DRG A93A - Strahlentherapie, mehr als 8 Bestrahlungen mit komplexer OR-Prozedur oder IntK/IMCK > 184 Aufwandspunkte

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 6.506
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 36.9
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 11 (0.486)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 54 (0.173)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 62 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 61 (98.4%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 89'969.97 CHF

Median: 71'523.43 CHF

Standardabweichung: 76'666.83

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes 1 1.61 %
C062 Bösartige Neubildung: Retromolarregion 1 1.61 %
C108 Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.61 %
C119 Bösartige Neubildung: Nasopharynx, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C131 Bösartige Neubildung: Aryepiglottische Falte, hypopharyngeale Seite 1 1.61 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 3.23 %
C218 Bösartige Neubildung: Rektum, Anus und Analkanal, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.61 %
C320 Bösartige Neubildung: Glottis 1 1.61 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 3 4.84 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 3 4.84 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C402 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Lange Knochen der unteren Extremität 1 1.61 %
C435 Bösartiges Melanom des Rumpfes 1 1.61 %
C437 Bösartiges Melanom der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.61 %
C492 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.61 %
C494 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Abdomens 1 1.61 %
C500 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof 1 1.61 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 1.61 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 1.61 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C710 Bösartige Neubildung: Zerebrum, ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 1 1.61 %
C711 Bösartige Neubildung: Frontallappen 4 6.45 %
C712 Bösartige Neubildung: Temporallappen 1 1.61 %
C713 Bösartige Neubildung: Parietallappen 4 6.45 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 4 6.45 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 5 8.06 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 5 8.06 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 8 12.90 %
C830 Kleinzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.61 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 1.61 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.61 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 1.61 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 1.61 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 16 25.81 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 14 22.58 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 14 22.58 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 13 20.97 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 13 20.97 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 12 19.35 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 10 16.13 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 14.52 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 14.52 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 8 12.90 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 8 12.90 %
D62 Akute Blutungsanämie 7 11.29 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 11.29 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 7 11.29 %
E876 Hypokaliämie 7 11.29 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 6 9.68 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 6 9.68 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 9.68 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 9.68 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 6 9.68 %
K590 Obstipation 6 9.68 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 6 9.68 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 6 9.68 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 6 9.68 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 5 8.06 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 5 8.06 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 5 8.06 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 5 8.06 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 5 8.06 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 5 8.06 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 8.06 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 5 8.06 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 5 8.06 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 8.06 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 5 8.06 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 8.06 %
R470 Dysphasie und Aphasie 5 8.06 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 5 8.06 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 5 8.06 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 5 8.06 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 4 6.45 %
B370 Candida-Stomatitis 4 6.45 %
C794 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 4 6.45 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 4 6.45 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 4 6.45 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 4 6.45 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 4 6.45 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 6.45 %
G8221 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 4 6.45 %
G936 Hirnödem 4 6.45 %
I958 Sonstige Hypotonie 4 6.45 %
R33 Harnverhaltung 4 6.45 %
R42 Schwindel und Taumel 4 6.45 %
R572 Septischer Schock 4 6.45 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 4 6.45 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 4 6.45 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 3 4.84 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 3 4.84 %
C775 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrapelvine Lymphknoten 3 4.84 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 3 4.84 %
C797 Sekundäre bösartige Neubildung der Nebenniere 3 4.84 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 3 4.84 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 3 4.84 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 3 4.84 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 4.84 %
