DRG E60A - Zystische Fibrose (Mukoviszidose) oder andere Lungenerkrankungen mit Evaluationsaufenthalt vor Transplantation oder Alter < 16 Jahre

MDC 04 - Krankheiten und Störungen der Atmungsorgane

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.101
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 10.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.689)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 20 (0.196)
Verlegungsabschlag 0.201


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 146 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 47 (32.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.08%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 94 (64.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 15.93%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.81%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 19'477.11 CHF

Median: 20'697.82 CHF

Standardabweichung: 11'993.86

Homogenitätskoeffizient: 0.62

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.68 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 77 52.74 %
E8480 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 23 15.75 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 9 6.16 %
E8488 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 0.68 %
E849 Zystische Fibrose, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J431 Panlobuläres Emphysem 1 0.68 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 0.68 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 9 6.16 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 3 2.05 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 2 1.37 %
J47 Bronchiektasen 1 0.68 %
J679 Allergische Alveolitis durch nicht näher bezeichneten organischen Staub 1 0.68 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 2 1.37 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 8 5.48 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.68 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 62 42.47 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 52 35.62 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 44 30.14 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 42 28.77 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 31 21.23 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 21 14.38 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 20 13.70 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 20 13.70 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 17 11.64 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 13 8.90 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 13 8.90 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 12 8.22 %
E8488 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 11 7.53 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 11 7.53 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 10 6.85 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 10 6.85 %
U807 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 10 6.85 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 6.16 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 9 6.16 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 9 6.16 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 9 6.16 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 4.79 %
J338 Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 7 4.79 %
M8280 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 7 4.79 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 7 4.79 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 7 4.79 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 4.11 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 6 4.11 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 4.11 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 6 4.11 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 6 4.11 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 6 4.11 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 6 4.11 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 5 3.42 %
E743 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 5 3.42 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 5 3.42 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 5 3.42 %
K590 Obstipation 5 3.42 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 5 3.42 %
K766 Portale Hypertonie 5 3.42 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 5 3.42 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 5 3.42 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 5 3.42 %
A310 Infektion der Lunge durch sonstige Mykobakterien 4 2.74 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.74 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.74 %
J47 Bronchiektasen 4 2.74 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 2.74 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 4 2.74 %
K635 Polyp des Kolons 4 2.74 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 4 2.74 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 4 2.74 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 4 2.74 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 4 2.74 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 4 2.74 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 2.74 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 4 2.74 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 3 2.05 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 2.05 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 2.05 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 3 2.05 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 2.05 %
D731 Hypersplenismus 3 2.05 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 2.05 %
E611 Eisenmangel 3 2.05 %
E86 Volumenmangel 3 2.05 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 2.05 %
E873 Alkalose 3 2.05 %
F432 Anpassungsstörungen 3 2.05 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 2.05 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 2.05 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 2.05 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 3 2.05 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 3 2.05 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 3 2.05 %
J330 Polyp der Nasenhöhle 3 2.05 %
J339 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 2.05 %
J981 Lungenkollaps 3 2.05 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 3 2.05 %
K053 Chronische Parodontitis 3 2.05 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 2.05 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 3 2.05 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 2.05 %
N40 Prostatahyperplasie 3 2.05 %
R845 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Atemwegen und Thorax: Abnorme mikrobiologische Befunde 3 2.05 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 3 2.05 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 2.05 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 3 2.05 %
Z964 Vorhandensein von endokrinen Implantaten 3 2.05 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 2 1.37 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 1.37 %
B07 Viruswarzen 2 1.37 %
B370 Candida-Stomatitis 2 1.37 %
B3781 Candida-Ösophagitis 2 1.37 %
B482 Allescheriose 2 1.37 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 2 1.37 %
