DRG B82Z - Andere Erkrankungen an peripheren Nerven, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.462
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 3.7
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 9 (0.096)
Verlegungsabschlag 0.137


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 39 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.06%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 6'291.88 CHF

Median: 4'484.59 CHF

Standardabweichung: 4'331.26

Homogenitätskoeffizient: 0.59

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G560 Karpaltunnel-Syndrom 16 41.03 %
G580 Interkostalneuropathie 21 53.85 %
S642 Verletzung des N. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 5.13 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 20.51 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 15.38 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 12.82 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 12.82 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 4 10.26 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 4 10.26 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 10.26 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 10.26 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 10.26 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 4 10.26 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 7.69 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 7.69 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 7.69 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 3 7.69 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 7.69 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 2 5.13 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 5.13 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 5.13 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.13 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 2 5.13 %
K296 Sonstige Gastritis 2 5.13 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 5.13 %
M545 Kreuzschmerz 2 5.13 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 5.13 %
N40 Prostatahyperplasie 2 5.13 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 5.13 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 1 2.56 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.56 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.56 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 2.56 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 2.56 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 2.56 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 2.56 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.56 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.56 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 1 2.56 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 2.56 %
E876 Hypokaliämie 1 2.56 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.56 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 2.56 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 2.56 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 2.56 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 2.56 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 2.56 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 2.56 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.56 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.56 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 2.56 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 2.56 %
I484 Vorhofflattern, atypisch 1 2.56 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 2.56 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 2.56 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 2.56 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 2.56 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
J4402 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.56 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 2.56 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 2.56 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 2.56 %
M151 Heberden-Knoten (mit Arthropathie) 1 2.56 %
M189 Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
M1911 Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 2.56 %
M1923 Sonstige sekundäre Arthrose: Unterarm 1 2.56 %
M1994 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Hand 1 2.56 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 2.56 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.56 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.56 %
M544 Lumboischialgie 1 2.56 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 2.56 %
M8105 Postmenopausale Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.56 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 2.56 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 2.56 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 2.56 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 2.56 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.56 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
R064 Hyperventilation 1 2.56 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 2.56 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 2.56 %
R14 Flatulenz und verwandte Zustände 1 2.56 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 2.56 %
R51 Kopfschmerz 1 2.56 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 2.56 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 2.56 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 2.56 %
S0131 Offene Wunde: Ohrmuschel 1 2.56 %
S517 Multiple offene Wunden des Unterarmes 1 2.56 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 1 2.56 %
S817 Multiple offene Wunden des Unterschenkels 1 2.56 %
T912 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 1 2.56 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 1 2.56 %
U5011 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 69-84 Punkte 1 2.56 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 2.56 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 2.56 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 2.56 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 1 2.56 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.56 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.56 %
Z033 Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit 1 2.56 %
Z034 Beobachtung bei Verdacht auf Herzinfarkt 1 2.56 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.56 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 2.56 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 2.56 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 2.56 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 2.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 20.51 % 8
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 10.26 % 4
04.81.11 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie ohne bildgebende Verfahren (BV) 3 7.69 % 4
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 3 7.69 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 5.13 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 5.13 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 5.13 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 5.13 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 5.13 % 2
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 5.13 % 2
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 2 5.13 % 2
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 5.13 % 2
03.31 Lumbalpunktion 1 2.56 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 2.56 % 1
04.89 Injektion einer anderen Substanz, mit Ausnahme eines Neurolytikums 1 2.56 % 2
37.22 Linksherzkatheter 1 2.56 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 2.56 % 1
45.23 Koloskopie 1 2.56 % 1
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 1 2.56 % 2
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 2.56 % 1
88.57 Sonstige und nicht näher bezeichnete koronare Arteriographie 1 2.56 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 2.56 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 2.56 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 2.56 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 2.56 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 2.56 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 2.56 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 2.56 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 2.56 % 1
93.83 Ergotherapie 1 2.56 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 2.56 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.56 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 2.56 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 2.56 % 1