DRG F13B - Amputation bei Kreislauferkrankungen an oberer Extremität und Zehen mit äusserst schweren CC oder komplexer Arthrodese am Fuss od. KBH bei Amputation ab 7 BT

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.796
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 14.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.392)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 27 (0.125)
Verlegungsabschlag 0.11


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 198 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 197 (99.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.21%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 21'297.54 CHF

Median: 18'466.32 CHF

Standardabweichung: 13'116.11

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 7 3.54 %
E1075 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 2 1.01 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.01 %
E1151 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 3.03 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 81 40.91 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 31 15.66 %
E1350 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1375 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1474 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.51 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.51 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 3 1.52 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.51 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.51 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.51 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 1.01 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.51 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 8 4.04 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 31 15.66 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I738 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 0.51 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 2 1.01 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 10 5.05 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 132 66.67 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 131 66.16 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 68 34.34 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 61 30.81 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 55 27.78 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 49 24.75 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 49 24.75 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 46 23.23 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 45 22.73 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 43 21.72 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 42 21.21 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 34 17.17 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 33 16.67 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 31 15.66 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 31 15.66 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 15.15 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 29 14.65 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 28 14.14 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 28 14.14 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 27 13.64 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 26 13.13 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 26 13.13 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 25 12.63 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 23 11.62 %
M8617 Sonstige akute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 21 10.61 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 20 10.10 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 20 10.10 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 20 10.10 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 19 9.60 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 18 9.09 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 18 9.09 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 17 8.59 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 17 8.59 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 17 8.59 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 17 8.59 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 17 8.59 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 16 8.08 %
N40 Prostatahyperplasie 15 7.58 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 15 7.58 %
M8647 Chronische Osteomyelitis mit Fistel: Knöchel und Fuß 14 7.07 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 14 7.07 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 6.57 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 13 6.57 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 12 6.06 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 12 6.06 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 12 6.06 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 12 6.06 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 12 6.06 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 5.56 %
D62 Akute Blutungsanämie 11 5.56 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 11 5.56 %
E875 Hyperkaliämie 11 5.56 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 11 5.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 11 5.56 %
A46 Erysipel [Wundrose] 10 5.05 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 5.05 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 10 5.05 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 10 5.05 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 10 5.05 %
M146 Neuropathische Arthropathie 10 5.05 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 10 5.05 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 10 5.05 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 9 4.55 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 4.55 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 9 4.55 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 9 4.55 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 9 4.55 %
E876 Hypokaliämie 9 4.55 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 9 4.55 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 9 4.55 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 9 4.55 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 9 4.55 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 4.04 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 8 4.04 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 8 4.04 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 8 4.04 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 8 4.04 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 8 4.04 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 7 3.54 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 7 3.54 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 7 3.54 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 7 3.54 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 7 3.54 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 3.03 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 6 3.03 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 3.03 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 6 3.03 %
I350 Aortenklappenstenose 6 3.03 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 6 3.03 %
L0302 Phlegmone an Zehen 6 3.03 %
M142 Diabetische Arthropathie {E10-E14, vierte Stelle .6} 6 3.03 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 6 3.03 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 6 3.03 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 6 3.03 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 6 3.03 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 6 3.03 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 6 3.03 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.53 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 2.53 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 5 2.53 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 2.53 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 5 2.53 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 5 2.53 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.53 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 2.53 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 5 2.53 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 2.53 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 5 2.53 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 2.53 %
