DRG B05Z - Dekompression bei Karpal- oder Tarsaltunnelsyndrom

MDC 01 - Krankheiten und Störungen des Nervensystems

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 0.46
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 2.5
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.132)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 5 (0.103)
Verlegungsabschlag 0.132


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 359 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.5%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%
Anzahl Fälle: 345 (96.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.55%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.04%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 4'777.88 CHF

Median: 4'025.97 CHF

Standardabweichung: 4'048.14

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
G560 Karpaltunnel-Syndrom 308 85.79 %
G561 Sonstige Läsionen des N. medianus 1 0.28 %
G575 Tarsaltunnel-Syndrom 48 13.37 %
S0633 Umschriebenes zerebrales Hämatom 1 0.28 %
S948 Verletzung sonstiger Nerven in Höhe des Knöchels und des Fußes 1 0.28 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 63 17.55 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 40 11.14 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 38 10.58 %
M6584 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Hand 35 9.75 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 33 9.19 %
M654 Tendovaginitis stenosans [de Quervain] 26 7.24 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 25 6.96 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 24 6.69 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 18 5.01 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 15 4.18 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 14 3.90 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 13 3.62 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 12 3.34 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 12 3.34 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 11 3.06 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 9 2.51 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 9 2.51 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 8 2.23 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 8 2.23 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 8 2.23 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 7 1.95 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 1.67 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 6 1.67 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 6 1.67 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 6 1.67 %
M6583 Sonstige Synovitis und Tenosynovitis: Unterarm 6 1.67 %
M6723 Hypertrophie der Synovialis, anderenorts nicht klassifiziert: Unterarm 6 1.67 %
M6724 Hypertrophie der Synovialis, anderenorts nicht klassifiziert: Hand 6 1.67 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 6 1.67 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 6 1.67 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 5 1.39 %
F328 Sonstige depressive Episoden 5 1.39 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 5 1.39 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 5 1.39 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 5 1.39 %
M6744 Ganglion: Hand 5 1.39 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 5 1.39 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 1.39 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 5 1.39 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 5 1.39 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 4 1.11 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 1.11 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 4 1.11 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 4 1.11 %
G8213 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 4 1.11 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 4 1.11 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 1.11 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 1.11 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 4 1.11 %
M189 Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 4 1.11 %
M653 Schnellender Finger 4 1.11 %
M6784 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen: Hand 4 1.11 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 4 1.11 %
N40 Prostatahyperplasie 4 1.11 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 4 1.11 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 4 1.11 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 4 1.11 %
D172 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut der Extremitäten 3 0.84 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 3 0.84 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 0.84 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 3 0.84 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 3 0.84 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 3 0.84 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 0.84 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 0.84 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 3 0.84 %
I350 Aortenklappenstenose 3 0.84 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 0.84 %
K590 Obstipation 3 0.84 %
M1903 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Unterarm 3 0.84 %
M6593 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Unterarm 3 0.84 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 0.84 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 3 0.84 %
B91 Folgezustände der Poliomyelitis 2 0.56 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.56 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.56 %
E6690 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 2 0.56 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 2 0.56 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G3530 Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf: Ohne Angabe einer akuten Exazerbation oder Progression 2 0.56 %
G359 Multiple Sklerose, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G562 Läsion des N. ulnaris 2 0.56 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.56 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 2 0.56 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 2 0.56 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 2 0.56 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 2 0.56 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 2 0.56 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.56 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.56 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 2 0.56 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 0.56 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 2 0.56 %
M180 Primäre Rhizarthrose, beidseitig 2 0.56 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 2 0.56 %
M543 Ischialgie 2 0.56 %
M544 Lumboischialgie 2 0.56 %
M545 Kreuzschmerz 2 0.56 %
M6594 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Hand 2 0.56 %
M700 Chronische Tenosynovitis crepitans der Hand und des Handgelenkes 2 0.56 %
M7909 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.56 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 0.56 %
