DRG B76E - Anfälle mit EEG od. neurolog. Komplexdiagnostik, oder Alter < 6 Jahre oder komplexe Diagnose, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.882
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.198)
Verlegungsabschlag 0.212


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 747 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 1.05%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.08%
Anzahl Fälle: 529 (70.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.84%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.06%
Anzahl Fälle: 196 (26.2%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 15.72%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 1.69%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 10'785.63 CHF

Median: 8'832.00 CHF

Standardabweichung: 7'951.24

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F445 Dissoziative Krampfanfälle 31 4.15 %
G253 Myoklonus 7 0.94 %
G4000 Pseudo-Lennox-Syndrom 1 0.13 %
G4001 CSWS [Continuous spikes and waves during slow-wave sleep] 7 0.94 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 19 2.54 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 49 6.56 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 168 22.49 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 67 8.97 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 56 7.50 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 10 1.34 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 7 0.94 %
G407 Petit-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-Mal-Anfälle 2 0.27 %
G408 Sonstige Epilepsien 53 7.10 %
G410 Grand-Mal-Status 76 10.17 %
G411 Petit-Mal-Status 11 1.47 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 40 5.35 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 141 18.88 %
P90 Krämpfe beim Neugeborenen 2 0.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 56 7.50 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 40 5.35 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 40 5.35 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 39 5.22 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 39 5.22 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 38 5.09 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 35 4.69 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 33 4.42 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 32 4.28 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 31 4.15 %
R470 Dysphasie und Aphasie 31 4.15 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 30 4.02 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 29 3.88 %
E876 Hypokaliämie 28 3.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 24 3.21 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 22 2.95 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 21 2.81 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 21 2.81 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 20 2.68 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 19 2.54 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 18 2.41 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 18 2.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 17 2.28 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 17 2.28 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 17 2.28 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 16 2.14 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 16 2.14 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 16 2.14 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 15 2.01 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 15 2.01 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 15 2.01 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 14 1.87 %
R400 Somnolenz 14 1.87 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 14 1.87 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 13 1.74 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 13 1.74 %
H669 Otitis media, nicht näher bezeichnet 13 1.74 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 13 1.74 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 13 1.74 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 12 1.61 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 12 1.61 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 12 1.61 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 11 1.47 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 11 1.47 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 11 1.47 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 11 1.47 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 11 1.47 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 10 1.34 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 10 1.34 %
F432 Anpassungsstörungen 9 1.20 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 9 1.20 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 9 1.20 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 9 1.20 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 9 1.20 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 9 1.20 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 9 1.20 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 8 1.07 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 8 1.07 %
G408 Sonstige Epilepsien 8 1.07 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 8 1.07 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 8 1.07 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 8 1.07 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 8 1.07 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 8 1.07 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 8 1.07 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 8 1.07 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 8 1.07 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 7 0.94 %
E872 Azidose 7 0.94 %
F067 Leichte kognitive Störung 7 0.94 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 7 0.94 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 7 0.94 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 7 0.94 %
K590 Obstipation 7 0.94 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 7 0.94 %
R295 Neurologischer Neglect 7 0.94 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 7 0.94 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 7 0.94 %
R401 Sopor 7 0.94 %
S060 Gehirnerschütterung 7 0.94 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 7 0.94 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 0.80 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 6 0.80 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 6 0.80 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 6 0.80 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 6 0.80 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 6 0.80 %
G510 Fazialisparese 6 0.80 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 6 0.80 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 6 0.80 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 6 0.80 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 6 0.80 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 6 0.80 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 6 0.80 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 0.67 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 5 0.67 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 5 0.67 %
E86 Volumenmangel 5 0.67 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 5 0.67 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 5 0.67 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 5 0.67 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 5 0.67 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 5 0.67 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 5 0.67 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 5 0.67 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 5 0.67 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 5 0.67 %
