 Bösartige Neubildung: Kardia 2 3.64 %
C162 Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi 4 7.27 %
C163 Bösartige Neubildung: Antrum pyloricum 3 5.45 %
C164 Bösartige Neubildung: Pylorus 1 1.82 %
C165 Bösartige Neubildung: Kleine Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
C168 Bösartige Neubildung: Magen, mehrere Teilbereiche überlappend 2 3.64 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 3 5.45 %
D132 Gutartige Neubildung: Duodenum 1 1.82 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.82 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 5 9.09 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.82 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 3.64 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 6 10.91 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 9 16.36 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.82 %
E678 Sonstige näher bezeichnete Überernährung 1 1.82 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 3.64 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 1.82 %
K311 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 1 1.82 %
K316 Fistel des Magens und des Duodenums 3 5.45 %
K911 Syndrome des operierten Magens 1 1.82 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.82 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.82 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 26 47.27 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 21 38.18 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 23.64 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 12 21.82 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 12.73 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 9.09 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 5 9.09 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 4 7.27 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.27 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 4 7.27 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 7.27 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 7.27 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 4 7.27 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 5.45 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 5.45 %
E876 Hypokaliämie 3 5.45 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 5.45 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 5.45 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 5.45 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 5.45 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 3 5.45 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 5.45 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 5.45 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.64 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 3.64 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 3.64 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 3.64 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 3.64 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 3.64 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 3.64 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 2 3.64 %
M545 Kreuzschmerz 2 3.64 %
R18 Aszites 2 3.64 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.64 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 3.64 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
A513 Sekundäre Syphilis der Haut und der Schleimhäute 1 1.82 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.82 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.82 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.82 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 1.82 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.82 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.82 %
D735 Infarzierung der Milz 1 1.82 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.82 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.82 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
E282 Syndrom polyzystischer Ovarien 1 1.82 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.82 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.82 %
E612 Magnesiummangel 1 1.82 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
E86 Volumenmangel 1 1.82 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.82 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.82 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.82 %
F320 Leichte depressive Episode 1 1.82 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.82 %
F439 Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 1.82 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 1.82 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.82 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.82 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.82 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 1.82 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 1.82 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.82 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.82 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.82 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 1.82 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 1.82 %
K283 Ulcus pepticum jejuni: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 1.82 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 1.82 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
K30 Funktionelle Dyspepsie 1 1.82 %
K311 Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 1 1.82 %
K316 Fistel des Magens und des Duodenums 1 1.82 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.82 %
K440 Hernia diaphragmatica mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 1.82 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.82 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.82 %
K590 Obstipation 1 1.82 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.82 %
K754 Autoimmune Hepatitis 1 1.82 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 1.82 %
K818 Sonstige Formen der Cholezystitis 1 1.82 %
K902 Syndrom der blinden Schlinge, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 1 1.82 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.82 %
K921 Meläna 1 1.82 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 1.82 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 1.82 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 1.82 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.82 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.82 %
R100 Akutes Abdomen 1 1.82 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 1.82 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.82 %
R33 Harnverhaltung 1 1.82 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 1.82 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.82 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.82 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.82 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.82 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.82 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.82 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.82 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 1.82 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 1.82 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.82 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.82 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.82 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z863 Endokrine, Ernährungs- oder Stoffwechselkrankheiten in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.82 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.82 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.82 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 32 58.18 % 32