L8928 Dekubitus 3. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 5 2.53 %
M0007 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Knöchel und Fuß 5 2.53 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 5 2.53 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.53 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 2.53 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 2.53 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 2.02 %
E86 Volumenmangel 4 2.02 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 2.02 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 4 2.02 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 4 2.02 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 2.02 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 4 2.02 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 2.02 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 4 2.02 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 4 2.02 %
L8938 Dekubitus 4. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 4 2.02 %
M201 Hallux valgus (erworben) 4 2.02 %
M2437 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 4 2.02 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 2.02 %
M8607 Akute hämatogene Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 4 2.02 %
M8627 Subakute Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 4 2.02 %
M8657 Sonstige chronische hämatogene Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 4 2.02 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 4 2.02 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 4 2.02 %
R33 Harnverhaltung 4 2.02 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 2.02 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 4 2.02 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 1.52 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.52 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.52 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.52 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 3 1.52 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.52 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.52 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.52 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 1.52 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.52 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 1.52 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 3 1.52 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 1.52 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 3 1.52 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 1.52 %
G546 Phantomschmerz 3 1.52 %
G990 Autonome Neuropathie bei endokrinen und Stoffwechselkrankheiten 3 1.52 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.52 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 3 1.52 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 3 1.52 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 3 1.52 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 3 1.52 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.52 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 3 1.52 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.52 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 3 1.52 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 3 1.52 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 3 1.52 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 3 1.52 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 1.52 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 3 1.52 %
M8447 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Knöchel und Fuß 3 1.52 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 1.52 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 1.52 %
R55 Synkope und Kollaps 3 1.52 %
R600 Umschriebenes Ödem 3 1.52 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 3 1.52 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 3 1.52 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 1.52 %
Z890 Verlust eines oder mehrerer Finger [einschließlich Daumen], einseitig 3 1.52 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 1.52 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 1.52 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 3 1.52 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 2 1.01 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.01 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 1.01 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.01 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 2 1.01 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.01 %
C220 Leberzellkarzinom 2 1.01 %
C450 Mesotheliom der Pleura 2 1.01 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 2 1.01 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.01 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 2 1.01 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 1.01 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 1.01 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.01 %
D510 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an Intrinsic-Faktor 2 1.01 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 1.01 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 2 1.01 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 1.01 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.01 %
D686 Sonstige Thrombophilien 2 1.01 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 2 1.01 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.01 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.01 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 2 1.01 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 1.01 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.01 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.01 %
E872 Azidose 2 1.01 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.01 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 2 1.01 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.01 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 1.01 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 2 1.01 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 1.01 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 2 1.01 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 1.01 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 2 1.01 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.01 %
I1201 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.01 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 2 1.01 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 1.01 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 2 1.01 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 1.01 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 2 1.01 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 2 1.01 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 1.01 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 2 1.01 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 2 1.01 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 2 1.01 %
I730 Raynaud-Syndrom 2 1.01 %
I741 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 2 1.01 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.01 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 1.01 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 1.01 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.01 %
K590 Obstipation 2 1.01 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 2 1.01 %
K766 Portale Hypertonie 2 1.01 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 1.01 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 2 1.01 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 1.01 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.01 %
M0097 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 2 1.01 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.01 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 2 1.01 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 2 1.01 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 1.01 %