H534 Gesichtsfelddefekte 5 0.67 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 0.67 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 0.67 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 0.67 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 5 0.67 %
N40 Prostatahyperplasie 5 0.67 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 5 0.67 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 0.67 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 0.67 %
R42 Schwindel und Taumel 5 0.67 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 5 0.67 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 5 0.67 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 5 0.67 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 5 0.67 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 5 0.67 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 0.67 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 5 0.67 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 4 0.54 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 4 0.54 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 4 0.54 %
E611 Eisenmangel 4 0.54 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 0.54 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 4 0.54 %
E875 Hyperkaliämie 4 0.54 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 4 0.54 %
F051 Delir bei Demenz 4 0.54 %
F320 Leichte depressive Episode 4 0.54 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 4 0.54 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 0.54 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 4 0.54 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 4 0.54 %
G442 Spannungskopfschmerz 4 0.54 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 4 0.54 %
G809 Infantile Zerebralparese, nicht näher bezeichnet 4 0.54 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.54 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 0.54 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 4 0.54 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 4 0.54 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 4 0.54 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 0.54 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 4 0.54 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 4 0.54 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 4 0.54 %
R482 Apraxie 4 0.54 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 4 0.54 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 4 0.54 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 4 0.54 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 0.54 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 4 0.54 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 4 0.54 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 3 0.40 %
B370 Candida-Stomatitis 3 0.40 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.40 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 3 0.40 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 0.40 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 3 0.40 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 0.40 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 0.40 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 3 0.40 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 3 0.40 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.40 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.40 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.40 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 3 0.40 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 3 0.40 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 3 0.40 %
F066 Organische emotional labile [asthenische] Störung 3 0.40 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 3 0.40 %
F106 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Amnestisches Syndrom 3 0.40 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 3 0.40 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 0.40 %
F809 Entwicklungsstörung des Sprechens oder der Sprache, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 3 0.40 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 3 0.40 %
G2580 Periodische Beinbewegungen im Schlaf 3 0.40 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.40 %
G312 Degeneration des Nervensystems durch Alkohol 3 0.40 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 3 0.40 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 3 0.40 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.40 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 3 0.40 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 3 0.40 %
G930 Hirnzysten 3 0.40 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 0.40 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 0.40 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.40 %
I350 Aortenklappenstenose 3 0.40 %
I6200 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Akut 3 0.40 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 3 0.40 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 3 0.40 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 3 0.40 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 3 0.40 %
J42 Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 3 0.40 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 3 0.40 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 3 0.40 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 3 0.40 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
R201 Hypästhesie der Haut 3 0.40 %
R260 Ataktischer Gang 3 0.40 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 0.40 %
R413 Sonstige Amnesie 3 0.40 %
R51 Kopfschmerz 3 0.40 %
R55 Synkope und Kollaps 3 0.40 %
R560 Fieberkrämpfe 3 0.40 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 0.40 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 0.40 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 3 0.40 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 3 0.40 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 3 0.40 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 3 0.40 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 3 0.40 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 3 0.40 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 3 0.40 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 0.40 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 0.40 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 2 0.27 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 2 0.27 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 2 0.27 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 2 0.27 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 2 0.27 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.27 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.27 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 2 0.27 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 2 0.27 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 0.27 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 0.27 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 2 0.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.27 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 2 0.27 %
E230 Hypopituitarismus 2 0.27 %
E236 Sonstige Störungen der Hypophyse 2 0.27 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.27 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
