DRG B67A - Morbus Parkinson mit äusserst schw. CC oder schwerster Beeinträchtigung od. Einstellung neurologischer Stimulationsparameter od. KBH bei extrapyr.-motor. KH ab 7 BT

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.548
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 12.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.381)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 23 (0.128)
Verlegungsabschlag 0.125


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 172 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.24%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 163 (94.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 18'325.49 CHF

Median: 15'989.08 CHF

Standardabweichung: 10'785.27

Homogenitätskoeffizient: 0.63

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G2000 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 3 1.74 %
G2001 Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 8 4.65 %
G2010 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 11 6.40 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 36 20.93 %
G2020 Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung: Ohne Wirkungsfluktuation 25 14.53 %
G2021 Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 25 14.53 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 27 15.70 %
G2091 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Mit Wirkungsfluktuation 26 15.12 %
G210 Malignes Neuroleptika-Syndrom 1 0.58 %
G211 Sonstiges arzneimittelinduziertes Parkinson-Syndrom 1 0.58 %
G214 Vaskuläres Parkinson-Syndrom 2 1.16 %
G231 Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom] 2 1.16 %
G232 Multiple Systematrophie vom Parkinson-Typ [MSA-P] 1 0.58 %
G241 Idiopathische familiäre Dystonie 1 0.58 %
G250 Essentieller Tremor 2 1.16 %
G3181 Mitochondriale Zytopathie 1 0.58 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 44 25.58 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 35 20.35 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 13.95 %
K590 Obstipation 22 12.79 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 21 12.21 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 19 11.05 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 10.47 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 18 10.47 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 18 10.47 %
E86 Volumenmangel 17 9.88 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 17 9.88 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 16 9.30 %
I951 Orthostatische Hypotonie 15 8.72 %
E876 Hypokaliämie 14 8.14 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 14 8.14 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 13 7.56 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 13 7.56 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 12 6.98 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 11 6.40 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 11 6.40 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 11 6.40 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 5.81 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 5.81 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 10 5.81 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 10 5.81 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 10 5.81 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 9 5.23 %
F060 Organische Halluzinose 9 5.23 %
F328 Sonstige depressive Episoden 9 5.23 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 9 5.23 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 9 5.23 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 9 5.23 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 9 5.23 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 9 5.23 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 8 4.65 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 4.65 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 8 4.65 %
N3942 Dranginkontinenz 8 4.65 %
N40 Prostatahyperplasie 8 4.65 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 7 4.07 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 7 4.07 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 7 4.07 %
R400 Somnolenz 7 4.07 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 7 4.07 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 7 4.07 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 6 3.49 %
G478 Sonstige Schlafstörungen 6 3.49 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 3.49 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 6 3.49 %
R15 Stuhlinkontinenz 6 3.49 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 6 3.49 %
R33 Harnverhaltung 6 3.49 %
R430 Anosmie 6 3.49 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 6 3.49 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 6 3.49 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 2.91 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 5 2.91 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 2.91 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 5 2.91 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 2.91 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 2.91 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 5 2.91 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 2.91 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 5 2.91 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 2.91 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 2.33 %
B370 Candida-Stomatitis 4 2.33 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 2.33 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 4 2.33 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 4 2.33 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 4 2.33 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 4 2.33 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 2.33 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 4 2.33 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 4 2.33 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 2.33 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 4 2.33 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 2.33 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 4 2.33 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 4 2.33 %
Z515 Palliativbehandlung 4 2.33 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 4 2.33 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 2.33 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.74 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 1.74 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 3 1.74 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 1.74 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 3 1.74 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.74 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 1.74 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 1.74 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 3 1.74 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 3 1.74 %
F063 Organische affektive Störungen 3 1.74 %
F064 Organische Angststörung 3 1.74 %
F067 Leichte kognitive Störung 3 1.74 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 3 1.74 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 3 1.74 %
G240 Arzneimittelinduzierte Dystonie 3 1.74 %
G248 Sonstige Dystonie 3 1.74 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 1.74 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.74 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 3 1.74 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 3 1.74 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 1.74 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 3 1.74 %
