DRG F95A - Interventioneller Verschluss eines Atrium- oder Ventrikelseptumdefekts, Alter < 18 Jahre

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.411
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.6
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.414)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.227)
Verlegungsabschlag 0.414


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 46 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 42 (91.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 6.16%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.36%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 15'276.07 CHF

Median: 14'595.50 CHF

Standardabweichung: 4'720.78

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.17 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 42 91.30 %
Q234 Hypoplastisches Linksherzsyndrom 2 4.35 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 1 2.17 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 8.70 %
Q250 Offener Ductus arteriosus 2 4.35 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 4.35 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.17 %
D561 Beta-Thalassämie 1 2.17 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 2.17 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 2.17 %
E343 Kleinwuchs, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
F808 Sonstige Entwicklungsstörungen des Sprechens oder der Sprache 1 2.17 %
G804 Ataktische Zerebralparese 1 2.17 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 2.17 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.17 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.17 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 2.17 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
I517 Kardiomegalie 1 2.17 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 2.17 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 2.17 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
J81 Lungenödem 1 2.17 %
K590 Obstipation 1 2.17 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 2.17 %
Q02 Mikrozephalie 1 2.17 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 2.17 %
Q228 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trikuspidalklappe 1 2.17 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 2.17 %
Q251 Koarktation der Aorta 1 2.17 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 2.17 %
Q740 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 1 2.17 %
Q761 Klippel-Feil-Syndrom 1 2.17 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
Q897 Multiple angeborene Fehlbildungen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.17 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 2.17 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 2.17 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 2.17 %
R51 Kopfschmerz 1 2.17 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.17 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 2.17 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.17 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.17 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefekts (ein Verschlussdevice) 46 100.00 % 46
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 4 8.70 % 4
37.21 Rechtsherzkatheter 3 6.52 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 4.35 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 2.17 % 1
00.47 Einsetzen von drei Gefässstents 1 2.17 % 1
00.4A.01 Einsetzen von 1 endovaskulären Coil 1 2.17 % 1
00.4B.13 PTKI an Lungengefässen 1 2.17 % 1
00.4B.43 PTKI an thorakalen künstlich angelegten Gefässen 1 2.17 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 2.17 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 2.17 % 1
39.99.31 Katheterinterventioneller Verschluss des Ductus arteriosus Botalli, mit Coil 1 2.17 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 2.17 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 2.17 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 2.17 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 2.17 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 2.17 % 1
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 1 2.17 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.17 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 2.17 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 2.17 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 2.17 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 2.17 % 1