F001 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) {G30.1} 2 0.27 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 0.27 %
F019 Vaskuläre Demenz, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
F072 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma 2 0.27 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 2 0.27 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 2 0.27 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 2 0.27 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.27 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
F220 Wahnhafte Störung 2 0.27 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 2 0.27 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 2 0.27 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 2 0.27 %
F411 Generalisierte Angststörung 2 0.27 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 2 0.27 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 2 0.27 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 2 0.27 %
F700 Leichte Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 2 0.27 %
F790 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 2 0.27 %
F798 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Sonstige Verhaltensstörung 2 0.27 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 2 0.27 %
F840 Frühkindlicher Autismus 2 0.27 %
F849 Tief greifende Entwicklungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
G250 Essentieller Tremor 2 0.27 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 2 0.27 %
G301 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn {F00.1} 2 0.27 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 0.27 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 2 0.27 %
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.27 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.27 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 2 0.27 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 2 0.27 %
G410 Grand-Mal-Status 2 0.27 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
G936 Hirnödem 2 0.27 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 2 0.27 %
H408 Sonstiges Glaukom 2 0.27 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 0.27 %
H660 Akute eitrige Otitis media 2 0.27 %
H810 Ménière-Krankheit 2 0.27 %
H811 Benigner paroxysmaler Schwindel 2 0.27 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.27 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.27 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.27 %
I491 Vorhofextrasystolie 2 0.27 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 0.27 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.27 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 2 0.27 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.27 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 2 0.27 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.27 %
J028 Akute Pharyngitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 2 0.27 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 2 0.27 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 2 0.27 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
J988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Atemwege 2 0.27 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.27 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.27 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.27 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 0.27 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 2 0.27 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 2 0.27 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 0.27 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.27 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 0.27 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.27 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
Q2828 Sonstige angeborene arteriovenöse Fehlbildungen der zerebralen Gefäße 2 0.27 %
Q851 Tuberöse (Hirn-) Sklerose 2 0.27 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 2 0.27 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.27 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 2 0.27 %
R05 Husten 2 0.27 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.27 %
R202 Parästhesie der Haut 2 0.27 %
R263 Immobilität 2 0.27 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 0.27 %
R33 Harnverhaltung 2 0.27 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 2 0.27 %
R454 Reizbarkeit und Wut 2 0.27 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.27 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 0.27 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 2 0.27 %
R620 Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 2 0.27 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 2 0.27 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 2 0.27 %
R930 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Schädels und des Kopfes, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.27 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 2 0.27 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 2 0.27 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 0.27 %
S022 Nasenbeinfraktur 2 0.27 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 2 0.27 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 2 0.27 %
S800 Prellung des Knies 2 0.27 %
T909 Folgen einer nicht näher bezeichneten Verletzung des Kopfes 2 0.27 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 2 0.27 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 0.27 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.27 %
V99 Transportmittelunfall 2 0.27 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 0.27 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 2 0.27 %
Z515 Palliativbehandlung 2 0.27 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 0.27 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 2 0.27 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 0.13 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 0.13 %
B082 Exanthema subitum [Sechste Krankheit] 1 0.13 %
B084 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren 1 0.13 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.13 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.13 %
B353 Tinea pedis 1 0.13 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 0.13 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.13 %
B941 Folgezustände der Virusenzephalitis 1 0.13 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.13 %
C184 Bösartige Neubildung: Colon transversum 1 0.13 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 0.13 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.13 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 0.13 %
C450 Mesotheliom der Pleura 1 0.13 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.13 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.13 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 0.13 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 1 0.13 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 0.13 %
C713 Bösartige Neubildung: Parietallappen 1 0.13 %
C781 Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 1 0.13 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.13 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 1 0.13 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 0.13 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 0.13 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 1 0.13 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 1 0.13 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.13 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.13 %
D090 Carcinoma in situ: Harnblase 1 0.13 %
D134 Gutartige Neubildung: Leber 1 0.13 %
