DRG D06A - Aufwendige Eingriffe an Nasennebenhöhle, Mastoid, Mittelohr und andere Eingriffe an der Speicheldrüse, mit komplexer Tympanoplastik oder Alter < 6 Jahre

MDC 03 - Krankheiten und Störungen des Ohres, der Nase, des Mundes und des Halses

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.821
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.083)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.137)
Verlegungsabschlag 0.083


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 640 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.55%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 610 (95.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.59%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'875.61 CHF

Median: 7'993.99 CHF

Standardabweichung: 3'410.56

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D140 Gutartige Neubildung: Mittelohr, Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen 3 0.47 %
H602 Otitis externa maligna 1 0.16 %
H604 Cholesteatom im äußeren Ohr 3 0.47 %
H608 Sonstige Otitis externa 1 0.16 %
H611 Nichtinfektiöse Krankheiten der Ohrmuschel 1 0.16 %
H613 Erworbene Stenose des äußeren Gehörganges 1 0.16 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 0.16 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.16 %
H652 Chronische seröse Otitis media 14 2.19 %
H653 Chronische muköse Otitis media 3 0.47 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 115 17.97 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.47 %
H660 Akute eitrige Otitis media 2 0.31 %
H661 Chronische mesotympanale eitrige Otitis media 5 0.78 %
H662 Chronische epitympanale Otitis media 15 2.34 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 17 2.66 %
H664 Eitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 20 3.12 %
H698 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 5 0.78 %
H700 Akute Mastoiditis 14 2.19 %
H701 Chronische Mastoiditis 14 2.19 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 231 36.09 %
H720 Zentrale Perforation des Trommelfells 7 1.09 %
H722 Sonstige randständige Trommelfellperforationen 5 0.78 %
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 16 2.50 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
H738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Trommelfells 5 0.78 %
H740 Tympanosklerose 11 1.72 %
H741 Otitis media adhaesiva 1 0.16 %
H742 Kontinuitätsunterbrechung oder Dislokation der Gehörknöchelchenkette 10 1.56 %
H743 Sonstige erworbene Anomalien der Gehörknöchelchen 12 1.88 %
H748 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 14 2.19 %
H801 Otosklerose mit Beteiligung der Fenestra vestibuli, obliterierend 1 0.16 %
H802 Otosclerosis cochleae 1 0.16 %
H808 Sonstige Otosklerose 1 0.16 %
H809 Otosklerose, nicht näher bezeichnet 3 0.47 %
H831 Labyrinthfistel 1 0.16 %
H838 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Innenohres 1 0.16 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 2 0.31 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 7 1.09 %
H902 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 5 0.78 %
H906 Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung 1 0.16 %
H907 Kombinierter einseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.16 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 3 0.47 %
H950 Rezidivierendes Cholesteatom in der Mastoidhöhle nach Mastoidektomie 42 6.56 %
H951 Sonstige Krankheiten nach Mastoidektomie 4 0.62 %
J322 Chronische Sinusitis ethmoidalis 1 0.16 %
J330 Polyp der Nasenhöhle 1 0.16 %
J342 Nasenseptumdeviation 1 0.16 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.16 %
K113 Speicheldrüsenabszess 1 0.16 %
K116 Mukozele der Speicheldrüsen 1 0.16 %
K1221 Submandibularabszess ohne Angabe einer Ausbreitung nach mediastinal, parapharyngeal oder zervikal 2 0.31 %
K1223 Wangenabszess 1 0.16 %
K1228 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 0.16 %
Q161 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges 1 0.16 %
Q386 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mundes 1 0.16 %
S092 Traumatische Trommelfellruptur 2 0.31 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H728 Sonstige Trommelfellperforationen 58 9.06 %
H720 Zentrale Perforation des Trommelfells 39 6.09 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 38 5.94 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 38 5.94 %
H71 Cholesteatom des Mittelohres 36 5.62 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 31 4.84 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 30 4.69 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 28 4.38 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 23 3.59 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 22 3.44 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 21 3.28 %
H701 Chronische Mastoiditis 21 3.28 %
H738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Trommelfells 19 2.97 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 15 2.34 %
H742 Kontinuitätsunterbrechung oder Dislokation der Gehörknöchelchenkette 15 2.34 %
H743 Sonstige erworbene Anomalien der Gehörknöchelchen 14 2.19 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 14 2.19 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 14 2.19 %
H698 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Tuba auditiva 13 2.03 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 13 2.03 %
H722 Sonstige randständige Trommelfellperforationen 12 1.88 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 12 1.88 %