D124 Gutartige Neubildung: Colon descendens 2 1.37 %
D125 Gutartige Neubildung: Colon sigmoideum 2 1.37 %
D229 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 2 1.37 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.37 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 1.37 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.37 %
E509 Vitamin-A-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
E560 Vitamin-E-Mangel 2 1.37 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 1.37 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 1.37 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 2 1.37 %
E872 Azidose 2 1.37 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 1.37 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.37 %
I700 Atherosklerose der Aorta 2 1.37 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 1.37 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 1.37 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 1.37 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 2 1.37 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 2 1.37 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 2 1.37 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 2 1.37 %
J438 Sonstiges Emphysem 2 1.37 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 1.37 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.37 %
K296 Sonstige Gastritis 2 1.37 %
L210 Seborrhoea capitis 2 1.37 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 2 1.37 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 1.37 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.37 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 1.37 %
N3182 Instabile Blase ohne neurologisches Substrat 2 1.37 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 2 1.37 %
R05 Husten 2 1.37 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 2 1.37 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 1.37 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
R942 Abnorme Ergebnisse von Lungenfunktionsprüfungen 2 1.37 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 1.37 %
U8001 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika, Chinolone, Streptogramine oder Oxazolidinone und ohne Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin 2 1.37 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 1.37 %
Z004 Allgemeine psychiatrische Untersuchung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.37 %
Z246 Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis 2 1.37 %
Z271 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus [DPT] 2 1.37 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 1.37 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.37 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 1.37 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 1.37 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 2 1.37 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.68 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 0.68 %
A413 Sepsis durch Haemophilus influenzae 1 0.68 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.68 %
A528 Latente Spätsyphilis 1 0.68 %
A698 Sonstige näher bezeichnete Spirochäteninfektionen 1 0.68 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 0.68 %
B081 Molluscum contagiosum 1 0.68 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 0.68 %
B353 Tinea pedis 1 0.68 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
B371 Kandidose der Lunge 1 0.68 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.68 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.68 %
B448 Sonstige Formen der Aspergillose 1 0.68 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.68 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.68 %
D128 Gutartige Neubildung: Rektum 1 0.68 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.68 %
D350 Gutartige Neubildung: Nebenniere 1 0.68 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.68 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.68 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.68 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.68 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.68 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.68 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.68 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 0.68 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.68 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.68 %
E268 Sonstiger Hyperaldosteronismus 1 0.68 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.68 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.68 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.68 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.68 %
E561 Vitamin-K-Mangel 1 0.68 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.68 %
E720 Störungen des Aminosäuretransportes 1 0.68 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.68 %
E876 Hypokaliämie 1 0.68 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.68 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.68 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.68 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.68 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.68 %
F849 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G118 Sonstige hereditäre Ataxien 1 0.68 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.68 %
G802 Infantile hemiplegische Zerebralparese 1 0.68 %
G902 Horner-Syndrom 1 0.68 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.68 %
H101 Akute allergische Konjunktivitis 1 0.68 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
H260 Infantile, juvenile und präsenile Katarakt 1 0.68 %
H520 Hypermetropie 1 0.68 %
H521 Myopie 1 0.68 %
H524 Presbyopie 1 0.68 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.68 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.68 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 1 0.68 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.68 %
I2516 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Stents 1 0.68 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 0.68 %
I278 Sonstige näher bezeichnete pulmonale Herzkrankheiten 1 0.68 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.68 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.68 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.68 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.68 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.68 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.68 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 0.68 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.68 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.68 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.68 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 0.68 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.68 %
J014 Akute Pansinusitis 1 0.68 %
J118 Grippe mit sonstigen Manifestationen, Viren nicht nachgewiesen 1 0.68 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.68 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.68 %
J218 Akute Bronchiolitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.68 %
J301 Allergische Rhinopathie durch Pollen 1 0.68 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.68 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.68 %