D1802 Hämangiom: Intrakraniell 1 0.13 %
D329 Gutartige Neubildung: Meningen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D330 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 1 0.13 %
D337 Gutartige Neubildung: Sonstige näher bezeichnete Teile des Zentralnervensystems 1 0.13 %
D352 Gutartige Neubildung: Hypophyse 1 0.13 %
D45 Polycythaemia vera 1 0.13 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.13 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 0.13 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.13 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D6800 Hereditäres Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 0.13 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 1 0.13 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.13 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.13 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.13 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.13 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 0.13 %
D707 Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
D721 Eosinophilie 1 0.13 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 0.13 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.13 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.13 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1161 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E1490 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.13 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.13 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 0.13 %
E213 Hyperparathyreoidismus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E310 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz 1 0.13 %
E45 Entwicklungsverzögerung durch Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.13 %
E531 Pyridoxinmangel 1 0.13 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 0.13 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.13 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
E713 Störungen des Fettsäurestoffwechsels 1 0.13 %
E748 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels 1 0.13 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 1 0.13 %
E754 Neuronale Zeroidlipofuszinose 1 0.13 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.13 %
E802 Sonstige Porphyrie 1 0.13 %
E806 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 0.13 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.13 %
E873 Alkalose 1 0.13 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.13 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
F002 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form {G30.8} 1 0.13 %
F012 Subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.13 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.13 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F060 Organische Halluzinose 1 0.13 %
F079 Nicht näher bezeichnete organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörung aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.13 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.13 %
F195 Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Psychotische Störung 1 0.13 %
F229 Anhaltende wahnhafte Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
F233 Sonstige akute vorwiegend wahnhafte psychotische Störungen 1 0.13 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.13 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.13 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.13 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.13 %
F341 Dysthymia 1 0.13 %
F4001 Agoraphobie: Mit Panikstörung 1 0.13 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.13 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.13 %
F501 Atypische Anorexia nervosa 1 0.13 %
F502 Bulimia nervosa 1 0.13 %
F508 Sonstige Essstörungen 1 0.13 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 0.13 %
F710 Mittelgradige Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 1 0.13 %
F711 Mittelgradige Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.13 %
F719 Mittelgradige Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.13 %
F721 Schwere Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 1 0.13 %
F729 Schwere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.13 %
F8028 Sonstige rezeptive Sprachstörung 1 0.13 %
F841 Atypischer Autismus 1 0.13 %
F842 Rett-Syndrom 1 0.13 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 1 0.13 %
F901 Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens 1 0.13 %
F908 Sonstige hyperkinetische Störungen 1 0.13 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.13 %
G111 Früh beginnende zerebellare Ataxie 1 0.13 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.13 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 0.13 %
G214 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 1 0.13 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 0.13 %
G248 Sonstige Dystonie 1 0.13 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.13 %
G2588 Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen 1 0.13 %
G308 Sonstige Alzheimer-Krankheit {F00.2} 1 0.13 %
G3181 Mitochondriale Zytopathie 1 0.13 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G328 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
G371 Zentrale Demyelinisation des Corpus callosum 1 0.13 %
G4001 CSWS [Continuous spikes and waves during slow-wave sleep] 1 0.13 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G407 Petit-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-Mal-Anfälle 1 0.13 %
G411 Petit-Mal-Status 1 0.13 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 0.13 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.13 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.13 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.13 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.13 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 0.13 %
G513 Spasmus (hemi)facialis 1 0.13 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.13 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 0.13 %
G802 Infantile hemiplegische Zerebralparese 1 0.13 %
G803 Dyskinetische Zerebralparese 1 0.13 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.13 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.13 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.13 %
G919 Hydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
G9380 Apallisches Syndrom 1 0.13 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 0.13 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.13 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 0.13 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.13 %
H400 Glaukomverdacht 1 0.13 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H500 Strabismus concomitans convergens 1 0.13 %
H519 Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H532 Diplopie 1 0.13 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.13 %
H609 Otitis externa, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
H813 Sonstiger peripherer Schwindel 1 0.13 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1300 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1321 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.13 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.13 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.13 %
