DRG B72B - Infektion des Nervensystems ausser Virusmeningitis, Alter < 16 Jahre oder neurologische Komplexdiagnostik, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.329
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 7.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 18 (0.181)
Verlegungsabschlag 0.181


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 68 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 65 (95.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.1%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 17'442.57 CHF

Median: 13'399.17 CHF

Standardabweichung: 15'224.52

Homogenitätskoeffizient: 0.53

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A321 Meningitis und Meningoenzephalitis durch Listerien 1 1.47 %
A390 Meningokokkenmeningitis {G01} 4 5.88 %
A841 Mitteleuropäische Enzephalitis, durch Zecken übertragen 18 26.47 %
A850 Enzephalitis durch Enteroviren {G05.1} 2 2.94 %
A858 Sonstige näher bezeichnete Virusenzephalitis 1 1.47 %
A880 Fieber und Exanthem durch Enteroviren [Boston-Exanthem] 1 1.47 %
B011 Varizellen-Enzephalitis {G05.1} 4 5.88 %
B020 Zoster-Enzephalitis {G05.1} 1 1.47 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 1 1.47 %
G000 Meningitis durch Haemophilus influenzae 3 4.41 %
G001 Pneumokokkenmeningitis 1 1.47 %
G002 Streptokokkenmeningitis 4 5.88 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 3 4.41 %
G030 Nichteitrige Meningitis 3 4.41 %
G040 Akute disseminierte Enzephalitis 2 2.94 %
G042 Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.94 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 16 23.53 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 1 1.47 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 9 13.24 %
E86 Volumenmangel 7 10.29 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 7 10.29 %
G01 Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 5 7.35 %
A080 Enteritis durch Rotaviren 3 4.41 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 4.41 %
E876 Hypokaliämie 3 4.41 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 3 4.41 %
R33 Harnverhaltung 3 4.41 %
R400 Somnolenz 3 4.41 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 3 4.41 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 3 4.41 %
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 2 2.94 %
B370 Candida-Stomatitis 2 2.94 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.94 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 2.94 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 2.94 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 2.94 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 2.94 %
G510 Fazialisparese 2 2.94 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.94 %
K590 Obstipation 2 2.94 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.94 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 2.94 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 2.94 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 2 2.94 %
R51 Kopfschmerz 2 2.94 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 2 2.94 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 2 2.94 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 2.94 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 2 2.94 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.47 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.47 %
A870 Meningitis durch Enteroviren {G02.0} 1 1.47 %
B027 Zoster generalisatus 1 1.47 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 1.47 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 1.47 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 1.47 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.47 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.47 %
D101 Gutartige Neubildung: Zunge 1 1.47 %
D410 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Niere 1 1.47 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 1 1.47 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.47 %
D759 Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.47 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 1.47 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 1.47 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.47 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 1 1.47 %
F09 Nicht näher bezeichnete organische oder symptomatische psychische Störung 1 1.47 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 1.47 %
F989 Nicht näher bezeichnete Verhaltens- oder emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend 1 1.47 %
G020 Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.47 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 1.47 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 1.47 %
G702 Angeborene oder entwicklungsbedingte Myasthenie 1 1.47 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
G936 Hirnödem 1 1.47 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 1 1.47 %
H031 Beteiligung des Augenlides bei sonstigen anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 1 1.47 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 1.47 %
H498 Sonstiger Strabismus paralyticus 1 1.47 %
H505 Heterophorie 1 1.47 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 1.47 %
H621 Otitis externa bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.47 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 1.47 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 1 1.47 %
H671 Otitis media bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.47 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 1.47 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 1.47 %
H940 Entzündung des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 1.47 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.47 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.47 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 1.47 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 1.47 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.47 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 1.47 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 1.47 %
K759 Entzündliche Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
L209 Atopisches [endogenes] Ekzem, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.47 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.47 %
L958 Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist 1 1.47 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 1.47 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 1 1.47 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
P360 Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B 1 1.47 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 1 1.47 %
Q221 Angeborene Pulmonalklappenstenose 1 1.47 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.47 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.47 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 1 1.47 %
R253 Faszikulation 1 1.47 %
R291 Meningismus 1 1.47 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.47 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.47 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.47 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.47 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 1.47 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 1.47 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 1.47 %
R630 Anorexie 1 1.47 %
R824 Azetonurie 1 1.47 %
R838 Abnorme Liquorbefunde: Sonstige abnorme Befunde 1 1.47 %
R934 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Harnorgane 1 1.47 %
R938 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik an sonstigen näher bezeichneten Körperstrukturen 1 1.47 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 1.47 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.47 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 1.47 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.47 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.47 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.47 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.47 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.47 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 1 1.47 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 1.47 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.47 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
03.31 Lumbalpunktion 54 79.41 % 60
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 30 44.12 % 32
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 17 25.00 % 18
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 16 23.53 % 20
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 11 16.18 % 11
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 8 11.76 % 8
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 8 11.76 % 8
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 7 10.29 % 7
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 6 8.82 % 6
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 5 7.35 % 6
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 5 7.35 % 5
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 4 5.88 % 4
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 4 5.88 % 17
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 4.41 % 3
87.03 Computertomographie des Schädels 3 4.41 % 3
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 3 4.41 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 4.41 % 3
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 3 4.41 % 3
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 3 4.41 % 3
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 3 4.41 % 3
99.A3.10 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik ohne weitere Massnahmen 3 4.41 % 3
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 2 2.94 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 2.94 % 3
93.92.13 Analgosedierung 2 2.94 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 2.94 % 2
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 2 2.94 % 2
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 2.94 % 2
99.A3.11 Komplexe neuropädiatrische Diagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 2 2.94 % 2
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 2 2.94 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 1 1.47 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.47 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.47 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.47 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.47 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 1.47 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 1.47 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.47 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.47 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 1.47 % 2
88.79.10 Ultraschallgelenkuntersuchung der Säuglingshüfte nach Graf 1 1.47 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 1.47 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 1.47 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 1.47 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.47 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.47 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 1.47 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 1.47 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 1.47 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 1.47 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 1.47 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 1.47 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 1.47 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 1.47 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 1.47 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 1.47 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 1.47 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 1.47 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.47 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.47 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 1.47 % 1
95.11 Fundus-Photographie 1 1.47 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 1.47 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 1.47 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.47 % 1
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 1 1.47 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 1.47 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 1.47 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 1.47 % 1
99.84.32 Aerosolisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.47 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.47 % 1