DRG B68C - Multiple Sklerose und zerebellare Ataxie, mehr als ein Belegungstag

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.683
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) -
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 12 (0.098)
Verlegungsabschlag 0.132


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 446 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.63%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 440 (98.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.7%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.05%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 8'404.13 CHF

Median: 6'734.22 CHF

Standardabweichung: 5'511.13

Homogenitätskoeffizient: 0.60

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G3510 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 60 13.45 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 186 41.70 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 31 6.95 %
G3521 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 30 6.73 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 50 11.21 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 66 14.80 %
G360 Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] 21 4.71 %
G368 Sonstige näher bezeichnete akute disseminierte Demyelinisation 2 0.45 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 48 10.76 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 41 9.19 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 35 7.85 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 28 6.28 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 27 6.05 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 24 5.38 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 5.38 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 24 5.38 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 23 5.16 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 20 4.48 %
G500 Trigeminusneuralgie 18 4.04 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 17 3.81 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 17 3.81 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 17 3.81 %
K590 Obstipation 16 3.59 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 15 3.36 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 14 3.14 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 14 3.14 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 14 3.14 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 13 2.91 %
R260 Ataktischer Gang 13 2.91 %
E876 Hypokaliämie 12 2.69 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 11 2.47 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 11 2.47 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 11 2.47 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 11 2.47 %
F432 Anpassungsstörungen 10 2.24 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 10 2.24 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 9 2.02 %
G8219 Spastische Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 9 2.02 %
H46 Neuritis nervi optici 9 2.02 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 9 2.02 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 9 2.02 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 9 2.02 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 9 2.02 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 9 2.02 %
N3942 Dranginkontinenz 8 1.79 %
R42 Schwindel und Taumel 8 1.79 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 8 1.79 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 7 1.57 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 7 1.57 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 7 1.57 %
G510 Fazialisparese 7 1.57 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 7 1.57 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 7 1.57 %
N40 Prostatahyperplasie 7 1.57 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 7 1.57 %
R33 Harnverhaltung 7 1.57 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 7 1.57 %
E86 Volumenmangel 6 1.35 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 6 1.35 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 6 1.35 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 6 1.35 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 1.35 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 6 1.35 %
R201 Hypästhesie der Haut 6 1.35 %
R202 Parästhesie der Haut 6 1.35 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 6 1.35 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 5 1.12 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 5 1.12 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 5 1.12 %
H538 Sonstige Sehstörungen 5 1.12 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 5 1.12 %
R15 Stuhlinkontinenz 5 1.12 %
R51 Kopfschmerz 5 1.12 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 1.12 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 5 1.12 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 4 0.90 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 0.90 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 0.90 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 0.90 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 4 0.90 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 4 0.90 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 4 0.90 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 4 0.90 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 4 0.90 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 0.90 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 4 0.90 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 0.90 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 0.90 %
H532 Diplopie 4 0.90 %
H534 Gesichtsfelddefekte 4 0.90 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 4 0.90 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 4 0.90 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 4 0.90 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 4 0.90 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 4 0.90 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 4 0.90 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 4 0.90 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 4 0.90 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 4 0.90 %
R470 Dysphasie und Aphasie 4 0.90 %
R600 Umschriebenes Ödem 4 0.90 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 0.90 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 4 0.90 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 4 0.90 %
Z73 Probleme mit Bezug auf Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung 4 0.90 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 3 0.67 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.67 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 0.67 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.67 %
E611 Eisenmangel 3 0.67 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 3 0.67 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 0.67 %
F067 Leichte kognitive Störung 3 0.67 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 3 0.67 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 3 0.67 %
G638 Polyneuropathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.67 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 3 0.67 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 3 0.67 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 3 0.67 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 3 0.67 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 0.67 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 3 0.67 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.67 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 0.67 %
M4802 Spinal(kanal)stenose: Zervikalbereich 3 0.67 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 3 0.67 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 0.67 %
M8120 Inaktivitätsosteoporose: Mehrere Lokalisationen 3 0.67 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.67 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 0.67 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 3 0.67 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 3 0.67 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 3 0.67 %
R261 Paretischer Gang 3 0.67 %
R400 Somnolenz 3 0.67 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 3 0.67 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 0.67 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 3 0.67 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 0.67 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 0.67 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 0.67 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 3 0.67 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 3 0.67 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.45 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.45 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.45 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 2 0.45 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 2 0.45 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 2 0.45 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 2 0.45 %
