DRG B09Z - Andere Eingriffe am Schädel

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.209
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 4.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.667)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 11 (0.133)
Verlegungsabschlag 0.222


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 374 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.53%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 249 (66.6%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.39%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.03%
Anzahl Fälle: 115 (30.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 2.31%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.21%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 14'031.77 CHF

Median: 10'609.26 CHF

Standardabweichung: 10'338.11

Homogenitätskoeffizient: 0.58

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A812 Progressive multifokale Leukenzephalopathie 1 0.27 %
A86 Virusenzephalitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
B020 Zoster-Enzephalitis {G05.1} 1 0.27 %
B022 Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 2 0.53 %
B582 Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen {G05.2} 1 0.27 %
C696 Bösartige Neubildung: Orbita 1 0.27 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 12 3.21 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 15 4.01 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 7 1.87 %
C713 Bösartige Neubildung: Parietallappen 11 2.94 %
C715 Bösartige Neubildung: Hirnventrikel 1 0.27 %
C716 Bösartige Neubildung: Zerebellum 1 0.27 %
C717 Bösartige Neubildung: Hirnstamm 2 0.53 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 15 4.01 %
C719 Bösartige Neubildung: Gehirn, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 7 1.87 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 0.27 %
D316 Gutartige Neubildung: Orbita, nicht näher bezeichnet 6 1.60 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.27 %
D330 Gutartige Neubildung: Gehirn, supratentoriell 2 0.53 %
D331 Gutartige Neubildung: Gehirn, infratentoriell 2 0.53 %
D333 Gutartige Neubildung: Hirnnerven 1 0.27 %
D430 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 4 1.07 %
D439 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Zentralnervensystem, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G001 Pneumokokkenmeningitis 2 0.53 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 1 0.27 %
G031 Chronische Meningitis 1 0.27 %
G060 Intrakranieller Abszess und intrakranielles Granulom 2 0.53 %
G2011 Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung: Mit Wirkungsfluktuation 1 0.27 %
G379 Demyelinisierende Krankheit des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.27 %
G410 Grand-Mal-Status 1 0.27 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.27 %
G508 Sonstige Krankheiten des N. trigeminus 1 0.27 %
G510 Fazialisparese 5 1.34 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 2 0.53 %
G939 Krankheit des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
I673 Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie 1 0.27 %
I676 Nichteitrige Thrombose des intrakraniellen Venensystems 1 0.27 %
I679 Zerebrovaskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R51 Kopfschmerz 1 0.27 %
R900 Intrakranielle Raumforderung 2 0.53 %
S020 Schädeldachfraktur 1 0.27 %
S021 Schädelbasisfraktur 35 9.36 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 187 50.00 %
S027 Multiple Frakturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 3 0.80 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 17 4.55 %
S043 Verletzung des N. trigeminus 1 0.27 %
S0621 Diffuse Hirnkontusionen 1 0.27 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.27 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 2 0.53 %
S143 Verletzung des Plexus brachialis 1 0.27 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 88 23.53 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 41 10.96 %
S022 Nasenbeinfraktur 40 10.70 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 39 10.43 %
S060 Gehirnerschütterung 36 9.63 %
Y099 Tätlicher Angriff 36 9.63 %
S028 Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 33 8.82 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 26 6.95 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 25 6.68 %
S051 Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 25 6.68 %
V99 Transportmittelunfall 23 6.15 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 23 6.15 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 22 5.88 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 19 5.08 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 17 4.55 %
H532 Diplopie 15 4.01 %
R470 Dysphasie und Aphasie 15 4.01 %
S021 Schädelbasisfraktur 15 4.01 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 15 4.01 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 14 3.74 %
W649 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften belebter Objekte 14 3.74 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 14 3.74 %
R413 Sonstige Amnesie 12 3.21 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 12 3.21 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 3.21 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 11 2.94 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 11 2.94 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 11 2.94 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 11 2.94 %
Z470 Entfernung einer Metallplatte oder einer anderen inneren Fixationsvorrichtung 11 2.94 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 10 2.67 %
S0679 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Dauer nicht näher bezeichnet 10 2.67 %
E876 Hypokaliämie 9 2.41 %
G936 Hirnödem 9 2.41 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 8 2.14 %
S001 Prellung des Augenlides und der Periokularregion 8 2.14 %
S010 Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 8 2.14 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 8 2.14 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 7 1.87 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 7 1.87 %
S025 Zahnfraktur 7 1.87 %
S050 Verletzung der Konjunktiva und Abrasio corneae ohne Angabe eines Fremdkörpers 7 1.87 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 7 1.87 %
S0670 Bewusstlosigkeit bei Schädel-Hirn-Trauma: Weniger als 30 Minuten 7 1.87 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 6 1.60 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 6 1.60 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 6 1.60 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 6 1.60 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 1.60 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 6 1.60 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 6 1.60 %