Q740 Sonstige angeborene Fehlbildungen der oberen Extremität(en) und des Schultergürtels 2 0.56 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 2 0.56 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.56 %
R12 Sodbrennen 2 0.56 %
R260 Ataktischer Gang 2 0.56 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 2 0.56 %
T921 Folgen einer Fraktur des Armes 2 0.56 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 0.56 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 2 0.56 %
Z897 (Teilweiser) Verlust der unteren Extremität, beidseitig 2 0.56 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 2 0.56 %
Z998 Langzeitige Abhängigkeit von sonstigen unterstützenden Apparaten, medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 2 0.56 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.28 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.28 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.28 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.28 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 0.28 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.28 %
E054 Hyperthyreosis factitia 1 0.28 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.28 %
E1072 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E1440 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.28 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.28 %
E278 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nebenniere 1 0.28 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.28 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.28 %
E611 Eisenmangel 1 0.28 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.28 %
E6681 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.28 %
E739 Laktoseintoleranz, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 0.28 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 1 0.28 %
F009 Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {G30.9} 1 0.28 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.28 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 0.28 %
F323 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.28 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 0.28 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
F341 Dysthymia 1 0.28 %
F4000 Agoraphobie: Ohne Angabe einer Panikstörung 1 0.28 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.28 %
G113 Zerebellare Ataxie mit defektem DNA-Reparatursystem 1 0.28 %
G252 Sonstige näher bezeichnete Tremorformen 1 0.28 %
G309 Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet {F00.9} 1 0.28 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.28 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 0.28 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 0.28 %
G801 Spastische diplegische Zerebralparese 1 0.28 %
G808 Sonstige infantile Zerebralparese 1 0.28 %
G8209 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
G8222 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.28 %
G9584 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigungen des Rückenmarkes 1 0.28 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.28 %
H472 Optikusatrophie 1 0.28 %
H538 Sonstige Sehstörungen 1 0.28 %
H541 Schwere Sehbeeinträchtigung, binokular 1 0.28 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I1390 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.28 %
I255 Ischämische Kardiomyopathie 1 0.28 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 0.28 %
I352 Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 1 0.28 %
I421 Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 1 0.28 %
I429 Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 0.28 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.28 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.28 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.28 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 0.28 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 0.28 %
I519 Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.28 %
I6788 Sonstige näher bezeichnete zerebrovaskuläre Krankheiten 1 0.28 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 0.28 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.28 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.28 %
I721 Aneurysma und Dissektion einer Arterie der oberen Extremität 1 0.28 %
I730 Raynaud-Syndrom 1 0.28 %
I738 Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 1 0.28 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 0.28 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.28 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 1 0.28 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J209 Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.28 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.28 %
J451 Nichtallergisches Asthma bronchiale 1 0.28 %
K592 Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.28 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 0.28 %
L281 Prurigo nodularis 1 0.28 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.28 %
L608 Sonstige Krankheiten der Nägel 1 0.28 %
L721 Trichilemmalzyste 1 0.28 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 0.28 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.28 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
M1121 Sonstige Chondrokalzinose: Schulterregion 1 0.28 %
M1123 Sonstige Chondrokalzinose: Unterarm 1 0.28 %
M1124 Sonstige Chondrokalzinose: Hand 1 0.28 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
M152 Bouchard-Knoten (mit Arthropathie) 1 0.28 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.28 %
M159 Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
M161 Sonstige primäre Koxarthrose 1 0.28 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
M181 Sonstige primäre Rhizarthrose 1 0.28 %
M1902 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Oberarm 1 0.28 %
M1904 Primäre Arthrose sonstiger Gelenke: Hand 1 0.28 %
M1984 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Hand 1 0.28 %
M1994 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.28 %
M2402 Freier Gelenkkörper: Oberarm 1 0.28 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.28 %
M4509 Spondylitis ankylosans: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.28 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.28 %
M542 Zervikalneuralgie 1 0.28 %
M6734 Transitorische Synovitis: Hand 1 0.28 %
M702 Bursitis olecrani 1 0.28 %
M750 Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 1 0.28 %
M758 Sonstige Schulterläsionen 1 0.28 %
M7900 Rheumatismus, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M8125 Inaktivitätsosteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.28 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.28 %
M8188 Sonstige Osteoporose: Sonstige 1 0.28 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.28 %
M8904 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Hand 1 0.28 %
M8907 Neurodystrophie [Algodystrophie]: Knöchel und Fuß 1 0.28 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.28 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.28 %
N300 Akute Zystitis 1 0.28 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 0.28 %
