DRG B17B - Eingriffe an peripheren Nerven und Hirnnerven mit komplexem Eingriff

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.545
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 5.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.733)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 14 (0.186)
Verlegungsabschlag 0.27


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 87 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.12%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 42 (48.3%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.07%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 40 (46.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.8%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.07%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'739.34 CHF

Median: 13'118.72 CHF

Standardabweichung: 12'968.33

Homogenitätskoeffizient: 0.56

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C719 Bösartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 7 8.05 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 1.15 %
G510 Fazialisparese 3 3.45 %
G528 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven 1 1.15 %
G540 Läsionen des Plexus brachialis 7 8.05 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 1 1.15 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 7 8.05 %
G562 Läsion des N. ulnaris 7 8.05 %
G563 Läsion des N. radialis 3 3.45 %
G568 Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 6 6.90 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 2 2.30 %
G574 Läsion des N. tibialis 2 2.30 %
G576 Läsion des N. plantaris 1 1.15 %
G578 Sonstige Mononeuropathien der unteren Extremität 1 1.15 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 1.15 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 1.15 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 2 2.30 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.15 %
M7922 Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet: Oberarm 1 1.15 %
M8907 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Knöchel und Fuß 1 1.15 %
P140 Erb-Lähmung durch Geburtsverletzung 1 1.15 %
Q057 Lumbale Spina bifida ohne Hydrozephalus 1 1.15 %
Q078 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Nervensystems 1 1.15 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 1.15 %
S344 Verletzung des Plexus lumbosacralis 1 1.15 %
S440 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Oberarmes 1 1.15 %
S441 Verletzung des N. medianus in Höhe des Oberarmes 1 1.15 %
S540 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Unterarmes 2 2.30 %
S541 Verletzung des N. medianus in Höhe des Unterarmes 2 2.30 %
S542 Verletzung des N. radialis in Höhe des Unterarmes 1 1.15 %
S640 Verletzung des N. ulnaris in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 2.30 %
S642 Verletzung des N. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.15 %
S643 Verletzung der Nn. digitales des Daumens 4 4.60 %
S644 Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger 8 9.20 %
S648 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe des Handgelenkes und der Hand 3 3.45 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 19 21.84 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 12 13.79 %
T924 Folgen einer Verletzung von Nerven der oberen Extremität 8 9.20 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 7 8.05 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 7 8.05 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 6 6.90 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 5 5.75 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 4 4.60 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 4.60 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 4 4.60 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
E876 Hypokaliämie 3 3.45 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 3.45 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 3.45 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 3.45 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3 3.45 %
S6251 Fraktur des Daumens: Proximale Phalanx 3 3.45 %
S655 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße sonstiger Finger 3 3.45 %
S660 Verletzung der langen Beugemuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 3 3.45 %
T928 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der oberen Extremität 3 3.45 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 3 3.45 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 3.45 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 3 3.45 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 3 3.45 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 2.30 %
G562 Läsion des N. ulnaris 2 2.30 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 2.30 %
R060 Dyspnoe 2 2.30 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 2 2.30 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 2 2.30 %
S5180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Unterarmes 2 2.30 %
S551 Verletzung der A. radialis in Höhe des Unterarmes 2 2.30 %
S562 Verletzung von sonstigen Beugemuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 2 2.30 %
S6189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 2 2.30 %
S654 Verletzung eines oder mehrerer Blutgefäße des Daumens 2 2.30 %
S662 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 2.30 %
S663 Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 2.30 %
S664 Verletzung der kurzen Muskeln und Sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand 2 2.30 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.30 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 2.30 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 2 2.30 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 2 2.30 %