E875 Hyperkaliämie 3 4.84 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 3 4.84 %
F432 Anpassungsstörungen 3 4.84 %
G510 Fazialisparese 3 4.84 %
G8201 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 3 4.84 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 3 4.84 %
G8264 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T7-T10 3 4.84 %
H534 Gesichtsfelddefekte 3 4.84 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 4.84 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 3 4.84 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 3 4.84 %
M4804 Spinal(kanal)stenose: Thorakalbereich 3 4.84 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 3 4.84 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 3 4.84 %
R260 Ataktischer Gang 3 4.84 %
R295 Neurologischer Neglect 3 4.84 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 3 4.84 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 3 4.84 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 3 4.84 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 3.23 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 3.23 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 2 3.23 %
C443 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 2 3.23 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 2 3.23 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 2 3.23 %
C800 Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet 2 3.23 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 2 3.23 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 2 3.23 %
E222 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin 2 3.23 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 3.23 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 3.23 %
F067 Leichte kognitive Störung 2 3.23 %
F070 Organische Persönlichkeitsstörung 2 3.23 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 2 3.23 %
G418 Sonstiger Status epilepticus 2 3.23 %
G831 Monoparese und Monoplegie einer unteren Extremität 2 3.23 %
G838 Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 2 3.23 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.23 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.23 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
I483 Vorhofflattern, typisch 2 3.23 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 2 3.23 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 2 3.23 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 2 3.23 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 2 3.23 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 2 3.23 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 2 3.23 %
M9075 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Beckenregion und Oberschenkel 2 3.23 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 2 3.23 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 3.23 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 2 3.23 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 3.23 %
R15 Stuhlinkontinenz 2 3.23 %
R201 Hypästhesie der Haut 2 3.23 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 3.23 %
R418 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewusstsein betreffen 2 3.23 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 2 3.23 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 3.23 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.23 %
T840 Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese 2 3.23 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 2 3.23 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 3.23 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 3.23 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 2 3.23 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 2 3.23 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 2 3.23 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 2 3.23 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 1.61 %
A310 Infektion der Lunge durch sonstige Mykobakterien 1 1.61 %
A3188 Sonstige Infektionen durch Mykobakterien 1 1.61 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.61 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.61 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.61 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.61 %
A528 Latente Spätsyphilis 1 1.61 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 1.61 %
B019 Varizellen ohne Komplikation 1 1.61 %
B20 Infektiöse und parasitäre Krankheiten infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 1.61 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 1.61 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 1 1.61 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 1.61 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 1.61 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.61 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 1 1.61 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.61 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.61 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.61 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.61 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.61 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 1.61 %
C062 Bösartige Neubildung: Retromolarregion 1 1.61 %
C185 Bösartige Neubildung: Flexura coli sinistra [lienalis] 1 1.61 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 1 1.61 %
C340 Bösartige Neubildung: Hauptbronchus 1 1.61 %
C348 Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.61 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C504 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.61 %
C609 Bösartige Neubildung: Penis, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 1 1.61 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 1 1.61 %
C679 Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C779 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 1.61 %
C7983 Sekundäre bösartige Neubildung des Perikards 1 1.61 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 1.61 %
D124 Gutartige Neubildung: Colon descendens 1 1.61 %
D211 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe der oberen Extremität, einschließlich Schulter 1 1.61 %