43.89.21 Biliopankreatische Diversion des Magens nach Scopinaro, laparoskopisch 20 36.36 % 20
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 20 36.36 % 20
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 15 27.27 % 15
00.99.10 Reoperation 13 23.64 % 13
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 13 23.64 % 14
43.91 Totale Gastrektomie mit intestinaler Interposition 12 21.82 % 12
00.9A.15 Einsatz eines Klammernahtgerätes, sonstige 9 16.36 % 9
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 8 14.55 % 8
43.99.11 Restgastrektomie nach bariatrischem Voreingriff, laparoskopisch 8 14.55 % 8
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 8 14.55 % 8
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 5 9.09 % 5
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 5 9.09 % 6
43.89.09 Sonstige partielle Gastrektomie, sonstige 5 9.09 % 5
43.89.31 Biliopankreatische Diversion des Magens mit Duodenal-Switch [BPD-DS], laparoskopisch 5 9.09 % 5
54.4X.12 Exzision von Omentum 5 9.09 % 5
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 5 9.09 % 5
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 5 9.09 % 5
43.99.99 Sonstige totale Gastrektomie, sonstige 4 7.27 % 4
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 4 7.27 % 4
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 3 5.45 % 3
40.59.29 Radikale Exzision anderer Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 3 5.45 % 3
43.99.10 Restgastrektomie nach bariatrischem Voreingriff, offen chirurgisch 3 5.45 % 3
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 3 5.45 % 3
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 3 5.45 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 5.45 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 5.45 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 5.45 % 3
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 3 5.45 % 3
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 3 5.45 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 5.45 % 3
00.9B.12 Postoperative Randschnittkontrolle am Paraffinschnitt 2 3.64 % 2
03.91 Injektion eines Anästhetikums in den Spinalkanal zur Analgesie 2 3.64 % 2
44.5X.21 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, offen chirurgisch 2 3.64 % 2
44.5X.22 Revision einer Magenanastomose nach Magenbypass oder mit intestinaler Interposition, laparoskopisch 2 3.64 % 2
44.95.12 Gastric banding, laparoskopisch 2 3.64 % 2
46.39 Sonstige Enterostomie 2 3.64 % 2
51.23 Laparoskopische Cholezystektomie 2 3.64 % 2
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 2 3.64 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 3.64 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 3.64 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.64 % 2
00.9A.10 Einsatz eines Klammernahtgerätes, n.n.bez. 1 1.82 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 1.82 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 1.82 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.82 % 1
38.7X.21 Implantation eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.82 % 1
38.7X.22 Entfernung eines Vena cava Filters, perkutan transluminal 1 1.82 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 1.82 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.82 % 1
39.31.83 Naht der A. hepatica 1 1.82 % 1
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 1.82 % 1
41.93 Exzision einer akzessorischen Milz 1 1.82 % 1
43.6X.10 Pylorusresektion mit Anastomose zum Duodenum 1 1.82 % 1
43.6X.20 Billroth I 1 1.82 % 1
43.89.20 Biliopankreatische Diversion des Magens nach Scopinaro, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
43.89.41 Sleeve resection, laparoskopisch 1 1.82 % 1
43.89.45 Re-sleeve resection, laparoskopisch 1 1.82 % 1
44.11 Transabdominale Gastroskopie 1 1.82 % 1
44.31.14 Proximaler Magenbypass nach Sleeve resection, reversal Eingriff, laparoskopisch 1 1.82 % 1
44.31.32 Omega-loop Gastric Bypass, laparoskopisch 1 1.82 % 1
44.5X.34 Pouchrevision nach Gastric Bypass ohne Neuanlage, laparoskopisch 1 1.82 % 1
44.5X.35 Pouchrevision nach Gastric Bypass mit Neuanlage, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
44.5X.36 Pouchrevision nach Gastric Bypass mit Neuanlage, laparoskopisch 1 1.82 % 1
44.5X.42 Revision nach biliopankreatischer Diversion [BPD], laparoskopisch 1 1.82 % 1
44.66.11 Hiatus Plastik bei bariatrischem Eingriff, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
44.67.20 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, (Hemi-)Fundoplikatio, laparoskopisch 1 1.82 % 1
44.67.99 Laparoskopische Massnahmen zur Rekonstuktion der ösophagogastrischen Sphinkterfunktion, sonstige 1 1.82 % 1
44.97.11 Entfernen von Magenband, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
44.97.12 Entfernen von Magenband, laparoskopisch 1 1.82 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.82 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 1.82 % 1
45.97.11 Neuanlage einer Fusspunktanastomose am Dünndarm, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
46.61 Fixierung des Dünndarms an der Bauchwand 1 1.82 % 1
51.22.99 Cholezystektomie, sonstige 1 1.82 % 1
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
53.52.21 Operation einer anderen Hernie der Bauchwand, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, laparoskopisch 1 1.82 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 1.82 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 1.82 % 1
54.25 Peritoneallavage 1 1.82 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 1.82 % 1
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 1 1.82 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 1.82 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.82 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.82 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.82 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 1.82 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.82 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 1.82 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.82 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.82 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 1.82 % 1
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 1 1.82 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 1.82 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 1.82 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 1.82 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 1.82 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.82 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.82 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 1.82 % 1
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 1 1.82 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 1.82 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 1.82 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 1.82 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.82 % 1