I2515 Atherosklerotische Herzkrankheit: Mit stenosierten Bypass-Gefäßen 1 0.13 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.13 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.13 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.13 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.13 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.13 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 1 0.13 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.13 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.13 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 0.13 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.13 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.13 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.13 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.13 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.13 %
I499 Kardiale Arrhythmie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.13 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.13 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.13 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.13 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 0.13 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.13 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 0.13 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 1 0.13 %
I712 Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.13 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
I81 Pfortaderthrombose 1 0.13 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.13 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.13 %
J029 Akute Pharyngitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J038 Akute Tonsillitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.13 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 0.13 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.13 %
J160 Pneumonie durch Chlamydien 1 0.13 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J341 Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 1 0.13 %
J351 Hyperplasie der Gaumenmandeln 1 0.13 %
J353 Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.13 %
J40 Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 0.13 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.13 %
J9690 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ I [hypoxisch] 1 0.13 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.13 %
J9699 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.13 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.13 %
K20 Ösophagitis 1 0.13 %
K269 Ulcus duodeni: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.13 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.13 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.13 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.13 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 0.13 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.13 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.13 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 0.13 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.13 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 0.13 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.13 %
L040 Akute Lymphadenitis an Gesicht, Kopf und Hals 1 0.13 %
L208 Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem 1 0.13 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 0.13 %
L241 Toxische Kontaktdermatitis durch Öle und Fette 1 0.13 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.13 %
L300 Nummuläres Ekzem 1 0.13 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.13 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.13 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.13 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 0.13 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
L700 Acne vulgaris 1 0.13 %
L853 Xerosis cutis 1 0.13 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 0.13 %
L8995 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Sitzbein 1 0.13 %
L950 Livedo-Vaskulitis 1 0.13 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
M0608 Seronegative chronische Polyarthritis: Sonstige 1 0.13 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M1027 Arzneimittelinduzierte Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M1090 Gicht, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.13 %
M1128 Sonstige Chondrokalzinose: Sonstige 1 0.13 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.13 %
M2435 Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M2550 Gelenkschmerz: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.13 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 0.13 %
M358 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 1 0.13 %
M4104 Idiopathische Skoliose beim Kind: Thorakalbereich 1 0.13 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.13 %
M4855 Wirbelkörperkompression, anderenorts nicht klassifiziert: Thorakolumbalbereich 1 0.13 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.13 %
M531 Zervikobrachial-Syndrom 1 0.13 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.13 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.13 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.13 %
M6243 Muskelkontraktur: Unterarm 1 0.13 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M7962 Schmerzen in den Extremitäten: Oberarm 1 0.13 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 1 0.13 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.13 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.13 %
M8099 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
M8185 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.13 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.13 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.13 %
M8219 Osteoporose bei endokrinen Störungen {E00-E34}: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.13 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.13 %
N084 Glomeruläre Krankheiten bei sonstigen endokrinen, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 0.13 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 0.13 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 0.13 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.13 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 0.13 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N370 Urethritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.13 %
N391 Persistierende Proteinurie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.13 %
N410 Akute Prostatitis 1 0.13 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.13 %
N911 Sekundäre Amenorrhoe 1 0.13 %
P351 Angeborene Zytomegalie 1 0.13 %
P618 Sonstige näher bezeichnete hämatologische Krankheiten in der Perinatalperiode 1 0.13 %
Q030 Fehlbildungen des Aquaeductus cerebri 1 0.13 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 0.13 %
Q045 Megalenzephalie 1 0.13 %
Q049 Angeborene Fehlbildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
Q078 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Nervensystems 1 0.13 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 0.13 %
Q2820 Angeborenes arteriovenöses Aneurysma der zerebralen Gefäße 1 0.13 %
Q433 Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 1 0.13 %
Q531 Nondescensus testis, einseitig 1 0.13 %
Q620 Angeborene Hydronephrose 1 0.13 %
Q622 Angeborener Megaureter 1 0.13 %
Q750 Kraniosynostose 1 0.13 %
Q790 Angeborene Zwerchfellhernie 1 0.13 %
Q8688 Sonstige angeborene Fehlbildungssyndrome durch bekannte äußere Ursachen 1 0.13 %
Q900 Trisomie 21, meiotische Non-disjunction 1 0.13 %
Q921 Vollständige Trisomie, Mosaik (mitotische Non-disjunction) 1 0.13 %
Q998 Sonstige näher bezeichnete Chromosomenanomalien 1 0.13 %
Q999 Chromosomenanomalie, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R040 Epistaxis 1 0.13 %
R064 Hyperventilation 1 0.13 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.13 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.13 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.13 %
R18 Aszites 1 0.13 %