K296 Sonstige Gastritis 3 1.74 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 3 1.74 %
K921 Meläna 3 1.74 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 3 1.74 %
M545 Kreuzschmerz 3 1.74 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 3 1.74 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 3 1.74 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 1.74 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 3 1.74 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 3 1.74 %
R55 Synkope und Kollaps 3 1.74 %
R64 Kachexie 3 1.74 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 3 1.74 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 3 1.74 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 3 1.74 %
Z4582 Überprüfung der Funktionsparameter einer Medikamentenpumpe 3 1.74 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 3 1.74 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.16 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.16 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 1.16 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 1.16 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 2 1.16 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 1.16 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 1.16 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 1.16 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 1.16 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 2 1.16 %
F018 Sonstige vaskuläre Demenz 2 1.16 %
F050 Delir ohne Demenz 2 1.16 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 1.16 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 1.16 %
F252 Gemischte schizoaffektive Störung 2 1.16 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 2 1.16 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 2 1.16 %
G310 Umschriebene Hirnatrophie 2 1.16 %
G3182 Lewy-Körper-Krankheit 2 1.16 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 1.16 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 2 1.16 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 1.16 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
G991 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.16 %
H103 Akute Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.16 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 1.16 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 1.16 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 1.16 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 1.16 %
I350 Aortenklappenstenose 2 1.16 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 1.16 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 1.16 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 1.16 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 1.16 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 1.16 %
I517 Kardiomegalie 2 1.16 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.16 %
K117 Störungen der Speichelsekretion 2 1.16 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 1.16 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 2 1.16 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 2 1.16 %
L218 Sonstiges seborrhoisches Ekzem 2 1.16 %
L219 Seborrhoisches Ekzem, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
L8902 Dekubitus 1. Grades: Dornfortsätze 2 1.16 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 2 1.16 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 2 1.16 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 2 1.16 %
M2555 Gelenkschmerz: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.16 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 1.16 %
M544 Lumboischialgie 2 1.16 %
M712 Synovialzyste im Bereich der Kniekehle [Baker-Zyste] 2 1.16 %
M8058 Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.16 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 2 1.16 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 1.16 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 2 1.16 %
R060 Dyspnoe 2 1.16 %
R35 Polyurie 2 1.16 %
R441 Optische Halluzinationen 2 1.16 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 1.16 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 1.16 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 2 1.16 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 2 1.16 %
S202 Prellung des Thorax 2 1.16 %
S2206 Fraktur eines Brustwirbels: T11 und T12 2 1.16 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 2 1.16 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 1.16 %
S700 Prellung der Hüfte 2 1.16 %
T850 Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 2 1.16 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 2 1.16 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 2 1.16 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 1.16 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 1.16 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 2 1.16 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 1.16 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 2 1.16 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darm-Trakts 2 1.16 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 2 1.16 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 1.16 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 2 1.16 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 1.16 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 2 1.16 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 0.58 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.58 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.58 %
B354 Tinea corporis 1 0.58 %
B9542 Streptokokken, Gruppe G, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.58 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.58 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.58 %
B980 Helicobacter pylori [H. pylori] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.58 %
C185 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 1 0.58 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 0.58 %
C449 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
C502 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.58 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 0.58 %
C508 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.58 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.58 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.58 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.58 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.58 %
D120 Gutartige Neubildung: Zäkum 1 0.58 %
D126 Gutartige Neubildung: Kolon, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
D477 Sonstige näher bezeichnete Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens des lymphatischen, blutbildenden und verwandten Gewebes 1 0.58 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
D568 Sonstige Thalassämien 1 0.58 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.58 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.58 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.58 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.58 %
E078 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse 1 0.58 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.58 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.58 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.58 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 0.58 %
E232 Diabetes insipidus 1 0.58 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.58 %
