DRG F61A - Infektiöse Endokarditis mit komplizierender Diagnose oder komplizierender Prozedur oder invasive kardiologische Diagnostik

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.503
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 24.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 7 (0.494)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 42 (0.114)
Verlegungsabschlag 0.164


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 88 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 87 (98.9%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.09%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 38'104.82 CHF

Median: 38'306.57 CHF

Standardabweichung: 20'260.77

Homogenitätskoeffizient: 0.65

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I011 Akute rheumatische Endokarditis 2 2.27 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 84 95.45 %
I339 Akute Endokarditis, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I38 Endokarditis, Herzklappe nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I340 Mitralklappeninsuffizienz 26 29.55 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 25 28.41 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 24 27.27 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 23 26.14 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 21 23.86 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 20 22.73 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 16 18.18 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 15 17.05 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 15 17.05 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 17.05 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 15 17.05 %
E876 Hypokaliämie 14 15.91 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 14.77 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 12 13.64 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 13.64 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 11 12.50 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 11 12.50 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 10 11.36 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 9 10.23 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 9 10.23 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 9 10.23 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 10.23 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 9 10.23 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 9.09 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 8 9.09 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 7 7.95 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 7 7.95 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 7.95 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 7 7.95 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 7 7.95 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 7 7.95 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 7 7.95 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 7 7.95 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 6.82 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 6 6.82 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 6 6.82 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 6 6.82 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 6 6.82 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 6 6.82 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 6 6.82 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 6 6.82 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 6 6.82 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 5 5.68 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 5.68 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 5 5.68 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 5.68 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 5.68 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 5 5.68 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 5 5.68 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 5.68 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 5.68 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 5 5.68 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 5 5.68 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 5 5.68 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 5 5.68 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 5 5.68 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 4 4.55 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 4 4.55 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 4.55 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 4.55 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 4 4.55 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
G510 Fazialisparese 4 4.55 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.55 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 4 4.55 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 4 4.55 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 4.55 %
I341 Mitralklappenprolaps 4 4.55 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 4.55 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 4.55 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 4.55 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 4 4.55 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 4.55 %
N40 Prostatahyperplasie 4 4.55 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 4 4.55 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 4.55 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 4.55 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 3.41 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 3.41 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.41 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 3.41 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 3.41 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 3.41 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 3.41 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 3 3.41 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 3.41 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 3 3.41 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 3.41 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 3.41 %
E86 Volumenmangel 3 3.41 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 3 3.41 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 3.41 %
F142 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Abhängigkeitssyndrom 3 3.41 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 3 3.41 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 3.41 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 3.41 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 3 3.41 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 3 3.41 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 3 3.41 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 3 3.41 %
I669 Verschluss und Stenose einer nicht näher bezeichneten zerebralen Arterie 3 3.41 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.41 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 3.41 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 3.41 %
K590 Obstipation 3 3.41 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 3.41 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 3.41 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 3 3.41 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 3.41 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 3.41 %
N250 Renale Osteodystrophie 3 3.41 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 3 3.41 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 3 3.41 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 3.41 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 3.41 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 3.41 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 3.41 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 3 3.41 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 3.41 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 2.27 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 2.27 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 2.27 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.27 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 2 2.27 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 2.27 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 2.27 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 2.27 %
