DRG C01Z - Eingriffe bei penetrierenden Augenverletzungen und Amnionmembranaufnähung

MDC 02 - Krankheiten und Störungen des Auges

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.981
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.468)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.125)
Verlegungsabschlag 0.213


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 149 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.85%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 80 (53.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 64 (43.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 27.47%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.12%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'776.52 CHF

Median: 8'720.21 CHF

Standardabweichung: 8'489.86

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
B005 Augenkrankheit durch Herpesviren 3 2.01 %
D310 Gutartige Neubildung: Konjunktiva 1 0.67 %
H160 Ulcus corneae 17 11.41 %
H187 Sonstige Hornhautdeformitäten 1 0.67 %
H258 Sonstige senile Kataraktformen 1 0.67 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
H261 Cataracta traumatica 1 0.67 %
H262 Cataracta complicata 1 0.67 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.67 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 1 0.67 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 1 0.67 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 1 0.67 %
S052 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 41 27.52 %
S053 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 17 11.41 %
S055 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 25 16.78 %
S056 Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper 24 16.11 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.67 %
T151 Fremdkörper im Konjunktivalsack 1 0.67 %
T261 Verbrennung der Kornea und des Konjunktivalsackes 1 0.67 %
T266 Verätzung der Kornea und des Konjunktivalsackes 7 4.70 %
T852 Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse 1 0.67 %
T8683 Versagen und Abstoßung: Hornhauttransplantat des Auges 1 0.67 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 62 41.61 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 24 16.11 %
H261 Cataracta traumatica 22 14.77 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 13 8.72 %
H431 Glaskörperblutung 11 7.38 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 10 6.71 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 10 6.71 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 7 4.70 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 7 4.70 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 7 4.70 %
H160 Ulcus corneae 6 4.03 %
S052 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 6 4.03 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 6 4.03 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 3.36 %
S053 Rissverletzung des Auges ohne Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 5 3.36 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 5 3.36 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 5 3.36 %
H215 Sonstige Adhäsionen und Abriss der Iris und des Ziliarkörpers 4 2.68 %
H270 Aphakie 4 2.68 %
H271 Luxation der Linse 4 2.68 %
H598 Sonstige Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen 4 2.68 %
H191 Keratitis und Keratokonjunktivitis durch Herpesviren {B00.5} 3 2.01 %
H330 Netzhautablösung mit Netzhautriss 3 2.01 %
H400 Glaukomverdacht 3 2.01 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 2.01 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 3 2.01 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 2.01 %
T852 Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse 3 2.01 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 3 2.01 %
Y099 Tätlicher Angriff 3 2.01 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 2.01 %
Z947 Zustand nach Keratoplastik 3 2.01 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 1.34 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.34 %
G901 Familiäre Dysautonomie [Riley-Day-Syndrom] 2 1.34 %
H210 Hyphäma 2 1.34 %
H333 Netzhautriss ohne Netzhautablösung 2 1.34 %
H354 Periphere Netzhautdegeneration 2 1.34 %
H441 Sonstige Endophthalmitis 2 1.34 %
H521 Myopie 2 1.34 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.34 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.34 %
R42 Schwindel und Taumel 2 1.34 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 1.34 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 2 1.34 %
S055 Penetrierende Wunde des Augapfels mit Fremdkörper 2 1.34 %
S056 Penetrierende Wunde des Augapfels ohne Fremdkörper 2 1.34 %
T151 Fremdkörper im Konjunktivalsack 2 1.34 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 2 1.34 %