M544 Lumboischialgie 2 1.01 %
M7987 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes: Knöchel und Fuß 2 1.01 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 1.01 %
N1701 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 1 2 1.01 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 1.01 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 2 1.01 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.01 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 1.01 %
R040 Epistaxis 2 1.01 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 1.01 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 1.01 %
R400 Somnolenz 2 1.01 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 1.01 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.01 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 1.01 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 2 1.01 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.01 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 1.01 %
Z441 Versorgen mit und Anpassen eines künstlichen Beines (komplett) (partiell) 2 1.01 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 2 1.01 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.01 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 1.01 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 2 1.01 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 2 1.01 %
Z9488 Zustand nach sonstiger Organ- oder Gewebetransplantation 2 1.01 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 2 1.01 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 2 1.01 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 1.01 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.51 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 0.51 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.51 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
B342 Infektion durch Koronaviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.51 %
B358 Sonstige Dermatophytosen 1 0.51 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.51 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.51 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 0.51 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.51 %
B471 Aktinomyzetom 1 0.51 %
B80 Enterobiasis 1 0.51 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.51 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.51 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.51 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.51 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.51 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.51 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.51 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.51 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.51 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.51 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.51 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.51 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.51 %
D049 Carcinoma in situ: Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.51 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
D291 Gutartige Neubildung: Prostata 1 0.51 %
D561 Beta-Thalassämie 1 0.51 %
D591 Sonstige autoimmunhämolytische Anämien 1 0.51 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 0.51 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.51 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
D6809 Willebrand-Jürgens-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.51 %
D690 Purpura anaphylactoides 1 0.51 %
D6952 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ I 1 0.51 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.51 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.51 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
D869 Sarkoidose, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1340 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1374 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.51 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
E242 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom 1 0.51 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.51 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.51 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.51 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.51 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.51 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.51 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.51 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
E731 Sekundärer Laktasemangel 1 0.51 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.51 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.51 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.51 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.51 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
E90 Ernährungs- und Stoffwechselstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.51 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.51 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.51 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.51 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.51 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.51 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.51 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.51 %
F709 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.51 %
F789 Andere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.51 %
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.51 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.51 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.51 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.51 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.51 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.51 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.51 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.51 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.51 %
G4589 Sonstige zerebrale transitorische Ischämie und verwandte Syndrome: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.51 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 0.51 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 0.51 %
G574 Läsion des N. tibialis 1 0.51 %
G590 Diabetische Mononeuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.51 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.51 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.51 %
G633 Polyneuropathie bei sonstigen endokrinen und Stoffwechselkrankheiten {E00-E07}, {E15-E16}, {E20-E34}, {E70-E89} 1 0.51 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.51 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.51 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.51 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.51 %
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.51 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.51 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.51 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.51 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.51 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 1 0.51 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.51 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.51 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
H269 Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
H450 Glaskörperblutung bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.51 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.51 %
H571 Augenschmerzen 1 0.51 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.51 %
H911 Presbyakusis 1 0.51 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.51 %
I1290 Hypertensive Nierenkrankheit ohne Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.51 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.51 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.51 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.51 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.51 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.51 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.51 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.51 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.51 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.51 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 0.51 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 1 0.51 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.51 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 0.51 %