D237 Sonstige gutartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 1.61 %
D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] 1 1.61 %
D374 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Kolon 1 1.61 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.61 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
D529 Folsäure-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
D538 Sonstige näher bezeichnete alimentäre Anämien 1 1.61 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.61 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
D686 Sonstige Thrombophilien 1 1.61 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.61 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 1.61 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 1.61 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 1 1.61 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.61 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 1.61 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 1.61 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.61 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.61 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.61 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.61 %
E86 Volumenmangel 1 1.61 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 1 1.61 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 1.61 %
F063 Organische affektive Störungen 1 1.61 %
F078 Sonstige organische Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen aufgrund einer Krankheit, Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns 1 1.61 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 1 1.61 %
F107 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 1 1.61 %
F321 Mittelgradige depressive Episode 1 1.61 %
F332 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome 1 1.61 %
F380 Andere einzelne affektive Störungen 1 1.61 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 1.61 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
F430 Akute Belastungsreaktion 1 1.61 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 1 1.61 %
G030 Nichteitrige Meningitis 1 1.61 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.61 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 1 1.61 %
G253 Myoklonus 1 1.61 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 1.61 %
G404 Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 1 1.61 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 1.61 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.61 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 1 1.61 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 1 1.61 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 1.61 %
G635 Polyneuropathie bei Systemkrankheiten des Bindegewebes {M30-M35} 1 1.61 %
G8220 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 1.61 %
G8229 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
G8250 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 1.61 %
G8261 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C4-C5 1 1.61 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 1.61 %
G8341 Inkomplettes Cauda- (equina-) Syndrom 1 1.61 %
G930 Hirnzysten 1 1.61 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
G935 Compressio cerebri 1 1.61 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 1.61 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 1.61 %
H471 Stauungspapille, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
H490 Lähmung des N. oculomotorius [III. Hirnnerv] 1 1.61 %
H532 Diplopie 1 1.61 %
H581 Sehstörungen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.61 %
H612 Zeruminalpfropf 1 1.61 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 1.61 %
I050 Mitralklappenstenose 1 1.61 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.61 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 1.61 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 1.61 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.61 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 1.61 %
I254 Koronararterienaneurysma 1 1.61 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.61 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 1.61 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 1.61 %
I350 Aortenklappenstenose 1 1.61 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 1.61 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 1 1.61 %
I456 Präexzitations-Syndrom 1 1.61 %
I472 Ventrikuläre Tachykardie 1 1.61 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 1.61 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 1 1.61 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 1.61 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.61 %
I518 Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 1 1.61 %
I609 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I610 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 1 1.61 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I6202 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Chronisch 1 1.61 %
I652 Verschluss und Stenose der A. carotis 1 1.61 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 1 1.61 %
I744 Embolie und Thrombose der Extremitätenarterien, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 1.61 %
I820 Budd-Chiari-Syndrom 1 1.61 %
I871 Venenkompression 1 1.61 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.61 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.61 %
J09 Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren 1 1.61 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 1.61 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 1 1.61 %
J171 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 1.61 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 1 1.61 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 1.61 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 1.61 %
J439 Emphysem, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
J4481 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 1.61 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.61 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 1.61 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 1 1.61 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.61 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 1.61 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 1.61 %
