DRG A97A - Palliativmed. Komplexbehandlung ab 7 BT mit komplexer Proz. od. palliativmed. KBH ab 21 BT mit komplexen Konstellationen

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 10.587
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 49.1
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 15 (0.596)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 67 (0.214)
Verlegungspauschale Ja


Alle

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 36 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.15%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 31 (86.1%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.13%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 126'360.23 CHF

Median: 124'659.75 CHF

Standardabweichung: 53'461.93

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 2 5.56 %
C099 Bösartige Neubildung: Tonsille, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C103 Bösartige Neubildung: Hinterwand des Oropharynx 1 2.78 %
C170 Bösartige Neubildung: Duodenum 1 2.78 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 2.78 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 2.78 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 5.56 %
C221 Intrahepatisches Gallengangskarzinom 1 2.78 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
C380 Bösartige Neubildung: Herz 1 2.78 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 2.78 %
C450 Mesotheliom der Pleura 1 2.78 %
C480 Bösartige Neubildung: Retroperitoneum 1 2.78 %
C519 Bösartige Neubildung: Vulva, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 2.78 %
C570 Bösartige Neubildung: Tuba uterina [Falloppio] 1 2.78 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 2 5.56 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 2.78 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.78 %
C785 Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 1 2.78 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 2 5.56 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 1 2.78 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 2.78 %
K137 Sonstige und nicht näher bezeichnete Läsionen der Mundschleimhaut 1 2.78 %
K661 Hämoperitoneum 1 2.78 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 2.78 %
T203 Verbrennung 3. Grades des Kopfes und des Halses 1 2.78 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 16 44.44 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 36.11 %
D62 Akute Blutungsanämie 12 33.33 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 10 27.78 %
E876 Hypokaliämie 9 25.00 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 25.00 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 7 19.44 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 7 19.44 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 6 16.67 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 16.67 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 6 16.67 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 6 16.67 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 6 16.67 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 6 16.67 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 6 16.67 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 13.89 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 5 13.89 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 5 13.89 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 5 13.89 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 5 13.89 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 5 13.89 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 5 13.89 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 5 13.89 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 4 11.11 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 4 11.11 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 4 11.11 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 4 11.11 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 4 11.11 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 11.11 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 11.11 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 11.11 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 4 11.11 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 4 11.11 %
E875 Hyperkaliämie 4 11.11 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 4 11.11 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 4 11.11 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 4 11.11 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 11.11 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 4 11.11 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 4 11.11 %
K650 Akute Peritonitis 4 11.11 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 4 11.11 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 4 11.11 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 11.11 %
R060 Dyspnoe 4 11.11 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 4 11.11 %
R572 Septischer Schock 4 11.11 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 11.11 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 4 11.11 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 11.11 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 8.33 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 8.33 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 3 8.33 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 3 8.33 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 3 8.33 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 8.33 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 8.33 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 8.33 %
E86 Volumenmangel 3 8.33 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 8.33 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 8.33 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 8.33 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 3 8.33 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 8.33 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 8.33 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 8.33 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 3 8.33 %
J981 Lungenkollaps 3 8.33 %
K560 Paralytischer Ileus 3 8.33 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 3 8.33 %
K590 Obstipation 3 8.33 %
K631 Perforation des Darmes (nichttraumatisch) 3 8.33 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 3 8.33 %
R470 Dysphasie und Aphasie 3 8.33 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 8.33 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 3 8.33 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 3 8.33 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 3 8.33 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 3 8.33 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 3 8.33 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 5.56 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 2 5.56 %