E042 Nichttoxische mehrknotige Struma 2 0.45 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 2 0.45 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 2 0.45 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 0.45 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 0.45 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 2 0.45 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.45 %
F313 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 2 0.45 %
F316 Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig gemischte Episode 2 0.45 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 0.45 %
F330 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig leichte Episode 2 0.45 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 2 0.45 %
F341 Dysthymia 2 0.45 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
F61 Kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen 2 0.45 %
F845 Asperger-Syndrom 2 0.45 %
G442 Spannungskopfschmerz 2 0.45 %
G538 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.45 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 2 0.45 %
G8252 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 0.45 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 2 0.45 %
G9581 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] 2 0.45 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 2 0.45 %
G971 Sonstige Reaktion auf Spinal- und Lumbalpunktion 2 0.45 %
G991 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.45 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
H481 Retrobulbäre Neuritis bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.45 %
H512 Internukleäre Ophthalmoplegie 2 0.45 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 2 0.45 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 2 0.45 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 0.45 %
H814 Schwindel zentralen Ursprungs 2 0.45 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 2 0.45 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 0.45 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 2 0.45 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.45 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 2 0.45 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 2 0.45 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 2 0.45 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 0.45 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.45 %
K519 Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 2 0.45 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 2 0.45 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 2 0.45 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 2 0.45 %
M544 Lumboischialgie 2 0.45 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.45 %
M7966 Schmerzen in den Extremitäten: Unterschenkel 2 0.45 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.45 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 2 0.45 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 0.45 %
R060 Dyspnoe 2 0.45 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 0.45 %
R12 Sodbrennen 2 0.45 %
R252 Krämpfe und Spasmen der Muskulatur 2 0.45 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 2 0.45 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 2 0.45 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 0.45 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 2 0.45 %
R7788 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Plasmaproteine 2 0.45 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 2 0.45 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 2 0.45 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 0.45 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.45 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 2 0.45 %
Z34 Überwachung einer normalen Schwangerschaft 2 0.45 %
Z515 Palliativbehandlung 2 0.45 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 2 0.45 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 2 0.45 %
A081 Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus] 1 0.22 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.22 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.22 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 1 0.22 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.22 %
B351 Tinea unguium 1 0.22 %
B353 Tinea pedis 1 0.22 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.22 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 0.22 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.22 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 1 0.22 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.22 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 0.22 %
D227 Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.22 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.22 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.22 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.22 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 1 0.22 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 0.22 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.22 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 0.22 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.22 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.22 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 0.22 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 1 0.22 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.22 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.22 %
E041 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten 1 0.22 %
E061 Subakute Thyreoiditis 1 0.22 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.22 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.22 %
E6602 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.22 %
E6689 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.22 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.22 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.22 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.22 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 0.22 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 0.22 %
F064 Organische Angststörung 1 0.22 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.22 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 0.22 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.22 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 0.22 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.22 %
F203 Undifferenzierte Schizophrenie 1 0.22 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F21 Schizotype Störung 1 0.22 %
F233 Sonstige akute vorwiegend wahnhafte psychotische Störungen 1 0.22 %
F239 Akute vorübergehende psychotische Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F28 Sonstige nichtorganische psychotische Störungen 1 0.22 %
F29 Nicht näher bezeichnete nichtorganische Psychose 1 0.22 %
F310 Bipolare affektive Störung, gegenwärtig hypomanische Episode 1 0.22 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 0.22 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 0.22 %
F4000 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 1 0.22 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.22 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.22 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.22 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.22 %
F428 Sonstige Zwangsstörungen 1 0.22 %
F429 Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 0.22 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 0.22 %
F444 Dissoziative Bewegungsstörungen 1 0.22 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 0.22 %
F446 Dissoziative Sensibilitäts- und Empfindungsstörungen 1 0.22 %
F480 Neurasthenie 1 0.22 %
F502 Bulimia nervosa 1 0.22 %
F509 Essstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
F6030 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Impulsiver Typ 1 0.22 %
F608 Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 1 0.22 %
F709 Leichte Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.22 %
G048 Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis 1 0.22 %
G08 Intrakranielle und intraspinale Phlebitis und Thrombophlebitis 1 0.22 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.22 %
G243 Torticollis spasticus 1 0.22 %
G248 Sonstige Dystonie 1 0.22 %
G2580 Periodische Beinbewegungen im Schlaf 1 0.22 %
G3511 Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.22 %
G3531 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Mit Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.22 %
G360 Neuromyelitis optica [Devic-Krankheit] 1 0.22 %