H660 Akute eitrige Otitis media 10 1.56 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 10 1.56 %
H744 Polyp im Mittelohr 10 1.56 %
H748 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes 10 1.56 %
H900 Beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung 10 1.56 %
H662 Chronische epitympanale Otitis media 9 1.41 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 9 1.41 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 1.09 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 7 1.09 %
R42 Schwindel und Taumel 7 1.09 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 6 0.94 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 6 0.94 %
H740 Tympanosklerose 6 0.94 %
H902 Hörverlust durch Schallleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 6 0.94 %
H921 Otorrhoe 6 0.94 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 0.94 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 6 0.94 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 6 0.94 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 0.94 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 6 0.94 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.78 %
H613 Erworbene Stenose des äußeren Gehörganges 5 0.78 %
H618 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des äußeren Ohres 5 0.78 %
H906 Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung 5 0.78 %
H907 Kombinierter einseitiger Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 5 0.78 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 5 0.78 %
H958 Sonstige Krankheiten des Ohres und des Warzenfortsatzes nach medizinischen Maßnahmen 5 0.78 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 5 0.78 %
S092 Traumatische Trommelfellruptur 5 0.78 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 5 0.78 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 0.62 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 0.62 %
H652 Chronische seröse Otitis media 4 0.62 %
H653 Chronische muköse Otitis media 4 0.62 %
H741 Otitis media adhaesiva 4 0.62 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 4 0.62 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 4 0.62 %
H908 Kombinierter Hörverlust durch Schallleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 4 0.62 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 4 0.62 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 4 0.62 %
T908 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen des Kopfes 4 0.62 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 0.62 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.47 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 0.47 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.47 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 0.47 %
F328 Sonstige depressive Episoden 3 0.47 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.47 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 3 0.47 %
H950 Rezidivierendes Cholesteatom in der Mastoidhöhle nach Mastoidektomie 3 0.47 %
H951 Sonstige Krankheiten nach Mastoidektomie 3 0.47 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.47 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.47 %
J343 Hypertrophie der Nasenmuscheln 3 0.47 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3 0.47 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 0.47 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.47 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.47 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 3 0.47 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.47 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 3 0.47 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.31 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.31 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 2 0.31 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 2 0.31 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.31 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 0.31 %
G510 Fazialisparese 2 0.31 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 0.31 %
H604 Cholesteatom im äußeren Ohr 2 0.31 %
H721 Trommelfellperforation am Recessus epitympanicus 2 0.31 %
H808 Sonstige Otosklerose 2 0.31 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
H911 Presbyakusis 2 0.31 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.31 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 2 0.31 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 0.31 %
R33 Harnverhaltung 2 0.31 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.31 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.31 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.31 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.31 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 0.31 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 2 0.31 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.31 %
A085 Sonstige näher bezeichnete Darminfektionen 1 0.16 %
A260 Haut-Erysipeloid 1 0.16 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.16 %
B479 Myzetom, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
B9541 Streptokokken, Gruppe C, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.16 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.16 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.16 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.16 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.16 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.16 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.16 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.16 %