R295 Neurologischer Neglect 6 1.60 %
R412 Retrograde Amnesie 6 1.60 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 6 1.60 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 6 1.60 %
S0151 Offene Wunde: Lippe 6 1.60 %
S066 Traumatische subarachnoidale Blutung 6 1.60 %
S202 Prellung des Thorax 6 1.60 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 1.60 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 1.34 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 5 1.34 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 5 1.34 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 5 1.34 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 5 1.34 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 5 1.34 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 5 1.34 %
S800 Prellung des Knies 5 1.34 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 1.34 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 5 1.34 %
Z235 Notwendigkeit der Impfung gegen Tetanus, nicht kombiniert 5 1.34 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 5 1.34 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 4 1.07 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 4 1.07 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.07 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 4 1.07 %
G408 Sonstige Epilepsien 4 1.07 %
H052 Exophthalmus 4 1.07 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 4 1.07 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.07 %
N40 Prostatahyperplasie 4 1.07 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 4 1.07 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 4 1.07 %
S0081 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Schürfwunde 4 1.07 %
S0141 Offene Wunde: Wange 4 1.07 %
S032 Zahnluxation 4 1.07 %
S700 Prellung der Hüfte 4 1.07 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 4 1.07 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 4 1.07 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 4 1.07 %
Z743 Probleme mit Bezug auf: Notwendigkeit der ständigen Beaufsichtigung 4 1.07 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 4 1.07 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 1.07 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 3 0.80 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 0.80 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.80 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 0.80 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 3 0.80 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 3 0.80 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 3 0.80 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 3 0.80 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 3 0.80 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 3 0.80 %
H113 Blutung der Konjunktiva 3 0.80 %
H534 Gesichtsfelddefekte 3 0.80 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.80 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 0.80 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.80 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 0.80 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 0.80 %
R33 Harnverhaltung 3 0.80 %
S0188 Weichteilschaden II. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 3 0.80 %
S020 Schädeldachfraktur 3 0.80 %
S040 Sehnerv- und Sehbahnenverletzung 3 0.80 %
S043 Verletzung des N. trigeminus 3 0.80 %
S091 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes 3 0.80 %
S5259 Distale Fraktur des Radius: Sonstige und multiple Teile 3 0.80 %
S602 Prellung sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 3 0.80 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 0.80 %
Z515 Palliativbehandlung 3 0.80 %
Z910 Allergie, ausgenommen Allergie gegenüber Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen, in der Eigenanamnese 3 0.80 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 3 0.80 %
B182 Chronische Virushepatitis C 2 0.53 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 0.53 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 2 0.53 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 2 0.53 %
D1808 Hämangiom: Sonstige Lokalisationen 2 0.53 %
D472 Monoklonale Gammopathie unbestimmter Signifikanz [MGUS] 2 0.53 %
D6822 Hereditärer Faktor-V-Mangel 2 0.53 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 2 0.53 %
D686 Sonstige Thrombophilien 2 0.53 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 2 0.53 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
F068 Sonstige näher bezeichnete organische psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen Krankheit 2 0.53 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 2 0.53 %
F200 Paranoide Schizophrenie 2 0.53 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
F430 Akute Belastungsreaktion 2 0.53 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 0.53 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.53 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 2 0.53 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 0.53 %
H058 Sonstige Affektionen der Orbita 2 0.53 %
H400 Glaukomverdacht 2 0.53 %
H530 Amblyopia ex anopsia 2 0.53 %
H539 Sehstörung, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
H579 Affektion des Auges und der Augenanhangsgebilde, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
H652 Chronische seröse Otitis media 2 0.53 %
H660 Akute eitrige Otitis media 2 0.53 %
H700 Akute Mastoiditis 2 0.53 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 2 0.53 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
H931 Tinnitus aurium 2 0.53 %
H940 Entzündung des N. vestibulocochlearis [VIII. Hirnnerv] bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 2 0.53 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 0.53 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 2 0.53 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 0.53 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 0.53 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 2 0.53 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 2 0.53 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 0.53 %
J014 Akute Pansinusitis 2 0.53 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 2 0.53 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 2 0.53 %
K590 Obstipation 2 0.53 %
K900 Zöliakie 2 0.53 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.53 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.53 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 2 0.53 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 0.53 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 0.53 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 0.53 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.53 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 2 0.53 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 2 0.53 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
