DRG A60A - Versagen und Abstossung eines Organtransplantates, mehr als ein Belegungstag, mit äusserst schweren CC oder komplexer OR-Prozedur oder Alter < 16 Jahre

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 2.466
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.3
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.582)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 31 (0.18)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 52 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.22%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 43 (82.7%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.19%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 28'345.40 CHF

Median: 19'020.01 CHF

Standardabweichung: 24'037.83

Homogenitätskoeffizient: 0.54

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 11 21.15 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 4 7.69 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 5 9.62 %
T862 Versagen und Abstoßung eines Herztransplantates 2 3.85 %
T8640 Akute Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 2 3.85 %
T8641 Chronische Funktionsverschlechterung eines Lebertransplantates 16 30.77 %
T8681 Versagen und Abstoßung: Lungentransplantat 12 23.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 48 92.31 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 28 53.85 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 20 38.46 %
Z944 Zustand nach Lebertransplantation 17 32.69 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 14 26.92 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 12 23.08 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 12 23.08 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 10 19.23 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 10 19.23 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 17.31 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 17.31 %
K871 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 8 15.38 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 7 13.46 %
E840 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestationen 7 13.46 %
E8487 Zystische Fibrose mit sonstigen multiplen Manifestationen 7 13.46 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 7 13.46 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 13.46 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 7 13.46 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 6 11.54 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 6 11.54 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 6 11.54 %
E876 Hypokaliämie 6 11.54 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 11.54 %
R18 Aszites 6 11.54 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 6 11.54 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 6 11.54 %
Z7567 Erfolgte Registrierung zur Organtransplantation ohne Dringlichkeitsstufe HU (High Urgency): Leber 6 11.54 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 6 11.54 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 9.62 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 5 9.62 %
E86 Volumenmangel 5 9.62 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 5 9.62 %
K766 Portale Hypertonie 5 9.62 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 5 9.62 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 4 7.69 %
B370 Candida-Stomatitis 4 7.69 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 7.69 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 4 7.69 %
E872 Azidose 4 7.69 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 4 7.69 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 4 7.69 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 4 7.69 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 4 7.69 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 4 7.69 %
M8280 Osteoporose bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Mehrere Lokalisationen 4 7.69 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 7.69 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 4 7.69 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 4 7.69 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 7.69 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 7.69 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 7.69 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 3 5.77 %
B3781 Candida-Ösophagitis 3 5.77 %
B942 Folgezustände der Virushepatitis 3 5.77 %
D62 Akute Blutungsanämie 3 5.77 %
D706 Sonstige Neutropenie 3 5.77 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 5.77 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 5.77 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 3 5.77 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 3 5.77 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 5.77 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 3 5.77 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 3 5.77 %
E875 Hyperkaliämie 3 5.77 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 3 5.77 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 5.77 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 3 5.77 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 3 5.77 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 5.77 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 3 5.77 %
K831 Verschluss des Gallenganges 3 5.77 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 3 5.77 %
N40 Prostatahyperplasie 3 5.77 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 3 5.77 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 5.77 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 3 5.77 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 3 5.77 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 5.77 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 3.85 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
B371 Kandidose der Lunge 2 3.85 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 3.85 %
C220 Leberzellkarzinom 2 3.85 %
C436 Bösartiges Melanom der oberen Extremität, einschließlich Schulter 2 3.85 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 2 3.85 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 2 3.85 %