G373 Myelitis transversa acuta bei demyelinisierender Krankheit des Zentralnervensystems 1 0.22 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.22 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G412 Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen 1 0.22 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.22 %
G438 Sonstige Migräne 1 0.22 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G440 Cluster-Kopfschmerz 1 0.22 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.22 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 0.22 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 1 0.22 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G508 Sonstige Krankheiten des N. trigeminus 1 0.22 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.22 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.22 %
G619 Polyneuritis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G720 Arzneimittelinduzierte Myopathie 1 0.22 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.22 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.22 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.22 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 0.22 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.22 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 1 0.22 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 0.22 %
G839 Lähmungssyndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
G9588 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes 1 0.22 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 1 0.22 %
H058 Sonstige Affektionen der Orbita 1 0.22 %
H209 Iridozyklitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 0.22 %
H355 Hereditäre Netzhautdystrophie 1 0.22 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.22 %
H480 Optikusatrophie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
H488 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
H499 Strabismus paralyticus, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
H501 Strabismus concomitans divergens 1 0.22 %
H525 Akkommodationsstörungen 1 0.22 %
H531 Subjektive Sehstörungen 1 0.22 %
H540 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, binokular 1 0.22 %
H549 Nicht näher bezeichnete Sehbeeinträchtigung (binokular) 1 0.22 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.22 %
H82 Schwindelsyndrome bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.22 %
H905 Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.22 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.22 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.22 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.22 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 0.22 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.22 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.22 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 1 0.22 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.22 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.22 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.22 %
I781 Nävus, nichtneoplastisch 1 0.22 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.22 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 1 0.22 %
J039 Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.22 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J849 Interstitielle Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.22 %
K047 Periapikaler Abszess ohne Fistel 1 0.22 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 1 0.22 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.22 %
K388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Appendix 1 0.22 %
K4091 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Rezidivhernie 1 0.22 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.22 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.22 %
K623 Rektumprolaps 1 0.22 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 1 0.22 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.22 %
K709 Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.22 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 0.22 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.22 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 1 0.22 %
L280 Lichen simplex chronicus [Vidal] 1 0.22 %
L299 Pruritus, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.22 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.22 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 0.22 %
L570 Aktinische Keratose 1 0.22 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.22 %
L708 Sonstige Akne 1 0.22 %
L718 Sonstige Rosazea 1 0.22 %
L739 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.22 %
L853 Xerosis cutis 1 0.22 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 0.22 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.22 %
L8911 Dekubitus 2. Grades: Obere Extremität 1 0.22 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 0.22 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 0.22 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.22 %
L940 Sclerodermia circumscripta [Morphaea] 1 0.22 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.22 %
L989 Krankheit der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
M1123 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.22 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
M200 Deformität eines oder mehrerer Finger 1 0.22 %
M314 Aortenbogen-Syndrom [Takayasu-Syndrom] 1 0.22 %
M315 Riesenzellarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 1 0.22 %
M328 Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes 1 0.22 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.22 %
M4317 Spondylolisthesis: Lumbosakralbereich 1 0.22 %
M4793 Spondylose, nicht näher bezeichnet: Zervikothorakalbereich 1 0.22 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 0.22 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.22 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.22 %
M5482 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikalbereich 1 0.22 %
M5483 Sonstige Rückenschmerzen: Zervikothorakalbereich 1 0.22 %
M6098 Myositis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.22 %
M6230 Immobilitätssyndrom (paraplegisch): Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M778 Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.22 %
M7920 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M7928 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.22 %
M7960 Schmerzen in den Extremitäten: Mehrere Lokalisationen 1 0.22 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.22 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.22 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.22 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 0.22 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.22 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 0.22 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.22 %
N411 Chronische Prostatitis 1 0.22 %
N484 Impotenz organischen Ursprungs 1 0.22 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.22 %
O093 Schwangerschaftsdauer: 20. Woche bis 25 vollendete Wochen 1 0.22 %
O096 Schwangerschaftsdauer: 37. Woche bis 41 vollendete Wochen 1 0.22 %
O244 Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 1 0.22 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R002 Palpitationen 1 0.22 %
R030 Erhöhter Blutdruckwert ohne Diagnose eines Bluthochdrucks 1 0.22 %
R040 Epistaxis 1 0.22 %
R05 Husten 1 0.22 %
R070 Halsschmerzen 1 0.22 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.22 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R098 Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 1 0.22 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 0.22 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.22 %
R232 Gesichtsrötung [Flush] 1 0.22 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
R292 Abnorme Reflexe 1 0.22 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.22 %
R440 Akustische Halluzinationen 1 0.22 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 0.22 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.22 %
R490 Dysphonie 1 0.22 %
R520 Akuter Schmerz 1 0.22 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.22 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.22 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.22 %
R64 Kachexie 1 0.22 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.22 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 1 0.22 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 0.22 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.22 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 1 0.22 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.22 %
S310 Offene Wunde der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.22 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 1 0.22 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.22 %
S8242 Fraktur der Fibula, isoliert: Schaft 1 0.22 %
S900 Prellung der Knöchelregion 1 0.22 %
S923 Fraktur der Mittelfußknochen 1 0.22 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.22 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 1 0.22 %