R071 Brustschmerzen bei der Atmung 2 0.53 %
R201 Hypästhesie der Haut 2 0.53 %
R260 Ataktischer Gang 2 0.53 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.53 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.53 %
R411 Anterograde Amnesie 2 0.53 %
R42 Schwindel und Taumel 2 0.53 %
R488 Sonstige und nicht näher bezeichnete Werkzeugstörungen 2 0.53 %
R51 Kopfschmerz 2 0.53 %
S0123 Offene Wunde: Nasenseptum 2 0.53 %
S0150 Offene Wunde: Mund, Teil nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 2 0.53 %
S0159 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Lippe und der Mundhöhle 2 0.53 %
S0183 Offene Wunde (jeder Teil des Kopfes) mit Verbindung zu einer intrakraniellen Verletzung 2 0.53 %
S0268 Unterkieferfraktur: Corpus mandibulae, sonstige und nicht näher bezeichnete Teile 2 0.53 %
S045 Verletzung des N. facialis 2 0.53 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 2 0.53 %
S098 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Kopfes 2 0.53 %
S3204 Fraktur eines Lendenwirbels: L4 2 0.53 %
S4081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Schulter und des Oberarmes: Schürfwunde 2 0.53 %
S4229 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Sonstige und multiple Teile 2 0.53 %
S5081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterarmes: Schürfwunde 2 0.53 %
S610 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 2 0.53 %
S620 Fraktur des Os scaphoideum der Hand 2 0.53 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.53 %
T8902 Komplikationen einer offenen Wunde: Infektion 2 0.53 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 2 0.53 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 2 0.53 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 0.53 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 0.53 %
Z905 Verlust der Niere(n) 2 0.53 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 2 0.53 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 0.53 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 0.53 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 2 0.53 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 2 0.53 %
A084 Virusbedingte Darminfektion, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
A153 Lungentuberkulose, durch sonstige und nicht näher bezeichnete Untersuchungsverfahren gesichert 1 0.27 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 1 0.27 %
A530 Latente Syphilis, nicht als früh oder spät bezeichnet 1 0.27 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 0.27 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.27 %
B22 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.27 %
B370 Candida-Stomatitis 1 0.27 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.27 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 0.27 %
C439 Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
C442 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 1 0.27 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.27 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.27 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 1 0.27 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.27 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 0.27 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.27 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.27 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.27 %
D105 Gutartige Neubildung: Sonstige Teile des Oropharynx 1 0.27 %
D1803 Hämangiom: Hepatobiliäres System und Pankreas 1 0.27 %
D300 Gutartige Neubildung: Niere 1 0.27 %
D320 Gutartige Neubildung: Hirnhäute 1 0.27 %
D430 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Gehirn, supratentoriell 1 0.27 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.27 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
D62 Akute Blutungsanämie 1 0.27 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
D6824 Hereditärer Faktor-X-Mangel 1 0.27 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 0.27 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.27 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.27 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 0.27 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 0.27 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.27 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E1141 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.27 %
E162 Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E291 Testikuläre Unterfunktion 1 0.27 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.27 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.27 %
E518 Sonstige Manifestationen des Thiaminmangels 1 0.27 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.27 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 1 0.27 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 0.27 %
F023 Demenz bei primärem Parkinson-Syndrom {G20.-} 1 0.27 %
F028 Demenz bei anderenorts klassifizierten Krankheitsbildern 1 0.27 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F060 Organische Halluzinose 1 0.27 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 0.27 %
F103 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom 1 0.27 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.27 %
F121 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Schädlicher Gebrauch 1 0.27 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.27 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 1 0.27 %
F134 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.27 %
F140 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 1 0.27 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.27 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 0.27 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 0.27 %
F331 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode 1 0.27 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.27 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 0.27 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.27 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.27 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F607 Abhängige (asthenische) Persönlichkeitsstörung 1 0.27 %
F609 Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
F83 Kombinierte umschriebene Entwicklungsstörungen 1 0.27 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.27 %
G052 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.27 %
G219 Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G3182 Lewy-Körper-Krankheit 1 0.27 %
G3520 Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.27 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 1 0.27 %