D685 Primäre Thrombophilie 2 3.85 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 2 3.85 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 3.85 %
E1341 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 3.85 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 2 3.85 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 2 3.85 %
E841 Zystische Fibrose mit Darmmanifestationen 2 3.85 %
E8488 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 2 3.85 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 3.85 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.85 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 3.85 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 2 3.85 %
F431 Posttraumatische Belastungsstörung 2 3.85 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 2 3.85 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.85 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.85 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 2 3.85 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 3.85 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 3.85 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 2 3.85 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 2 3.85 %
I517 Kardiomegalie 2 3.85 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 2 3.85 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.85 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 2 3.85 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 2 3.85 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 2 3.85 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 2 3.85 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 3.85 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 3.85 %
K7273 Hepatische Enzephalopathie Grad 3 2 3.85 %
K740 Leberfibrose 2 3.85 %
K767 Hepatorenales Syndrom 2 3.85 %
K778 Leberkrankheiten bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 3.85 %
K830 Cholangitis 2 3.85 %
K9181 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Gallenblase und Gallenwegen 2 3.85 %
L8904 Dekubitus 1. Grades: Kreuzbein 2 3.85 %
M8149 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 3.85 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 2 3.85 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 3.85 %
N165 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Transplantatabstoßung {T86.-} 2 3.85 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 2 3.85 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 2 3.85 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.85 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 3.85 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 3.85 %
Z514 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.85 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 3.85 %
Z941 Zustand nach Herztransplantation 2 3.85 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 2 3.85 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 1 1.92 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 1.92 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 1.92 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.92 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.92 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.92 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 1.92 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 1.92 %
B188 Sonstige chronische Virushepatitis 1 1.92 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 1 1.92 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 1.92 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
B960 Mykoplasmen und Ureaplasmen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
B976 Parvoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.92 %
C503 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse 1 1.92 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 1.92 %
C960 Multifokale und multisystemische (disseminierte) Langerhans-Zell-Histiozytose [Abt-Letterer-Siwe-Krankheit] 1 1.92 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 1.92 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 1.92 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 1.92 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 1.92 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.92 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.92 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 1.92 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 1.92 %
D703 Sonstige Agranulozytose 1 1.92 %
D809 Immundefekt mit vorherrschendem Antikörpermangel, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
D861 Sarkoidose der Lymphknoten 1 1.92 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 1 1.92 %
E1073 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 1.92 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.92 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.92 %
E1340 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.92 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.92 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.92 %
E531 Pyridoxinmangel 1 1.92 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 1.92 %
E59 Alimentärer Selenmangel 1 1.92 %
E60 Alimentärer Zinkmangel 1 1.92 %
E610 Kupfermangel 1 1.92 %
E611 Eisenmangel 1 1.92 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 1 1.92 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 1.92 %
E8339 Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.92 %
E8480 Zystische Fibrose mit Lungen- und Darm-Manifestation 1 1.92 %
F051 Delir bei Demenz 1 1.92 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 1 1.92 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 1.92 %
F208 Sonstige Schizophrenie 1 1.92 %
F322 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 1 1.92 %
F334 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig remittiert 1 1.92 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
G430 Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne] 1 1.92 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 1.92 %
G553 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens {M45-M46}, {M48.-}, {M53-M54} 1 1.92 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.92 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