K089 Krankheit der Zähne und des Zahnhalteapparates, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
K296 Sonstige Gastritis 1 1.61 %
K298 Duodenitis 1 1.61 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.61 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.61 %
K565 Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion 1 1.61 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 1.61 %
K5732 Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.61 %
K600 Akute Analfissur 1 1.61 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 1.61 %
K635 Polyp des Kolons 1 1.61 %
K712 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 1.61 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 1.61 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.61 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.61 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 1.61 %
L231 Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 1 1.61 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 1.61 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 1.61 %
L580 Akute Radiodermatitis 1 1.61 %
L598 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung 1 1.61 %
L721 Trichilemmalzyste 1 1.61 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 1.61 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 1.61 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.61 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 1.61 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 1.61 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 1.61 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 1.61 %
M4803 Spinal(kanal)stenose: Zervikothorakalbereich 1 1.61 %
M4806 Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich 1 1.61 %
M4956 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Lumbalbereich 1 1.61 %
M4959 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.61 %
M512 Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 1 1.61 %
M544 Lumboischialgie 1 1.61 %
M6250 Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert: Mehrere Lokalisationen 1 1.61 %
M720 Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur] 1 1.61 %
M722 Fibromatose der Plantarfaszie [Ledderhose-Kontraktur] 1 1.61 %
M751 Läsionen der Rotatorenmanschette 1 1.61 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 1.61 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 1.61 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 1.61 %
M9072 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Oberarm 1 1.61 %
N136 Pyonephrose 1 1.61 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 1.61 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 1 1.61 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 1.61 %
N281 Zyste der Niere 1 1.61 %
N300 Akute Zystitis 1 1.61 %
N3188 Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase 1 1.61 %
N3941 Überlaufinkontinenz 1 1.61 %
N3948 Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.61 %
N40 Prostatahyperplasie 1 1.61 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 1.61 %
Q621 Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 1 1.61 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
R040 Epistaxis 1 1.61 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 1.61 %
R060 Dyspnoe 1 1.61 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.61 %
R202 Parästhesie der Haut 1 1.61 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
R263 Immobilität 1 1.61 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.61 %
R278 Sonstige und nicht näher bezeichnete Koordinationsstörungen 1 1.61 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 1.61 %
R400 Somnolenz 1 1.61 %
R401 Sopor 1 1.61 %
R440 Akustische Halluzinationen 1 1.61 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 1.61 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 1.61 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.61 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 1.61 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
R51 Kopfschmerz 1 1.61 %
R53 Unwohlsein und Ermüdung 1 1.61 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 1.61 %
R948 Abnorme Ergebnisse von Funktionsprüfungen sonstiger Organe und Organsysteme 1 1.61 %
S0095 Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung 1 1.61 %
S022 Nasenbeinfraktur 1 1.61 %
S045 Verletzung des N. facialis 1 1.61 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 1.61 %
S068 Sonstige intrakranielle Verletzungen 1 1.61 %
S202 Prellung des Thorax 1 1.61 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
S2244 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von vier und mehr Rippen 1 1.61 %
S2738 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen der Lunge 1 1.61 %
S324 Fraktur des Acetabulums 1 1.61 %
S820 Fraktur der Patella 1 1.61 %
T797 Traumatisches subkutanes Emphysem 1 1.61 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.61 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.61 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.61 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.61 %
U5001 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 85-91 Punkte 1 1.61 %
U5010 Leichte motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 80-95 Punkte 1 1.61 %
U5040 Schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 20-35 Punkte 1 1.61 %
U5050 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 0-15 Punkte 1 1.61 %
U5102 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 24-30 Punkte 1 1.61 %
U603 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie C 1 1.61 %
U609 Klinische Kategorie der HIV-Krankheit nicht näher bezeichnet 1 1.61 %
U612 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 2 1 1.61 %
U613 Anzahl der T-Helferzellen bei HIV-Krankheit: Kategorie 3 1 1.61 %
U6940 Rekurrente Infektion mit Clostridium difficile 1 1.61 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 1.61 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 1 1.61 %
Z030 Beobachtung bei Verdacht auf Tuberkulose 1 1.61 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 1.61 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.61 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 1.61 %