G378 Sonstige näher bezeichnete demyelinisierende Krankheiten des Zentralnervensystems 1 0.27 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.27 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 0.27 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.27 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.27 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G510 Fazialisparese 1 0.27 %
G538 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
G551 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Bandscheibenschäden {M50-M51} 1 0.27 %
G552 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Spondylose {M47.-} 1 0.27 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 1 0.27 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.27 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.27 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.27 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G9129 Normaldruckhydrozephalus, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.27 %
G939 Krankheit des Gehirns, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H022 Lagophthalmus 1 0.27 %
H023 Blepharochalasis 1 0.27 %
H025 Sonstige Affektionen mit Auswirkung auf die Augenlidfunktion 1 0.27 %
H042 Epiphora 1 0.27 %
H054 Enophthalmus 1 0.27 %
H109 Konjunktivitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 0.27 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.27 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 0.27 %
H403 Glaukom (sekundär) nach Verletzung des Auges 1 0.27 %
H408 Sonstiges Glaukom 1 0.27 %
H46 Neuritis nervi optici 1 0.27 %
H474 Affektionen des Chiasma opticum 1 0.27 %
H492 Lähmung des N. abducens [VI. Hirnnerv] 1 0.27 %
H506 Mechanisch bedingter Strabismus 1 0.27 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.27 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 0.27 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 1 0.27 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.27 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.27 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.27 %
H621 Otitis externa bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.27 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 0.27 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 1 0.27 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H663 Sonstige chronische eitrige Otitis media 1 0.27 %
H708 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.27 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
H730 Akute Myringitis 1 0.27 %
H818 Sonstige Störungen der Vestibularfunktion 1 0.27 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.27 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.27 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.27 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.27 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 0.27 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.27 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.27 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.27 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 0.27 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 0.27 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.27 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 0.27 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.27 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.27 %
I517 Kardiomegalie 1 0.27 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 0.27 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 0.27 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 0.27 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 0.27 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.27 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 0.27 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 0.27 %
I720 Aneurysma und Dissektion der A. carotis 1 0.27 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.27 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 1 0.27 %
I950 Idiopathische Hypotonie 1 0.27 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.27 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 1 0.27 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 1 0.27 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.27 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
J321 Chronische Sinusitis frontalis 1 0.27 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.27 %
J328 Sonstige chronische Sinusitis 1 0.27 %
J343 Hypertrophie der Nasenmuscheln 1 0.27 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 0.27 %
J3988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der oberen Atemwege 1 0.27 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.27 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 1 0.27 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.27 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
K051 Chronische Gingivitis 1 0.27 %
K053 Chronische Parodontitis 1 0.27 %
K073 Zahnstellungsanomalien 1 0.27 %
K081 Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 1 0.27 %
K083 Verbliebene Zahnwurzel 1 0.27 %
K0888 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 1 0.27 %
K108 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Kiefer 1 0.27 %
K20 Ösophagitis 1 0.27 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 1 0.27 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.27 %
K296 Sonstige Gastritis 1 0.27 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.27 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 0.27 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
L732 Hidradenitis suppurativa 1 0.27 %
L748 Sonstige Krankheiten der ekkrinen Schweißdrüsen 1 0.27 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.27 %
L853 Xerosis cutis 1 0.27 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.27 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 1 0.27 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.27 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M1183 Sonstige näher bezeichnete Kristall-Arthropathien: Unterarm 1 0.27 %
M1901 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Schulterregion 1 0.27 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.27 %
M350 Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom] 1 0.27 %
M4316 Spondylolisthesis: Lumbalbereich 1 0.27 %
M4722 Sonstige Spondylose mit Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.27 %
M4780 Sonstige Spondylose: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.27 %
M4786 Sonstige Spondylose: Lumbalbereich 1 0.27 %
M501 Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 1 0.27 %
M511 Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie {G55.1} 1 0.27 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 0.27 %
M5390 Krankheit der Wirbelsäule und des Rückens, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.27 %
M5412 Radikulopathie: Zervikalbereich 1 0.27 %
M544 Lumboischialgie 1 0.27 %
M5480 Sonstige Rückenschmerzen: Mehrere Lokalisationen der Wirbelsäule 1 0.27 %