G936 Hirnödem 1 1.92 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.92 %
H650 Akute seröse Otitis media 1 1.92 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 1.92 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.92 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.92 %
I1520 Hypertonie als Folge von endokrinen Krankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.92 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.92 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 1.92 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 1.92 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 1 1.92 %
I5013 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung 1 1.92 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 1.92 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
I616 Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 1 1.92 %
I691 Folgen einer intrazerebralen Blutung 1 1.92 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 1.92 %
I7026 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Schulter-Arm-Typ, alle Stadien 1 1.92 %
I728 Aneurysma und Dissektion sonstiger näher bezeichneter Arterien 1 1.92 %
I771 Arterienstriktur 1 1.92 %
I772 Arterienruptur 1 1.92 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 1.92 %
I859 Ösophagusvarizen ohne Blutung 1 1.92 %
I871 Venenkompression 1 1.92 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 1.92 %
I983 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, mit Angabe einer Blutung 1 1.92 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J182 Hypostatische Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J204 Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren 1 1.92 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J410 Einfache chronische Bronchitis 1 1.92 %
J4480 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 1.92 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 1.92 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 1.92 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
J841 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose 1 1.92 %
J848 Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten 1 1.92 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.92 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 %
K140 Glossitis 1 1.92 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 1.92 %
K228 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 1 1.92 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 1.92 %
K298 Duodenitis 1 1.92 %
K3188 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 1 1.92 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.92 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 1.92 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 1.92 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 1.92 %
K700 Alkoholische Fettleber 1 1.92 %
K7272 Hepatische Enzephalopathie Grad 2 1 1.92 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 1.92 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.92 %
K870 Krankheiten der Gallenblase und der Gallenwege bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.92 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 1.92 %
K921 Meläna 1 1.92 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.92 %
L658 Sonstiger näher bezeichneter Haarausfall ohne Narbenbildung 1 1.92 %
L8905 Dekubitus 1. Grades: Sitzbein 1 1.92 %
M0580 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 1.92 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 1.92 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 1.92 %
M4195 Skoliose, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 1.92 %
M4206 Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule: Lumbalbereich 1 1.92 %
M5382 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens: Zervikalbereich 1 1.92 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.92 %
M8040 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Mehrere Lokalisationen 1 1.92 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.92 %
M8687 Sonstige Osteomyelitis: Knöchel und Fuß 1 1.92 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.92 %
N029 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 1 1.92 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 1.92 %
N1510 Nierenabszess 1 1.92 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 1 1.92 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 1.92 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 1.92 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.92 %
N189 Chronische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 1 1.92 %
N298 Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 1.92 %
N3942 Dranginkontinenz 1 1.92 %
N485 Ulkus des Penis 1 1.92 %
N870 Niedriggradige Dysplasie der Cervix uteri 1 1.92 %
N891 Mittelgradige Dysplasie der Vagina 1 1.92 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.92 %
Q447 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Leber 1 1.92 %
Q614 Nierendysplasie 1 1.92 %
Q622 Angeborener Megaureter 1 1.92 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
R040 Epistaxis 1 1.92 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 1.92 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 1 1.92 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 1 1.92 %
R391 Sonstige Miktionsstörungen 1 1.92 %
R400 Somnolenz 1 1.92 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 1.92 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 1.92 %
R51 Kopfschmerz 1 1.92 %
R55 Synkope und Kollaps 1 1.92 %
R571 Hypovolämischer Schock 1 1.92 %
R572 Septischer Schock 1 1.92 %
R601 Generalisiertes Ödem 1 1.92 %
R64 Kachexie 1 1.92 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.92 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.92 %
S353 Verletzung der V. portae oder der V. lienalis 1 1.92 %
S3616 Sonstige Verletzungen der Leber 1 1.92 %
S3681 Verletzung: Peritoneum 1 1.92 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 %
T823 Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate 1 1.92 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 1.92 %
T832 Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 1 1.92 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.92 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 1.92 %