D735 Infarzierung der Milz 2 2.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 2.27 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 2.27 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.27 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 2.27 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.27 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.27 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 2 2.27 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 2 2.27 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 2.27 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 2 2.27 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
F432 Anpassungsstörungen 2 2.27 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 2 2.27 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 2 2.27 %
H341 Verschluss der A. centralis retinae 2 2.27 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.27 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 2 2.27 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 2 2.27 %
I3480 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose mit Mitralklappeninsuffizienz 2 2.27 %
I3488 Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 2 2.27 %
I350 Aortenklappenstenose 2 2.27 %
I391 Aortenklappenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 2.27 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 2 2.27 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 2.27 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 2.27 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 2.27 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 2 2.27 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 2 2.27 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 2 2.27 %
I771 Arterienstriktur 2 2.27 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.27 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 2.27 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.27 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 2.27 %
K635 Polyp des Kolons 2 2.27 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.27 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 2 2.27 %
M4642 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 2 2.27 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 2 2.27 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 2.27 %
M9089 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.27 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 2 2.27 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 2 2.27 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 2.27 %
R33 Harnverhaltung 2 2.27 %
R34 Anurie und Oligurie 2 2.27 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 2.27 %
R55 Synkope und Kollaps 2 2.27 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 2 2.27 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 2.27 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 2.27 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.27 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 2 2.27 %
U6930 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Intravenöser Konsum von Heroin 2 2.27 %
U8021 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 2 2.27 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 2.27 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 2.27 %
Z5183 Opiatsubstitution 2 2.27 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 2.27 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 2 2.27 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 2 2.27 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 2.27 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 2 2.27 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 2.27 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 2 2.27 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 2 2.27 %
A028 Sonstige näher bezeichnete Salmonelleninfektionen 1 1.14 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 1.14 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 1.14 %
A400 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 1 1.14 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 1.14 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 1.14 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 1.14 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.14 %
A748 Sonstige Chlamydienkrankheiten 1 1.14 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 1.14 %
B354 Tinea corporis 1 1.14 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 1.14 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
B370 Candida-Stomatitis 1 1.14 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 1.14 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.14 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 1.14 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.14 %
C180 Bösartige Neubildung: Zäkum 1 1.14 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.14 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.14 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.14 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 1.14 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.14 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.14 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.14 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.14 %
C840 Mycosis fungoides 1 1.14 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.14 %
D213 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Thorax 1 1.14 %
D3770 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Pankreas 1 1.14 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 1.14 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 1.14 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.14 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D531 Sonstige megaloblastäre Anämien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.14 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.14 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.14 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 1.14 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 1 1.14 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 1.14 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1175 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.14 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 1.14 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.14 %
E539 Vitamin-B-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
E612 Magnesiummangel 1 1.14 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.14 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.14 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.14 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 1.14 %
E875 Hyperkaliämie 1 1.14 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 1.14 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.14 %
F050 Delir ohne Demenz 1 1.14 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.14 %
F069 Nicht näher bezeichnete organische psychische Störung aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 1.14 %
F114 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.14 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 1.14 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.14 %
F130 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 1.14 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.14 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 1.14 %
F173 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Entzugssyndrom 1 1.14 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.14 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 1.14 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 1.14 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 1.14 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.14 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 1.14 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.14 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.14 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 1.14 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 1.14 %
G562 Läsion des N. ulnaris 1 1.14 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 1.14 %
G700 Myasthenia gravis 1 1.14 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 1 1.14 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 1.14 %
H010 Blepharitis 1 1.14 %
H160 Ulcus corneae 1 1.14 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 1.14 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 1.14 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 1.14 %
H908 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 1.14 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.14 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 1.14 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 1 1.14 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 1.14 %