Z515 Palliativbehandlung 1 1.61 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z851 Bösartige Neubildung der Trachea, der Bronchien oder der Lunge in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z864 Missbrauch einer psychotropen Substanz in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 1 1.61 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 1.61 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 1 1.61 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 1 1.61 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 1.61 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 1.61 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 1.61 %
Z991 Langzeitige Abhängigkeit vom Respirator 1 1.61 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 29 46.77 % 40
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 28 45.16 % 45
92.29.81 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie 21 33.87 % 28
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 18 29.03 % 26
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 18 29.03 % 29
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 18 29.03 % 22
92.29.86 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung 18 29.03 % 28
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 17 27.42 % 21
92.29.82 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern 17 27.42 % 20
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 16 25.81 % 18
00.99.60 Anwendung eines Navigationssystems 15 24.19 % 17
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 15 24.19 % 16
92.24.14 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 15 24.19 % 214
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 15 24.19 % 15
92.24.30 Teleradiotherapie mit Photonen, hochkomplexe Radiotherapie mit spezialisierter Ausstattung 14 22.58 % 205
92.29.63 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, komplex 14 22.58 % 16
92.29.71 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung 14 22.58 % 17
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 13 20.97 % 156
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 13 20.97 % 22
87.03 Computertomographie des Schädels 12 19.35 % 19
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 11 17.74 % 11
92.24.11 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 11 17.74 % 54
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 10 16.13 % 12
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 10 16.13 % 10
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 10 16.13 % 10
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 9 14.52 % 17
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 9 14.52 % 77
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 9 14.52 % 13
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 9 14.52 % 9
01.13.10 Stereotaktische geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn 8 12.90 % 8
87.04.11 Computertomographie des Halses 8 12.90 % 8
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 8 12.90 % 9
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 8 12.90 % 8
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 8 12.90 % 8
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 12.90 % 8
01.59.10 Sonstige Exzision von hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 7 11.29 % 8
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 7 11.29 % 10
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 7 11.29 % 71
00.32 Computergesteuerte Chirurgie mit MR/MRA 6 9.68 % 8
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 6 9.68 % 6
03.4X.11 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmarkhäuten und Knochen 6 9.68 % 6
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 6 9.68 % 9
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 6 9.68 % 7
92.29.70 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 6 9.68 % 8
00.94.31 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, mehr als 4 bis 8 Stunden 5 8.06 % 5
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 5 8.06 % 5
03.09.25 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 5 8.06 % 5
03.31 Lumbalpunktion 5 8.06 % 11
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 8.06 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 5 8.06 % 6
92.24.12 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 5 8.06 % 15
92.24.24 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, intensitätsmodulierte Radiotherapie 5 8.06 % 102
92.29.64 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Behandlungshilfen 5 8.06 % 8
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 5 8.06 % 6
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 5 8.06 % 7
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 5 8.06 % 6
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 5 8.06 % 5
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 5 8.06 % 5
00.94.20 Monitoring mehrerer Nerven im Rahmen einer anderen Operation 4 6.45 % 4
03.09.24 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 4 6.45 % 4
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 6.45 % 4
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 4 6.45 % 4
38.91 Arterielle Katheterisation 4 6.45 % 4
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 4 6.45 % 5
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 6.45 % 6
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule 4 6.45 % 4
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 4 6.45 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 6.45 % 4
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 4 6.45 % 4
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 4 6.45 % 4
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 4 6.45 % 6
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 4 6.45 % 4
00.99.10 Reoperation 3 4.84 % 3
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 3 4.84 % 3
00.99.90 Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung 3 4.84 % 3
01.24.20 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, n.n.bez. 3 4.84 % 4
02.12.10 Sonstige Rekonstruktion an den Hirnhäuten ohne Kranioplastik 3 4.84 % 3
03.09.26 Zugang zur Brustwirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 3 4.84 % 3
03.09.49 Inzision des Spinalkanals, Rückenmarks und Rückenmarkhäute, sonstige 3 4.84 % 3
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 3 4.84 % 3
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 3 4.84 % 3
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 3 4.84 % 3