M5496 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Lumbalbereich 1 0.27 %
M5499 Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M754 Impingement-Syndrom der Schulter 1 0.27 %
M7970 Fibromyalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.27 %
M8109 Postmenopausale Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.27 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.27 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 1 0.27 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.27 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 0.27 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 0.27 %
N991 Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen 1 0.27 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 1 0.27 %
Q182 Sonstige branchiogene Fehlbildungen 1 0.27 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R040 Epistaxis 1 0.27 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 1 0.27 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 0.27 %
R12 Sodbrennen 1 0.27 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.27 %
R300 Dysurie 1 0.27 %
R430 Anosmie 1 0.27 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.27 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.27 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.27 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R638 Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 1 0.27 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 0.27 %
R688 Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 1 0.27 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.27 %
R908 Sonstige abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik des Zentralnervensystems 1 0.27 %
S0001 Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Schürfwunde 1 0.27 %
S0021 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Augenlides und der Periokularregion: Schürfwunde 1 0.27 %
S0038 Oberflächliche Verletzung der Nase: Sonstige 1 0.27 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.27 %
S0129 Offene Wunde: Sonstige und mehrere Teile der Nase 1 0.27 %
S0143 Offene Wunde: Unterkieferregion 1 0.27 %
S017 Multiple offene Wunden des Kopfes 1 0.27 %
S0184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.27 %
S0189 Weichteilschaden III. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 1 0.27 %
S0269 Unterkieferfraktur: Mehrere Teile 1 0.27 %
S041 Verletzung des N. oculomotorius 1 0.27 %
S048 Verletzung sonstiger Hirnnerven 1 0.27 %
S052 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 1 0.27 %
S054 Penetrierende Wunde der Orbita mit oder ohne Fremdkörper 1 0.27 %
S0631 Umschriebene Hirnkontusion 1 0.27 %
S069 Intrakranielle Verletzung, nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S1085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Halses: Prellung 1 0.27 %
S1221 Fraktur des 3. Halswirbels 1 0.27 %
S134 Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule 1 0.27 %
S135 Verstauchung und Zerrung in der Schilddrüsenregion 1 0.27 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 0.27 %
S2243 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von drei Rippen 1 0.27 %
S299 Nicht näher bezeichnete Verletzung des Thorax 1 0.27 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.27 %
S301 Prellung der Bauchdecke 1 0.27 %
S3081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Schürfwunde 1 0.27 %
S3180 Offene Wunde sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Abdomens 1 0.27 %
S3201 Fraktur eines Lendenwirbels: L1 1 0.27 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.27 %
S3203 Fraktur eines Lendenwirbels: L3 1 0.27 %
S4184 Weichteilschaden I. Grades bei geschlossener Fraktur oder Luxation des Oberarmes 1 0.27 %
S4209 Fraktur der Klavikula: Multipel 1 0.27 %
S4220 Fraktur des proximalen Endes des Humerus: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S431 Luxation des Akromioklavikulargelenkes 1 0.27 %
S501 Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterarmes 1 0.27 %
S510 Offene Wunde des Ellenbogens 1 0.27 %
S5211 Fraktur des proximalen Endes des Radius: Kopf 1 0.27 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S5251 Distale Fraktur des Radius: Extensionsfraktur 1 0.27 %
S529 Fraktur des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S600 Prellung eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 1 0.27 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.27 %
S611 Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 1 0.27 %
S6180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 1 0.27 %
S619 Offene Wunde des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S6221 Fraktur des 1. Mittelhandknochens: Basis 1 0.27 %
S6260 Fraktur eines sonstigen Fingers: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
S6311 Luxation eines Fingers: Metakarpophalangeal (-Gelenk) 1 0.27 %
S810 Offene Wunde des Knies 1 0.27 %
S8218 Fraktur des proximalen Endes der Tibia: Sonstige 1 0.27 %
S825 Fraktur des Innenknöchels 1 0.27 %
S898 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Unterschenkels 1 0.27 %
S9081 Sonstige oberflächliche Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes: Schürfwunde 1 0.27 %
S920 Fraktur des Kalkaneus 1 0.27 %
S921 Fraktur des Talus 1 0.27 %
S9340 Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 0.27 %
T792 Traumatisch bedingte sekundäre oder rezidivierende Blutung 1 0.27 %
T793 Posttraumatische Wundinfektion, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T7969 Traumatische Muskelischämie nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.27 %
T798 Sonstige Frühkomplikationen eines Traumas 1 0.27 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.27 %
T842 Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen 1 0.27 %
T852 Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse 1 0.27 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.27 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 0.27 %
T8903 Komplikationen einer offenen Wunde: Sonstige 1 0.27 %
T902 Folgen einer Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen 1 0.27 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 0.27 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.27 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 0.27 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 0.27 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 0.27 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 1 0.27 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 0.27 %
U6931 Sekundäre Schlüsselnummern für die Art des Konsums psychotroper Substanzen bei durch diese verursachten psychischen und Verhaltensstörungen: Nichtintravenöser Konsum von Heroin 1 0.27 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.27 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 0.27 %