I301 Infektiöse Perikarditis 1 1.14 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 1.14 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.14 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.14 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 1.14 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.14 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 1.14 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 1.14 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 1.14 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 1.14 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 1.14 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I510 Herzseptumdefekt, erworben 1 1.14 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 1.14 %
I521 Sonstige Herzkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.14 %
I607 Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 1 1.14 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 1.14 %
I611 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 1 1.14 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I629 Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 1.14 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.14 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 1.14 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 1.14 %
I668 Verschluss und Stenose sonstiger zerebraler Arterien 1 1.14 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 1.14 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 1.14 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 1.14 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 1.14 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 1.14 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 1.14 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 1.14 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 1.14 %
I724 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität 1 1.14 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 1.14 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 1.14 %
I791 Aortitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.14 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 1.14 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 1 1.14 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 1.14 %
I8280 Embolie und Thrombose der Milzvene 1 1.14 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 1.14 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.14 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 1.14 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 1.14 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J4413 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4493 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.14 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J81 Lungenödem 1 1.14 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 1 1.14 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 1.14 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 1.14 %
K221 Ösophagusulkus 1 1.14 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.14 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.14 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.14 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.14 %
K551 Chronische Gefäßkrankheiten des Darmes 1 1.14 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 1.14 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.14 %
K621 Rektumpolyp 1 1.14 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 1.14 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 1.14 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 1.14 %
K766 Portale Hypertonie 1 1.14 %
K8580 Sonstige akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 1.14 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 1.14 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.14 %
K921 Meläna 1 1.14 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
L010 Impetigo contagiosa [jeder Erreger] [jede Lokalisation] 1 1.14 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 1.14 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 1.14 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 1.14 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.14 %
L282 Sonstige Prurigo 1 1.14 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.14 %
L303 Ekzematoide Dermatitis 1 1.14 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 1.14 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 1.14 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 1.14 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 1.14 %
L8939 Dekubitus 4. Grades: Sonstige und nicht näher bezeichnete Lokalisationen 1 1.14 %
M0005 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.14 %
M0006 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Unterschenkel 1 1.14 %
M0021 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige Streptokokken: Schulterregion 1 1.14 %
M0091 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 1 1.14 %
M0094 Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 1.14 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M0609 Seronegative chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.14 %
M0684 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Hand 1 1.14 %
M0685 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.14 %
M0687 Sonstige näher bezeichnete chronische Polyarthritis: Knöchel und Fuß 1 1.14 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.14 %
M1003 Idiopathische Gicht: Unterarm 1 1.14 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 1.14 %
M1128 Sonstige Chondrokalzinose: Sonstige 1 1.14 %
M1311 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Schulterregion 1 1.14 %
M1316 Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterschenkel 1 1.14 %
M1386 Sonstige näher bezeichnete Arthritis: Unterschenkel 1 1.14 %
M146 Neuropathische Arthropathie 1 1.14 %
M175 Sonstige sekundäre Gonarthrose 1 1.14 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 1.14 %
M2548 Gelenkerguss: Sonstige 1 1.14 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 1.14 %
M359 Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 1.14 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 1.14 %
M4646 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 1.14 %
M4647 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Lumbosakralbereich 1 1.14 %
M4656 Sonstige infektiöse Spondylopathien: Lumbalbereich 1 1.14 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 1.14 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.14 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M753 Tendinitis calcarea im Schulterbereich 1 1.14 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 1.14 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 1.14 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.14 %
M8140 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.14 %
M8607 Akute hämatogene Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.14 %
M8667 Sonstige chronische Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.14 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.14 %
N008 Akutes nephritisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.14 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.14 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 1.14 %
N1722 Akutes Nierenversagen mit Marknekrose: Stadium 2 1 1.14 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.14 %
N210 Stein in der Harnblase 1 1.14 %
N300 Akute Zystitis 1 1.14 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.14 %
N323 Harnblasendivertikel 1 1.14 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 1.14 %
N512 Balanitis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.14 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 1.14 %
R040 Epistaxis 1 1.14 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 1.14 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 1.14 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.14 %
R18 Aszites 1 1.14 %
R234 Veränderungen des Hautreliefs 1 1.14 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 1.14 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 1.14 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.14 %
R400 Somnolenz 1 1.14 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.14 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.14 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.14 %