57.17 Perkutane Zystostomie 3 4.84 % 3
81.65.10 Vertebroplastik, 1 Wirbelkörper 3 4.84 % 3
88.39.10 Intraoperatives Röntgen 3 4.84 % 4
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 4.84 % 5
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 3 4.84 % 3
92.39.22 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, zerebral, bildgestützte Einstellung 3 4.84 % 18
93.83 Ergotherapie 3 4.84 % 3
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 3 4.84 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 3 4.84 % 3
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 4.84 % 3
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 3 4.84 % 3
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 3 4.84 % 3
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 3 4.84 % 3
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 3 4.84 % 3
99.85 Hyperthermie zur Krebsbehandlung 3 4.84 % 4
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 4.84 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 3.23 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 3.23 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 3.23 % 2
00.94.99 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, sonstige 2 3.23 % 2
01.14.10 Stereotaktische offene Biopsie am Gehirn 2 3.23 % 2
01.14.99 Offene Biopsie am Gehirn, sonstige 2 3.23 % 2
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 2 3.23 % 2
03.09.99 Sonstige Exploration und Dekompression am Spinalkanal, sonstige 2 3.23 % 2
03.4X.10 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark (intramedullär) 2 3.23 % 2
03.4X.19 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an Rückenmark oder Rückenmarkhäuten, sonstige 2 3.23 % 2
23.09 Extraktion eines anderen Zahns 2 3.23 % 2
33.23.11 Tracheobronchoskopie mit starrem Bronchoskop 2 3.23 % 2
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 2 3.23 % 2
37.22 Linksherzkatheter 2 3.23 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 3.23 % 2
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 3.23 % 2
40.11.20 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie von Lymphknoten 2 3.23 % 2
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 3.23 % 2
45.23 Koloskopie 2 3.23 % 2
46.12.12 Endständige Kolostomie, laparoskopisch 2 3.23 % 2
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 2 3.23 % 2
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 2 3.23 % 3
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 2 3.23 % 2
77.49.20 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Perkutane (Nadel-) Biopsie 2 3.23 % 2
77.69.11 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe an Wirbelkörpern 2 3.23 % 2
77.89.21 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, Corpus 2 3.23 % 2
77.89.22 Sonstige partielle Knochenresektion an einem Wirbel, sonstige Teile 2 3.23 % 2
81.05 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, dorsaler Zugang 2 3.23 % 2
81.08 Lumbale und lumbosakrale Spondylodese, dorsaler Zugang 2 3.23 % 2
81.63.10 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal 2 3.23 % 2
83.21.10 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie an den Weichteilen 2 3.23 % 2
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 2 3.23 % 2
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 2 3.23 % 3
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 2 3.23 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 3.23 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 3.23 % 2
88.41 Arteriographie der Zerebralarterien 2 3.23 % 2
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 2 3.23 % 2
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 2 3.23 % 2
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 2 3.23 % 2
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 3.23 % 2
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 2 3.23 % 2
89.82 Histopathologische Untersuchung 2 3.23 % 4
89.84 Immunhistochemie von Histologie 2 3.23 % 2
92.19.05 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit DOTA-markierten Rezeptorliganden 2 3.23 % 2
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 2 3.23 % 4
92.29.80 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, n.n.bez. 2 3.23 % 2
92.29.87 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und PET-Bildern 2 3.23 % 2
92.30.22 Stereotaktische Bestrahlung, einzeitig, zerebral, bildgestützte Einstellung 2 3.23 % 2
92.39.21 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, zerebral, intensitätsmodulierte Bogenbestrahlung (IMAT) 2 3.23 % 36
93.70.09 Logopädische Diagnostik, sonstige 2 3.23 % 2
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 2 3.23 % 2
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 2 3.23 % 2
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 2 3.23 % 2
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 2 3.23 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 3.23 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 3.23 % 2
99.77 Applikation oder Anwendung einer anti-adhäsiven Substanz 2 3.23 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 2 3.23 % 2
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 2 3.23 % 2
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 3.23 % 2
99.BA.15 Neurologische Komplexbehandlung des akuten Hirnschlags in Stroke Center (SC), mehr als 72 Stunden 2 3.23 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 3.23 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 3.23 % 2
00.31 Computergesteuerte Chirurgie mit CT/CTA 1 1.61 % 1
00.39 Sonstige computergesteuerte Chirurgie 1 1.61 % 1
00.43 Massnahmen auf vier oder weiteren Gefässen 1 1.61 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 1.61 % 1
00.46 Einsetzen von zwei Gefässstents 1 1.61 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 1.61 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.61 % 1
00.95.31 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 3 bis 5 Behandlungen 1 1.61 % 1
00.95.32 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, 6 bis 10 Behandlungen 1 1.61 % 1
00.99.40 Minimalinvasive Technik 1 1.61 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 1.61 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 1.61 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 1.61 % 1
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 1 1.61 % 1