T2420 Verbrennung Grad 2a der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.22 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 0.22 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.22 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.22 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 0.22 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.22 %
T911 Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 1 0.22 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 0.22 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.22 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 0.22 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.22 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.22 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.22 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.22 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 0.22 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.22 %
Z080 Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung 1 0.22 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.22 %
Z208 Kontakt mit und Exposition gegenüber sonstigen übertragbaren Krankheiten 1 0.22 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.22 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.22 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.22 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.22 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.22 %
Z56 Kontaktanlässe mit Bezug auf das Berufsleben 1 0.22 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.22 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 0.22 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z874 Krankheiten des Urogenitalsystems in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z883 Allergie gegenüber anderen Antiinfektiva in der Eigenanamnese 1 0.22 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 0.22 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 0.22 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 0.22 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.22 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 0.22 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.22 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 174 39.01 % 179
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 124 27.80 % 138
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 80 17.94 % 90
03.31 Lumbalpunktion 57 12.78 % 57
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 42 9.42 % 46
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 35 7.85 % 38
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 32 7.17 % 66
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 25 5.61 % 26
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 18 4.04 % 18
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 15 3.36 % 15
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 14 3.14 % 14
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 13 2.91 % 14
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 13 2.91 % 13
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 10 2.24 % 10
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 7 1.57 % 7
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 7 1.57 % 7
87.03 Computertomographie des Schädels 6 1.35 % 6
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 6 1.35 % 6
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 6 1.35 % 6
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 6 1.35 % 6
93.83 Ergotherapie 6 1.35 % 6
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 6 1.35 % 31
88.97.16 MRI-Hals 5 1.12 % 5
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 5 1.12 % 5
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 5 1.12 % 5
57.17 Perkutane Zystostomie 4 0.90 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 4 0.90 % 5
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 4 0.90 % 4
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 4 0.90 % 7
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 4 0.90 % 4
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 3 0.67 % 3
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 3 0.67 % 4
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 0.67 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 0.67 % 3
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 3 0.67 % 3
45.23 Koloskopie 2 0.45 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 0.45 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.45 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.45 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.45 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 0.45 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.45 % 2
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 2 0.45 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.45 % 2
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 2 0.45 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 0.45 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 0.45 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.45 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 0.45 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 0.45 % 2
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 2 0.45 % 2
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.22 % 1
00.98.12 Postoperative intrathekale und intraventrikuläre Medikamentendosis-Anpassung 1 0.22 % 1
00.99.10 Reoperation 1 0.22 % 1
04.81.29 Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.22 % 1
21.01 Stillung einer Epistaxis durch vordere Nasentamponade 1 0.22 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.22 % 1
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 0.22 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.22 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 0.22 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 0.22 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.22 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.22 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.22 % 1
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.22 % 1
70.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an Vagina und Douglasraum 1 0.22 % 1
81.92.43 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, sonstige 1 0.22 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 0.22 % 1
86.2C.3E Destruktion von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, durch Infrarotkoagulation und Kryotherapie, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.22 % 1
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 0.22 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.22 % 1
88.71.13 Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse 1 0.22 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.22 % 1
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.22 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.22 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 0.22 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.22 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.22 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.22 % 1
89.1A.10 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, bis einschliesslich 5 Tage 1 0.22 % 1
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.22 % 1
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 1 0.22 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 0.22 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.22 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 1 0.22 % 1
93.18.99 Atemübung, sonstige 1 0.22 % 2
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.22 % 1
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 1 0.22 % 1
93.89.A1 Multidimensionales geriatrisches Screening und Minimalassessment 1 0.22 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 0.22 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 0.22 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 0.22 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.22 % 1
94.19 Sonstige psychiatrische Befragung und Untersuchungsverfahren 1 0.22 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.22 % 1
94.8X.21 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.22 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.22 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 0.22 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.22 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 0.22 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.22 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.22 % 1
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 1 0.22 % 1
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 1 0.22 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.22 % 1
99.A6.99 Neurologische Komplexdiagnostik, sonstige 1 0.22 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.22 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.22 % 1