R570 Kardiogener Schock 1 1.14 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.14 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 1.14 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 1.14 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 1.14 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 1.14 %
R941 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des peripheren Nervensystems und bestimmter Sinnesorgane 1 1.14 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 1.14 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 1.14 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 1 1.14 %
T817 Gefäßkomplikationen nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 1.14 %
T822 Mechanische Komplikation durch Koronararterien-Bypass und Klappentransplantate 1 1.14 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 1.14 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.14 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.14 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.14 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.14 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 1.14 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
U611 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 1 1 1.14 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 1.14 %
U6932 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen:Intravenöser Konsum sonstiger psychotroper Substanzen 1 1.14 %
U6935 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Intravenöser Konsum sonstiger Stimulanzien, außer Koffein 1 1.14 %
U6940 Rekurrente Infektion mit Clostridium difficile 1 1.14 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 1.14 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 1.14 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.14 %
Z468 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 1.14 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.14 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.14 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 1 1.14 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.14 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.14 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 1.14 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 1.14 %
Z994 Langzeitige Abhängigkeit vom Kunstherz 1 1.14 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 40 45.45 % 51
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 22 25.00 % 26
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 21 23.86 % 30
37.22 Linksherzkatheter 18 20.45 % 18
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 16 18.18 % 16
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 13 14.77 % 15
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 13 14.77 % 13
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 12 13.64 % 13
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 12 13.64 % 12
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 11 12.50 % 11
39.63 Kardioplegie 11 12.50 % 11
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 11 12.50 % 11
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 10 11.36 % 10
87.03 Computertomographie des Schädels 9 10.23 % 11
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 9 10.23 % 9
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 9 10.23 % 9
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 10.23 % 9
39.61.11 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter milder Hypothermie (32 - 35 °C) 8 9.09 % 8
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 8 9.09 % 8
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 7.95 % 7
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 7 7.95 % 7
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 7 7.95 % 8
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 6 6.82 % 6
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 5 5.68 % 6
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 5 5.68 % 7
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 5 5.68 % 5
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 5 5.68 % 49
45.23 Koloskopie 5 5.68 % 7
87.04.11 Computertomographie des Halses 5 5.68 % 6
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 5 5.68 % 5
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 5.68 % 5
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 5.68 % 5
00.99.10 Reoperation 4 4.55 % 4
35.F1.21 Aortenklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 4 4.55 % 4
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 4 4.55 % 4
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 4 4.55 % 4
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 4 4.55 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 4.55 % 6
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 4 4.55 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 4 4.55 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 4.55 % 4
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 4 4.55 % 4
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 4 4.55 % 4
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 4 4.55 % 4
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 4.55 % 4
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 4 4.55 % 4
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 3 3.41 % 4
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 3 3.41 % 3
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 3.41 % 4
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 3 3.41 % 4
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 3 3.41 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 3.41 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 3.41 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 3.41 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 3 3.41 % 3
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 3 3.41 % 3
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 3 3.41 % 3
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 3.41 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 2.27 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 2.27 % 2
35.C2.12 Segelrekonstruktion der Mitralklappe über minimal-invasive Thorakotomie (partielle obere Sternotomie, laterale Thorakotomie) 2 2.27 % 2
35.D2.12 Anuloplastik der Mitralklappe über minimal-invasive Thorakotomie (partielle obere Sternotomie, laterale Thorakotomie) 2 2.27 % 2
35.F1.51 Aortenklappenersatz durch mechanische Prothese, über vollständige Sternotomie 2 2.27 % 2
37.69.63 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, 120 Stunden und mehr 2 2.27 % 2
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 2.27 % 2
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 2 2.27 % 2
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 2 2.27 % 3
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 2.27 % 10
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 2.27 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 2.27 % 2
80.16.10 Arthroskopische Arthrotomie des Kniegelenks, Gelenkspülung mit Drainage 2 2.27 % 3
80.76.10 Arthroskopische Synovektomie am Kniegelenk 2 2.27 % 2
81.91 Gelenkspunktion 2 2.27 % 3
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 2 2.27 % 2
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 2 2.27 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 2.27 % 2
88.54 Kombinierte Angiokardiographie des rechten und linken Herzens 2 2.27 % 2
88.72.29 Echokardiographie, transoesophageal, sonstige 2 2.27 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 2.27 % 2
88.97.16 MRI-Hals 2 2.27 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 2.27 % 2
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 2 2.27 % 2
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 2 2.27 % 2
93.18.99 Atemübung, sonstige 2 2.27 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 2.27 % 3
93.83 Ergotherapie 2 2.27 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 2.27 % 2
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 2 2.27 % 2
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 2 2.27 % 2
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 2 2.27 % 2
99.63 Äussere Herzmassage 2 2.27 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 2.27 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 2.27 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 2.27 % 2
99.BA.15 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 2 2.27 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 1.14 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 1.14 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 1.14 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 1.14 % 1
00.4B.1A PTKI an Unterschenkel- Arterien 1 1.14 % 1