01.23.99 Rekraniotomie, sonstige 1 1.61 % 1
01.39.19 Sonstige Inzision am Gehirn, Entleerung von sonstiger intrazerebraler Flüssigkeit 1 1.61 % 1
01.39.29 Sonstige Inzision am Gehirn, Stereotaktische Entleerung sonstiger intrakranieller Flüssigkeit 1 1.61 % 1
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 1.61 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 1.61 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 1.61 % 1
03.09.15 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 2 Segmente 1 1.61 % 1
03.09.17 Zugang zum kraniozervikalen Übergang 1 1.61 % 1
03.09.22 Zugang zur Brustwirbelsäule, ventral, 2 Segmente 1 1.61 % 1
03.09.34 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 1 Segment 1 1.61 % 1
03.09.36 Zugang zur Lendenwirbelsäule (durch Laminotomie oder Flavektomie), dorsal, 3 und mehr Segmente 1 1.61 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 1.61 % 1
03.4X.12 Exzision oder Destruktion von Tumorgewebe an intraspinalen Nervenwurzeln und Ganglien 1 1.61 % 1
03.53.20 Offene Reposition einer Wirbelfraktur 1 1.61 % 2
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 1.61 % 1
06.4X.10 Vollständige (totale) Thyreoidektomie ohne Parathyreoidektomie 1 1.61 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 1.61 % 1
27.0 Drainage an Gesicht und Mundboden 1 1.61 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 1.61 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 1.61 % 1
29.33.12 Partielle Pharyngektomie, Rekonstruktion mit freiem mikrovaskulär-anastomosierten Transplantat 1 1.61 % 1
31.1 Temporäre Tracheostomie 1 1.61 % 1
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 1 1.61 % 1
33.27 Geschlossene endoskopische Lungenbiopsie 1 1.61 % 2
33.43 Verschluss einer Lungenverletzung 1 1.61 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.61 % 1
36.07.10 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, bioresorbierbare (r) Stent(s) 1 1.61 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 1.61 % 1
37.0 Perikardiozentese 1 1.61 % 2
37.7A.11 Implantation einer transvenösen Ventrikelelektrode 1 1.61 % 1
37.7A.13 Implantation einer transvenösen Vorhofelektrode 1 1.61 % 1
37.8A.22 Implantation eines Zweikammer-Schrittmachers, mit antitachykarder Stimulation 1 1.61 % 1
37.93 Injektion einer therapeutischen Substanz ins Perikard 1 1.61 % 2
38.08.10 Inzision der A. femoralis (communis) (superficialis) 1 1.61 % 1
38.08.11 Inzision der A. profunda femoris 1 1.61 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 1.61 % 1
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 1 1.61 % 1
39.72.21 Selektive Embolisation von extrakraniellen Gefässen des Kopfes und des Halses mit Partikeln oder Metallspiralen 1 1.61 % 1
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 1.61 % 1
39.77.62 Perkutane stentgestützte Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en) 1 1.61 % 1
39.77.69 Perkutane Thrombektomie an intrakraniellem(n) Gefäss(en), sonstige 1 1.61 % 1
39.79.68 Selektive Embolisation mit Partikeln von spinalen Gefässen 1 1.61 % 1
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 1.61 % 1
39.A2.11 Verwendung eines MRI-fähigen Herzschrittmachers oder Defibrillators 1 1.61 % 1
39.A2.12 Verwendung eines Herzschrittmachers oder Defibrillators mit der Möglichkeit der Fernüberwachung 1 1.61 % 1
40.3X.29 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, sonstige 1 1.61 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 1.61 % 1
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 1 1.61 % 1
45.29.10 Chromoendoskopie am Darm 1 1.61 % 1
45.41.10 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe im Dickdarm, endoskopisch 1 1.61 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 1.61 % 1
45.76.21 Sigmoidektomie, laparoskopisch 1 1.61 % 1
46.99.30 Injektion am Darm, endoskopisch 1 1.61 % 1
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 1 1.61 % 1
48.66.34 Tiefe anteriore Rektumresektion, mit Enterostoma und Blindverschluss, laparoskopisch 1 1.61 % 1
53.42.11 Operation einer Umbilikalhernie, offen chirurgisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 1.61 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 1.61 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 1.61 % 1
55.94 Ersetzen einer Pyelostomie-Kanüle 1 1.61 % 3
56.33 Geschlossene endoskopische Biopsie am Ureter 1 1.61 % 1
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 1 1.61 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 1 1.61 % 1
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 1.61 % 2
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 1.61 % 2
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 1.61 % 3
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 1.61 % 1
59.94 Ersetzen eines Zystostomie-Katheters 1 1.61 % 1
60.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Prostata 1 1.61 % 1
64.11.00 Biopsie am Penis, n.n.bez. 1 1.61 % 1
76.39.10 Partielle Ostektomie an anderen Gesichtsschädelknochen, Rekonstruktion mit mikrovaskulär-anastomosiertem Transplantat 1 1.61 % 1
76.41.99 Totale Mandibulektomie mit gleichzeitiger Rekonstruktion, sonstige 1 1.61 % 1
76.5X.19 Sonstige Kondylektomie am Kiefergelenk 1 1.61 % 1
76.94 Offene Reposition einer Kiefergelenksluxation 1 1.61 % 1
77.42.10 Knochenbiopsie am Humerus, Perkutane (Nadel-) Biopsie 1 1.61 % 1
77.49.21 Knochenbiopsie an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Knochenbiopsie an der Wirbelsäule, Offene Knochenbiopsie 1 1.61 % 1
77.62.99 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Humerus, sonstige 1 1.61 % 1
77.69.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Becken 1 1.61 % 1
78.05.12 Knochentransplantation am Femur, allogen 1 1.61 % 1
78.49.21 Wirbelkörperersatz durch Implantat (z.B. bei Kyphose), 1 Wirbelkörper 1 1.61 % 1
79.35.12 Offene Reposition einer Femurschaftfraktur mit innerer Knochenfixation 1 1.61 % 1
79.39.20 Offene Reposition einer Fraktur des Acetabulums mit innerer Knochenfixation 1 1.61 % 1
79.39.40 Offene Reposition einer Fraktur der Patella mit innerer Knochenfixation 1 1.61 % 1
80.05.18 Entfernen von Schaft, Kopf, sowie Inlay einer Hüftendoprothese 1 1.61 % 1
80.35.10 Perkutane (Nadel-) Biopsie an der Hüfte 1 1.61 % 1
80.39.40 Gelenkbiopsie an der Wirbelsäule 1 1.61 % 1
80.51.11 Exzision zweier Disci intervertebrales, offen chirurgisch 1 1.61 % 1