D224 Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 1 0.16 %
D226 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.16 %
D235 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.16 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.16 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.16 %
E049 Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.16 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.16 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.16 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 1 0.16 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 1 0.16 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.16 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.16 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.16 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.16 %
F341 Dysthymia 1 0.16 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 0.16 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.16 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.16 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.16 %
H608 Sonstige Otitis externa 1 0.16 %
H611 Nichtinfektiöse Krankheiten der Ohrmuschel 1 0.16 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.16 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 0.16 %
H661 Chronische mesotympanale eitrige Otitis media 1 0.16 %
H699 Krankheit der Tuba auditiva, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
H700 Akute Mastoiditis 1 0.16 %
H708 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.16 %
H731 Chronische Myringitis 1 0.16 %
H801 Otosklerose mit Beteiligung der Fenestra vestibuli, obliterierend 1 0.16 %
H809 Otosklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.16 %
H831 Labyrinthfistel 1 0.16 %
H832 Funktionsstörung des Labyrinths 1 0.16 %
H904 Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.16 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
H910 Ototoxischer Hörverlust 1 0.16 %
H931 Tinnitus aurium 1 0.16 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.16 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.16 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.16 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.16 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.16 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.16 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.16 %
I358 Sonstige Aortenklappenkrankheiten 1 0.16 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.16 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 0.16 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.16 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.16 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.16 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.16 %
I739 Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.16 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.16 %
J331 Polyposis nasalis deformans 1 0.16 %
J339 Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.16 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 1 0.16 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.16 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.16 %
K1021 Maxillärer Abszess mit Angabe einer Ausbreitung nach retromaxillär oder in die Fossa canina 1 0.16 %
K1228 Sonstige Phlegmone und Abszess des Mundes 1 0.16 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 0.16 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 1 0.16 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.16 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.16 %
K4090 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 0.16 %
K458 Sonstige näher bezeichnete abdominale Hernien ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.16 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.16 %
K900 Zöliakie 1 0.16 %
L028 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 0.16 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.16 %
L910 Hypertrophe Narbe 1 0.16 %
M0530 Seropositive chronische Polyarthritis mit Beteiligung sonstiger Organe und Organsysteme: Mehrere Lokalisationen 1 0.16 %
M1999 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.16 %
M329 Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.16 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.16 %
M7908 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.16 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.16 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.16 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.16 %
M8698 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.16 %
M8699 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.16 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 0.16 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.16 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.16 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.16 %
Q019 Enzephalozele, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
Q161 Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges 1 0.16 %
Q164 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mittelohres 1 0.16 %
Q172 Mikrotie 1 0.16 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 0.16 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.16 %
Q230 Angeborene Aortenklappenstenose 1 0.16 %
Q231 Angeborene Aortenklappeninsuffizienz 1 0.16 %