I426 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.51 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.51 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.51 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.51 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.51 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
I517 Kardiomegalie 1 0.51 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 0.51 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.51 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.51 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.51 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.51 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.51 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 0.51 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.51 %
I868 Varizen sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.51 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.51 %
I889 Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
I891 Lymphangitis 1 0.51 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.51 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.51 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.51 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.51 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.51 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.51 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.51 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.51 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.51 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.51 %
J47 Bronchiektasen 1 0.51 %
J703 Chronische arzneimittelinduzierte interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.51 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.51 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.51 %
J981 Lungenkollaps 1 0.51 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 0.51 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.51 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 0.51 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 0.51 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.51 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.51 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.51 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.51 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 0.51 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 0.51 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 1 0.51 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.51 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.51 %
K920 Hämatemesis 1 0.51 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
L020 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 1 0.51 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 1 0.51 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 0.51 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.51 %
L281 Prurigo nodularis 1 0.51 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
L309 Dermatitis, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
L578 Sonstige Hautveränderungen durch chronische Exposition gegenüber nichtionisierender Strahlung 1 0.51 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.51 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.51 %
L8925 Dekubitus 3. Grades: Sitzbein 1 0.51 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 0.51 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.51 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.51 %
M0087 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.51 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.51 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.51 %
M0689 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.51 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.51 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.51 %
M1094 Gicht, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.51 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.51 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M1387 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
M204 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 0.51 %
M205 Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) 1 0.51 %
M214 Plattfuß [Pes planus] (erworben) 1 0.51 %
M2162 Erworbener Spitzfuß [Pes equinus] 1 0.51 %
M2168 Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 1 0.51 %
M2447 Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M341 CR(E)ST-Syndrom 1 0.51 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.51 %
M543 Ischialgie 1 0.51 %
M6285 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.51 %
M670 Achillessehnenverkürzung (erworben) 1 0.51 %
M7267 Nekrotisierende Fasziitis: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.51 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.51 %
M8637 Chronische multifokale Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M8666 Sonstige chronische Osteomyelitis: Unterschenkel 1 0.51 %
M8787 Sonstige Knochennekrose: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M8957 Osteolyse: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M9087 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Knöchel und Fuß 1 0.51 %
M9088 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Sonstige 1 0.51 %
M961 Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
N039 Chronisches nephritisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 0.51 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 0.51 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 0.51 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
N26 Schrumpfniere, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
N308 Sonstige Zystitis 1 0.51 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 0.51 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.51 %
N481 Balanoposthitis 1 0.51 %
N482 Sonstige entzündliche Krankheiten des Penis 1 0.51 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.51 %
Q910 Trisomie 18, meiotische Non-disjunction 1 0.51 %
R042 Hämoptoe 1 0.51 %
R060 Dyspnoe 1 0.51 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.51 %
R090 Asphyxie 1 0.51 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.51 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.51 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 0.51 %
R233 Spontane Ekchymosen 1 0.51 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.51 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.51 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.51 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.51 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.51 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.51 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.51 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.51 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 0.51 %
R64 Kachexie 1 0.51 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.51 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.51 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.51 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 0.51 %
R80 Isolierte Proteinurie 1 0.51 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 0.51 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 0.51 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.51 %
S3738 Verletzung der Harnröhre: Sonstige Teile 1 0.51 %
S6082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.51 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.51 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.51 %
S9082 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.51 %