T925 Folgen einer Verletzung von Muskeln und Sehnen der oberen Extremität 2 2.30 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 2 2.30 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 2 2.30 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 2 2.30 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 2.30 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 2 2.30 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 2.30 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 1.15 %
B023 Zoster ophthalmicus 1 1.15 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.15 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.15 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.15 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 1.15 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.15 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.15 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.15 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 1.15 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 1.15 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 1.15 %
E743 Sonstige Störungen der intestinalen Kohlenhydratabsorption 1 1.15 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 1.15 %
E782 Gemischte Hyperlipidämie 1 1.15 %
E872 Azidose 1 1.15 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 1.15 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 1.15 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.15 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
F432 Anpassungsstörungen 1 1.15 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.15 %
G4730 Zentrales Schlafapnoe-Syndrom 1 1.15 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 1.15 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 1.15 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 1.15 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 1.15 %
H588 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Augen und der Augenanhangsgebilde bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.15 %
H810 Ménière-Krankheit 1 1.15 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
J385 Laryngospasmus 1 1.15 %
J4492 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.15 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
J981 Lungenkollaps 1 1.15 %
K062 Gingivaläsionen und Läsionen des zahnlosen Alveolarkammes in Verbindung mit Trauma 1 1.15 %
K130 Krankheiten der Lippen 1 1.15 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.15 %
K590 Obstipation 1 1.15 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 1.15 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.15 %
L700 Acne vulgaris 1 1.15 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 1 1.15 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
M1224 Villonoduläre Synovitis (pigmentiert): Hand 1 1.15 %
M2123 Flexionsdeformität: Unterarm 1 1.15 %
M2183 Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten: Unterarm 1 1.15 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 1.15 %
M6225 Ischämischer Muskelinfarkt (nichttraumatisch): Beckenregion und Oberschenkel 1 1.15 %
M654 Tendovaginitis stenosans [de Quervain] 1 1.15 %
M6783 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Unterarm 1 1.15 %
M770 Epicondylitis ulnaris humeri 1 1.15 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 1.15 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 1.15 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 1.15 %
Q178 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 1 1.15 %
Q254 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Aorta 1 1.15 %
Q263 Partielle Fehleinmündung der Lungenvenen 1 1.15 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.15 %
R15 Stuhlinkontinenz 1 1.15 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 1.15 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 1 1.15 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.15 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.15 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.15 %
R520 Akuter Schmerz 1 1.15 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 1.15 %
R529 Schmerz, nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.15 %
S142 Verletzung von Nervenwurzeln der Halswirbelsäule 1 1.15 %
S358 Verletzung sonstiger Blutgefäße in Höhe des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 1.15 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 1.15 %
S3682 Verletzung: Mesenterium 1 1.15 %
S4240 Fraktur des distalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 1.15 %
S444 Verletzung des N. musculocutaneus 1 1.15 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 1.15 %
S542 Verletzung des N. radialis in Höhe des Unterarmes 1 1.15 %
S563 Verletzung von Streck- oder Abduktormuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Unterarmes 1 1.15 %
S565 Verletzung von sonstigen Streckmuskeln und -sehnen in Höhe des Unterarmes 1 1.15 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 1.15 %
S6184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 1.15 %
S6188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Handgelenkes und der Hand 1 1.15 %
S6234 Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens: Kopf 1 1.15 %
S6252 Fraktur des Daumens: Distale Phalanx 1 1.15 %
S6261 Fraktur eines sonstigen Fingers: Proximale Phalanx 1 1.15 %
S6262 Fraktur eines sonstigen Fingers: Mittlere Phalanx 1 1.15 %
S6362 Verstauchung und Zerrung eines oder mehrerer Finger: Interphalangeal (-Gelenk) 1 1.15 %