E610 Kupfermangel 1 0.58 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 0.58 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.58 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.58 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.58 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 0.58 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.58 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.58 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 0.58 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 0.58 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.58 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.58 %
F319 Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
F320 Leichte depressive Episode 1 0.58 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.58 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.58 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 0.58 %
F341 Dysthymia 1 0.58 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
F4533 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Atmungssystem 1 0.58 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.58 %
G22 Parkinson-Syndrom bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.58 %
G259 Extrapyramidale Krankheit oder Bewegungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
G319 Degenerative Krankheit des Nervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
G320 Subakute kombinierte Degeneration des Rückenmarks bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.58 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.58 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
G4593 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 0.58 %
G472 Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus 1 0.58 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 0.58 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.58 %
G588 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien 1 0.58 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 1 0.58 %
G621 Alkohol-Polyneuropathie 1 0.58 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
G634 Polyneuropathie bei alimentären Mangelzuständen {E40-E64} 1 0.58 %
G700 Myasthenia gravis 1 0.58 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.58 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 1 0.58 %
G9008 Sonstige idiopathische periphere autonome Neuropathie 1 0.58 %
G911 Hydrocephalus occlusus 1 0.58 %
G9120 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus 1 0.58 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 0.58 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 0.58 %
H193 Keratitis und Keratokonjunktivitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
H250 Cataracta senilis incipiens 1 0.58 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.58 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.58 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.58 %
H911 Presbyakusis 1 0.58 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.58 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.58 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.58 %
I211 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 1 0.58 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 1 0.58 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.58 %
I259 Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 0.58 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.58 %
I422 Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 1 0.58 %
I426 Alkoholische Kardiomyopathie 1 0.58 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.58 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 0.58 %
I444 Linksanteriorer Faszikelblock 1 0.58 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.58 %
I491 Vorhofextrasystolie 1 0.58 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.58 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.58 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.58 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.58 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 0.58 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 0.58 %
I632 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien 1 0.58 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 0.58 %
I650 Verschluss und Stenose der A. vertebralis 1 0.58 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.58 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.58 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.58 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 0.58 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.58 %
I709 Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 1 0.58 %
I771 Arterienstriktur 1 0.58 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
I800 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extremitäten 1 0.58 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 0.58 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.58 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.58 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.58 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 1 0.58 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 0.58 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.58 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.58 %
J4411 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.58 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.58 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.58 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.58 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
J47 Bronchiektasen 1 0.58 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 0.58 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 0.58 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.58 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.58 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
J981 Lungenkollaps 1 0.58 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.58 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.58 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 0.58 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 1 0.58 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.58 %
K293 Chronische Oberflächengastritis 1 0.58 %
K317 Polyp des Magens und des Duodenums 1 0.58 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 0.58 %
K4398 Sonstige Hernia ventralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.58 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.58 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.58 %
K5522 Angiodysplasie des Kolons: Mit Blutung 1 0.58 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.58 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.58 %
K600 Akute Analfissur 1 0.58 %
K611 Rektalabszess 1 0.58 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.58 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 1 0.58 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.58 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
K743 Primäre biliäre Zirrhose 1 0.58 %
K908 Sonstige intestinale Malabsorption 1 0.58 %
K920 Hämatemesis 1 0.58 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
L0310 Phlegmone an der oberen Extremität 1 0.58 %
L120 Bullöses Pemphigoid 1 0.58 %
L210 Seborrhoea capitis 1 0.58 %
L232 Allergische Kontaktdermatitis durch Kosmetika 1 0.58 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.58 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.58 %
L409 Psoriasis, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