S911 Offene Wunde einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 1 0.51 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.51 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.51 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.51 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.51 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.51 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.51 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.51 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.51 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 0.51 %
T930 Folgen einer offenen Wunde der unteren Extremität 1 0.51 %
T939 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung der unteren Extremität 1 0.51 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.51 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.51 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.51 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.51 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.51 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.51 %
Z030 Beobachtung bei Verdacht auf Tuberkulose 1 0.51 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.51 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 1 0.51 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.51 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.51 %
Z515 Palliativbehandlung 1 0.51 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 0.51 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z862 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z885 Allergie gegenüber Betäubungsmittel in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.51 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.51 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.51 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 1 0.51 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.51 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.51 %
Z9660 Vorhandensein einer Schulterprothese 1 0.51 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.51 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 0.51 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.51 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.51 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
84.11 Zehenamputation 142 71.72 % 161
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 26 13.13 % 26
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 21 10.61 % 23
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 20 10.10 % 21
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 20 10.10 % 63
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 18 9.09 % 18
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 17 8.59 % 22
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 16 8.08 % 16
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 15 7.58 % 15
00.99.10 Reoperation 14 7.07 % 14
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 14 7.07 % 17
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 14 7.07 % 14
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 13 6.57 % 13
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 11 5.56 % 59
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 11 5.56 % 24
77.48.20 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, Offene Knochenbiopsie 10 5.05 % 10
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 9 4.55 % 9
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 8 4.04 % 8
86.88.I1 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 8 4.04 % 10
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 7 3.54 % 8
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 6 3.03 % 25
77.88 Sonstige partielle Knochenresektion an Tarsalia und Metatarsalia 6 3.03 % 6
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 2.53 % 5
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 2.53 % 6
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 5 2.53 % 11
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 5 2.53 % 6
39.98 Blutstillung n.n.bez. 4 2.02 % 4
77.49.41 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an Phalangen des Fusses, Offene Knochenbiopsie 4 2.02 % 4
77.68.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Metatarsalia 4 2.02 % 4
81.15 Tarsometatarsale Arthrodese 4 2.02 % 4
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 4 2.02 % 7
86.04.13 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Fusses 4 2.02 % 7
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 4 2.02 % 4
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 4 2.02 % 4
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 4 2.02 % 6
93.83 Ergotherapie 4 2.02 % 5
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 4 2.02 % 4
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 1.52 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.52 % 3
84.55.20 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Tarsalia und Metatarsalia 3 1.52 % 3
84.72 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, Ringsystem 3 1.52 % 3
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 3 1.52 % 3
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 3 1.52 % 3
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 3 1.52 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 1.52 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 1.52 % 3
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 3 1.52 % 3
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 1.52 % 3
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 2 1.01 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 1.01 % 2
39.91.99 Freilegung eines Gefässes, sonstige 2 1.01 % 2
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 2 1.01 % 10
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 2 1.01 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 1.01 % 2
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 2 1.01 % 3
77.28.40 Keilosteotomie an Metatarsalia 2 1.01 % 2
77.68.20 Débridement an Tarsalia 2 1.01 % 3
77.68.21 Débridement an Metatarsalia 2 1.01 % 2
77.69.13 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Phalangen des Fusses 2 1.01 % 2
81.14 Mediotarsale Arthrodese 2 1.01 % 3
81.91 Gelenkspunktion 2 1.01 % 2
83.49.36 Sonstige Exzision von Weichteilen, Untere Extremität 2 1.01 % 3
83.85.16 Verlängerung von Muskel oder Sehne, Untere Extremität 2 1.01 % 2
84.01 Amputation und Exartikulation an einem Finger (ausgenommen am Daumen) 2 1.01 % 2
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 2 1.01 % 2
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 2 1.01 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 1.01 % 2
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 2 1.01 % 3
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 2 1.01 % 2
88.48.99 Arteriographie der A. femoralis und anderer Arterien der unteren Extremitäten, sonstige 2 1.01 % 2
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 2 1.01 % 2
88.69 Phlebographie der Venen der oberen Extremitäten 2 1.01 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 1.01 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 1.01 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.01 % 2
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 2 1.01 % 3
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 1.01 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 1.01 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 1.01 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 1.01 % 2
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 2 1.01 % 2
99.B6.32 Komplexbehandlung des Amputationsstumpfes, untere Extremität, von 8 bis 14 Tagen 2 1.01 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 1.01 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.01 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.51 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.51 % 1
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 1 0.51 % 1
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 1 0.51 % 1
20.09.99 Sonstige Myringotomie, sonstige 1 0.51 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.51 % 2
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.51 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.51 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.51 % 1
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 1 0.51 % 1
39.43 Verschluss eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 0.51 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.51 % 5
