DRG F01F - Neuimplantation Kardioverter / Defibrillator (AICD), Ein-Kammer-Stimulation

MDC 05 - Krankheiten und Störungen des Kreislaufsystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 3.501
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.667)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 7 (0.189)
Verlegungsabschlag 0.667


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 222 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 220 (99.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 36'178.00 CHF

Median: 34'924.00 CHF

Standardabweichung: 12'451.99

Homogenitätskoeffizient: 0.74

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D868 Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen 1 0.45 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.45 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.45 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.90 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.45 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.45 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 10 4.50 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 8 3.60 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 12 5.41 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.45 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 6 2.70 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 11 4.95 %
I409 Akute Myokarditis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 33 14.86 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 0.90 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 3 1.35 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.45 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 2 0.90 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 3 1.35 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.45 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 1 0.45 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 48 21.62 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.45 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 0.90 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 9 4.05 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.45 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.90 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.45 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 3 1.35 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 11 4.95 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 14 6.31 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.90 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
I517 Kardiomegalie 1 0.45 %
R55 Synkope und Kollaps 2 0.90 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 12 5.41 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 0.90 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 4 1.80 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 56 25.23 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 45 20.27 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 43 19.37 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 37 16.67 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 35 15.77 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 34 15.32 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 33 14.86 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 30 13.51 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 28 12.61 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 28 12.61 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 27 12.16 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 25 11.26 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 21 9.46 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 20 9.01 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 19 8.56 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 17 7.66 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 17 7.66 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 15 6.76 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 15 6.76 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 14 6.31 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 12 5.41 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 12 5.41 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 12 5.41 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 11 4.95 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 11 4.95 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 4.50 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 9 4.05 %
E876 Hypokaliämie 8 3.60 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 8 3.60 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 8 3.60 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 8 3.60 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 8 3.60 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 7 3.15 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 7 3.15 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 7 3.15 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 7 3.15 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 7 3.15 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 6 2.70 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 6 2.70 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 6 2.70 %
Z4501 Anpassung und Handhabung eines implantierten Kardiodefibrillators 6 2.70 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 2.70 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 5 2.25 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 2.25 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 2.25 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 5 2.25 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 2.25 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 5 2.25 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 5 2.25 %
I513 Intrakardiale Thrombose, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.25 %
N40 Prostatahyperplasie 5 2.25 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 5 2.25 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 5 2.25 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 4 1.80 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 1.80 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 4 1.80 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 4 1.80 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 4 1.80 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 4 1.80 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 1.80 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.35 %
I2529 Alter Myokardinfarkt: Nicht näher bezeichnet 3 1.35 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 3 1.35 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 3 1.35 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 3 1.35 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 3 1.35 %
I517 Kardiomegalie 3 1.35 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 3 1.35 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 3 1.35 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.35 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 1.35 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 3 1.35 %
R55 Synkope und Kollaps 3 1.35 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.90 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.90 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.90 %
E1150 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit peripheren vaskulären Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.90 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.90 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.90 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.90 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 0.90 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 0.90 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.90 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 2 0.90 %
I2514 Atherosklerotische Herzkrankheit: Stenose des linken Hauptstammes 2 0.90 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 2 0.90 %
I341 Mitralklappenprolaps 2 0.90 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 2 0.90 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 2 0.90 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 2 0.90 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.90 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.90 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 0.90 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 0.90 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.90 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 2 0.90 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.90 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.90 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.90 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.90 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.90 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 2 0.90 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.90 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.90 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.90 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.45 %
A540 Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes ohne periurethralen Abszess oder Abszess der Glandulae urethrales 1 0.45 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.45 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.45 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.45 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.45 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.45 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 0.45 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.45 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.45 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.45 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.45 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.45 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.45 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.45 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.45 %
E86 Volumenmangel 1 0.45 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.45 %
E872 Azidose 1 0.45 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.45 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.45 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.45 %
F151 Psychische und Verhaltensstörungen durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein: Schädlicher Gebrauch 1 0.45 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.45 %
F191 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Schädlicher Gebrauch 1 0.45 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
F311 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne psychotische Symptome 1 0.45 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.45 %
F438 Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 1 0.45 %
G214 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 1 0.45 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 1 0.45 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 0.45 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G4539 Amaurosis fugax: Verlauf der Rückbildung nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.45 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.45 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 0.45 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.45 %
I219 Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