S650 Verletzung der A. ulnaris in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.15 %
S651 Verletzung der A. radialis in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.15 %
S652 Verletzung von Gefäßen des Arcus palmaris superficialis 1 1.15 %
S661 Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.15 %
S668 Verletzung sonstiger Muskeln und Sehnen in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 1.15 %
S681 Traumatische Amputation eines sonstigen einzelnen Fingers (komplett) (partiell) 1 1.15 %
T361 Vergiftung: Cephalosporine und andere Beta-Laktam-Antibiotika 1 1.15 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.15 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 1.15 %
T848 Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.15 %
T903 Folgen einer Verletzung der Hirnnerven 1 1.15 %
T920 Folgen einer offenen Wunde der oberen Extremität 1 1.15 %
T923 Folgen einer Luxation, Verstauchung oder Zerrung der oberen Extremität 1 1.15 %
T950 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung des Kopfes oder des Halses 1 1.15 %
T952 Folgen einer Verbrennung, Verätzung oder Erfrierung der oberen Extremität 1 1.15 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 1.15 %
U5041 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 31-42 Punkte 1 1.15 %
U5110 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Erweiterter Barthel-Index: 20-65 Punkte 1 1.15 %
U5111 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 11-29 Punkte 1 1.15 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 1.15 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 1.15 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.15 %
V99 Transportmittelunfall 1 1.15 %
X849 Absichtliche Selbstbeschädigung 1 1.15 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 1.15 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 1 1.15 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 1.15 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 1.15 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 1.15 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 1.15 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 1.15 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.15 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z892 Verlust der oberen Extremität oberhalb des Handgelenkes, einseitig 1 1.15 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 1.15 %
Z896 Verlust der unteren Extremität oberhalb des Knies, einseitig 1 1.15 %
Z918 Sonstige näher bezeichnete Risikofaktoren in der Eigenanamnese, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.15 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.15 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 1.15 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.15 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.15 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 1.15 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.15 %
Z981 Zustand nach Arthrodese 1 1.15 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
04.51.12 Transplantation von Nerven des Armes und der Hand 37 42.53 % 37
04.07.10 Exzision eines Nerven zur Transplantation 32 36.78 % 32
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 28 32.18 % 28
04.52.11 Verwenden von allogenen Nerventransplantaten, 1 Nerveninterponat 26 29.89 % 26
00.99.10 Reoperation 23 26.44 % 23
04.07.42 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Armes und der Hand 14 16.09 % 14
04.51.13 Transplantation von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 14 16.09 % 14
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 10 11.49 % 10
04.49.13 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Hand 10 11.49 % 11
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 9 10.34 % 21
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 8 9.20 % 8
04.79.24 Transplantation und Transposition eines Nerven des Armes und der Hand mit interfaszikulärer Naht 7 8.05 % 8
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 7 8.05 % 7
04.79.13 Transplantation und Transposition eines Nerven des Armes und der Hand mit epineuraler Naht 6 6.90 % 6
82.91 Lösung von Adhäsionen an der Hand 6 6.90 % 6
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 6 6.90 % 6
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 6 6.90 % 6
04.52.12 Verwenden von allogenen Nerventransplantaten, 2 Nerveninterponate 5 5.75 % 5
04.76 Plastische Rekonstruktion einer alten traumatischen Verletzung an kranialen und peripheren Nerven 5 5.75 % 5
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 4 4.60 % 4
04.49.10 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus brachialis 4 4.60 % 4
79.34 Offene Reposition einer Fingerfraktur mit innerer Knochenfixation 4 4.60 % 4
83.64.13 Sonstige Naht einer Sehne, Unterarm 4 4.60 % 5
04.07.40 Sonstige Exzision oder Avulsion des Plexus brachialis 3 3.45 % 3
04.6X.72 Transposition mit Neurolyse und Dekompression eines Nerven des Armes 3 3.45 % 3
04.79.14 Transplantation und Transposition von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität mit epineuraler Naht 3 3.45 % 3
82.44 Sonstige Naht an einer Beugesehne der Hand 3 3.45 % 3
82.45 Sonstige Naht an einer anderen Sehne der Hand 3 3.45 % 3
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 3 3.45 % 3
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 3 3.45 % 3
00.91.10 Autogenes Transplantat, ohne externe In-vitro-Aufbereitung 2 2.30 % 2
00.93.99 Transplantat von einer Leiche, sonstige 2 2.30 % 2
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 2 2.30 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 2.30 % 2