39.95.61 Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.51 % 19
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.51 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 0.51 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.51 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.51 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.51 % 1
45.41.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, endoskopisch 1 0.51 % 1
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 1 0.51 % 1
54.98.23 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 72 bis 144 Stunden 1 0.51 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.51 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.51 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.51 % 1
77.38.29 Sonstige Knochendurchtrennung an Metatarsalia 1 0.51 % 1
77.39.49 Sonstige Knochendurchtrennung an Phalangen des Fusses 1 0.51 % 1
77.47.99 Knochenbiopsie an Tibia und Fibula, sonstige 1 0.51 % 1
77.48.99 Knochenbiopsie an Tarsalia und Metatarsalia, sonstige 1 0.51 % 1
77.49.91 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Offene Knochenbiopsie 1 0.51 % 1
77.58 Sonstige Resektion, Arthrodese und plastische Rekonstruktion an Zehen 1 0.51 % 1
77.67.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Fibula 1 0.51 % 1
77.67.20 Débridement an Tibia 1 0.51 % 1
77.68.10 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Tarsalia 1 0.51 % 1
77.69.23 Débridement an Phalangen des Fusses 1 0.51 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 0.51 % 1
77.89.40 Sonstige partielle Knochenresektion an Phalangen des Fusses 1 0.51 % 1
77.98.10 Totale Resektion von Tarsalia 1 0.51 % 1
78.08.12 Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia, allogen 1 0.51 % 1
78.08.19 Sonstige Knochentransplantation an Tarsalia und Metatarsalia (z.B. autogene Spongiosa, kortikospongiöser Span, nicht gefässgestieltes Transplantat) 1 0.51 % 2
78.17.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tibia und Fibula (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.51 % 1
78.18.99 Anlegen eines Fixateur externe an Tarsalia und Metatarsalia (inkl. Reposition von Frakturen), sonstige 1 0.51 % 1
78.48 Sonstige plastische Rekonstruktion an Tarsalia und Metatarsalia 1 0.51 % 1
78.50.26 Osteosynthese durch winkelstabile Platte nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 0.51 % 1
78.68.01 Knochenimplantatentfernung an Tarsalia und Metatarsalia, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.51 % 1
78.69.31 Knochenimplantatentfernung an Talus und Kalkaneus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.51 % 1
78.69.41 Knochenimplantatentfernung an Phalangen des Fusses, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Fixateur externe, (Blount-)Klammern 1 0.51 % 1
80.18.20 Arthrotomie von Fuss und Zehen, Gelenkspülung mit Drainage 1 0.51 % 1
80.38.30 Offene Gelenkbiopsie an Fuss und Zehen 1 0.51 % 1
80.98.11 Sonstige Exzision am Metatarsophalangealgelenk 1 0.51 % 1
81.12.10 Arthrodese oberes Sprunggelenk mit unterem Sprunggelenk 1 0.51 % 1
81.12.11 Arthrodese oberes Sprunggelenk mit unterem Sprunggelenk und Chopartgelenk 1 0.51 % 1
81.12.12 Arthrodese unteres Sprunggelenk, zwei Sprunggelenkskammern 1 0.51 % 1
81.99.5F Arthrorise und Temporäre Fixation eines Gelenkes, Metatarsophalangealgelenk 1 0.51 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 0.51 % 1
83.11 Tenotomie der Achillessehne 1 0.51 % 1
83.13.16 Inzision einer Sehne, Untere Extremität 1 0.51 % 4
83.31.16 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide, Untere Extremität 1 0.51 % 2
83.32.14 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Untere Extremität 1 0.51 % 1
83.39.14 Exzision einer Läsion an einer Sehne, Untere Extremität 1 0.51 % 1
83.42.99 Sonstige Tenonektomie, sonstige 1 0.51 % 1
83.72.16 Sehnenrückverlagerung, Untere Extremität 1 0.51 % 1
84.02 Amputation und Exartikulation am Daumen 1 0.51 % 1
84.57 Entfernen von Spacer (Zement) 1 0.51 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.51 % 1
86.19 Sonstige diagnostische Massnahmen an Haut und Subkutangewebe 1 0.51 % 2
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.51 % 2
86.2B.26 Débridement, grossflächig, an der Hand 1 0.51 % 1
86.2C.31 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, am Kopf 1 0.51 % 1
86.2C.3E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.51 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.51 % 1
86.42.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.51 % 1
86.53.1D Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 0.51 % 1
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 1 0.51 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.51 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.51 % 1
88.32 Kontrast-Arthrographie 1 0.51 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.51 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 0.51 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.51 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.51 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 0.51 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.51 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.51 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.51 % 1
88.94.99 Kernspintomographie des Muskuloskelettalsystems, sonstige 1 0.51 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.51 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 0.51 % 2
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 0.51 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.51 % 1
89.0A.40 Multimodale Ernährungstherapie, n.n.bez. 1 0.51 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.51 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.51 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.51 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.51 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.51 % 2
89.58 Plethysmographie 1 0.51 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 0.51 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.51 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.51 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 0.51 % 2
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.51 % 1
93.39.11 Lagerungsbehandlung, Wechseldruckmatratze 1 0.51 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 0.51 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.51 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.51 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.51 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 0.51 % 1
93.95.51 Hyperbare Oxygenation, ohne Intensivüberwachung, bis 120 Minuten 1 0.51 % 4
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.51 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.51 % 1
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 1 0.51 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.51 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.51 % 1
94.13 Psychiatrische Abklärung zur fürsorgerischen Unterbringung (FU) 1 0.51 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.51 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 0.51 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.51 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.51 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.51 % 1
99.10.14 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 15-21 Tage 1 0.51 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.51 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.51 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.51 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.51 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 0.51 % 1
99.84.10 Kontaktisolation, Dauer n.n.bez. 1 0.51 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 0.51 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.51 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.51 % 1
99.B6.34 Komplexbehandlung des Amputationsstumpfes, untere Extremität, von 22 und mehr Tagen 1 0.51 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.51 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.51 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.51 % 1