DRG B60Z - Paraplegie / Tetraplegie

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.607
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 11.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 2 (0.503)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 25 (0.145)
Verlegungsabschlag 0.133


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 87 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 67 (77.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.11%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 20'415.39 CHF

Median: 13'429.44 CHF

Standardabweichung: 20'636.33

Homogenitätskoeffizient: 0.50

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G8202 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 2 2.30 %
G8203 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 4.60 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 7 8.05 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 9 10.34 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 10 11.49 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 7 8.05 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 27 31.03 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 5 5.75 %
G835 Locked-in-Syndrom 2 2.30 %
G9380 Apallisches Syndrom 3 3.45 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 11 12.64 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 27 31.03 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 15 17.24 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 13 14.94 %
Z435 Versorgung eines Zystostomas 12 13.79 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 11 12.64 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 8 9.20 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 8 9.20 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 7 8.05 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 8.05 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 6.90 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 6 6.90 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 5.75 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 5 5.75 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 5 5.75 %
K590 Obstipation 5 5.75 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 5 5.75 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 5 5.75 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 5.75 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 5 5.75 %
E876 Hypokaliämie 4 4.60 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 4 4.60 %
G8260 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C1-C3 4 4.60 %
G8266 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: L2-S1 4 4.60 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 4 4.60 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 4.60 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 4.60 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 4.60 %
Z515 Palliativbehandlung 4 4.60 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 4 4.60 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 3.45 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 3 3.45 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 3 3.45 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 3 3.45 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 3 3.45 %
G9040 Autonome Dysreflexie als hypertone Krisen 3 3.45 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 3.45 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 3 3.45 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 3 3.45 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 3 3.45 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 3 3.45 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
R470 Dysphasie und Aphasie 3 3.45 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 3 3.45 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 3 3.45 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 3 3.45 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 3.45 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 3 3.45 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 2 2.30 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 2.30 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.30 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 2.30 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 2 2.30 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 2 2.30 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 2.30 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 2 2.30 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 2.30 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 2.30 %
F4541 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren 2 2.30 %
G09 Folgen entzündlicher Krankheiten des Zentralnervensystems 2 2.30 %
G408 Sonstige Epilepsien 2 2.30 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 2 2.30 %
G610 Guillain-Barré-Syndrom 2 2.30 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 2 2.30 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 2 2.30 %
G9048 Sonstige autonome Dysreflexie 2 2.30 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 2.30 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 2.30 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 2.30 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 2 2.30 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 2.30 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 2.30 %
M542 Zervikalneuralgie 2 2.30 %
Q052 Lumbale Spina bifida mit Hydrozephalus 2 2.30 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 2.30 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 2.30 %
R33 Harnverhaltung 2 2.30 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 2.30 %
T912 Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 2 2.30 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 2.30 %
Z436 Versorgung sonstiger künstlicher Körperöffnungen des Harntraktes 2 2.30 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 2 2.30 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 2 2.30 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 2 2.30 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 2 2.30 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.15 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 1.15 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 1.15 %
B358 Sonstige Dermatophytosen 1 1.15 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 1.15 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.15 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 1.15 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 1.15 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 1.15 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 1 1.15 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 1 1.15 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 1.15 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.15 %
E230 Hypopituitarismus 1 1.15 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.15 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.15 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 1.15 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.15 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 1 1.15 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.15 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 1.15 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.15 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 1.15 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
F4540 Anhaltende somatoforme Schmerzstörung 1 1.15 %
F458 Sonstige somatoforme Störungen 1 1.15 %
F480 Neurasthenie 1 1.15 %
F604 Histrionische Persönlichkeitsstörung 1 1.15 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 1.15 %
G122 Motoneuron-Krankheit 1 1.15 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.15 %
G238 Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten der Basalganglien 1 1.15 %
G4009 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.15 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G4513 Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig): Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 1.15 %
G4593 Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet: Komplette Rückbildung innerhalb von weniger als 1 Stunde 1 1.15 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G500 Trigeminusneuralgie 1 1.15 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.15 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 1.15 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 1.15 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.15 %
G8233 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.15 %
G8239 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G8249 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
G8253 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.15 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 1.15 %
G951 Vaskuläre Myelopathien 1 1.15 %
H282 Katarakt bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.15 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
H471 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 1.15 %
I250 Atherosklerotische Herz-Kreislauf-Krankheit, so beschrieben 1 1.15 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.15 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 1.15 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 1.15 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 1.15 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 1 1.15 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
I690 Folgen einer Subarachnoidalblutung 1 1.15 %
I698 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter zerebrovaskulärer Krankheiten 1 1.15 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 1.15 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.15 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 1.15 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 1.15 %
J3802 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, komplett 1 1.15 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.15 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.15 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 1.15 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 1 1.15 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 1.15 %
J9619 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
J986 Krankheiten des Zwerchfells 1 1.15 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 1.15 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.15 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.15 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 1.15 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.15 %
L032 Phlegmone im Gesicht 1 1.15 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 1.15 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 1.15 %