T8588 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.92 %
T875 Nekrose des Amputationsstumpfes 1 1.92 %
T876 Sonstige und nicht näher bezeichnete Komplikationen am Amputationsstumpf 1 1.92 %
U5112 Mittlere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 17-23 Punkte 1 1.92 %
U6911 Dauerhaft erworbene Blutgerinnungsstörung 1 1.92 %
U8020 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.92 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.92 %
U8031 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Oxazolidinone oder Streptogramine oder mit High-Level-Aminoglykosid-Resistenz und ohne Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 1.92 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 1 1.92 %
Z0980 Nachuntersuchung nach Organtransplantation 1 1.92 %
Z221 Keimträger anderer infektiöser Darmkrankheiten 1 1.92 %
Z251 Notwendigkeit der Impfung gegen Grippe [Influenza] 1 1.92 %
Z291 Immunprophylaxe 1 1.92 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 1.92 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.92 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 1.92 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 1 1.92 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 1 1.92 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 1 1.92 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 1.92 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 1 1.92 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 1.92 %
Z936 Vorhandensein anderer künstlicher Körperöffnungen der Harnwege 1 1.92 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.92 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 1 1.92 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 13 25.00 % 17
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 11 21.15 % 88
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 10 19.23 % 10
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 9 17.31 % 13
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 9 17.31 % 9
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 7 13.46 % 8
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 6 11.54 % 6
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 6 11.54 % 6
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 5 9.62 % 7
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 5 9.62 % 6
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 5 9.62 % 5
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 5 9.62 % 8
87.03 Computertomographie des Schädels 5 9.62 % 5
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 5 9.62 % 5
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 5 9.62 % 5
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 5 9.62 % 5
93.92.13 Analgosedierung 5 9.62 % 5
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 4 7.69 % 4
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 4 7.69 % 4
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 4 7.69 % 5
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 4 7.69 % 6
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 7.69 % 4
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 4 7.69 % 5
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 7.69 % 4
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 4 7.69 % 4
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 4 7.69 % 4
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 3 5.77 % 3
45.23 Koloskopie 3 5.77 % 5
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 3 5.77 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 5.77 % 3
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 3 5.77 % 3
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 3 5.77 % 5
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 3 5.77 % 3
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 3 5.77 % 3
99.B7.14 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 361 bis 552 Aufwandspunkte 3 5.77 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 3.85 % 2
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 2 3.85 % 2
00.99.10 Reoperation 2 3.85 % 2
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 2 3.85 % 2
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 2 3.85 % 2
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 2 3.85 % 2
39.95.42 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 2 3.85 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 3.85 % 2
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 2 3.85 % 2
57.32 Sonstige Zystoskopie 2 3.85 % 2
87.51 Perkutane transhepatische Cholangiographie 2 3.85 % 2
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 2 3.85 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 3.85 % 2
88.39.30 Interventionen unter Durchleuchtung 2 3.85 % 2
88.64 Portographie mit Kontrastmittel 2 3.85 % 2
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 2 3.85 % 2
88.97.20 Magnetresonanz-Cholangiopankreatikographie (MRCP) 2 3.85 % 2
89.07.44 Re-Evaluation, mit Aufnahme oder Verbleib eines Patienten auf eine(r) Warteliste zur Lebertransplantation 2 3.85 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 3.85 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 3.85 % 4
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 2 3.85 % 2
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 2 3.85 % 2
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 2 3.85 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 3.85 % 2
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 2 3.85 % 2
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 2 3.85 % 2
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 2 3.85 % 2
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 3.85 % 2
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 2 3.85 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 3.85 % 2
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 1.92 % 1
00.4A.05 Einsetzen von 5 endovaskulären Coils 1 1.92 % 1
00.4B.15 PTKI an viszeralen Arterien 1 1.92 % 1
00.4B.24 PTKI an Lebervenen 1 1.92 % 1
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 1.92 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 1.92 % 1