T3200 Verätzungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verätzungen 3. Grades 2 1.34 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.34 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 2 1.34 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 2 1.34 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 1.34 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 1.34 %
C441 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 1 0.67 %
C690 Bösartige Neubildung: Konjunktiva 1 0.67 %
C9111 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: In kompletter Remission 1 0.67 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.67 %
D824 Hyperimmunglobulin-E[IgE]-Syndrom 1 0.67 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.67 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.67 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.67 %
E876 Hypokaliämie 1 0.67 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 1 0.67 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.67 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.67 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.67 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.67 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.67 %
G214 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 1 0.67 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.67 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 0.67 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
H010 Blepharitis 1 0.67 %
H020 Entropium und Trichiasis des Augenlides 1 0.67 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.67 %
H110 Pterygium 1 0.67 %
H114 Sonstige Gefäßkrankheiten und Zysten der Konjunktiva 1 0.67 %
H162 Keratokonjunktivitis 1 0.67 %
H178 Sonstige Hornhautnarben und -trübungen 1 0.67 %
H182 Sonstiges Hornhautödem 1 0.67 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 0.67 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.67 %
H220 Iridozyklitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.67 %
H259 Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
H264 Cataracta secundaria 1 0.67 %
H310 Chorioretinale Narben 1 0.67 %
H314 Ablatio chorioideae 1 0.67 %
H318 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Aderhaut 1 0.67 %
H332 Seröse Netzhautablösung 1 0.67 %
H334 Traktionsablösung der Netzhaut 1 0.67 %
H335 Sonstige Netzhautablösungen 1 0.67 %
H348 Sonstiger Netzhautgefäßverschluss 1 0.67 %
H352 Sonstige proliferative Retinopathie 1 0.67 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.67 %
H356 Netzhautblutung 1 0.67 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.67 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.67 %
H403 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 1 0.67 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.67 %
H430 Glaskörperprolaps 1 0.67 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.67 %
H444 Hypotonia bulbi 1 0.67 %
H445 Degenerationszustände des Augapfels 1 0.67 %
H522 Astigmatismus 1 0.67 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.67 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.67 %
H599 Affektion des Auges und der Augenanhangsgebilde nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.67 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.67 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.67 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.67 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.67 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.67 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.67 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.67 %
K590 Obstipation 1 0.67 %
M0520 Vaskulitis bei seropositiver chronischer Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.67 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 0.67 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.67 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.67 %
R05 Husten 1 0.67 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
R33 Harnverhaltung 1 0.67 %
R51 Kopfschmerz 1 0.67 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.67 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.67 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.67 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 1 0.67 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.67 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 0.67 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.67 %
S021 Schädelbasisfraktur 1 0.67 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.67 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 1 0.67 %
T150 Fremdkörper in der Kornea 1 0.67 %
T158 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen des äußeren Auges 1 0.67 %