04.3X.14 Epineurale Naht von Nerven der Hand, primär 2 2.30 % 2
04.49.11 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven der Schulter 2 2.30 % 2
04.49.15 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Beines 2 2.30 % 2
04.51.10 Transplantation von extrakraniellen Hirnnerven 2 2.30 % 2
04.51.11 Transplantation von Plexus brachialis und Nerven der Schulter 2 2.30 % 2
04.74.99 Sonstige Anastomose eines kranialen oder peripheren Nervs, sonstige 2 2.30 % 2
39.31.40 Naht einer Arterie der Hand 2 2.30 % 2
54.64.10 Naht am Peritoneum, Naht von Mesenterium, Omentum majus oder minus (nach Verletzung) 2 2.30 % 2
78.62.01 Knochenimplantatentfernung am Humerus, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte /Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 2 2.30 % 2
82.79 Plastische Operation an der Hand mit anderem Transplantat oder Implantat 2 2.30 % 2
83.43.12 Entnahme eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie 2 2.30 % 2
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 2 2.30 % 2
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 2 2.30 % 2
86.81 Straffungsoperation am Gesicht 2 2.30 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 2.30 % 2
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 2 2.30 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 2.30 % 2
99.B6.21 Komplexbehandlung der Hand, bis 7 Tage 2 2.30 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 2.30 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 1.15 % 1
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.15 % 1
00.63 Perkutanes Einsetzen von Stent(s) an A. carotis 1 1.15 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 1.15 % 1
00.94.32 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 8 bis 12 Stunden 1 1.15 % 1
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 1 1.15 % 1
04.03.33 Durchtrennung oder Quetschen (Crushing) von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 1.15 % 1
04.12.31 Offene Biopsie an Nerven der Schulter 1 1.15 % 1
04.12.32 Offene Biopsie an Nerven des Armes und der Hand 1 1.15 % 1
04.2X.33 Destruktion von Nerven des Rumpfes und Plexus lumbosacralis 1 1.15 % 1
04.3X.13 Epineurale Naht von Nerven am Arm, primär 1 1.15 % 1
04.3X.34 Interfaszikuläre Naht von Nerven an der Hand, primär 1 1.15 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 1.15 % 1
04.6X.10 Transposition eines extrakraniellen Hirnnerven mit epineuraler primärer Naht 1 1.15 % 1
04.6X.30 Transposition eines Nerven der Schulter mit epineuraler primärer und sekundärer Naht 1 1.15 % 1
04.6X.40 Transposition eines Nerven des Armes mit epineuraler primärer Naht 1 1.15 % 1
04.6X.42 Transposition eines Nerven des Armes mit interfaszikulärer primärer Naht 1 1.15 % 1
04.6X.51 Transposition eines Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität mit interfaszikulärer primärer und sekundärer Naht 1 1.15 % 1
04.6X.71 Transposition mit Neurolyse und Dekompression des Plexus brachialis oder eines Nerven der Schulter 1 1.15 % 1
04.75 Revision einer früheren plastischen Rekonstruktion an einem kranialen oder peripheren Nerv 1 1.15 % 1
04.79.11 Transplantation und Transposition des Plexus brachialis mit epineuraler Naht 1 1.15 % 1
04.79.20 Transplantation und Transposition eines Nerven mit interfaszikulärer Naht 1 1.15 % 1
04.79.23 Transplantation und Transposition von Nerven der Schulter mit interfaszikulärer Naht 1 1.15 % 1
04.79.25 Transplantation und Transposition von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität mit interfaszikulärer Naht 1 1.15 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 1.15 % 1
05.89 Sonstige Operation an sympathischem Nerv oder Ganglion 1 1.15 % 1
08.35 Behebung einer Blepharoptose durch Tarsoplastik 1 1.15 % 1
08.69.19 Plastische Rekonstruktion des Augenlids mit sonstigem Lappen oder Transplantaten 1 1.15 % 1
08.89.11 Plastische Rekonstruktion des Augenlids durch Hebung der Augenbraue 1 1.15 % 1
08.89.14 Plastische Rekonstruktion des Augenlids durch sonstige Oberlidverlängerung 1 1.15 % 1
08.89.15 Plastische Rekonstruktion des Augenlids durch Unterlidverlängerung 1 1.15 % 1
18.01 Perforation des Ohrläppchens 1 1.15 % 1
18.79 Sonstige plastische Rekonstruktion am äusseren Ohr 1 1.15 % 1
27.58 Revision eines gestielten oder freien Lappens oder freien Hauttransplantates an Lippe und Mund 1 1.15 % 1
27.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund, sonstige 1 1.15 % 1
38.33.13 Resektion von sonstigen Arterien des Unterarmes mit Anastomose 1 1.15 % 1
38.33.14 Resektion von Arterien der Hand mit Anastomose 1 1.15 % 1
38.83.19 Sonstiger chirurgischer Verschluss von sonstigen Arterien der oberen Extremität 1 1.15 % 1
38.87.00 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, n.n.bez. 1 1.15 % 1
38.88 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Arterien der unteren Extremität 1 1.15 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 1.15 % 2
39.76.10 Perkutane Ballonangioplastie an präzerebralem(en) (extrakraniellem(en)) Gefäss(en) 1 1.15 % 1
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 1.15 % 1
46.79.10 Naht einer sonstigen Darmverletzung 1 1.15 % 1
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 1 1.15 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 1.15 % 2
54.3X.20 Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 1.15 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 1.15 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 1.15 % 1
56.52.99 Revision einer kutanen Ureteroileostomie, sonstige 1 1.15 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 1.15 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.15 % 2
