DRG C06B - Komplexe Eingriffe bei Glaukom

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.615
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.264)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 4 (0.142)
Verlegungsabschlag 0.264


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 260 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.23%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 256 (98.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 3.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'146.08 CHF

Median: 6'040.95 CHF

Standardabweichung: 2'582.39

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
H260 Infantile, juvenile und präsenile Katarakt 1 0.38 %
H278 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Linse 1 0.38 %
H400 Glaukomverdacht 7 2.69 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 194 74.62 %
H402 Primäres Engwinkelglaukom 6 2.31 %
H403 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 1 0.38 %
H404 Glaukom (sekundär) nach Entzündung des Auges 4 1.54 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 3 1.15 %
H408 Sonstiges Glaukom 12 4.62 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 17 6.54 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 11 4.23 %
Q150 Angeborenes Glaukom 3 1.15 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 39 15.00 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 28 10.77 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 20 7.69 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 12 4.62 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 11 4.23 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 4.23 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 10 3.85 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 9 3.46 %
H262 Cataracta complicata 9 3.46 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 9 3.46 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 8 3.08 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 8 3.08 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 2.69 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 7 2.69 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 6 2.31 %
H521 Myopie 6 2.31 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 2.31 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 2.31 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 6 2.31 %
H010 Blepharitis 5 1.92 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 5 1.92 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 1.54 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.54 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 1.54 %
H278 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Linse 4 1.54 %
H400 Glaukomverdacht 4 1.54 %
H444 Hypotonia bulbi 4 1.54 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 1.54 %
N40 Prostatahyperplasie 4 1.54 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 4 1.54 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 1.15 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 1.15 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 3 1.15 %
H445 Degenerationszustände des Augapfels 3 1.15 %
H472 Optikusatrophie 3 1.15 %
H546 Mittelschwere Sehbeeinträchtigung, monokular 3 1.15 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 1.15 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 3 1.15 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 1.15 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 1.15 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.15 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 1.15 %
G500 Trigeminusneuralgie 2 0.77 %
H113 Blutung der Konjunktiva 2 0.77 %
H118 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Konjunktiva 2 0.77 %
H162 Keratokonjunktivitis 2 0.77 %
H210 Hyphäma 2 0.77 %
H530 Amblyopia ex anopsia 2 0.77 %
H599 Affektion des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 0.77 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 2 0.77 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 2 0.77 %
K509 Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 2 0.77 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 2 0.77 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 2 0.77 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 2 0.77 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 0.77 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.38 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.38 %
E054 Hyperthyreosis factitia 1 0.38 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.38 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.38 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.38 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.38 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.38 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.38 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.38 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.38 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.38 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.38 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
H000 Hordeolum und sonstige tiefe Entzündung des Augenlides 1 0.38 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.38 %
H158 Sonstige Affektionen der Sklera 1 0.38 %
H184 Hornhautdegeneration 1 0.38 %
H185 Hereditäre Hornhautdystrophien 1 0.38 %
H209 Iridozyklitis, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
H214 Pupillarmembranen 1 0.38 %
H215 Sonstige Adhäsionen und Abriss der Iris und des Ziliarkörpers 1 0.38 %
H221 Iridozyklitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.38 %
H250 Cataracta senilis incipiens 1 0.38 %
H260 Infantile, juvenile und präsenile Katarakt 1 0.38 %
H268 Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen 1 0.38 %
H313 Blutung und Ruptur der Aderhaut 1 0.38 %
H314 Ablatio chorioideae 1 0.38 %
H318 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Aderhaut 1 0.38 %
H328 Sonstige chorioretinale Affektionen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.38 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.38 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
H520 Hypermetropie 1 0.38 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.38 %
H819 Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.38 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.38 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.38 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
I447 Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 0.38 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.38 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.38 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.38 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.38 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.38 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 1 0.38 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.38 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.38 %
M151 Heberden-Knoten (mit Arthropathie) 1 0.38 %
M152 Bouchard-Knoten (mit Arthropathie) 1 0.38 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.38 %
M4216 Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen: Lumbalbereich 1 0.38 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.38 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.38 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.38 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.38 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.38 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.38 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.38 %
Q138 Sonstige angeborene Fehlbildungen des vorderen Augenabschnittes 1 0.38 %
S0058 Oberflächliche Verletzung der Lippe und der Mundhöhle: Sonstige 1 0.38 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 0.38 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 0.38 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.38 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 0.38 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.38 %
Z460 Versorgen mit und Anpassen von Brillen oder Kontaktlinsen 1 0.38 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.38 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.38 %
Z947 Zustand nach Keratoplastik 1 0.38 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 0.38 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
12.64.10 Gedeckte Trabekulektomie ab externo 217 83.46 % 218
12.92.12 Injektion von flüssigem Medikament in die vordere Augenkammer 53 20.38 % 53
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 51 19.62 % 52
00.99.10 Reoperation 34 13.08 % 34
12.79.11 Tiefe Sklerektomie bei Glaukom 21 8.08 % 21
12.14 Sonstige Iridektomie 14 5.38 % 14
12.64.99 Sonstige Trabekulektomie ab externo 14 5.38 % 14
12.79.10 Viskokanalostomie bei Glaukom 12 4.62 % 12
00.99.40 Minimalinvasive Technik 11 4.23 % 12
12.66 Postoperative Revision einer Sklerafistulisierungs-Massnahme 10 3.85 % 10
10.91 Subkonjunktivale Injektion 8 3.08 % 8
12.59.99 Sonstige Erleichterung der intraokulären Zirkulation, sonstige 6 2.31 % 6
12.69.99 Sonstige Sklerafistulisierungs-Massnahme, sonstige 5 1.92 % 5
00.99.30 Lasertechnik 4 1.54 % 4
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 4 1.54 % 4
12.64.11 Nicht gedeckte Trabekulektomie ab externo 4 1.54 % 4
12.92.11 Injektion von Flüssigkeit in die vordere Augenkammer 4 1.54 % 4
89.11 Tonometrie 4 1.54 % 4
12.73 Zyklophotokoagulation 3 1.15 % 3
99.28.08 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, sonstige 3 1.15 % 3
12.54 Trabekulotomie ab externo 2 0.77 % 2
12.65 Sonstige Sklerafistulisierung mit Iridektomie 2 0.77 % 2
12.69.10 Filtrierende Operationen zur Senkung des Augeninnendrucks 2 0.77 % 2
12.89 Sonstige Operationen an der Sklera 2 0.77 % 2
12.92.19 Sonstige Injektion von flüssiger Substanz in die vordere Augenkammer 2 0.77 % 2
10.6X.10 Versorgung einer Konjunktivaverletzung, durch Naht 1 0.38 % 1
12.31 Lösung von Goniosynechien 1 0.38 % 1
12.35 Koreplastik 1 0.38 % 1
12.52 Goniotomie ohne Goniopunktion 1 0.38 % 1
12.61.10 Gedeckte Trepanation der Sklera mit Iridektomie 1 0.38 % 1
12.79.99 Sonstige Glaukomoperationen, sonstige 1 0.38 % 1
12.92.21 Injektion von Luft in die vordere Augenkammer 1 0.38 % 1
16.98.25 Entfernung eines Implantats nach Glaukomoperation 1 0.38 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.38 % 1
95.03.99 Ausgedehnte Augenuntersuchung, sonstige 1 0.38 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.38 % 1