T205 Verätzung 1. Grades des Kopfes und des Halses 1 0.67 %
T2061 Verätzung Grad 2b des Kopfes und des Halses 1 0.67 %
T2221 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 0.67 %
T260 Verbrennung des Augenlides und der Periokularregion 1 0.67 %
T268 Verätzung sonstiger Teile des Auges und seiner Anhangsgebilde 1 0.67 %
T276 Verätzung sonstiger Teile der Atemwege 1 0.67 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.67 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.67 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.67 %
T950 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Kopfes oder des Halses 1 0.67 %
T958 Folgen einer sonstigen näher bezeichneten Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung 1 0.67 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 0.67 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.67 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.67 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.67 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.67 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 0.67 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
11.51 Naht einer Korneaverletzung 56 37.58 % 58
12.81 Naht einer Skleraverletzung 47 31.54 % 48
11.59.11 Rekonstruktion durch Deckung der Kornea durch eine Amnionmembran 33 22.15 % 36
00.99.10 Reoperation 17 11.41 % 17
14.74 Sonstige mechanische Vitrektomie 16 10.74 % 16
12.97 Sonstige Operationen an der Iris 14 9.40 % 14
12.91.19 Sonstige Vorderkammerspülung 13 8.72 % 13
13.41 Phakoemulsifikation und Aspiration eines Katarakts 12 8.05 % 12
12.91.20 Parazentese der vorderen Augenkammer 11 7.38 % 13
14.71.19 Sonstige Vitrektomie über Pars plana 11 7.38 % 11
14.72 Sonstiges Entfernen des Glaskörpers 11 7.38 % 12
12.92.12 Injektion von flüssigem Medikament in die vordere Augenkammer 10 6.71 % 10
13.71 Einsetzen einer Intraokularlinse anlässlich einer Kataraktextraktion, einzeitig 10 6.71 % 10
14.73.10 Mechanische Vitrektomie (anteriorer Zugang), Pars-plana-Vitrektomie 10 6.71 % 10
12.39.99 Sonstige Iridoplastik, sonstige 9 6.04 % 9
14.24 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch Laser-Photokoagulation 9 6.04 % 9
14.34 Versorgung eines Retinarisses durch Laser-Photokoagulation 8 5.37 % 8
13.3 Extrakapsuläre Extraktion der Linse durch einfaches Aspirations- (und Irrigations-) Verfahren 7 4.70 % 7
14.02 Entfernen eines Fremdkörpers aus der hinteren Augenkammer ohne Magnet 7 4.70 % 7
14.29 Sonstige Destruktion einer chorioretinalen Läsion 7 4.70 % 7
14.54 Behebung einer Amotio retinae durch Laser-Photokoagulation 7 4.70 % 7
14.71.10 Vordere Vitrektomie über Pars plana 7 4.70 % 7
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 6 4.03 % 6
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 6 4.03 % 6
13.59 Sonstige extrakapsuläre Extraktion der Linse 6 4.03 % 6
14.01 Entfernen eines Fremdkörpers aus der hinteren Augenkammer mittels Magnet 6 4.03 % 6
14.39.99 Sonstige Versorgung eines Retinarisses, sonstige 6 4.03 % 6
87.03 Computertomographie des Schädels 6 4.03 % 6
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 6 4.03 % 6
12.14 Sonstige Iridektomie 5 3.36 % 5
12.83 Revision einer Operationswunde der vorderen Augenkammer, n.a.klass. 5 3.36 % 5
12.92.11 Injektion von Flüssigkeit in die vordere Augenkammer 5 3.36 % 5
13.19 Sonstige intrakapsuläre Extraktion der Linse 5 3.36 % 5
14.32 Versorgung eines Retinarisses durch Kryotherapie 5 3.36 % 5
14.49 Sonstige Sklera-Cerclage 5 3.36 % 5
13.72 Sekundäres Einsetzen einer Intraokularlinse 4 2.68 % 4
14.22 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch Kryotherapie 4 2.68 % 4
14.52 Behebung einer Amotio retinae durch Kryotherapie 4 2.68 % 4
14.59.11 Behebung einer Amotio retinae durch Endotamponade (Gas) 4 2.68 % 4
14.73.19 Mechanische Vitrektomie durch sonstigen anterioren Zugang 4 2.68 % 5
14.75 Injektion von Glaskörperersatz 4 2.68 % 4
14.79 Sonstige Operationen am Glaskörper 4 2.68 % 4
10.6X.10 Versorgung einer Konjunktivaverletzung, durch Naht 3 2.01 % 3
12.92.19 Sonstige Injektion von flüssiger Substanz in die vordere Augenkammer 3 2.01 % 3
13.8 Entfernen einer Intraokularlinse 3 2.01 % 3
14.73.99 Mechanische Vitrektomie (anteriorer Zugang), sonstige 3 2.01 % 3
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 3 2.01 % 3
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 1.34 % 2
10.0 Entfernen eines subkonjunktivalen Fremdkörpers aus der Konjunktiva durch Inzision 2 1.34 % 2
10.31.99 Exzision von Läsion oder Gewebe der Konjunktiva, sonstige 2 1.34 % 2
10.6X.99 Sonstige Versorgung einer Konjunktivaverletzung 2 1.34 % 2
11.1 Inzision der Kornea 2 1.34 % 2
11.21 Scraping der Kornea für Ausstrich oder Kultur 2 1.34 % 2