Y349 Nicht näher bezeichnetes Ereignis, Umstände unbestimmt 1 0.27 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 0.27 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 0.27 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.27 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 0.27 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 0.27 %
Z5183 Opiatsubstitution 1 0.27 %
Z53 Personen, die Einrichtungen des Gesundheitswesens wegen spezifischer Maßnahmen aufgesucht haben, die aber nicht durchgeführt wurden 1 0.27 %
Z63 Andere Kontaktanlässe mit Bezug auf den engeren Familienkreis 1 0.27 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z860 Andere Neubildungen in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z873 Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.27 %
Z900 Verlust von Teilen des Kopfes oder des Halses 1 0.27 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.27 %
Z934 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen des Magen-Darm-Trakts 1 0.27 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 0.27 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 0.27 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 0.27 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.27 %
Z961 Vorhandensein eines intraokularen Linsenimplantates 1 0.27 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.27 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.27 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 1 0.27 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
76.79.19 Sonstige offene Reposition einer sonstigen Orbitafraktur 196 52.41 % 201
76.92.99 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 168 44.92 % 170
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 79 21.12 % 79
87.03 Computertomographie des Schädels 51 13.64 % 82
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 49 13.10 % 49
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 41 10.96 % 43
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 40 10.70 % 48
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 39 10.43 % 39
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 28 7.49 % 41
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 26 6.95 % 26
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 24 6.42 % 31
76.79.10 Sonstige offene Reposition einer Fraktur des Orbitadaches 21 5.61 % 21
00.99.10 Reoperation 20 5.35 % 21
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 20 5.35 % 20
76.79.20 Sonstige offene Reposition einer Stirnhöhlenwandfraktur 20 5.35 % 20
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 17 4.55 % 20
00.9A.23 Nicht resorbierbares Material mit Titanbeschichtung 16 4.28 % 16
04.42.20 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, extrakraniell 16 4.28 % 16
08.81 Lineare Naht einer Risswunde von Augenlid oder Augenbraue 16 4.28 % 18
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 16 4.28 % 18
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 15 4.01 % 15
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 15 4.01 % 15
03.31 Lumbalpunktion 15 4.01 % 15
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 15 4.01 % 15
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 14 3.74 % 14
76.79.11 Sonstige offene Reposition einer Fraktur der lateralen Orbitawand 14 3.74 % 14
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 13 3.48 % 13
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 13 3.48 % 13
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 13 3.48 % 16
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 12 3.21 % 12
76.97 Entfernen von internem Osteosynthesematerial vom Gesichtsschädelknochen 12 3.21 % 12
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 12 3.21 % 12
00.9A.62 Verwendung von präoperativ patientenindividuell mittels 3-dimensionaler Bildgebung angepassten Implantaten 11 2.94 % 11
76.72 Offene Reposition einer Jochbein- und Jochbogenfraktur 11 2.94 % 11
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 11 2.94 % 11
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 11 2.94 % 11
16.21 Ophthalmoskopie 10 2.67 % 12
16.92 Exzision einer Orbitaläsion 10 2.67 % 10
89.82 Histopathologische Untersuchung 10 2.67 % 14
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 9 2.41 % 9
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 9 2.41 % 9
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 2.14 % 9
16.98.19 Sonstige Rekonstruktion der Orbitawand 7 1.87 % 7
76.74 Offene Reposition einer Maxillafraktur 7 1.87 % 7
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 7 1.87 % 7
27.51 Naht einer Rissverletzung an der Lippe 6 1.60 % 6
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 6 1.60 % 6
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 6 1.60 % 6
16.98.21 Resektion von Fettgewebe aus der Orbita 5 1.34 % 5
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 5 1.34 % 5
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 5 1.34 % 5
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 5 1.34 % 7
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 1.34 % 5
93.83 Ergotherapie 5 1.34 % 5
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 5 1.34 % 5
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 5 1.34 % 5
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 5 1.34 % 5
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 1.34 % 5
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 5 1.34 % 5
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 4 1.07 % 4
00.35 Computergesteuerte Chirurgie mit mehreren Datenquellen 4 1.07 % 4
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 4 1.07 % 4
00.9A.61 Verwendung von präoperativ patientenindividuell mittels 3-dimensionaler Bildgebung gefertigten Implantaten 4 1.07 % 4
23.19 Sonstige chirurgische Zahnextraktion 4 1.07 % 6
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 4 1.07 % 4
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 4 1.07 % 4
86.82 Rhytidektomie am Gesicht 4 1.07 % 4
87.04.11 Computertomographie des Halses 4 1.07 % 4
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 4 1.07 % 4
89.84 Immunhistochemie von Histologie 4 1.07 % 4
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 4 1.07 % 4
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 4 1.07 % 4
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 3 0.80 % 3
04.49.99 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an sonstigen peripheren Nerven oder Ganglion, sonstige 3 0.80 % 3
08.59.11 Kanthopexie 3 0.80 % 3
15.7 Versorgung eines Traumas an einem äusseren Augenmuskel 3 0.80 % 3
21.72 Offene Reposition einer Nasenfraktur 3 0.80 % 3
22.41.11 Sinusotomie des Sinus frontalis, endonasal 3 0.80 % 3
76.2X.12 Abtragung (modellierende Osteotomie) an Gesichtsschädelknochen 3 0.80 % 3
76.2X.99 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion an Gesichtsschädelknochen, sonstige 3 0.80 % 3