R195 Sonstige Stuhlveränderungen 1 0.13 %
R1988 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 1 0.13 %
R232 Gesichtsrötung [Flush] 1 0.13 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R258 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen 1 0.13 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.13 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.13 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.13 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.13 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.13 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.13 %
R572 Septischer Schock 1 0.13 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 1 0.13 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.13 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.13 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.13 %
R64 Kachexie 1 0.13 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.13 %
R730 Abnormer Glukosetoleranztest 1 0.13 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.13 %
R931 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Herzens und des Koronarkreislaufes 1 0.13 %
R932 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Leber und der Gallenwege 1 0.13 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.13 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.13 %
R940 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen des Zentralnervensystems 1 0.13 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 1 0.13 %
S0141 Offene Wunde: Wange 1 0.13 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 1 0.13 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 0.13 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.13 %
S025 Zahnfraktur 1 0.13 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 1 0.13 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 1 0.13 %
S0671 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: 30 Minuten bis 24 Stunden 1 0.13 %
S099 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Kopfes 1 0.13 %
S202 Prellung des Thorax 1 0.13 %
S2202 Fraktur eines Brustwirbels: T3 und T4 1 0.13 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.13 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.13 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 0.13 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S4224 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Tuberculum majus 1 0.13 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.13 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.13 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.13 %
S7200 Schenkelhalsfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.13 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.13 %
T423 Vergiftung: Barbiturate 1 0.13 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 0.13 %
T751 Ertrinken und nichttödliches Untertauchen 1 0.13 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.13 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.13 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.13 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.13 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 0.13 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 0.13 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.13 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.13 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.13 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.13 %
X299 Unfall durch Kontakt mit giftigen Pflanzen oder Tieren 1 0.13 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.13 %
Z048 Untersuchung und Beobachtung aus sonstigen näher bezeichneten Gründen 1 0.13 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.13 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.13 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.13 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 1 0.13 %
Z238 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige einzelne bakterielle Krankheiten 1 0.13 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 0.13 %
Z258 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Viruskrankheiten 1 0.13 %
Z278 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige Kombinationen von Infektionskrankheiten 1 0.13 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 1 0.13 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.13 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.13 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.13 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 1 0.13 %
Z82 Bestimmte Behinderungen oder chronische Krankheiten in der Familienanamnese, die zu Schädigung oder Behinderung führen 1 0.13 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z875 Komplikationen der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.13 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 0.13 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 1 0.13 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.13 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.13 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.13 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.13 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 0.13 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 1 0.13 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.13 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.13 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.13 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 0.13 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 0.13 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 268 35.88 % 375
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 221 29.59 % 224
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 155 20.75 % 164
87.03 Computertomographie des Schädels 91 12.18 % 99
03.31 Lumbalpunktion 65 8.70 % 67
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 51 6.83 % 52
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 44 5.89 % 44
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 40 5.35 % 42
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 39 5.22 % 40
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 39 5.22 % 39
89.19.40 Video-elektroenzephalographisches Monitoring, polygraphisches Nachtschlaf-EEG 39 5.22 % 44
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 37 4.95 % 37
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 35 4.69 % 35
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 33 4.42 % 35
89.19.30 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring mit permanenter Überwachung 28 3.75 % 29
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 25 3.35 % 26
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 24 3.21 % 24
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 23 3.08 % 23
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 20 2.68 % 20
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 19 2.54 % 19
89.15.61 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, komplex 18 2.41 % 18
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 18 2.41 % 19
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 18 2.41 % 18
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 17 2.28 % 17
87.04.11 Computertomographie des Halses 15 2.01 % 15
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 15 2.01 % 15
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 1.47 % 11
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 11 1.47 % 11
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 11 1.47 % 11
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 10 1.34 % 10
93.92.13 Analgosedierung 10 1.34 % 12
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 10 1.34 % 10