L8920 Dekubitus 3. Grades: Kopf 1 1.15 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 1.15 %
M083 Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form 1 1.15 %
M2157 Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß: Knöchel und Fuß 1 1.15 %
M2468 Ankylose eines Gelenkes: Sonstige 1 1.15 %
M4046 Sonstige Lordose: Lumbalbereich 1 1.15 %
M4144 Neuromyopathische Skoliose: Thorakalbereich 1 1.15 %
M4145 Neuromyopathische Skoliose: Thorakolumbalbereich 1 1.15 %
M4196 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 1.15 %
M4500 Spondylitis ankylosans: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 1.15 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 1.15 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.15 %
M502 Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 1 1.15 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.15 %
M6255 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.15 %
M6281 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Schulterregion 1 1.15 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 1.15 %
M753 Tendinitis calcarea im Schulterbereich 1 1.15 %
M7915 Myalgie: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.15 %
M7920 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.15 %
M7961 Schmerzen in den Extremitäten: Schulterregion 1 1.15 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.15 %
M7967 Schmerzen in den Extremitäten: Knöchel und Fuß 1 1.15 %
M8085 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 1.15 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.15 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.15 %
M8123 Inaktivitätsosteoporose: Unterarm 1 1.15 %
M8128 Inaktivitätsosteoporose: Sonstige 1 1.15 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 1.15 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.15 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.15 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
N210 Stein in der Harnblase 1 1.15 %
N310 Ungehemmte neurogene Blasenentleerung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
N311 Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
N312 Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
N350 Posttraumatische Harnröhrenstriktur 1 1.15 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 1.15 %
N410 Akute Prostatitis 1 1.15 %
N644 Mastodynie 1 1.15 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 1 1.15 %
Q070 Arnold-Chiari-Syndrom 1 1.15 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R102 Schmerzen im Becken und am Damm 1 1.15 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 1 1.15 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 1.15 %
R190 Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 1 1.15 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.15 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.15 %
R400 Somnolenz 1 1.15 %
R412 Retrograde Amnesie 1 1.15 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 1.15 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 1.15 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.15 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.15 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.15 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 1.15 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.15 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 1.15 %
S4203 Fraktur der Klavikula: Laterales Drittel 1 1.15 %
S4210 Fraktur der Skapula: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
S841 Verletzung des N. peronaeus in Höhe des Unterschenkels 1 1.15 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 1 1.15 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.15 %
T8572 Infektion und entzündliche Reaktion durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 1.15 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.15 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 1.15 %
T913 Folgen einer Verletzung des Rückenmarkes 1 1.15 %
T981 Folgen sonstiger und nicht näher bezeichneter Schäden durch äußere Ursachen 1 1.15 %
U5021 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 59-68 Punkte 1 1.15 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 1.15 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 1.15 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 1.15 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.15 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.15 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.15 %
U807 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 1.15 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.15 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 1.15 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 1.15 %
Z433 Versorgung eines Kolostomas 1 1.15 %
Z451 Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe 1 1.15 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.15 %
Z508 Sonstige Rehabilitationsmaßnahmen 1 1.15 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.15 %
Z61 Kontaktanlässe mit Bezug auf Kindheitserlebnisse 1 1.15 %
Z748 Sonstige Probleme mit Bezug auf Pflegebedürftigkeit 1 1.15 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.15 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z924 Größerer operativer Eingriff in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 1.15 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.15 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.15 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 1.15 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 1.15 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 1.15 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 1.15 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 1.15 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 37 42.53 % 37
93.83 Ergotherapie 33 37.93 % 33
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 21 24.14 % 30
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 17 19.54 % 17
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 14 16.09 % 14
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 13 14.94 % 13
89.22 Zystomanometrie 10 11.49 % 10
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 9 10.34 % 9
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 9 10.34 % 9
03.31 Lumbalpunktion 7 8.05 % 7
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 7 8.05 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 6 6.90 % 6
58.99.10 Sonstige Operationen an Urethra und Periurethralgewebe, Einlegen und Wechsel eines Stent in die Urethra 5 5.75 % 5
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 5 5.75 % 5
57.17 Perkutane Zystostomie 4 4.60 % 4
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 4 4.60 % 4
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 4 4.60 % 4
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 3 3.45 % 3
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 3 3.45 % 3
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 3 3.45 % 4
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 3 3.45 % 3
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 3 3.45 % 3
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 3 3.45 % 3
03.90.10 Einsetzen oder Ersetzen eines Katheters zur intrathekalen und epiduralen Infusion, Temporärer Katheter zur Testinfusion 2 2.30 % 2
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 2 2.30 % 2
87.03 Computertomographie des Schädels 2 2.30 % 2
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 2 2.30 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 2.30 % 2
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 2.30 % 2
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 2 2.30 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 2.30 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 2.30 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 2.30 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 2.30 % 2
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 2 2.30 % 2
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 2 2.30 % 2
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 2 2.30 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 2.30 % 2
03.39 Sonstige diagnostische Massnahmen an Rückenmark und Strukturen des Spinalkanals 1 1.15 % 1
03.92.10 Intrathekale Applikation von Medikamenten 1 1.15 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 1.15 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 1.15 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.15 % 1
57.0X.10 Transurethrale Drainage der Harnblase, Entfernung eines Harnsteins 1 1.15 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.15 % 1
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.15 % 1
57.99.24 Injektionsbehandlung an der Harnblase, über ein Stoma 1 1.15 % 1
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 1.15 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 1.15 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.15 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.15 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 1.15 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 1.15 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 1.15 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 1.15 % 1
89.0A.49 Multimodale Ernährungstherapie, sonstige 1 1.15 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 1.15 % 1
89.15.00 Sonstige nicht invasive neurologische Funktionsstudien, n.n.bez. 1 1.15 % 1
89.15.40 Neurologische Untersuchung bei Bewegungsstörungen, Untersuchung der Pharmakosensitivität mit quantitativer Testung 1 1.15 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 1.15 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 1.15 % 1
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 1 1.15 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 1.15 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 1.15 % 1
93.99.00 Sonstige respiratorische Verfahren, n.n.bez. 1 1.15 % 1
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 1.15 % 1
93.9E.13 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 6 Tage und mehr 1 1.15 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 1.15 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.15 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.15 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 1.15 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 1.15 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 1.15 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.15 % 1
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 1 1.15 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.BC.11 Komplementärmedizinische Komplexbehandlung bis einschliesslich 9 Therapieeinheiten pro stationärem Fall 1 1.15 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1