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 1 1.92 % 1
21.88.13 Septumplastik, Plastische Korrektur mit Resektion 1 1.92 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 1.92 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 1.92 % 1
38.43.10 Resektion von Arterien der oberen Extremität mit Ersatz 1 1.92 % 1
39.27.10 Anlegen einer AV-Fistel für Hämodialyse 1 1.92 % 1
39.27.11 Anlegen einer AV-Fistel mit allogenem oder alloplastischem Material für Hämodialyse 1 1.92 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 1.92 % 1
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 1 1.92 % 1
39.42.12 Revision ohne Ersatz eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 1.92 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 1.92 % 1
39.79.66 Selektive Embolisation mit Partikeln von abdominalen Gefässen 1 1.92 % 1
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 1.92 % 1
40.19.20 Intraoperative Sondenmessung der Radionuklidmarkierung im Rahmen der Sentinel-Lymphnodektomie 1 1.92 % 1
40.23.11 Exzision eines axillären Lymphknotens, mit Radionuklidmarkierung oder Farbstoffmarkierung (Sentinel-Lymphnodektomie) 1 1.92 % 1
41.31 Knochenmarkbiopsie 1 1.92 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 1.92 % 1
45.13.20 Telemetrische Kapselendoskopie des Dünndarms 1 1.92 % 1
45.13.31 Enteroskopie Ballon-assistiert 1 1.92 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 1.92 % 1
50.11.12 Endosonographische Feinnadelbiopsie an der Leber 1 1.92 % 1
51.85 Endoskopische Sphinkterotomie und Papillotomie 1 1.92 % 1
51.87.13 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierenden Stents in den Gallengang, 2 und mehr Stents 1 1.92 % 1
51.95.10 Entfernen einer Endoprothese aus dem Gallengang, endoskopisch 1 1.92 % 1
51.98.12 Sonstige perkutane Massnahmen an den Gallenwegen, Perkutan-transhepatische Einlage einer Drainage in den Gallengang 1 1.92 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 1.92 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 1.92 % 1
56.41.20 Partielle Ureterektomie, offen chirurgisch 1 1.92 % 1
56.99.20 Revisionsoperation am Ureter, offen chirurgisch 1 1.92 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 1.92 % 1
59.8X.12 Ureter-Katheterisierung, Einlage, perkutan-transrenal 1 1.92 % 1
67.12 Sonstige zervikale Biopsie 1 1.92 % 1
70.24.20 Biopsie an der Vagina, durch Inzision 1 1.92 % 1
85.0 Inzision an der Mamma (Haut) 1 1.92 % 1
85.26 Partielle Mastektomie 1 1.92 % 1
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 1 1.92 % 1
86.2B.2D Débridement, grossflächig, am Fuss 1 1.92 % 1
86.88.J1 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Knochen und Gelenken der Extremitäten 1 1.92 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.92 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 1 1.92 % 1
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 1 1.92 % 1
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 1 1.92 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 1.92 % 1
88.45 Arteriographie der Nierenarterien 1 1.92 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 1.92 % 1
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 1 1.92 % 1
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 1 1.92 % 1
88.76.99 Diagnostischer Ultraschall von Abdomen und Retroperitoneum, sonstige 1 1.92 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.92 % 1
88.79.62 Duplex-Sonographie der Armarterien 1 1.92 % 1
88.79.63 Duplex-Sonographie der Arterien, iliacofemoral bis popliteal 1 1.92 % 1
88.79.64 Duplex-Sonographie der Unterschenkelarterien und Fussarterien 1 1.92 % 1
88.79.69 Duplex-Sonographie, Arterien, sonstige 1 1.92 % 1
88.79.71 Duplex-Sonographie der Armvenen (tiefe und oberflächliche Venen) 1 1.92 % 1
88.79.73 Duplex-Sonographie der iliakalen bis poplitealen Venen 1 1.92 % 1
88.79.74 Duplex-Sonographie der tiefen Venen des Unterschenkels 1 1.92 % 1
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 1 1.92 % 2
89.04 Sonstige Befragung und Beurteilung 1 1.92 % 1
89.07.32 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Lungentransplantation 1 1.92 % 1
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 1 1.92 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.92 % 1
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 1 1.92 % 1
89.0A.41 Multimodale Ernährungstherapie, 3 bis 6 Tage 1 1.92 % 1
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 1 1.92 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 1.92 % 1
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 1 1.92 % 1
89.58 Plethysmographie 1 1.92 % 1
89.59.00 Sonstige nicht-operative Messungen an Herz und Gefässen, n.n.bez. 1 1.92 % 1
89.67 Überwachung des Herzminutenvolumens durch Sauerstoffverbrauchsverfahren 1 1.92 % 1
92.19.00 Positronenemissionstomographie des Herzens 1 1.92 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 1.92 % 1
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 1 1.92 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 1 1.92 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 1.92 % 1
97.61 Entfernen eines Pyelostomie- oder Nephrostomie-Katheters 1 1.92 % 1
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 1 1.92 % 1
99.07.2C Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 51 TE und mehr 1 1.92 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 1.92 % 1
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 1 1.92 % 1
99.52 Prophylaktische Impfung gegen Grippe 1 1.92 % 1
99.71.13 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch ausschliesslich mit FFP (qFFP, piFFP) 1 1.92 % 7
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 1.92 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.92 % 1
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 1 1.92 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 1.92 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 1.92 % 1
99.B5.41 Interdisziplinäre Therapie bei diabetischen Fusskomplikationen, 14 bis höchstens 20 Behandlungstage 1 1.92 % 1
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1
99.C1.12 Pflege-Komplexbehandlung, 21 bis 25 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1
99.C1.16 Pflege-Komplexbehandlung, 41 bis 45 Aufwandspunkte 1 1.92 % 1