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 9 1.20 % 9
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 7 0.94 % 7
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 6 0.80 % 7
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 5 0.67 % 5
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 0.67 % 5
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 4 0.54 % 4
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 4 0.54 % 4
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 4 0.54 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 4 0.54 % 4
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 4 0.54 % 4
89.14.13 Amplitudenintegriertes EEG (aEEG) 4 0.54 % 4
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 4 0.54 % 5
93.83 Ergotherapie 4 0.54 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 4 0.54 % 4
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.54 % 4
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 0.40 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 0.40 % 3
88.97.11 MRI-Spektroskopie 3 0.40 % 3
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 3 0.40 % 3
89.59.10 Herz Kipptisch-Untersuchung zur Abklärung von Synkopen 3 0.40 % 3
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 3 0.40 % 3
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 3 0.40 % 3
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 3 0.40 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 0.40 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 0.40 % 3
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 3 0.40 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 0.40 % 3
37.22 Linksherzkatheter 2 0.27 % 2
38.99 Sonstige Venenpunktion 2 0.27 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 0.27 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 0.27 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.27 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 2 0.27 % 2
89.14.00 Elektroenzephalographie, n.n.bez. 2 0.27 % 2
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 0.27 % 2
89.17.10 Polysomnographie 2 0.27 % 2
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 2 0.27 % 2
89.18.10 Multipler Schlaflatenztest (MSLT) 2 0.27 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 2 0.27 % 2
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 0.27 % 2
93.82 Beschäftigungstherapie 2 0.27 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.27 % 2
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 2 0.27 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.27 % 2
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 2 0.27 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.27 % 2
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 2 0.27 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 0.27 % 2
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.13 % 1
00.97.30 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur peripheren Stimulation 1 0.13 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.13 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.13 % 1
31.42.11 Tracheoskopie, flexibles Instrument 1 0.13 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.13 % 1
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 1 0.13 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.13 % 1
38.98 Sonstige Arterienpunktion 1 0.13 % 1
39.30.19 Anwendung eines Gefässverschlusssystems, sonstige 1 0.13 % 1
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.13 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.13 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.13 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.13 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.13 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.13 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.13 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 0.13 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 0.13 % 1
87.62 Magen-Darm-Passage 1 0.13 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 0.13 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 0.13 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.13 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.13 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.13 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.13 % 1
88.55 Koronare Arteriographie mit einem einzigen Katheter 1 0.13 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 0.13 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 0.13 % 1
88.71.99 Diagnostischer Ultraschall von Kopf und Hals, sonstige 1 0.13 % 1
88.72.10 Echokardiographie, transthorakal, n.n.bez. 1 0.13 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 0.13 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.13 % 1
88.72.19 Echokardiographie, transthorakal, sonstige 1 0.13 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.13 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.13 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 0.13 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 0.13 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.13 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.13 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.13 % 1
89.18.11 Wakefulness Maintenance Test im Schlafanalyselabor 1 0.13 % 1
89.39.22 Indirekte Kalorimetrie 1 0.13 % 1
89.39.40 Magensaftanalyse (Sonde) 1 0.13 % 1
92.11.08 Sonstige zerebrale Szintigraphie 1 0.13 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.13 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.13 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.13 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 0.13 % 1
93.70.11 Restitution der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.13 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.13 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.13 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 0.13 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 0.13 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.13 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.13 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.13 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.13 % 2
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.13 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.13 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 0.13 % 1
96.35 Gastrische Gavage 1 0.13 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 0.13 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.13 % 1
99.48 Verabreichung von Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff [MMR] 1 0.13 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 0.13 % 1
99.53 Prophylaktische Impfung gegen arthropodenübertragene virale Enzephalitis 1 0.13 % 1
99.55 Prophylaktische Verabreichung von Impfstoff gegen andere Krankheiten 1 0.13 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.13 % 1
99.84.20 Tröpfchenisolation, Dauer n.n.bez. 1 0.13 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.13 % 1
99.84.23 Tröpfchenisolation, 15 bis 21 Tage 1 0.13 % 1
99.A2.10 Basisdiagnostik bei unklarem Symptomkomplex bei Kindern ohne weitere Massnahmen 1 0.13 % 1
99.A3.13 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik und genetischer Diagnostik 1 0.13 % 1
99.A5.10 Komplexe Abklärung bei Verdacht/Nachweis auf Kindsmisshandlung bzw. Vernachlässigung im Neugeborenen, Säugling, Kindes und Jugendlichenalter, Diagnostik ohne weitere Abklärungen 1 0.13 % 1
99.A6.10 Neurologische Komplexdiagnostik, ohne weitere Massnahmen 1 0.13 % 1
99.B5.30 Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 1 0.13 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.13 % 1