76.46.99 Sonstige Rekonstruktion an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 1.15 % 1
77.31.10 Sonstige Knochendurchtrennung an Skapula 1 1.15 % 1
77.82 Sonstige partielle Knochenresektion am Humerus 1 1.15 % 1
77.89.99 Sonstige partielle Knochenresektion an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 1.15 % 1
78.21.99 Verkürzungsosteotomie an Skapula, Klavikula, sonstige 1 1.15 % 1
78.50.21 Osteosynthese durch Schraube(n) nach Osteotomie, bei Knochentransplantation oder Knochentransposition 1 1.15 % 1
78.67.28 Knochenimplantatentfernung an Tibia und Fibula, sonstiges Osteosynthesematerial 1 1.15 % 1
80.44.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel an Hand und Fingern, sonstige 1 1.15 % 1
81.28 Interphalangeal-Arthrodese 1 1.15 % 1
81.96.52 Sonstige Rekonstruktion an Gelenken, Metatarsophalangealgelenk, Refixation eines osteochondralen Fragmentes, offen chirurgisch 1 1.15 % 1
82.21 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide der Hand 1 1.15 % 1
82.36 Sonstige Myektomie der Hand 1 1.15 % 1
82.46.20 Naht an einem Muskel der Hand 1 1.15 % 1
82.56 Sonstiger Transfer oder Transplantation einer Sehne der Hand 1 1.15 % 1
82.86.12 Revision ohne Ersatz eines Sehnenimplantats an der Hand 1 1.15 % 1
83.09.96 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Untere Extremität 1 1.15 % 1
83.13.22 Durchtrennung einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 1.15 % 1
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 1 1.15 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 1.15 % 1
83.41 Exzision einer Sehne zur Transplantation 1 1.15 % 1
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 1.15 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 1.15 % 1
83.64.12 Sonstige Naht einer Sehne, Oberarm und Ellenbogen 1 1.15 % 1
83.75.13 Sehnentransfer oder -transplantation, Unterarm 1 1.15 % 1
83.77.10 Muskeltransfer oder -transplantation, Kopf und Hals 1 1.15 % 1
83.81.10 Sehnentransplantation, Kopf und Hals 1 1.15 % 1
83.82.26 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Untere Extremität 1 1.15 % 1
83.82.40 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 1 1.15 % 1
83.82.42 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Oberarm und Ellenbogen 1 1.15 % 1
83.82.43 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Unterarm 1 1.15 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 1.15 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.15 % 1
86.2A.16 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 1.15 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 1.15 % 1
86.2A.3D Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, am Fuss 1 1.15 % 1
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 1.15 % 3
86.2B.16 Débridement, kleinflächig, an der Hand 1 1.15 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.15 % 1
86.33.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, an anderer Lokalisation 1 1.15 % 1
86.42.1D Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 1.15 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.15 % 1
86.6B.28 Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, an Bauchregion und Leiste 1 1.15 % 1
86.6B.2C Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Unterschenkel 1 1.15 % 1
86.6B.2D Autologe Spalthauttransplantation, grossflächig, am Fuss 1 1.15 % 1
86.6D.16 Revision einer freien Hauttransplantation und eines permanenten Hautersatzes, an der Hand 1 1.15 % 1
86.7A.36 Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an der Hand 1 1.15 % 1
86.7A.DE W-Plastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.15 % 2
86.7B.16 Gestielte regionale Lappenplastik, an der Hand 1 1.15 % 1
86.7E.16 Revision von lokaler Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, an der Hand 1 1.15 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 1.15 % 1
86.88.DD Temporäre Weichteildeckung durch alloplastisches Material, grossflächig, am Fuss 1 1.15 % 1
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 1 1.15 % 3
86.88.I6 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an anderer Lokalisation 1 1.15 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 1.15 % 4
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 1.15 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.15 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 1.15 % 1
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 1 1.15 % 1
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 1 1.15 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 1.15 % 1
88.49.99 Arteriographie anderer bezeichneter Lokalisationen, sonstige 1 1.15 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.15 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.15 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.15 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 1.15 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 1.15 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 1.15 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 1.15 % 1
93.83 Ergotherapie 1 1.15 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 1.15 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 1.15 % 1
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 1 1.15 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 1.15 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.15 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.15 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 1.15 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 1.15 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1
99.C1.17 Pflege-Komplexbehandlung, 46 bis 50 Aufwandspunkte 1 1.15 % 1