B370 Candida-Stomatitis 2 5.56 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.56 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 5.56 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 5.56 %
C7983 Sekundäre bösartige Neubildung des Perikards 2 5.56 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.56 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 5.56 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 5.56 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 5.56 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 2 5.56 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.56 %
F101 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Schädlicher Gebrauch 2 5.56 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 5.56 %
F432 Anpassungsstörungen 2 5.56 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 5.56 %
H55 Nystagmus und sonstige abnorme Augenbewegungen 2 5.56 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 5.56 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 5.56 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 2 5.56 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 2 5.56 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 2 5.56 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 5.56 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
I951 Orthostatische Hypotonie 2 5.56 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 2 5.56 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 5.56 %
J81 Lungenödem 2 5.56 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 2 5.56 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 2 5.56 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 2 5.56 %
K148 Sonstige Krankheiten der Zunge 2 5.56 %
K296 Sonstige Gastritis 2 5.56 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 2 5.56 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 2 5.56 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 2 5.56 %
K921 Meläna 2 5.56 %
L023 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 2 5.56 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 2 5.56 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 2 5.56 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 5.56 %
N40 Prostatahyperplasie 2 5.56 %
R041 Blutung aus dem Rachen 2 5.56 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 5.56 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 2 5.56 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 2 5.56 %
R18 Aszites 2 5.56 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 2 5.56 %
R400 Somnolenz 2 5.56 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 5.56 %
R51 Kopfschmerz 2 5.56 %
R522 Sonstiger chronischer Schmerz 2 5.56 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 2 5.56 %
R601 Generalisiertes Ödem 2 5.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.56 %
R652 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] nichtinfektiöser Genese ohne Organkomplikationen 2 5.56 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 5.56 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 5.56 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 5.56 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 2 5.56 %
Z932 Vorhandensein eines Ileostomas 2 5.56 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 5.56 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 2 5.56 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.78 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 2.78 %
A492 Infektion durch Haemophilus influenzae nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.78 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
B371 Kandidose der Lunge 1 2.78 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 1 2.78 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 1 2.78 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 2.78 %
B950 Streptokokken, Gruppe A, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.78 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 2.78 %
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 2.78 %
C069 Bösartige Neubildung: Mund, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C100 Bösartige Neubildung: Vallecula epiglottica 1 2.78 %
C108 Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 2.78 %
C109 Bösartige Neubildung: Oropharynx, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C169 Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C220 Leberzellkarzinom 1 2.78 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 2.78 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 2.78 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 2.78 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 1 2.78 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 2.78 %
C784 Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 1 2.78 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 1 2.78 %
C799 Sekundäre bösartige Neubildung nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 2.78 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.78 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 2.78 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 1 2.78 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel 1 2.78 %
D6823 Hereditärer Faktor-VII-Mangel 1 2.78 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 2.78 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 2.78 %
D699 Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 1 2.78 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 2.78 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 2.78 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.78 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 1 2.78 %
E230 Hypopituitarismus 1 2.78 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.78 %
E611 Eisenmangel 1 2.78 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 2.78 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 2.78 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 1 2.78 %
E872 Azidose 1 2.78 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 1 2.78 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
F059 Delir, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 2.78 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.78 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 2.78 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.78 %
F205 Schizophrenes Residuum 1 2.78 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 2.78 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 2.78 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
F410 Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] 1 2.78 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 2.78 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 1 2.78 %
