DRG B76A - Anfälle und Komplexbehandlung Epilepsie ab 7 Behandlungstage, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.166
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.175)
Verlegungsabschlag 0.165


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 106 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 80 (75.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 25'528.29 CHF

Median: 19'508.15 CHF

Standardabweichung: 18'666.02

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.94 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 58 54.72 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 5 4.72 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 22 20.75 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.94 %
G408 Sonstige Epilepsien 11 10.38 %
G410 Grand-Mal-Status 1 0.94 %
G411 Petit-Mal-Status 1 0.94 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.94 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 5 4.72 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 15 14.15 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 14 13.21 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 11 10.38 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 10 9.43 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 9 8.49 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 8.49 %
F063 Organische affektive Störungen 8 7.55 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 7.55 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 7 6.60 %
F066 Organische emotional labile [asthenische] Störung 6 5.66 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 5.66 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 6 5.66 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 5 4.72 %
R470 Dysphasie und Aphasie 5 4.72 %
E86 Volumenmangel 4 3.77 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 3.77 %
F062 Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung 4 3.77 %
F432 Anpassungsstörungen 4 3.77 %
F700 Leichte Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 4 3.77 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 4 3.77 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 3.77 %
R64 Kachexie 4 3.77 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 3.77 %
E876 Hypokaliämie 3 2.83 %
F200 Paranoide Schizophrenie 3 2.83 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 2.83 %
F701 Leichte Intelligenzminderung: Deutliche Verhaltensstörung, die Beobachtung oder Behandlung erfordert 3 2.83 %
F720 Schwere Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 3 2.83 %
F89 Nicht näher bezeichnete Entwicklungsstörung 3 2.83 %
G3188 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems 3 2.83 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 2.83 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 2.83 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 2.83 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 3 2.83 %
R400 Somnolenz 3 2.83 %
R42 Schwindel und Taumel 3 2.83 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 3 2.83 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 2.83 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 2.83 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 1.89 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.89 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 2 1.89 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 1.89 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 1.89 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 2 1.89 %
F710 Mittelgradige Intelligenzminderung: Keine oder geringfügige Verhaltensstörung 2 1.89 %
F719 Mittelgradige Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 2 1.89 %
F729 Schwere Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 2 1.89 %
F842 Rett-Syndrom 2 1.89 %
F848 Sonstige tief greifende Entwicklungsstörungen 2 1.89 %
F88 Andere Entwicklungsstörungen 2 1.89 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 2 1.89 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 1.89 %
G800 Spastische tetraplegische Zerebralparese 2 1.89 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 2 1.89 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 2 1.89 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 1.89 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.89 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.89 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 1.89 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 1.89 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 2 1.89 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 2 1.89 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 1.89 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 2 1.89 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 1.89 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 2 1.89 %
R411 Anterograde Amnesie 2 1.89 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 1.89 %
R440 Akustische Halluzinationen 2 1.89 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.89 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 2 1.89 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 2 1.89 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 2 1.89 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 2 1.89 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.94 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.94 %
B354 Tinea corporis 1 0.94 %
B671 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Lunge 1 0.94 %
B673 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] an mehreren und sonstigen Lokalisationen 1 0.94 %
B675 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre Echinokokkose] der Leber 1 0.94 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.94 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.94 %
D430 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 1 0.94 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
D568 Sonstige Thalassämien 1 0.94 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.94 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.94 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.94 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 0.94 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.94 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.94 %
E738 Sonstige Laktoseintoleranz 1 0.94 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.94 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.94 %
F060 Organische Halluzinose 1 0.94 %
F067 Leichte kognitive Störung 1 0.94 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 0.94 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 0.94 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 1 0.94 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.94 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.94 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.94 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.94 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.94 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 1 0.94 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.94 %
F401 Soziale Phobien 1 0.94 %
F508 Sonstige Essstörungen 1 0.94 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.94 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.94 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.94 %
F801 Expressive Sprachstörung 1 0.94 %
F819 Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.94 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 1 0.94 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 1 0.94 %
G2580 Periodische Beinbewegungen im Schlaf 1 0.94 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.94 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 1 0.94 %