76.92.00 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, n.n.bez. 3 0.80 % 3
86.2A.11 Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Kopf 3 0.80 % 4
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 0.80 % 3
86.53.11 Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 3 0.80 % 3
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 0.80 % 3
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 3 0.80 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 0.80 % 3
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 3 0.80 % 3
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 3 0.80 % 3
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 2 0.53 % 2
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 2 0.53 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 2 0.53 % 2
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 2 0.53 % 2
01.11.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 2 0.53 % 2
09.41 Sondierung des Tränenpünktchens 2 0.53 % 2
09.42 Sondierung des Canaliculus lacrimalis 2 0.53 % 2
22.79.11 Rekonstruktion oder Kranialisation einer Stirnhöhlenwand 2 0.53 % 2
22.79.19 Sonstige Rekonstruktion einer Nasennebenhöhle 2 0.53 % 2
24.99.11 Stabilisierung eines Zahnes 2 0.53 % 2
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 2 0.53 % 2
76.46.99 Sonstige Rekonstruktion an anderen Gesichtsschädelknochen, sonstige 2 0.53 % 2
76.78.20 Geschlossene Reposition einer Orbitafraktur 2 0.53 % 2
76.78.99 Sonstige geschlossene Reposition einer Gesichtsschädelfraktur, sonstige 2 0.53 % 2
76.79.30 Sonstige offene Reposition einer nasoethmoidalen Mittelgesichtsfraktur 2 0.53 % 2
76.79.31 Sonstige offene Reposition einer zentrolateralen Mittelgesichtsfraktur 2 0.53 % 2
81.91 Gelenkspunktion 2 0.53 % 2
83.65.10 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Kopf und Hals 2 0.53 % 2
84.71 Anlegen einer externen Fixationsvorrichtung, eindimensional 2 0.53 % 2
86.05.10 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 0.53 % 2
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 2 0.53 % 2
86.52.16 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe der Hand 2 0.53 % 2
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 2 0.53 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 0.53 % 2
88.97.11 MRI-Spektroskopie 2 0.53 % 2
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 2 0.53 % 2
89.11 Tonometrie 2 0.53 % 2
92.11.00 Positronenemissionstomographie des Gehirns 2 0.53 % 2
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 2 0.53 % 2
93.55 Zahnverdrahtung 2 0.53 % 2
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 2 0.53 % 2
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 0.53 % 2
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 2 0.53 % 2
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 2 0.53 % 2
99.A6.11 Neurologische Komplexdiagnostik, mit neurometabolischer Labordiagnostik und/oder infektiologischer/autoimmunentzündlicher Labordiagnostik 2 0.53 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.53 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.53 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 0.27 % 1
00.90.32 Alloplastisches Transplantat 1 0.27 % 1
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 1 0.27 % 1
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 1 0.27 % 1
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 1 0.27 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 0.27 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 0.27 % 1
00.99.91 Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik 1 0.27 % 1
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 1 0.27 % 1
01.11.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an den Hirnhäuten 1 0.27 % 1
01.28 Einsetzen von intrakraniellen Katheter(n) via Bohrloch(löcher) 1 0.27 % 1
04.07.20 Sonstige Exzision oder Avulsion von intrakraniellen Nerven 1 0.27 % 1
04.42.99 Sonstige Dekompression an kranialen Nerven, sonstige 1 0.27 % 1
08.09 Sonstige Inzision am Augenlid 1 0.27 % 1
08.42 Behebung von Entropium oder Ektropium durch Nahtverfahren 1 0.27 % 1
08.51 Kanthotomie 1 0.27 % 1
08.52 Blepharorrhaphie 1 0.27 % 1
08.69.12 Plastische Rekonstruktion des Augenlids mit Verschiebe- und Rotationsplastik des Lides 1 0.27 % 1
08.84 Versorgung einer Risswunde des Augenlids, den Lidrand umfassend, volle Tiefe 1 0.27 % 1
08.85 Sonstige Versorgung einer Risswunde des Augenlids, volle Tiefe 1 0.27 % 1
08.87 Rhytidektomie am Oberlid 1 0.27 % 1
08.89.11 Plastische Rekonstruktion des Augenlids durch Hebung der Augenbraue 1 0.27 % 1
09.44 Intubation des Ductus nasolacrimalis 1 0.27 % 1
09.73 Plastische Rekonstruktion eines Canaliculus lacrimalis 1 0.27 % 1
10.6X.10 Versorgung einer Konjunktivaverletzung, durch Naht 1 0.27 % 1
16.23.11 Biopsie an Orbita, offen chirurgisch 1 0.27 % 1
16.89 Sonstige Versorgung einer Verletzung von Orbita oder Augapfel 1 0.27 % 1
16.98.20 Knöcherne Dekompression der Orbita 1 0.27 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.27 % 1
18.12 Biopsie am äusseren Ohr 1 0.27 % 1
18.9 Sonstige Operation am äusseren Ohr 1 0.27 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.27 % 1
21.02 Stillung einer Epistaxis durch hintere (und vordere) Nasentamponade 1 0.27 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 0.27 % 1
21.29 Sonstige diagnostische Massnahmen an der Nase 1 0.27 % 1
21.69.99 Sonstige Konchektomie, sonstige 1 0.27 % 1
21.86.10 Rhinoplastik der Nasenweichteile, äussere Nase 1 0.27 % 1
21.88.99 Sonstige Septumplastik, sonstige 1 0.27 % 1
21.91 Lösung von Synechien der Nase 1 0.27 % 1
22.00 Aspiration und Spülung der Nasennebenhöhle, n.n.bez. 1 0.27 % 1
22.01.11 Stirnhöhlenpunktion (z.B. nach Beck ) 1 0.27 % 1
22.11 Geschlossene [endoskopische] [Nadel-] Biopsie an einer Nasennebenhöhle 1 0.27 % 1
22.41.10 Sinusotomie des Sinus frontalis von aussen 1 0.27 % 1
22.42.10 Osteoplastische Stirnhöhlenoperation mit Obliteration 1 0.27 % 1
22.9X.11 Sonstige Operationen an Siebbein und Keilbeinhöhle 1 0.27 % 1
22.9X.22 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, endonasal, mit Entlastung eines Abszesses 1 0.27 % 1
22.9X.25 Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen, kombiniert endonasal und von aussen 1 0.27 % 1
23.11 Extraktion eines Zahnwurzelrestes 1 0.27 % 1
23.49 Sonstige Zahnsanierung 1 0.27 % 1
24.7 Anbringen einer orthodontischen Apparatur 1 0.27 % 1
25.51 Naht einer Risswunde an der Zunge 1 0.27 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 0.27 % 2
27.43.10 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lippe, lokale Exzision 1 0.27 % 1
27.59.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an Lippe und Mund, sonstige 1 0.27 % 1
27.92 Inzision an der Mundhöhle, nicht bezeichnete Struktur 1 0.27 % 1
29.2X.99 Exzision von branchiogener Zyste oder Rest der Kiemenspalte, sonstige 1 0.27 % 1