Q384 Angeborene Fehlbildungen der Speicheldrüsen und Speicheldrüsenausführungsgänge 1 0.16 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 0.16 %
Q902 Trisomie 21, Translokation 1 0.16 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.16 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 0.16 %
R51 Kopfschmerz 1 0.16 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 0.16 %
R560 Fieberkrämpfe 1 0.16 %
S0137 Offene Wunde: Trommelfell 1 0.16 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.16 %
T844 Mechanische Komplikation durch sonstige intern verwendete orthopädische Geräte, Implantate und Transplantate 1 0.16 %
T901 Folgen einer offenen Wunde des Kopfes 1 0.16 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.16 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.16 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 0.16 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.16 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.16 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.16 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.16 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 0.16 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.16 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.16 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 271 42.34 % 271
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 233 36.41 % 233
19.53 Tympanoplastik Typ III 198 30.94 % 198
19.56.10 Tympanoplastik mit Antrotomie, Attikotomie, Attikoantrotomie oder Mastoidektomie, ohne Implantation einer Prothese oder mit Implantation eines autogenen Ossikels 169 26.41 % 169
00.99.10 Reoperation 128 20.00 % 128
18.6X.10 Erweiterung des äusseren Gehörgangs 118 18.44 % 118
19.56.11 Tympanoplastik mit Antrotomie, Attikotomie, Attikoantrotomie oder Mastoidektomie, mit Implantation einer alloplastischen, allogenen oder xenogenen Prothese 94 14.69 % 94
19.52 Tympanoplastik Typ II 73 11.41 % 73
20.51.10 Exzision einer Läsion an der Paukenhöhle 64 10.00 % 64
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 59 9.22 % 59
20.51.99 Exzision einer Läsion am Mittelohr, sonstige 54 8.44 % 54
19.3 Sonstige Operationen an den Gehörknöchelchen 51 7.97 % 51
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 42 6.56 % 43
20.49 Sonstige Mastoidektomie 39 6.09 % 39
20.59 Sonstige Exzision am Mittelohr 36 5.62 % 36
18.6X.20 Rekonstruktion eines (bestehenden) äusseren Gehörgangs 35 5.47 % 35
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 33 5.16 % 33
19.56.20 Tympanoplastik mit Anlage einer Ohrradikalhöhle (offene Kavität), ohne Implantation einer Prothese oder mit Implantation eines autogenen Ossikels 31 4.84 % 31
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 30 4.69 % 30
19.6 Revision einer Tympanoplastik 27 4.22 % 27
19.56.21 Tympanoplastik mit Anlage einer Ohrradikalhöhle (offene Kavität), mit Implantation einer alloplastischen, allogenen oder xenogenen Prothese 26 4.06 % 26
19.9X.11 Verkleinerung einer Radikalhöhle 25 3.91 % 25
18.39.99 Sonstige Exzision am äusseren Ohr, sonstige 23 3.59 % 23
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 22 3.44 % 24
19.56.99 Tympanoplastik und Ossikuloplastik, sonstige 20 3.12 % 20
19.9X.13 Rekonstruktion des Mittelohrs 20 3.12 % 20
20.41 Einfache Mastoidektomie 20 3.12 % 20
20.92 Revision einer Mastoidektomie 19 2.97 % 19
20.23.99 Inzision am Mittelohr, sonstige 18 2.81 % 18
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 17 2.66 % 17
04.07.30 Sonstige Exzision oder Avulsion von extrakraniellen Hirnnerven 15 2.34 % 15
19.9X.12 Rekonstruktion des Mittelohrs, Reimplantation, Rekonstruktion der hinteren Gehörgangswand 14 2.19 % 14
00.90.31 Xenogenes Transplantat 13 2.03 % 13
19.55 Tympanoplastik Typ V 12 1.88 % 12
18.11 Otoskopie 11 1.72 % 11
19.4 Myringoplastik 10 1.56 % 10
19.9X.99 Sonstige plastische Rekonstruktion am Mittelohr, sonstige 9 1.41 % 9
20.42.10 Mastoidektomie, mit Freilegung des Fazialiskanals, ohne Dekompression des Nerven 9 1.41 % 9
20.42.31 Mastoidektomie, partielle Resektion des Felsenbeins, ohne Obliteration 9 1.41 % 9
20.42.99 Radikale Mastoidektomie, sonstige 9 1.41 % 9
20.8 Operationen an der Tuba auditiva 7 1.09 % 7
20.23.10 Antrotomie 6 0.94 % 6
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 6 0.94 % 6
18.29.12 Exzision einer anderen Läsion am äusseren Ohr oder im äusseren Gehörgang 5 0.78 % 5
20.23.11 Attikotomie 5 0.78 % 5
20.32.01 Biopsie am Mittelohr 5 0.78 % 5
20.99.99 Sonstige Operationen an Innen- und Mittelohr, sonstige 5 0.78 % 5
28.6 Adenoidektomie ohne Tonsillektomie 5 0.78 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 5 0.78 % 5
00.9A.31 Verwendung einer Kunststoff- oder biologischen Membran zur Prophylaxe von Adhäsionen 4 0.62 % 4
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 4 0.62 % 4
18.39.19 Sonstige Resektion der Ohrmuschel, sonstige 4 0.62 % 4
18.6X.99 Rekonstruktion des äusseren Gehörgangs, sonstige 4 0.62 % 4
19.19.10 Stapedotomie mit Einpassen einer autogenen Stapesprothese (Inkus-Stapedotomie) 4 0.62 % 4
20.23.13 Explorative Tympanotomie 4 0.62 % 4
20.79.99 Sonstige Inzision, Exzision und Destruktion am Innenohr, sonstige 4 0.62 % 4
20.94 Injektion am Trommelfell 4 0.62 % 4
00.99.30 Lasertechnik 3 0.47 % 3
19.0 Mobilisation des Stapes 3 0.47 % 3
19.19.11 Stapedotomie mit Einpassen einer alloplastischen Stapesprothese (Inkus-Stapedotomie) 3 0.47 % 3
19.54 Tympanoplastik Typ IV 3 0.47 % 3
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 3 0.47 % 3
20.42.11 Mastoidektomie, mit Freilegung des Fazialiskanals, mit Dekompression des Nerven 3 0.47 % 3