G3181 Mitochondriale Zytopathie 1 0.94 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G4008 Sonstige lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen 1 0.94 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.94 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G410 Grand-Mal-Status 1 0.94 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.94 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 1 0.94 %
G804 Ataktische Zerebralparese 1 0.94 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.94 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.94 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.94 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.94 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.94 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.94 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.94 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.94 %
I660 Verschluss und Stenose der A. cerebri media 1 0.94 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.94 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 0.94 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.94 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.94 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.94 %
K038 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zahnhartsubstanzen 1 0.94 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.94 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.94 %
K316 Fistel des Magens und des Duodenums 1 0.94 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.94 %
K770 Leberkrankheiten bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.94 %
K900 Zöliakie 1 0.94 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.94 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.94 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.94 %
M1120 Sonstige Chondrokalzinose: Mehrere Lokalisationen 1 0.94 %
M2557 Gelenkschmerz: Knöchel und Fuß 1 0.94 %
M6259 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.94 %
M6593 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Unterarm 1 0.94 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.94 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.94 %
P351 Angeborene Zytomegalie 1 0.94 %
Q038 Sonstiger angeborener Hydrozephalus 1 0.94 %
Q040 Angeborene Fehlbildungen des Corpus callosum 1 0.94 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 0.94 %
R040 Epistaxis 1 0.94 %
R064 Hyperventilation 1 0.94 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.94 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 0.94 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.94 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.94 %
R441 Optische Halluzinationen 1 0.94 %
R455 Feindseligkeit 1 0.94 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.94 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.94 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 0.94 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.94 %
R54 Senilität 1 0.94 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.94 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.94 %
S6230 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.94 %
S801 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 1 0.94 %
T423 Vergiftung: Barbiturate 1 0.94 %
T426 Vergiftung: Sonstige Antiepileptika, Sedativa und Hypnotika 1 0.94 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 0.94 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 0.94 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 0.94 %
Z032 Beobachtung bei Verdacht auf psychische Krankheiten oder Verhaltensstörungen 1 0.94 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.94 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 0.94 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.94 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.94 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.94 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.B3.13 Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie, mindestens 8 bis höchstens 14 Behandlungstage 96 90.57 % 97
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 64 60.38 % 72
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 33 31.13 % 58
89.19.40 Video-elektroenzephalographisches Monitoring, polygraphisches Nachtschlaf-EEG 21 19.81 % 23
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 12 11.32 % 13
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 11 10.38 % 11
87.03 Computertomographie des Schädels 9 8.49 % 12
89.19.30 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring mit permanenter Überwachung 9 8.49 % 10
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 9 8.49 % 13
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 8 7.55 % 8
99.B3.14 Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie, mindestens 15 bis höchstens 21 Behandlungstage 8 7.55 % 8
03.31 Lumbalpunktion 7 6.60 % 7
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 7 6.60 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 5.66 % 9
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 6 5.66 % 6
89.15.61 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, komplex 4 3.77 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 3 2.83 % 3
89.19.10 Nicht-invasive Video-EEG-Intensivdiagnostik 3 2.83 % 3
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 1.89 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 1.89 % 2
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 2 1.89 % 2
99.B3.15 Komplexbehandlung bei schwerbehandelbarer Epilepsie, mindestens 22 Behandlungstage 2 1.89 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 1.89 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.89 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 2 1.89 % 2
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 2 1.89 % 2
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 2 1.89 % 2
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.94 % 2
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.94 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.94 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 0.94 % 2
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 0.94 % 1
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 0.94 % 1
44.63.11 Verschluss einer anderen Magenfistel, offen chirurgisch 1 0.94 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.94 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.94 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.94 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.94 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.94 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.94 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.94 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.94 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 0.94 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.94 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 0.94 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.94 % 1
89.14.11 Schlaf-Elektroenzephalographie 1 0.94 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.94 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 0.94 % 1
89.17.10 Polysomnographie 1 0.94 % 1
89.1A.10 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, bis einschliesslich 5 Tage 1 0.94 % 1
89.1A.11 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, mehr als 5 Tage 1 0.94 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.94 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.94 % 1
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 1 0.94 % 1
93.82 Beschäftigungstherapie 1 0.94 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.94 % 1
94.12 Psychiatrische Visite, n.n.bez. 1 0.94 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.94 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.BA.13 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mindestens 24 Stunden bis unter 48 Stunden 1 0.94 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.94 % 1