F6031 Emotional instabile Persönlichkeitsstörung: Borderline-Typ 1 2.78 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 2.78 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 2.78 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 2.78 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 2.78 %
G439 Migräne, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 2.78 %
G4732 Schlafbezogenes Hypoventilations-Syndrom 1 2.78 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 2.78 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G510 Fazialisparese 1 2.78 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 2.78 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 2.78 %
G710 Muskeldystrophie 1 2.78 %
G8201 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 2.78 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 2.78 %
G936 Hirnödem 1 2.78 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
H025 Sonstige Affektionen mit Auswirkung auf die Augenlidfunktion 1 2.78 %
H028 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Augenlides 1 2.78 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 2.78 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 2.78 %
H519 Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
H532 Diplopie 1 2.78 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.78 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.78 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 2.78 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.78 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 2.78 %
I311 Chronische konstriktive Perikarditis 1 2.78 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 2.78 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 2.78 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 2.78 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 2.78 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 2.78 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 2.78 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 2.78 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 2.78 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 2.78 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 2.78 %
I781 Nävus, nichtneoplastisch 1 2.78 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
I798 Sonstige Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 2.78 %
I8020 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der Beckenvenen 1 2.78 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.78 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 2.78 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 2.78 %
I831 Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung 1 2.78 %
I871 Venenkompression 1 2.78 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 2.78 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 2.78 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 2.78 %
J178 Pneumonie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 1 2.78 %
J340 Abszess, Furunkel und Karbunkel der Nase 1 2.78 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 2.78 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 2.78 %
J384 Larynxödem 1 2.78 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 1 2.78 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 2.78 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 2.78 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.78 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.78 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 2.78 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 2.78 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 2.78 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 2.78 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 1 2.78 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
K029 Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
K114 Speicheldrüsenfistel 1 2.78 %
K121 Sonstige Formen der Stomatitis 1 2.78 %
K20 Ösophagitis 1 2.78 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.78 %
K221 Ösophagusulkus 1 2.78 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 2.78 %
K315 Duodenalverschluss 1 2.78 %
K3181 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums ohne Angabe einer Blutung 1 2.78 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 2.78 %
K413 Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän 1 2.78 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.78 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.78 %
K522 Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 1 2.78 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 1 2.78 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 2.78 %
K632 Darmfistel 1 2.78 %
K633 Darmulkus 1 2.78 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 2.78 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 2.78 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.78 %
K766 Portale Hypertonie 1 2.78 %
K810 Akute Cholezystitis 1 2.78 %
K830 Cholangitis 1 2.78 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 2.78 %
K832 Perforation des Gallenganges 1 2.78 %
K833 Fistel des Gallenganges 1 2.78 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 1 2.78 %
K9182 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am Pankreas 1 2.78 %
K920 Hämatemesis 1 2.78 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 2.78 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 2.78 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 2.78 %
L700 Acne vulgaris 1 2.78 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 1 2.78 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 1 2.78 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 2.78 %
L932 Sonstiger lokalisierter Lupus erythematodes 1 2.78 %
M0085 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M0589 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M0712 Arthritis mutilans {L40.5}: Oberarm 1 2.78 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M4014 Sonstige sekundäre Kyphose: Thorakalbereich 1 2.78 %
M4649 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.78 %
M4805 Spinal(kanal)stenose: Thorakolumbalbereich 1 2.78 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 2.78 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M7918 Myalgie: Sonstige 1 2.78 %
M7965 Schmerzen in den Extremitäten: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M8280 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 2.78 %
M8448 Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert: Sonstige 1 2.78 %
M8585 Sonstige näher bezeichnete Veränderungen der Knochendichte und -struktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M8695 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M8735 Sonstige sekundäre Knochennekrose: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.78 %
M8958 Osteolyse: Sonstige 1 2.78 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.78 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.78 %