20.42.33 Mastoidektomie, partielle Resektion des Felsenbeins, mit Obliteration von Muskelgewebe 3 0.47 % 3
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 3 0.47 % 3
89.82 Histopathologische Untersuchung 3 0.47 % 3
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 3 0.47 % 3
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 3 0.47 % 3
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 2 0.31 % 2
04.03.20 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von extrakraniellen Hirnnerven 2 0.31 % 2
19.11 Stapedektomie und Stapesplastik mit Einpassen einer Stapesprothese 2 0.31 % 2
19.9X.19 Mikrochirurgische Operationen am Mittelohr, sonstige 2 0.31 % 2
20.1 Entfernen einer Paukendrainage 2 0.31 % 2
20.42.23 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), mit Obliteration von Muskelgewebe 2 0.31 % 2
21.61 Konchektomie durch Kauterisation oder Kryochirurgie 2 0.31 % 2
23.01 Extraktion eines Milchzahns 2 0.31 % 2
26.29.99 Sonstige Exzision einer Läsion an einer Speicheldrüse, sonstige 2 0.31 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.31 % 2
83.44.10 Sonstige Fasziektomie, Kopf und Hals 2 0.31 % 2
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.31 % 4
87.04.11 Computertomographie des Halses 2 0.31 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 0.31 % 2
95.41 Audiometrie 2 0.31 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 0.31 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 0.31 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.31 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.31 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.31 % 2
00.94.10 Monitoring des Nervus recurrens im Rahmen einer anderen Operation 1 0.16 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 0.16 % 1
03.99.29 Sonstige Operationen am spinalen Liquorsystem 1 0.16 % 1
04.6X.70 Transposition mit Neurolyse und Dekompression eines extrakraniellen Hirnnerven 1 0.16 % 1
18.12 Biopsie am äusseren Ohr 1 0.16 % 1
18.19 Sonstige diagnostische Massnahmen am äusseren Ohr 1 0.16 % 1
18.6X.00 Rekonstruktion des äusseren Gehörgangs, n.n.bez. 1 0.16 % 1
18.9 Sonstige Operation am äusseren Ohr 1 0.16 % 1
19.19.12 Malleo-Stapedotomie 1 0.16 % 1
19.19.99 Sonstige Stapedektomie und Stapesplastiken, sonstige 1 0.16 % 1
19.29.13 Sonstige Revision einer Stapesplastik (ohne Inkus-Ersatz) 1 0.16 % 1
19.9X.10 Mikrochirurgische Operationen am Mittelohr, n.n.bez. 1 0.16 % 1
19.9X.14 Verschluss einer Mastoid-Fistel 1 0.16 % 1
20.09.99 Sonstige Myringotomie, sonstige 1 0.16 % 1
20.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Mittel- und Innenohr 1 0.16 % 1
20.42.21 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), ohne Obliteration 1 0.16 % 1
20.42.24 Mastoidektomie, subtotale Resektion des Felsenbeins (subtotale Petrosektomie), mit Obliteration von Fett- und Muskelgewebe 1 0.16 % 1
20.51.12 Exzision einer Läsion an der Otobasis 1 0.16 % 1
20.93 Plastische Rekonstruktion am runden und ovalen Fenster 1 0.16 % 1
20.99.10 Implantation von Knochenverankerungen am Felsenbein, Mittel- oder Innenohr 1 0.16 % 1
20.99.20 Verschluss einer Labyrinthfistel 1 0.16 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.16 % 1
21.31.10 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, Zugang endonasal 1 0.16 % 1
21.69.11 Submuköse Resektion (Turbinoplastik) 1 0.16 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 1 0.16 % 1
22.51 Ethmoidotomie 1 0.16 % 1
22.61 Exzision einer Läsion am Sinus maxillaris durch den Zugang nach Caldwell-Luc 1 0.16 % 1
22.63.11 Ethmoidektomie, endonasal oder transmaxillär 1 0.16 % 1
22.9X.14 Sphenoethmoidektomie 1 0.16 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.16 % 1
26.21 Marsupialisation einer Speicheldrüsenzyste 1 0.16 % 1
26.49.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Speicheldrüse oder -gang, sonstige 1 0.16 % 1
27.24.20 Offene Biopsie (mit Inzision) an Wangenschleimhaut, Mundboden und sonstigen Strukturen in der Mundhöhle 1 0.16 % 1
53.07.21 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 0.16 % 1
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 1 0.16 % 1
64.0 Zirkumzision 1 0.16 % 1
81.92.24 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie mit BV, an den Gelenken der Lendenwirbelsäule /ISG 1 0.16 % 1
83.49.30 Sonstige Exzision von Weichteilen, Kopf und Hals 1 0.16 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.16 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.16 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.16 % 1
87.09.10 Diagnostische Sialographie 1 0.16 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 0.16 % 1
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.16 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.16 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.16 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.16 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.16 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.16 % 1
93.59.70 Ganzkörper-Dermatotherapie (mind. 2-mal tägl.) 1 0.16 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.16 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.16 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.16 % 1
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 1 0.16 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.16 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.16 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.16 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.16 % 1