L8907 Dekubitus 1. Grades: Ferse 1 0.58 %
L8908 Dekubitus 1. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.58 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.58 %
L8921 Dekubitus 3. Grades: Obere Extremität 1 0.58 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.58 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.58 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.58 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.58 %
M170 Primäre Gonarthrose, beidseitig 1 0.58 %
M175 Sonstige sekundäre Gonarthrose 1 0.58 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.58 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.58 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.58 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.58 %
M4135 Thoraxbedingte Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 0.58 %
M4186 Sonstige Formen der Skoliose: Lumbalbereich 1 0.58 %
M436 Tortikollis 1 0.58 %
M4789 Sonstige Spondylose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.58 %
M4807 Spinal(kanal)stenose: Lumbosakralbereich 1 0.58 %
M4816 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Lumbalbereich 1 0.58 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.58 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.58 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.58 %
M6229 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.58 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 0.58 %
M7911 Myalgie: Schulterregion 1 0.58 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.58 %
M8090 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 0.58 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.58 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.58 %
M8614 Sonstige akute Osteomyelitis: Hand 1 0.58 %
M9961 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Zervikalbereich 1 0.58 %
M9963 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Lumbalbereich 1 0.58 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 1 0.58 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 0.58 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
N300 Akute Zystitis 1 0.58 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.58 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 0.58 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.58 %
N481 Balanoposthitis 1 0.58 %
Q716 Spalthand 1 0.58 %
Q718 Sonstige Reduktionsdefekte der oberen Extremität(en) 1 0.58 %
Q727 Spaltfuß 1 0.58 %
Q728 Sonstige Reduktionsdefekte der unteren Extremität(en) 1 0.58 %
Q872 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung der Extremitäten 1 0.58 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
R031 Unspezifischer niedriger Blutdruckwert 1 0.58 %
R05 Husten 1 0.58 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.58 %
R072 Präkordiale Schmerzen 1 0.58 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.58 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.58 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.58 %
R238 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 1 0.58 %
R260 Ataktischer Gang 1 0.58 %
R262 Gehbeschwerden, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.58 %
R263 Immobilität 1 0.58 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.58 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 0.58 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 0.58 %
R401 Sopor 1 0.58 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 0.58 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.58 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.58 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.58 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.58 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.58 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 1 0.58 %
R491 Aphonie 1 0.58 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.58 %
R568 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe 1 0.58 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 0.58 %
R632 Polyphagie 1 0.58 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.58 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.58 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 0.58 %
S0005 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung 1 0.58 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 1 0.58 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.58 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 1 0.58 %
S060 Gehirnerschütterung 1 0.58 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.58 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.58 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.58 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 1 0.58 %
S3205 Fraktur eines Lendenwirbels: L5 1 0.58 %
S321 Fraktur des Os sacrum 1 0.58 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 0.58 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
S4219 Fraktur der Skapula: Multipel 1 0.58 %
S4301 Luxation des Humerus nach vorne 1 0.58 %
S6263 Fraktur eines sonstigen Fingers: Distale Phalanx 1 0.58 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.58 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.58 %
S921 Fraktur des Talus 1 0.58 %
T009 Multiple oberflächliche Verletzungen, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
T091 Offene Wunde des Rumpfes, Höhe nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.58 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.58 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.58 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.58 %
T845 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese 1 0.58 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.58 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.58 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.58 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 0.58 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 0.58 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 0.58 %
U5121 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 5-10 Punkte 1 0.58 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 1 0.58 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 0.58 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.58 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.58 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.58 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 0.58 %
Z468 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.58 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 0.58 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.58 %
Z509 Rehabilitationsmaßnahme, nicht näher bezeichnet 1 0.58 %
Z741 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfestellung bei der Körperpflege 1 0.58 %
Z742 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der Hilfeleistung im Haushalt, wenn kein anderer Haushaltsangehöriger die Betreuung übernehmen kann 1 0.58 %
Z758 Sonstige Probleme mit Bezug auf medizinische Betreuungsmöglichkeiten oder andere Gesundheitsversorgung 1 0.58 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.58 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.58 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.58 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.58 %
Z901 Verlust der Mamma(e) [Brustdrüse] 1 0.58 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.58 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.58 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.58 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.58 %