I236 Thrombose des Vorhofes, des Herzohres oder der Kammer als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 1 0.45 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 0.45 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.45 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 0.45 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.45 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.45 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.45 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.45 %
I392 Trikuspidalklappenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.45 %
I400 Infektiöse Myokarditis 1 0.45 %
I431 Kardiomyopathie bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.45 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.45 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.45 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.45 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.45 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.45 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.45 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.45 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.45 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.45 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.45 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.45 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.45 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 0.45 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.45 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.45 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.45 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.45 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 0.45 %
L089 Lokale Infektion der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.45 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.45 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.45 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.45 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.45 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.45 %
M5490 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.45 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.45 %
N1701 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 1 1 0.45 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.45 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.45 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.45 %
N72 Entzündliche Krankheit der Cervix uteri 1 0.45 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.45 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.45 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 1 0.45 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.45 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 1 0.45 %
Q261 Persistenz der linken V. cava superior 1 0.45 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.45 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.45 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.45 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.45 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.45 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.45 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.45 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.45 %
R570 Kardiogener Schock 1 0.45 %
R579 Schock, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.45 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.45 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.45 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.45 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 1 0.45 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.45 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.45 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 0.45 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 0.45 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.45 %
T783 Angioneurotisches Ödem 1 0.45 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.45 %
T820 Mechanische Komplikation durch eine Herzklappenprothese 1 0.45 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.45 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.45 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.45 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.45 %
V99 Transportmittelunfall 1 0.45 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.45 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.45 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.45 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.45 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.45 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.45 %
Z408 Sonstige prophylaktische Operation 1 0.45 %
Z4502 Anpassung und Handhabung eines herzunterstützenden Systems 1 0.45 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.45 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z865 Andere psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.45 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 0.45 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 0.45 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 0.45 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.45 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.45 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 0.45 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.45 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
37.8E.11 Implantation eines Einkammer-Defibrillators 202 90.99 % 202
37.7A.31 Implantation einer transvenösen Schockelektrode 173 77.93 % 174
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 145 65.32 % 145
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 88 39.64 % 88
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 46 20.72 % 46
37.22 Linksherzkatheter 28 12.61 % 29
37.8E.22 Implantation eines Einkammer-Defibrillators mit atrialem Sensing 20 9.01 % 20
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 19 8.56 % 19
37.8F.11 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators 13 5.86 % 13
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 13 5.86 % 13
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 13 5.86 % 17
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 12 5.41 % 12
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 12 5.41 % 12
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 5.41 % 12
37.26 Invasiver elektrophysiologischer Test durch Katheter 10 4.50 % 10
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 9 4.05 % 9
37.7A.12 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode mit atrialem Sensing 8 3.60 % 8
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 8 3.60 % 8
39.A2.13 Einsatz eines Senders zur Fernüberwachung 8 3.60 % 8
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 7 3.15 % 7
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 6 2.70 % 6
37.7B.31 Entfernen einer transvenösen Schockelektrode 6 2.70 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 6 2.70 % 6
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 2.70 % 6
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 5 2.25 % 5
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 5 2.25 % 7
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 5 2.25 % 5
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 2.25 % 5
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 1.80 % 4
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 4 1.80 % 7
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 4 1.80 % 6
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 4 1.80 % 4
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 4 1.80 % 4
37.7B.13 Entfernen einer transvenösen Vorhofelektrode 3 1.35 % 3
37.8D Entfernen eines Ereignisrekorders 3 1.35 % 3
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 1.35 % 3
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 3 1.35 % 3
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 3 1.35 % 3
37.27 Herz-Mapping 2 0.90 % 2
37.7B.11 Entfernen einer transvenösen Ventrikelelektrode 2 0.90 % 2
37.8B.11 Entfernen eines Einkammer-Schrittmachers 2 0.90 % 2
37.8F.21 Entfernen eines Resynchronisationsdefibrillators (CRT-D) 2 0.90 % 2
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 2 0.90 % 2
39.A1.12 Einsatz eines Cutting sheath 2 0.90 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 0.90 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.90 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.90 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.90 % 2
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 2 0.90 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 0.90 % 2
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 2 0.90 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 0.90 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 0.90 % 2
00.99.10 Reoperation 1 0.45 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.45 % 1
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 1 0.45 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.45 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.45 % 2
37.20.13 Herz Testen bei implantiertem Kardioverter/Defibrillator (ICD) mit Arrhythmieinduktion 1 0.45 % 1
37.69.60 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, weniger als 48 Stunden 1 0.45 % 1
37.69.61 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, von 48 Stunden bis weniger als 96 Stunden 1 0.45 % 1
37.75.31 Revision ohne Ersatz einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 0.45 % 1
37.75.41 Revision ohne Ersatz einer Epikardelektrode 1 0.45 % 1
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 1 0.45 % 1
37.7A.14 Implantation einer transvenösen Elektrode auf dem linken Ventrikel durch den Koronarsinus 1 0.45 % 1
37.7A.21 Implantation einer Elektrode am Epikard, durch Thorakotomie und Sternotomie, offen chirurgisch 1 0.45 % 1
37.7A.33 Implantation einer subkutanen Schockelektrode zur Verwendung mit einem subkutanen Defibrillatorsystem 1 0.45 % 1
37.7B.14 Entfernen einer transvenösen Elektrode vom linken Ventrikel über den Koronarsinus 1 0.45 % 1
37.8F.22 Entfernen eines Einkammer-Defibrillators mit atrialem Sensing 1 0.45 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.45 % 1
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 0.45 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.45 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.45 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 0.45 % 1
88.42.11 Arteriographie, abdominelle Aorta 1 0.45 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 0.45 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.45 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.45 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.45 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.45 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.45 % 1
88.92.20 MRI von Herz und zentralen Gefäss, n.n.bez. 1 0.45 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 0.45 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.45 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.45 % 1
89.59.20 Medikamentöser Provokationstest (zur Erkennung von Arrhythmien) 1 0.45 % 1
89.61.10 Überwachung des systemisch-arteriellen Blutdrucks, durch Monitoring 1 0.45 % 1
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 0.45 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.45 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.45 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.45 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.45 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.45 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.45 % 1