11.41 Mechanisches Entfernen von Korneaepithel 2 1.34 % 2
11.53 Versorgung einer Korneaverletzung oder -wunde mit Konjunktiva-Lappen 2 1.34 % 2
11.59.12 Rekonstruktion durch sonstige Deckung der Kornea 2 1.34 % 3
11.59.99 Sonstige Rekonstruktion der Kornea, sonstige 2 1.34 % 2
12.01 Entfernen eines intraokulären Fremdkörpers aus der vorderen Augenkammer mittels Magnet 2 1.34 % 2
12.02 Entfernen eines intraokulären Fremdkörpers aus der vorderen Augenkammer ohne Magnet 2 1.34 % 2
12.13 Exzision einer prolabierten Iris 2 1.34 % 2
12.32 Lösung von anderen vorderen Synechien 2 1.34 % 2
12.33 Lösung von hinteren Synechien 2 1.34 % 2
12.91.99 Therapeutische Evakuation der vorderen Augenkammer, sonstige 2 1.34 % 2
12.92.21 Injektion von Luft in die vordere Augenkammer 2 1.34 % 2
13.51 Extrakapsuläre Extraktion der Linse durch inferioren temporalen Zugang 2 1.34 % 2
13.70 Einsetzen einer Intraokularlinse, n.n.bez. 2 1.34 % 2
14.21 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch Diathermie 2 1.34 % 2
14.71.99 Entfernen des Glaskörpers (anteriorer Zugang), sonstige 2 1.34 % 3
14.9X.99 Sonstige Operationen an Retina, Chorioidea und hinterer Augenkammer, sonstige 2 1.34 % 4
15.7 Versorgung eines Traumas an einem äusseren Augenmuskel 2 1.34 % 2
16.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Orbita und Augapfel 2 1.34 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 1.34 % 2
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 2 1.34 % 2
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 2 1.34 % 2
98.21 Entfernen eines oberflächlichen Fremdkörpers vom Auge ohne Inzision 2 1.34 % 2
00.92.00 Transplantat von nicht verwandtem Spender, n.n.bez. 1 0.67 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 0.67 % 1
08.22 Exzision einer anderen kleineren Läsion am Augenlid 1 0.67 % 1
08.42 Behebung von Entropium oder Ektropium durch Nahtverfahren 1 0.67 % 1
08.52 Blepharorrhaphie 1 0.67 % 1
10.1 Sonstige Inzision der Konjunktiva 1 0.67 % 1
10.33 Sonstige destruktive Massnahmen an der Konjunktiva 1 0.67 % 1
10.42.11 Konjunktivale Fornix-Rekonstruktion mit freiem Transplantat, nicht autogen 1 0.67 % 2
10.49.10 Sonstige Konjunktivaplastik, Tenonplastik 1 0.67 % 1
10.49.99 Sonstige Konjunktivaplastik, sonstige 1 0.67 % 1
10.5X.99 Sonstige Lösung von Adhäsionen an Konjunktiva und Augenlid 1 0.67 % 1
10.91 Subkonjunktivale Injektion 1 0.67 % 2
11.22.20 Offene Biopsie der Kornea 1 0.67 % 1
11.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Kornea 1 0.67 % 1
11.43 Kryotherapie einer Kornealäsion 1 0.67 % 1
11.49.19 Sonstige Destruktion einer Kornealäsion 1 0.67 % 1
11.49.99 Sonstiges Entfernen oder Destruktion einer Kornealäsion, sonstige 1 0.67 % 1
12.00 Entfernen eines intraokulären Fremdkörpers aus der vorderen Augenkammer, n.n.bez. 1 0.67 % 1
12.21 Diagnostische Aspiration der vorderen Augenkammer 1 0.67 % 1
12.31 Lösung von Goniosynechien 1 0.67 % 1
12.35 Koreplastik 1 0.67 % 1
12.73 Zyklophotokoagulation 1 0.67 % 1
12.89 Sonstige Operationen an der Sklera 1 0.67 % 1
12.91.10 Vorderkammerspülung, n.n.bez. 1 0.67 % 1
12.91.11 Vorderkammerspülung mit Entfernung von Silikonöl 1 0.67 % 1
12.92.29 Sonstige Injektion von Gas in die vordere Augenkammer 1 0.67 % 1
13.65 Exzision einer Sekundärmembran [nach Katarakt] 1 0.67 % 1
14.00 Entfernen eines Fremdkörpers aus der hinteren Augenkammer, n.n.bez. 1 0.67 % 1
14.25 Destruktion einer chorioretinalen Läsion durch nicht näher bezeichnete Photokoagulation 1 0.67 % 1
14.59.10 Behebung einer Amotio retinae durch schwere Flüssigkeiten 1 0.67 % 1
15.29.41 Refixation eines einzelnen äusseren geraden Augenmuskels 1 0.67 % 1
15.29.49 Sonstige Refixation eines einzelnen äusseren Augenmuskels 1 0.67 % 1
16.1 Entfernen eines penetrierenden Fremdkörpers aus dem Auge, n.n.bez. 1 0.67 % 1
16.93 Exzision einer Augenläsion, nicht näher bezeichnete Struktur 1 0.67 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.67 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 0.67 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.67 % 1
89.11 Tonometrie 1 0.67 % 1
93.57.00 Applikation eines anderen Wundverbands, n.n.bez. 1 0.67 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.67 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.67 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.67 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 0.67 % 1
95.13 Ultraschalluntersuchung des Auges 1 0.67 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.67 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.67 % 1
99.41 Verabreichung von Poliomyelitisimpfstoff 1 0.67 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.67 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.67 % 1