N137 Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux 1 2.78 %
N144 Toxische Nephropathie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.78 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 2.78 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 2.78 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 1 2.78 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 1 2.78 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 2.78 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.78 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 2.78 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 2.78 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.78 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 2.78 %
Q048 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gehirns 1 2.78 %
Q246 Angeborener Herzblock 1 2.78 %
Q632 Ektope Niere 1 2.78 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
R040 Epistaxis 1 2.78 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 2.78 %
R093 Abnormes Sputum 1 2.78 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 2.78 %
R221 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 1 2.78 %
R260 Ataktischer Gang 1 2.78 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 2.78 %
R270 Ataxie, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
R295 Neurologischer Neglect 1 2.78 %
R33 Harnverhaltung 1 2.78 %
R34 Anurie und Oligurie 1 2.78 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 2.78 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 1 2.78 %
R458 Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 1 2.78 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 2.78 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 2.78 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 2.78 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 2.78 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 2.78 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 2.78 %
R937 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abschnitte des Muskel-Skelett-Systems 1 2.78 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 1 2.78 %
S3602 Kapselriss der Milz, ohne größeren Einriss des Parenchyms 1 2.78 %
T178 Fremdkörper an sonstigen und mehreren Lokalisationen der Atemwege 1 2.78 %
T2221 Verbrennung Grad 2a der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 2.78 %
T2320 Verbrennung Grad 2a des Handgelenkes und der Hand 1 2.78 %
T2321 Verbrennung Grad 2b des Handgelenkes und der Hand 1 2.78 %
T3100 Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche: Weniger als 10 % oder nicht näher bezeichneter Anteil von Verbrennungen 3. Grades 1 2.78 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 2.78 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.78 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.78 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 1 2.78 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.78 %
T874 Infektion des Amputationsstumpfes 1 2.78 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 2.78 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 2.78 %
T885 Sonstige Komplikationen infolge Anästhesie 1 2.78 %
U5001 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 85-91 Punkte 1 2.78 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 2.78 %
U5011 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 69-84 Punkte 1 2.78 %
U5020 Mittlere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 60-75 Punkte 1 2.78 %
U5031 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 43-58 Punkte 1 2.78 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 2.78 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 2.78 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 2.78 %
X199 Verbrennung oder Verbrühung durch Hitze oder heiße Substanzen 1 2.78 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 1 2.78 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 1 2.78 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 1 2.78 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 2.78 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 2.78 %
Z515 Palliativbehandlung 1 2.78 %
Z60 Kontaktanlässe mit Bezug auf die soziale Umgebung 1 2.78 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 2.78 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 1 2.78 %
Z908 Verlust sonstiger Organe 1 2.78 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 2.78 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 2.78 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 2.78 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 2.78 %
Z935 Vorhandensein eines Zystostomas 1 2.78 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 2.78 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 1 2.78 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 2.78 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 2.78 %
Z954 Vorhandensein eines anderen Herzklappenersatzes 1 2.78 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 2.78 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 2.78 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 2.78 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 2.78 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 2.78 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 18 50.00 % 18
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 13 36.11 % 13
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 12 33.33 % 12
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 11 30.56 % 15
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 9 25.00 % 9
93.8A.33 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 15 bis höchstens 21 Behandlungstage 8 22.22 % 8
93.8A.34 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 22 Behandlungstage 8 22.22 % 8
00.99.10 Reoperation 7 19.44 % 7
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 7 19.44 % 7
93.8A.24 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 22 Behandlungstage 7 19.44 % 7
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 7 19.44 % 7
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 6 16.67 % 8
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 6 16.67 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 6 16.67 % 7
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 6 16.67 % 7
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 5 13.89 % 7
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 13.89 % 6
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 5 13.89 % 6
93.8A.23 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 15 bis höchstens 21 Behandlungstage 5 13.89 % 5
93.8A.32 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 8 bis höchstens 14 Behandlungstage 5 13.89 % 5
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 5 13.89 % 5
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 5 13.89 % 5