00.66.99 Perkutane transluminale Koronarangioplastik [PTCA] oder koronare Atherektomie, sonstige 1 1.14 % 1
00.90.31 Xenogenes Transplantat 1 1.14 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.14 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 1.14 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 1.14 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 1.14 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 1.14 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 1.14 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 1.14 % 1
27.23.99 Biopsie an der Lippe, sonstige 1 1.14 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 1.14 % 1
33.91.21 Bronchusdilatation, endoskopisch, mit Einlegen oder Wechsel eines Stents/Stentgrafts aus Kunststoff 1 1.14 % 1
35.31 Papillarmuskeloperation 1 1.14 % 1
35.61 Korrektur eines Vorhofseptumdefekts mit Bio-Graft 1 1.14 % 1
35.71 Sonstige nicht näher bezeichnete Korrektur eines Vorhofseptumdefekts 1 1.14 % 1
35.D2.11 Anuloplastik der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 1 1.14 % 1
35.F1.61 Aortenklappenersatz durch klappentragende Gefässprothese, biologisch, über vollständige Sternotomie 1 1.14 % 1
35.F2.21 Mitralklappenersatz durch Xenograft (Bioprothese), über vollständige Sternotomie 1 1.14 % 1
36.11.22 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 1.14 % 1
36.1C.11 Einfacher (aorto)koronarer Bypass 1 1.14 % 1
37.31.10 Perikardektomie, partiell 1 1.14 % 1
37.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Herzen und Perikard 1 1.14 % 1
37.4X.11 Plastische Rekonstruktion des Perikards, sonstige 1 1.14 % 1
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 1 1.14 % 1
37.8B.21 Entfernen eines Zweikammerschrittmachers, ohne antitachykarde Stimulation 1 1.14 % 1
37.8B.99 Entfernen eines permanenten Herzschrittmachers, sonstige 1 1.14 % 1
37.8C Implantation eines Ereignisrekorders 1 1.14 % 1
37.99.80 Reoperation an Herz und Perikard 1 1.14 % 1
38.03.20 Inzision von Arterien des Unterarms 1 1.14 % 1
38.1A Selektive Thrombolyse im Rahmen eines gefässchirurgischen Eingriffs 1 1.14 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 1.14 % 1
39.30.10 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, n.n.bez. 1 1.14 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 1.14 % 1
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 1 1.14 % 1
39.62 (Systemische) Hypothermie bei offener Herzchirurgie 1 1.14 % 1
39.75.99 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, sonstige 1 1.14 % 1
39.91.10 Freilegung eines Gefässes zur endovaskulären Intervention 1 1.14 % 1
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.14 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.14 % 1
39.A1.12 Einsatz eines Cutting sheath 1 1.14 % 1
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 1 1.14 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 1.14 % 1
43.41.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige Verfahren 1 1.14 % 1
44.43.10 Endoskopische Sklerosierung von Fundusvarizen 1 1.14 % 1
44.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Magen, endoskopisch 1 1.14 % 1
45.30.29 Sonstige endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum 1 1.14 % 2
45.43.99 Endoskopische Destruktion von anderer Läsion oder Gewebe im Dickdarm, sonstige 1 1.14 % 1
54.98.33 Peritonealdialyse, kontinuierlich, maschinell unterstützt (APD), mit Zusatzgeräten, mehr als 72 bis 144 Stunden 1 1.14 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 1.14 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.14 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 1.14 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.14 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.14 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 1.14 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 1.14 % 1
77.81.10 Sonstige partielle Knochenresektion an Skapula und Klavikula 1 1.14 % 1
80.11.12 Arthrotomie des Humeroglenoidalgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 1.14 % 1
80.11.22 Arthrotomie des Akromioklavikulargelenkes, Gelenkspülung mit Drainage 1 1.14 % 1
80.11.99 Sonstige Arthrotomie der Schulter, sonstige 1 1.14 % 1
80.36.20 Arthroskopische Gelenkbiopsie am Knie 1 1.14 % 2
80.71.99 Synovektomie an der Schulter, sonstige 1 1.14 % 1
80.81.20 Débridement am Akromioklavikulargelenk 1 1.14 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 1.14 % 1
83.5X.11 Bursektomie, Schulter und Axilla 1 1.14 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 1.14 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.14 % 1
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.14 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.14 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.14 % 1
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 1 1.14 % 2
87.12 Sonstige Zahnradiographie 1 1.14 % 1
87.41.14 Computertomographie des Herzens, mit Kontrastmittel, in Ruhe 1 1.14 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.14 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.14 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 1.14 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 1.14 % 1
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 1 1.14 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 1.14 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 1.14 % 1
88.42.99 Aortographie, sonstige 1 1.14 % 1
88.52 Angiokardiographie von Strukturen des rechten Herzens 1 1.14 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 1.14 % 1
88.67 Phlebographie anderer bezeichneter Lokalisationen mit Kontrastmittel 1 1.14 % 1
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 1.14 % 1
88.74.31 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, flexible Endosonographie, mit Punktion 1 1.14 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 1.14 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.14 % 1
88.92.20 MRI von Herz und zentralen Gefäss, n.n.bez. 1 1.14 % 1
88.92.99 Kernspintomographie von Thorax und Myokard, sonstige 1 1.14 % 1
88.94.14 MRI-Kniegelenk und Unterschenkel 1 1.14 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.14 % 1
89.08.09 Sonstige Konsultation, sonstige 1 1.14 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 1.14 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 1.14 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 1.14 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 1.14 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.14 % 4
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 1.14 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 1.14 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 1.14 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 1.14 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 1.14 % 1
89.82 Histopathologische Untersuchung 1 1.14 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 1.14 % 2
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 1.14 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 1.14 % 1
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 1.14 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 1.14 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 1.14 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 1.14 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 1.14 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 1.14 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 1.14 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 1.14 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.14 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.14 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.14 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 1.14 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.14 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 1.14 % 1
95.41 Audiometrie 1 1.14 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 1.14 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 1.14 % 1
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 1 1.14 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 1.14 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 1.14 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 1.14 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.14 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 1.14 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 1.14 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 1.14 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.14 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 1.14 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 1.14 % 1