29.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Pharynx 1 0.27 % 1
31.98 Sonstige Operationen am Larynx 1 0.27 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.27 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.27 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.27 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.27 % 3
39.98 Blutstillung n.n.bez. 1 0.27 % 1
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 1 0.27 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 0.27 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 0.27 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.27 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.27 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 0.27 % 1
76.76.10 Offene Reposition einer Einfachfraktur des Corpus mandibulae 1 0.27 % 1
76.76.20 Offene Reposition (von aussen) einer Einfach- oder Mehrfachfraktur des Ramus mandibulae 1 0.27 % 1
76.79.40 Sonstige offene Reposition kombinierter Mittelgesichtsfrakturen (Mehrfachfraktur) 1 0.27 % 1
76.79.99 Sonstige offene Reposition einer Gesichtsschädelfraktur, sonstige 1 0.27 % 1
76.91.10 Transplantat an Gesichtsschädelknochen 1 0.27 % 1
76.91.99 Knochentransplantat an Gesichtsschädelknochen, sonstige 1 0.27 % 1
77.79 Knochenentnahme an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, zur Transplantation 1 0.27 % 1
78.02.12 Knochentransplantation am Humerus, allogen 1 0.27 % 1
78.13.10 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit Knochenfixation durch Fixateur externe 1 0.27 % 1
78.63.01 Knochenimplantatentfernung an Radius und Ulna, (intramedullärer) Draht, Schraube, Zuggurtung/Cerclage, (winkelstabile) Platte, Winkelplatte/Kondylenplatte, Marknagel, Verriegelungsnagel, Transfixationsnagel, Fixateur externe, Ringfixateur, (Blount-)Klammern 1 0.27 % 1
79.12.10 Geschlossene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage 1 0.27 % 1
79.12.99 Geschlossene Reposition einer Fraktur an Radius und Ulna mit innerer Knochenfixation, sonstige 1 0.27 % 1
79.31.10 Offene Reposition einer einfachen proximalen Humerusfraktur mit innerer Knochenfixation durch Marknagel, winkelstabiler Platte oder (Winkel-) Platte 1 0.27 % 1
79.32.10 Offene Reposition einer distalen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.27 % 2
79.32.19 Offene Reposition einer sonstigen Radiusfraktur mit innerer Knochenfixation 1 0.27 % 1
79.39.11 Offene Reposition einer Mehrfragmentfraktur von Klavikula und Skapula mit innerer Knochenfixation 1 0.27 % 1
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 1 0.27 % 1
83.32.10 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Kopf und Hals 1 0.27 % 1
83.43.11 Entnahme eines osteomyokutanen oder osteofasziokutanen Lappens zur Transplantation 1 0.27 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 0.27 % 1
83.82.10 Faszientransplantation, Kopf und Hals 1 0.27 % 1
83.87.90 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Kopf und Hals 1 0.27 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 0.27 % 1
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 0.27 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.27 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 0.27 % 1
86.2A.21 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Kopf 1 0.27 % 1
86.2B.11 Débridement, kleinflächig, am Kopf 1 0.27 % 1
86.2B.21 Débridement, grossflächig, am Kopf 1 0.27 % 1
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.27 % 1
86.81 Straffungsoperation am Gesicht 1 0.27 % 1
86.83.11 Gewebereduktionsplastik an Kopf und Hals 1 0.27 % 1
86.83.21 Absaugen von Fettgewebe 1 0.27 % 1
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 0.27 % 1
87.76.99 Retrograde Urethrozystographie, sonstige 1 0.27 % 1
88.32 Kontrast-Arthrographie 1 0.27 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 0.27 % 1
88.38.99 Sonstige Computertomographie, sonstige 1 0.27 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 0.27 % 1
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 1 0.27 % 1
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.27 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 0.27 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.27 % 1
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 0.27 % 1
88.92.12 MRI von Thorax, in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 0.27 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 0.27 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 0.27 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 0.27 % 1
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 1 0.27 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 0.27 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.27 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.27 % 1
89.15.60 Neuro-psychologische und psychosoziale Diagnostik, einfach 1 0.27 % 1
89.15.81 Neuropsychologische Behandlung, 51 bis max. 120 Minuten 1 0.27 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.27 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 0.27 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.27 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 0.27 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 0.27 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.27 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 0.27 % 1
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 0.27 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.27 % 1
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 0.27 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.27 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.27 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 0.27 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.27 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.27 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.27 % 1
94.8X.22 Psychosoziale Beratung des Patienten, mehr als 4 Stunden 1 0.27 % 1
94.8X.51 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.27 % 1
95.02 Umfassende Augenuntersuchung 1 0.27 % 1
95.04 Augenuntersuchung in Narkose 1 0.27 % 1
95.23 Visuell evozierte Potentiale [VEP] 1 0.27 % 1
98.22 Entfernen eines anderen Fremdkörpers von Kopf und Hals ohne Inzision 1 0.27 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 0.27 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.27 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.27 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.27 % 1
99.38 Verabreichung von Tetanus-Toxoid 1 0.27 % 1
99.39 Verabreichung von kombiniertem DTP Diphtherie-Tetanus-Pertussis Impfstoff [DTP] 1 0.27 % 1
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 1 0.27 % 7
99.75 Verabreichung einer neuroprotektiven Substanz 1 0.27 % 1
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 1 0.27 % 1
99.B8.20 IMC-Komplexbehandlung im Kindesalter, 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.27 % 1