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 5 13.89 % 5
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 5 13.89 % 5
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 4 11.11 % 5
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 4 11.11 % 4
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 4 11.11 % 4
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 4 11.11 % 9
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 11.11 % 5
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 4 11.11 % 5
93.8A.22 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 8 bis höchstens 14 Behandlungstage 4 11.11 % 4
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 4 11.11 % 4
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 4 11.11 % 5
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 11.11 % 4
99.B8.16 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 4 11.11 % 4
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 3 8.33 % 3
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 3 8.33 % 3
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 3 8.33 % 3
31.42.10 Laryngoskopie 3 8.33 % 3
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 3 8.33 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 8.33 % 49
41.5 Totale Splenektomie 3 8.33 % 3
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 3 8.33 % 4
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 3 8.33 % 3
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 3 8.33 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 8.33 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 3 8.33 % 3
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 8.33 % 3
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 3 8.33 % 12
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 8.33 % 5
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 3 8.33 % 3
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 3 8.33 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 8.33 % 3
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 3 8.33 % 3
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 3 8.33 % 4
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 3 8.33 % 3
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 8.33 % 3
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 3 8.33 % 3
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 3 8.33 % 3
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 3 8.33 % 4
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 3 8.33 % 3
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 3 8.33 % 3
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 3 8.33 % 3
99.B7.16 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 829 bis 1104 Aufwandspunkte 3 8.33 % 3
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 3 8.33 % 3
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 8.33 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 5.56 % 2
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 2 5.56 % 2
00.4B.19 PTKI an Arterien an anderer Lokalisation 2 5.56 % 3
00.4D Assistierende Stent- und Ballonsysteme 2 5.56 % 2
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 2 5.56 % 2
00.9A.12 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, über vorbestehende Körperöffnungen 2 5.56 % 2
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 2 5.56 % 2
03.31 Lumbalpunktion 2 5.56 % 3
29.11 Pharyngoskopie 2 5.56 % 2
29.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Pharynx 2 5.56 % 2
31.1 Temporäre Tracheostomie 2 5.56 % 3
31.29 Sonstige permanente Tracheostomie 2 5.56 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 2 5.56 % 2
34.91 Pleurale Punktion 2 5.56 % 2
38.91 Arterielle Katheterisation 2 5.56 % 3
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 2 5.56 % 2
39.72.22 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 2 5.56 % 2
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 5.56 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 5.56 % 2
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 5.56 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 5.56 % 2
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 2 5.56 % 2
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 2 5.56 % 2
51.79 Plastische Rekonstruktion des Ductus cysticus und der Ducti hepatici 2 5.56 % 2
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 2 5.56 % 2
54.23 Biopsie am Peritoneum 2 5.56 % 2
54.25 Peritoneallavage 2 5.56 % 3
54.4X.12 Exzision von Omentum 2 5.56 % 2
54.99.31 Debulking über Laparotomie 2 5.56 % 2
65.42 Salpingoovarektomie, offen chirurgisch 2 5.56 % 2
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 2 5.56 % 2
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 2 5.56 % 2
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 2 5.56 % 2
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 2 5.56 % 5
87.03 Computertomographie des Schädels 2 5.56 % 3
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 2 5.56 % 2
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 2 5.56 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 5.56 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 5.56 % 3
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 2 5.56 % 2
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 2 5.56 % 4
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 2 5.56 % 4
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 2 5.56 % 11
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 2 5.56 % 31
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 2 5.56 % 3
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 2 5.56 % 3
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 2 5.56 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 5.56 % 2
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 2 5.56 % 2
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 2 5.56 % 3
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 5.56 % 2
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 5.56 % 2
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 2 5.56 % 2
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 2 5.56 % 3
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 2 5.56 % 2
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 2 5.56 % 3
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 2 5.56 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 5.56 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 5.56 % 2
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 5.56 % 2
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 2 5.56 % 2
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 2 5.56 % 2
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 1 2.78 % 1
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 1 2.78 % 1
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 1 2.78 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 2.78 % 1