81.04 Thorakale und thorakolumbale Spondylodese, ventraler Zugang 1 1.61 % 1
81.51.12 Erstimplantation einer Totalendoprothese des Hüftgelenks, Sonderprothese 1 1.61 % 1
81.52.31 Erstimplantation einer Stütz- resp. Pfannendachschale einer Hüftendoprothese 1 1.61 % 1
81.52.5B Implantation von Schaft, Kopf sowie Inlay einer Hüftendoprothese bei einem Wechsel 1 1.61 % 1
81.62.10 Spondylodese von 2 Wirbeln, dorsal 1 1.61 % 1
81.62.20 Spondylodese von 3 Wirbeln, dorsal 1 1.61 % 1
81.62.22 Spondylodese von 3 Wirbeln, ventral, interkorporell 1 1.61 % 1
81.63.13 Spondylodese von 4 - 6 Wirbeln, dorsal, dynamisch 1 1.61 % 1
81.80 Totalprothese des Schultergelenks 1 1.61 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 1.61 % 1
83.21.20 Biopsie an den Weichteilen, Perkutane (Nadel-) Biopsie am Muskel 1 1.61 % 1
83.45.16 Sonstige Myektomie, Untere Extremität 1 1.61 % 1
83.5X.16 Bursektomie, Untere Extremität 1 1.61 % 1
83.88.16 Augmentation einer Sehne, Untere Extremität 1 1.61 % 1
84.49 Implantation oder Wechsel einer Tumorendoprothese 1 1.61 % 1
84.51.10 Einsetzen von interkorporellen Cages, 1 Segment 1 1.61 % 1
84.55.29 Einsetzen von Knochenersatzmaterial, Andere Lokalisation 1 1.61 % 1
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 1 1.61 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 1.61 % 1
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 1 1.61 % 1
86.43.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit plastischer Deckung, am Gesäss 1 1.61 % 1
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 1.61 % 1
86.7A.4E Verschiebe-Rotationsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 1.61 % 1
86.7D.12 Plastik mit freiem Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, am Hals 1 1.61 % 1
86.7E.4E Revision von einer Plastik mit freien Lappen mit mikrovaskulärer Anastomosierung, an anderer Lokalisation 1 1.61 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.61 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 1 1.61 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.61 % 1
88.44 Arteriographie anderer intrathorakaler Gefässe 1 1.61 % 1
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 1 1.61 % 1
88.71.11 Duplex-Sonographie der intrakraniellen Arterien 1 1.61 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 1.61 % 1
89.0A.09 Spezielle Verlaufskontrolle (des Patienten), sonstige 1 1.61 % 1
89.0A.23 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal 1 1.61 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 1.61 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 1.61 % 1
89.14.12 Langzeit-Elektroenzephalographie, Dauer mehr als 12 Stunden 1 1.61 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 1.61 % 1
89.15.11 Motorisch evozierte Potentiale (MEP) 1 1.61 % 1
89.19.99 Video- und radiotelemetriertes elektroenzephalographisches Monitoring, sonstige 1 1.61 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 1.61 % 1
89.86 Molekularpathologie von Histopathologie 1 1.61 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 1.61 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 1.61 % 1
92.21.01 Oberflächenstrahlentherapie, bis zu 2 Bestrahlungsfelder 1 1.61 % 11
92.24.23 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 1.61 % 9
92.25.23 Teleradiotherapie mit Elektronen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 1.61 % 12
92.29.23 Interstitielle Brachytherapie mit Volumenimplantation von entfernbaren Strahlern in mehreren Ebenen, hohe Dosisleistung 1 1.61 % 1
92.29.69 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, sonstige 1 1.61 % 2
92.29.73 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, ohne 3D-Plan 1 1.61 % 1
92.29.84 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex 1 1.61 % 1
92.39.31 Andere Hochvoltstrahlentherapie, stereotaktische Bestrahlung, fraktioniert, extrazerebral, intensitätsmodulierte Bogenbestrahlung (IMAT) 1 1.61 % 19
93.22.99 Gehtraining und Gangtraining, sonstige 1 1.61 % 1
93.66 Osteopathische manipulative Behandlung zur Mobilisation von Gewebeflüssigkeit 1 1.61 % 2
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 1 1.61 % 1
93.89.A2 Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA) 1 1.61 % 1
93.8A.12 Standardisiertes palliativmedizinisches Basisassessment (PBA) 1 1.61 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 1.61 % 1
93.8A.21 Palliativmedizinische Komplexbehandlung, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 1.61 % 1
93.8A.31 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 2 bis höchstens 7 Behandlungstage 1 1.61 % 1
93.8A.32 Spezialisierte Palliative Care, mindestens 8 bis höchstens 14 Behandlungstage 1 1.61 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 1.61 % 1
94.32 Hypnotherapie 1 1.61 % 4
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.61 % 1
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 1 1.61 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.61 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.61 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 1.61 % 1
94.8X.52 Einleiten behördlicher Massnahmen, mehr als 4 Stunden 1 1.61 % 1
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 1.61 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 1.61 % 1
98.11 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers vom Ohr ohne Inzision 1 1.61 % 1
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 1 1.61 % 1
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 1.61 % 1
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 1 1.61 % 1
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 1 1.61 % 1
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 1.61 % 1
99.08 Transfusion von Blutexpander 1 1.61 % 1
99.25.54 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie: zwei Chemotherapien während eines stationären Aufenthalts 1 1.61 % 1
99.28.08 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, sonstige 1 1.61 % 2
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.61 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.61 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 1.61 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 1.61 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1
99.C1.18 Pflege-Komplexbehandlung, 51 bis 55 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 1.61 % 1