N393 Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz] 1 0.28 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
R224 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 1 0.28 %
R263 Immobilität 1 0.28 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 0.28 %
R42 Schwindel und Taumel 1 0.28 %
R51 Kopfschmerz 1 0.28 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 1 0.28 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 0.28 %
R55 Synkope und Kollaps 1 0.28 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.28 %
S5250 Distale Fraktur des Radius: Nicht näher bezeichnet 1 0.28 %
S800 Prellung des Knies 1 0.28 %
S851 Verletzung der A. tibialis (anterior) (posterior) 1 0.28 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.28 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.28 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 1 0.28 %
T922 Folgen einer Fraktur in Höhe des Handgelenkes und der Hand 1 0.28 %
T932 Folgen sonstiger Frakturen der unteren Extremität 1 0.28 %
T938 Folgen sonstiger näher bezeichneter Verletzungen der unteren Extremität 1 0.28 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.28 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 1 0.28 %
Z953 Vorhandensein einer xenogenen Herzklappe 1 0.28 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 0.28 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.28 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 0.28 %
Z9664 Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese 1 0.28 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.28 %
Z967 Vorhandensein von anderen Knochen- und Sehnenimplantaten 1 0.28 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.28 %
Z978 Vorhandensein sonstiger und nicht näher bezeichneter medizinischer Geräte oder Hilfsmittel 1 0.28 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 292 81.34 % 293
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 65 18.11 % 65
04.44 Entlastung am Tarsaltunnel 49 13.65 % 49
82.33 Sonstige Tenonektomie an der Hand 36 10.03 % 40
00.99.10 Reoperation 28 7.80 % 28
80.74.10 Synovektomie an Hand und Finger 23 6.41 % 23
04.43.10 Entlastung am Karpaltunnel, endoskopisch 16 4.46 % 16
80.44.99 Durchtrennung von Gelenkkapsel, Ligament oder Knorpel an Hand und Fingern, sonstige 15 4.18 % 19
80.73.20 Offene Synovektomie am Handgelenk 15 4.18 % 15
80.44.11 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung des Retinakulum flexorum 13 3.62 % 14
80.44.91 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Sonstige Operationen an sonstigen Bändern der Hand 7 1.95 % 8
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 7 1.95 % 7
93.83 Ergotherapie 7 1.95 % 7
82.21 Exzision einer Läsion an einer Sehnenscheide der Hand 4 1.11 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 1.11 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 0.84 % 5
80.74.11 Synovektomie an Sehnen und Sehnenscheiden von Hand und Fingern 3 0.84 % 3
81.92.31 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung ohne BV 3 0.84 % 3
82.91 Lösung von Adhäsionen an der Hand 3 0.84 % 4
86.32.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an der Hand 3 0.84 % 3
00.99.40 Minimalinvasive Technik 2 0.56 % 2
04.43.00 Entlastung am Karpaltunnel, n.n.bez. 2 0.56 % 2
80.73.10 Arthroskopische Synovektomie am Handgelenk 2 0.56 % 2
82.09.10 Sonstige Inzision an den Weichteilen der Hand, Sehnenfachspaltung an der Hand 2 0.56 % 2
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.56 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.56 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 2 0.56 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 0.28 % 1
16.21 Ophthalmoskopie 1 0.28 % 1
38.63.19 Sonstige Exzision von Arterien der oberen Extremität, sonstige 1 0.28 % 1
39.31.50 Naht einer Arterie der unteren Extremität 1 0.28 % 1
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 0.28 % 2
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 0.28 % 1
77.08.99 Sequestrektomie an Tarsalia und Metatarsalia, sonstige 1 0.28 % 1
80.12.21 Arthrotomie des Ellenbogens, Entfernung freier Gelenkkörper 1 0.28 % 1
80.44.10 Durchtrennung von Gelenkskapsel, Ligament oder Knorpel, Durchtrennung der Bänder der Mittelhand 1 0.28 % 1
80.94 Sonstige Exzision an Hand- und Fingergelenk 1 0.28 % 1
81.75 Arthroplastik ohne Implantat am Karpokarpal- oder Karpometakarpalgelenk 1 0.28 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.28 % 1
81.92.09 Injektion / Infusion einer therapeutischen Substanz in Gelenk oder Ligamente, sonstige 1 0.28 % 1
81.92.14 Injektion / Infusion eines Medikamentes in/an Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie ohne BV, an den Gelenken der Lendenwirbelsäule /ISG 1 0.28 % 1
81.92.30 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke, n.n.bez. 1 0.28 % 1
81.92.32 Injektion / Infusion eines Medikamentes in periphere Gelenke zur Schmerzbehandlung mit BV 1 0.28 % 1
81.92.41 Injektion / Infusion eines Medikamentes an Ligamenta und/oder Muskulatur zur Schmerztherapie, ohne bildgebende Verfahren (BV) 1 0.28 % 1
82.01.00 Exploration an der Handsehnenscheide, n.n.bez. 1 0.28 % 1
82.01.10 Exploration an der Handsehnenscheide, Extensoren 1 0.28 % 1
82.01.11 Exploration an der Handsehnenscheide, Flexoren 1 0.28 % 1
82.41 Naht an einer Sehnenscheide der Hand 1 0.28 % 2
82.96 Sonstige Injektion eines Lokaltherapeutikums in die Weichteile der Hand 1 0.28 % 1
82.99.10 Sonstige Operationen an Sehnen der Hand 1 0.28 % 1
82.99.20 Sonstige Operationen an Faszien der Hand 1 0.28 % 1
83.39.99 Exzision einer Läsion an anderen Weichteilen, sonstige 1 0.28 % 1
83.94 Bursa-Punktion 1 0.28 % 1
83.96 Injektion einer therapeutischen Substanz in eine Bursa 1 0.28 % 1
86.0A.06 Inzision an Haut und Subkutangewebe der Hand, ohne weitere Massnahmen 1 0.28 % 1
86.31.16 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an der Hand 1 0.28 % 1
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 0.28 % 1
86.B1.21 Entfernen von Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.28 % 1
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 1 0.28 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.28 % 1
88.72.99 Diagnostischer Ultraschall des Herzens, sonstige 1 0.28 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 0.28 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 0.28 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.28 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.28 % 1
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 1 0.28 % 1
89.0A.42 Multimodale Ernährungstherapie, 7 bis 13 Tage 1 0.28 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.28 % 1
89.22 Zystomanometrie 1 0.28 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 0.28 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.28 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.28 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.28 % 1
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.28 % 1
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 1 0.28 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 0.28 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 0.28 % 1