00.4A.02 Einsetzen von 2 endovaskulären Coils 1 2.78 % 1
00.4A.10 Einsetzen von 10 endovaskulären Coils 1 2.78 % 1
00.67.10 Perkutanes Einsetzen von Gefässstent(s) in die V. cava 1 2.78 % 1
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 1 2.78 % 1
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 1 2.78 % 1
00.95.11 Basisschulung 1 2.78 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 2.78 % 1
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 1 2.78 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 2.78 % 1
00.9A.11 Einsatz eines zirkulären Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 2.78 % 2
01.24.11 Sonstige Kraniotomie zur Entleerung eines epiduralen Hämatoms 1 2.78 % 1
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 1 2.78 % 1
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 1 2.78 % 1
01.25.99 Sonstige Kraniektomie, sonstige 1 2.78 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 2.78 % 1
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 2.78 % 1
02.06.30 Rekonstruktion von Hirn- und Gesichtsschädel, mit einfachem Implantat (Knochenzement, alloplastisches Material) 1 2.78 % 1
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 2.78 % 1
03.09.29 Zugang zur Brustwirbelsäule, sonstige 1 2.78 % 1
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 1 2.78 % 1
03.4X.10 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark (intramedullär) 1 2.78 % 1
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 1 2.78 % 1
04.95.31 Entfernen des Pulsgenerators eines peripheren Neurostimulators 1 2.78 % 1
21.21 Rhinoskopie 1 2.78 % 1
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 1 2.78 % 1
25.1 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zunge 1 2.78 % 1
25.2X.34 Pelviglossektomie, transoraler Zugang, Rekonstruktion mit freiem mikrovaskulär-anastomosierten Transplantat 1 2.78 % 1
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 2.78 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 2.78 % 1
29.53 Verschluss einer anderen Pharynxfistel 1 2.78 % 1
30.09.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx, sonstige 1 2.78 % 1
31.41 Tracheoskopie durch ein künstliches Stoma 1 2.78 % 1
31.42.99 Laryngoskopie und andere Tracheoskopie, sonstige 1 2.78 % 4
32.01.11 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an einem Bronchus, bronchoskopische Argon-Beamer Therapie 1 2.78 % 1
32.01.99 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an einem Bronchus, sonstige 1 2.78 % 2
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 1 2.78 % 4
33.91.22 Bronchusdilatation, endoskopisch, mit Einlegen oder Wechsel eines Stents/Stentgrafts aus Metall 1 2.78 % 1
34.51.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, offen chirurgisch, sonstige 1 2.78 % 1
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 2.78 % 1
37.0 Perikardiozentese 1 2.78 % 1
37.93 Injektion einer therapeutischen Substanz ins Perikard 1 2.78 % 1
38.23 Offene Angioskopie 1 2.78 % 1
38.42 Resektion von anderen Blutgefässen an Kopf und Hals mit Ersatz 1 2.78 % 1
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 1 2.78 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 2.78 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 2.78 % 2
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 2.78 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 2.78 % 1
38.99 Sonstige Venenpunktion 1 2.78 % 1
39.29.15 Popliteocruraler und popliteopedaler Gefäss-Shunt oder -Bypass 1 2.78 % 1
39.29.81 Temporärer intraoperativer Shunt, arterioarteriell 1 2.78 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 2.78 % 1
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 1 2.78 % 1
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 1 2.78 % 1
39.49.21 Wechsel eines vaskulären Implantats 1 2.78 % 1
39.49.99 Sonstige Revision nach vaskulärem Eingriff, sonstige 1 2.78 % 1
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 1 2.78 % 1
39.72.12 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit embolisierenden Flüssigkeiten, ablösbaren Ballons oder Schirmen 1 2.78 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 2.78 % 1
39.79.36 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von abdominalen Gefässen 1 2.78 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 2.78 % 11
40.3X.23 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, paraaortal, pelvin oder Iliakal 1 2.78 % 1
40.41.20 Radikale Neck dissection (inkl. modifiziert) 1 2.78 % 1
40.52.11 Radikale Exzision von retroperitonealen (paraaortal, parakaval) und pelvinen Lymphknoten im Rahmen eines anderen Eingriffs 1 2.78 % 1
40.53.10 Radikale Exzision von iliakalen Lymphknoten als selbstständiger Eingriff 1 2.78 % 1
40.54.10 Radikale Exzision von inguinalen Lymphknoten als selbstständiger Eingriff 1 2.78 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 2.78 % 1
42.33.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Oesophagus, sonstige Verfahren 1 2.78 % 1
44.99.30 Injektion am Magen, endoskopisch 1 2.78 % 1
45.04 Perkutane [endoskopische] Jejunostomie [PEJ] 1 2.78 % 1
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 1 2.78 % 1
45.23 Koloskopie 1 2.78 % 1
45.72.11 Ileozäkale Resektion, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
45.75.11 Hemikolektomie links, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
45.78.11 Segmentresektion, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
45.93 Dünndarm-Dickdarm-Anastomose 1 2.78 % 1
45.98.11 Revision einer Dünndarmanastomose 1 2.78 % 1
46.15.11 Doppelläufige Kolostomie, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 2.78 % 1
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 1 2.78 % 1
46.96 Lokale Perfusion des Dickdarms 1 2.78 % 1
46.99.60 Einlegen oder Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese am Darm, endoskopisch 1 2.78 % 1
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 1 2.78 % 1
48.51 Abdominoperineale Rektumresektion 1 2.78 % 1
48.66.09 Rektumresektion mit Sphinktererhaltung, sonstige 1 2.78 % 1
51.22.00 Cholezystektomie, n.n.bez. 1 2.78 % 1
51.22.10 Cholezystektomie ohne operative Revision der Gallengänge 1 2.78 % 1
51.84 Endoskopische Dilatation von Gallengang und Ampulla Vateri 1 2.78 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 2.78 % 1
51.87.13 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierenden Stents in den Gallengang, 2 und mehr Stents 1 2.78 % 1
52.51.10 Proximale Pankreatektomie, pyloruserhaltend 1 2.78 % 1
52.52.11 Distale Pankreatektomie, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
52.69 Totale Pankreatektomie, sonstige 1 2.78 % 1
53.29 Operation einer Femoralhernie, sonstige 1 2.78 % 1
53.51.11 Operation einer Narbenhernie, ohne Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
54.0X.99 Inzision an der Bauchwand, sonstige 1 2.78 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 2.78 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 2.78 % 1