Z9660 Vorhandensein einer Schulterprothese 1 0.58 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.58 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.58 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.1A.11 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, mehr als 5 Tage 48 27.91 % 48
99.B4.10 Multimodale Komplexbehandlung bei extrapyramidal-motorischen Krankheiten, mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage 41 23.84 % 41
87.03 Computertomographie des Schädels 25 14.53 % 28
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 21 12.21 % 22
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 17 9.88 % 17
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 17 9.88 % 19
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 15 8.72 % 15
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 15 8.72 % 16
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 12 6.98 % 12
99.B4.11 Multimodale Komplexbehandlung bei extrapyramidal-motorischen Krankheiten, mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage 11 6.40 % 11
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 9 5.23 % 9
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 9 5.23 % 9
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 9 5.23 % 9
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 9 5.23 % 9
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 8 4.65 % 8
89.15.40 Neurologische Untersuchung bei Bewegungsstörungen, Untersuchung der Pharmakosensitivität mit quantitativer Testung 8 4.65 % 8
89.1A.10 Neurologische Einstellung von Stimulationsparametern, bis einschliesslich 5 Tage 7 4.07 % 7
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 6 3.49 % 8
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 6 3.49 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 3.49 % 6
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 3.49 % 6
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 6 3.49 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 5 2.91 % 6
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 2.91 % 5
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 5 2.91 % 5
93.83 Ergotherapie 5 2.91 % 5
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 5 2.91 % 5
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 5 2.91 % 6
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 5 2.91 % 5
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 5 2.91 % 5
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 2.33 % 4
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 4 2.33 % 4
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 2.33 % 4
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 4 2.33 % 4
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 1.74 % 4
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 3 1.74 % 3
88.38.20 Computertomographie des Schultergelenkes und der Oberarme 3 1.74 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 1.74 % 3
99.B4.12 Multimodale Komplexbehandlung bei extrapyramidal-motorischen Krankheiten, 21 und mehr Behandlungstage 3 1.74 % 3
00.97.10 Nachprogrammierung eines implantierten Neurostimulators zur zentralen Stimulation 2 1.16 % 4
03.31 Lumbalpunktion 2 1.16 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 1.16 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 1.16 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 1.16 % 2
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 2 1.16 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 1.16 % 2
89.15.90 Komplexdiagnostik vor tiefer Hirnstimulation 2 1.16 % 2
89.17.10 Polysomnographie 2 1.16 % 2
89.17.12 Aktimetrie und Aktigraphie 2 1.16 % 2
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 1.16 % 2
93.70.03 Klinische Schluckdiagnostik 2 1.16 % 2
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 2 1.16 % 4
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 1.16 % 2
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 1.16 % 2
96.35 Gastrische Gavage 2 1.16 % 2
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 2 1.16 % 2
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 2 1.16 % 2
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 1.16 % 2
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 2 1.16 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 1.16 % 2
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 2 1.16 % 2
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 2 1.16 % 2
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.58 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.58 % 1
31.42.10 Laryngoskopie 1 0.58 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.58 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.58 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.58 % 1
44.32 Perkutane [endoskopische] Gastrojejunostomie 1 0.58 % 1
45.23 Koloskopie 1 0.58 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.58 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 0.58 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 0.58 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.58 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.58 % 1
79.71 Geschlossene Reposition einer Luxation der Schulter 1 0.58 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.58 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.58 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 0.58 % 1
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 1 0.58 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 0.58 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.58 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 0.58 % 1
88.39.21 Funktionelle Durchleuchtung, Gelenk, Thorax, Wirbelsäule 1 0.58 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 0.58 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.58 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.58 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 0.58 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.58 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 0.58 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.58 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 0.58 % 1
89.11 Tonometrie 1 0.58 % 1
89.13.00 Neurologische Untersuchung, n.n.bez. 1 0.58 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.58 % 1
89.15.80 Neuropsychologische Behandlung, bis 50 Minuten 1 0.58 % 1
89.15.82 Neuropsychologische Behandlung, 121 bis max. 240 Minuten 1 0.58 % 1
89.24 Uroflowmessung 1 0.58 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.58 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.58 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.58 % 1
93.39.00 Sonstige Physiotherapie, n.n.bez. 1 0.58 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.58 % 1
93.70.12 Kompensation der Sprach-, Sprech-, Schluck- oder Stimmfunktionen 1 0.58 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.58 % 1
93.92.12 Balancierte Anästhesie 1 0.58 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.58 % 1
94.8X.50 Einleiten behördlicher Massnahmen, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.58 % 1
94.8X.99 Psychosoziale Interventionen, sonstige 1 0.58 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.58 % 1
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 0.58 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 0.58 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 0.58 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 0.58 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.58 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 0.58 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 0.58 % 1