J331 Polyposis nasalis deformans 1 0.68 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.68 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.68 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 0.68 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.68 %
J431 Panlobuläres Emphysem 1 0.68 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.68 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.68 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J634 Siderose 1 0.68 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.68 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.68 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.68 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.68 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.68 %
K238 Krankheiten des Ösophagus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.68 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.68 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.68 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 0.68 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.68 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.68 %
K620 Analpolyp 1 0.68 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 1 0.68 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 0.68 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 1 0.68 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 0.68 %
K862 Pankreaszyste 1 0.68 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 0.68 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.68 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
L211 Seborrhoisches Ekzem der Kinder 1 0.68 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 0.68 %
L219 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
L22 Windeldermatitis 1 0.68 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.68 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.68 %
L508 Sonstige Urtikaria 1 0.68 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.68 %
L851 Erworbene Keratosis palmoplantaris [Erworbenes Keratoma palmoplantare] 1 0.68 %
L853 Xerosis cutis 1 0.68 %
L998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.68 %
M1000 Idiopathische Gicht: Mehrere Lokalisationen 1 0.68 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.68 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.68 %
M4109 Idiopathische Skoliose beim Kind: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M4194 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakalbereich 1 0.68 %
M4209 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.68 %
M6586 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Unterschenkel 1 0.68 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.68 %
N163 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Stoffwechselkrankheiten 1 0.68 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 0.68 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.68 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.68 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.68 %
N62 Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] 1 0.68 %
N648 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma 1 0.68 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.68 %
Q243 Infundibuläre Pulmonalstenose 1 0.68 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.68 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 1 0.68 %
R040 Epistaxis 1 0.68 %
R060 Dyspnoe 1 0.68 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.68 %
R093 Abnormes Sputum 1 0.68 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.68 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 0.68 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.68 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.68 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.68 %
R35 Polyurie 1 0.68 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.68 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.68 %
R462 Seltsames und unerklärliches Verhalten 1 0.68 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.68 %
R521 Chronischer unbeeinflussbarer Schmerz 1 0.68 %
R630 Anorexie 1 0.68 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.68 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.68 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.68 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 0.68 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 0.68 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.68 %
U5520 Erfolgte Registrierung zur Lungentransplantation: Ohne Dringlichkeitsstufe U [Urgency] oder HU [High Urgency] 1 0.68 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.68 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.68 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.68 %
Z205 Kontakt mit und Exposition gegenüber Virushepatitis 1 0.68 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.68 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.68 %
Z268 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Infektionskrankheiten 1 0.68 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.68 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.68 %
Z7568 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Sonstige Organe 1 0.68 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 0.68 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.68 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.68 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.68 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.68 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.68 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.68 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 36 24.66 % 36
89.07.12 Vollständige Evaluation, ohne Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lungentransplantation 32 21.92 % 32
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 28 19.18 % 28
92.15 Lungen-Szintigraphie 28 19.18 % 28
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 27 18.49 % 39
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 26 17.81 % 26
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 25 17.12 % 25
37.23 Kombinierter Rechts- und Linksherzkatheter 23 15.75 % 23
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 23 15.75 % 23
87.03 Computertomographie des Schädels 20 13.70 % 21
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 17 11.64 % 17
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 16 10.96 % 16
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 14 9.59 % 14
93.18.99 Atemübung, sonstige 13 8.90 % 13
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 13 8.90 % 13
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 11 7.53 % 11
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 11 7.53 % 11
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 10 6.85 % 10
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 10 6.85 % 10
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 9 6.16 % 9
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 9 6.16 % 10
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 9 6.16 % 9
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 8 5.48 % 8
89.64 Überwachung des pulmonal-kapillaren Blutdrucks 8 5.48 % 8
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 8 5.48 % 8