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 1 2.78 % 1
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 2.78 % 1
54.99.09 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 1 2.78 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 2.78 % 1
55.52 Nephrektomie einer belassenen Niere 1 2.78 % 1
56.51.10 Aufbau einer kutanen Ureteroileostomie, Ureteroileokutaneostomie [Ileum-Conduit] oder Ureterokolokutaneostomie [Kolon-/Sigma-Conduit], offen chirurgisch 1 2.78 % 1
56.82 Naht einer Ureterverletzung 1 2.78 % 1
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 2.78 % 1
57.71.10 Radikale Zystektomie, ohne Urethrektomie, beim Mann, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 2.78 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 2.78 % 1
68.42 Totale Hysterektomie, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
68.62 Radikale Hysterektomie, offen chirurgisch 1 2.78 % 1
77.49.90 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 2.78 % 1
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 1 2.78 % 1
77.69.21 Débridement an der Wirbelsäule 1 2.78 % 1
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 1 2.78 % 1
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 1 2.78 % 1
78.49.33 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Kyphose) durch dorsale Korrektur ohne ventrales Release 1 2.78 % 1
78.49.81 Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen) an der Wirbelsäule 1 2.78 % 1
78.49.86 Verwendung von humaner, demineralisierter Knochenmatrix an der Wirbelsäule, ohne Anreicherung mit Knochenwachstumszellen 1 2.78 % 1
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 1 2.78 % 1
81.62.12 Spondylodese von 2 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 2.78 % 1
83.09.90 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Kopf und Hals 1 2.78 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 2.78 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 2.78 % 1
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 2.78 % 1
83.45.11 Sonstige Myektomie, Schulter und Axilla 1 2.78 % 1
83.77.10 Muskeltransfer oder -transplantation, Kopf und Hals 1 2.78 % 1
83.82.46 Transplantation eines sonstigen Lappentransplantates mit mikrovaskulärer Anastomosierung aus Muskel oder Faszie, Untere Extremität 1 2.78 % 1
84.12 Amputation durch Fuss 1 2.78 % 1
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 2.78 % 1
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 1 2.78 % 1
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 1 2.78 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 2.78 % 1
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 2.78 % 3
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 1 2.78 % 2
86.2B.21 Débridement, grossflächig, am Kopf 1 2.78 % 1
86.2B.26 Débridement, grossflächig, an der Hand 1 2.78 % 1
86.7B.18 Gestielte regionale Lappenplastik, an Bauchregion und Leiste 1 2.78 % 1
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 1 2.78 % 1
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 1 2.78 % 5
87.04.11 Computertomographie des Halses 1 2.78 % 1
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 1 2.78 % 2
87.74 Retrograde Pyelographie 1 2.78 % 1
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 1 2.78 % 1
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 1 2.78 % 1
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 1 2.78 % 1
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 1 2.78 % 3
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 2.78 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 2.78 % 1
88.59 Intraoperative Fluoreszenzangiographie der Gefässe 1 2.78 % 1
88.74.21 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, transabdominale Sonographie, mit Punktion 1 2.78 % 1
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 1 2.78 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 2.78 % 1
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 1 2.78 % 1
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 2.78 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 2.78 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 2.78 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 2.78 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 2.78 % 1
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 1 2.78 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 2.78 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 2.78 % 6
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 2.78 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 2.78 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.78 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.78 % 1
89.83 Zytopathologische Untersuchung 1 2.78 % 1
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 2.78 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 2.78 % 1
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 1 2.78 % 19
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 1 2.78 % 27
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 2.78 % 6
92.24.24 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 1 2.78 % 3
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 1 2.78 % 3
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 1 2.78 % 1
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 1 2.78 % 1
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 1 2.78 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 2.78 % 1
93.57.09 Applikation eines anderen Wundverbands, sonstige 1 2.78 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 2.78 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 2.78 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.78 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 2.78 % 1
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.78 % 1
97.55 Entfernen eines T-Drain, eines anderen Gallengangtubus oder eines Leberdrains 1 2.78 % 1
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 1 2.78 % 1
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 1 2.78 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 2.78 % 1
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 1 2.78 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 2.78 % 1
99.61 Vorhofskardioversion 1 2.78 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 2.78 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 2.78 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 2.78 % 1
99.B7.17 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B7.23 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 589 bis 784 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.B7.25 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 981 bis 1176 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 2.78 % 1
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 1 2.78 % 1