21.21 Rhinoskopie 7 4.79 % 7
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 7 4.79 % 7
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 7 4.79 % 7
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 6 4.11 % 6
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 6 4.11 % 6
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 6 4.11 % 6
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 6 4.11 % 7
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 6 4.11 % 6
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 5 3.42 % 5
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 5 3.42 % 5
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 5 3.42 % 5
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 4 2.74 % 4
45.23 Koloskopie 4 2.74 % 4
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 4 2.74 % 4
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 4 2.74 % 4
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 4 2.74 % 6
89.38.99 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen und Untersuchungen, sonstige 4 2.74 % 6
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 4 2.74 % 4
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 4 2.74 % 4
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 3 2.05 % 3
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 2.05 % 3
48.36 [Endoskopische] Polypektomie am Rektum 3 2.05 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 2.05 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 2.05 % 3
89.17.13 TOSCA 3 2.05 % 3
89.69 Überwachung der Koronardurchblutung 3 2.05 % 3
92.04 Gastrointestinale Szintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 3 2.05 % 3
00.95.09 Patienten- und Bezugspersonenschulung, sonstige 2 1.37 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 1.37 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 1.37 % 2
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 2 1.37 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 1.37 % 2
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 2 1.37 % 2
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 2 1.37 % 2
89.07.32 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lungentransplantation 2 1.37 % 2
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 2 1.37 % 2
89.17.10 Polysomnographie 2 1.37 % 2
93.92.13 Analgosedierung 2 1.37 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.37 % 2
95.41 Audiometrie 2 1.37 % 3
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 2 1.37 % 2
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 2 1.37 % 2
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 2 1.37 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 0.68 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 0.68 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 0.68 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.68 % 1
03.31 Lumbalpunktion 1 0.68 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.68 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.68 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 0.68 % 2
21.31.10 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, Zugang endonasal 1 0.68 % 1
21.31.99 Lokale Exzision und Destruktion einer endonasalen Läsion, sonstige 1 0.68 % 1
21.32 Exzision und lokale Destruktion einer anderen Läsion an der Nase 1 0.68 % 1
22.9X.13 Sanierung von Sinus ethmoidalis und einer oder mehreren anderen Nasennebenhöhlen 1 0.68 % 1
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 1 0.68 % 1
28.6 Adenoidektomie ohne Tonsillektomie 1 0.68 % 1
31.48 Sonstige diagnostische Massnahmen am Larynx 1 0.68 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 0.68 % 1
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 0.68 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 0.68 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.68 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 0.68 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.68 % 1
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 1 0.68 % 1
39.72.32 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von zwei Mikrokathetern 1 0.68 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.68 % 6
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.68 % 4
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.68 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.68 % 1
43.41.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige 1 0.68 % 1
46.39 Sonstige Enterostomie 1 0.68 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 0.68 % 1
50.12.12 Biopsie an der Leber, durch Nadelbiopsie, offen chirurgisch 1 0.68 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.68 % 1
86.2C.3D Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, am Fuss 1 0.68 % 1
86.2C.3E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.68 % 1
86.31.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Fuss 1 0.68 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.68 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.68 % 1
88.51 Angiokardiographie der Vv. cavae 1 0.68 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.68 % 1
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 0.68 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.68 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.68 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.68 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.68 % 1
88.92.24 MRI von Herz und zentralen Gefäss mit Belastung und Kontrastmittel 1 0.68 % 1
89.07.42 Re-Evaluation, mit Aufnahme oder Verbleib eines Patienten auf eine(r) Warteliste zur Lungentransplantation 1 0.68 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.68 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.68 % 1
89.19.30 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring mit permanenter Überwachung 1 0.68 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 0.68 % 1
89.39.22 Indirekte Kalorimetrie 1 0.68 % 1
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 0.68 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.68 % 1
93.18.10 Atemübung mit Abgabe von Hilfsmittel 1 0.68 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.68 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.68 % 1
93.99.10 Abhusten Unterstützung mit Hilfsmittel 1 0.68 % 1
93.9A.09 Pneumologische Rehabilitation, sonstige 1 0.68 % 1
93.9A.13 Pneumologische Akutrehabilitation, 14-21 Behandlungstage 1 0.68 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.68 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.68 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.68 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.68 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.68 % 1
97.59 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung im Verdauungstrakt 1 0.68 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.68 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.68 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.68 % 1
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 1 0.68 % 1
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 1 0.68 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.68 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 0.68 % 1
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 1 0.68 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.68 % 1