DRG A18Z - Beatmung > 999 Stunden, oder Beatmung > 499 Stunden mit hochkomplexer Prozedur oder mit Intensivmedizinischer Komplexbehandlung > 4410/4600 Aufwandspunkte

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 31.92
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 66.2
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 21 (1.364)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 84 (0.348)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 48 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.2%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%
Anzahl Fälle: 42 (87.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.18%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 391'686.34 CHF

Median: 372'325.31 CHF

Standardabweichung: 122'880.12

Homogenitätskoeffizient: 0.76

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A401 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 1 2.08 %
A403 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae 2 4.17 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 2.08 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 2.08 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 2.08 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 3 6.25 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 2.08 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 2.08 %
C155 Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel 1 2.08 %
C240 Bösartige Neubildung: Extrahepatischer Gallengang 1 2.08 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 2 4.17 %
C450 Mesotheliom der Pleura 1 2.08 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.08 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 2.08 %
D761 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose 1 2.08 %
E210 Primärer Hyperparathyreoidismus 1 2.08 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.08 %
G8231 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 2.08 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
I210 Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 2 4.17 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 2.08 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 1 2.08 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 2.08 %
I602 Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 1 2.08 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 2.08 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J840 Alveoläre und parietoalveoläre Krankheitszustände 1 2.08 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 2.08 %
J940 Chylöser (Pleura-) Erguss 1 2.08 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 2.08 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
K223 Perforation des Ösophagus 1 2.08 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.08 %
K5722 Divertikulitis des Dickdarmes mit Perforation und Abszess, ohne Angabe einer Blutung 1 2.08 %
K623 Rektumprolaps 1 2.08 %
K8520 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.08 %
K8521 Alkoholinduzierte akute Pankreatitis: Mit Organkomplikation 1 2.08 %
K8591 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Mit Organkomplikation 1 2.08 %
Q245 Fehlbildung der Koronargefäße 1 2.08 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.08 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 30 62.50 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 27 56.25 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 24 50.00 %
R572 Septischer Schock 24 50.00 %
G6280 Critical-illness-Polyneuropathie 18 37.50 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 18 37.50 %
D62 Akute Blutungsanämie 17 35.42 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 17 35.42 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 16 33.33 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 15 31.25 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 15 31.25 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 14 29.17 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 14 29.17 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 14 29.17 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 13 27.08 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 13 27.08 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 12 25.00 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 11 22.92 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 11 22.92 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 10 20.83 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 9 18.75 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 9 18.75 %
K560 Paralytischer Ileus 9 18.75 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 9 18.75 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 9 18.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 9 18.75 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 8 16.67 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 8 16.67 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 16.67 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 8 16.67 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 8 16.67 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 8 16.67 %
E875 Hyperkaliämie 8 16.67 %
E876 Hypokaliämie 8 16.67 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 8 16.67 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 8 16.67 %
J981 Lungenkollaps 8 16.67 %
R571 Hypovolämischer Schock 8 16.67 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 8 16.67 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 8 16.67 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 8 16.67 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 7 14.58 %
G7280 Critical-illness-Myopathie 7 14.58 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 6 12.50 %
E872 Azidose 6 12.50 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 6 12.50 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 6 12.50 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 6 12.50 %
K650 Akute Peritonitis 6 12.50 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 6 12.50 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 6 12.50 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 5 10.42 %
B371 Kandidose der Lunge 5 10.42 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 10.42 %
E873 Alkalose 5 10.42 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 5 10.42 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 10.42 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 5 10.42 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 5 10.42 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 5 10.42 %
J8003 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Schweres Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 5 10.42 %
K550 Akute Gefäßkrankheiten des Darmes 5 10.42 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 5 10.42 %
K720 Akutes und subakutes Leberversagen 5 10.42 %
N1703 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 3 5 10.42 %
Z430 Versorgung eines Tracheostomas 5 10.42 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 5 10.42 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 4 8.33 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 4 8.33 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 4 8.33 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 4 8.33 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 8.33 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 4 8.33 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 4 8.33 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.33 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 4 8.33 %
I269 Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 4 8.33 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 4 8.33 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 4 8.33 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 4 8.33 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 4 8.33 %
J150 Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 4 8.33 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 4 8.33 %
J208 Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 4 8.33 %
J942 Hämatothorax 4 8.33 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 4 8.33 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 4 8.33 %
R131 Dysphagie bei absaugpflichtigem Tracheostoma mit (teilweise) geblockter Trachealkanüle 4 8.33 %
R570 Kardiogener Schock 4 8.33 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 4 8.33 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 4 8.33 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 4 8.33 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 4 8.33 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 4 8.33 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 3 6.25 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 3 6.25 %
B370 Candida-Stomatitis 3 6.25 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 3 6.25 %
B59 Pneumozystose {J17.3} 3 6.25 %
B963 Haemophilus und Moraxella als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 6.25 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 3 6.25 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 3 6.25 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 6.25 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 3 6.25 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 6.25 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 6.25 %
E86 Volumenmangel 3 6.25 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 3 6.25 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 6.25 %
I8028 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extremitäten 3 6.25 %
I978 Sonstige Kreislaufkomplikationen nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.25 %
I99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 3 6.25 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 3 6.25 %
J152 Pneumonie durch Staphylokokken 3 6.25 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 3 6.25 %
J173 Pneumonie bei parasitären Krankheiten 3 6.25 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
J81 Lungenödem 3 6.25 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 3 6.25 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 3 6.25 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.25 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 6.25 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 3 6.25 %
L8924 Dekubitus 3. Grades: Kreuzbein 3 6.25 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
Q211 Vorhofseptumdefekt 3 6.25 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 3 6.25 %
R601 Generalisiertes Ödem 3 6.25 %
S3640 Verletzung: Dünndarm, Teil nicht näher bezeichnet 3 6.25 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 3 6.25 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 3 6.25 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 3 6.25 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 3 6.25 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 6.25 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 4.17 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 4.17 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 2 4.17 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 4.17 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 2 4.17 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 4.17 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 2 4.17 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 2 4.17 %
B372 Kandidose der Haut und der Nägel 2 4.17 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 2 4.17 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.17 %
B9591 Sonstige näher bezeichnete grampositive anaerobe, nicht sporenbildende Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 4.17 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 2 4.17 %
C771 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intrathorakale Lymphknoten 2 4.17 %
D686 Sonstige Thrombophilien 2 4.17 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 4.17 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 4.17 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
E274 Sonstige und nicht näher bezeichnete Nebennierenrindeninsuffizienz 2 4.17 %
E722 Störungen des Harnstoffzyklus 2 4.17 %
E781 Reine Hypertriglyzeridämie 2 4.17 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 4.17 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 4.17 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 4.17 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 4.17 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 2 4.17 %
F133 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Entzugssyndrom 2 4.17 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 2 4.17 %
F328 Sonstige depressive Episoden 2 4.17 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 2 4.17 %
G8269 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: Nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
G931 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.17 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
G948 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 4.17 %
H168 Sonstige Formen der Keratitis 2 4.17 %
H651 Sonstige akute nichteitrige Otitis media 2 4.17 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 4.17 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 2 4.17 %
I330 Akute und subakute infektiöse Endokarditis 2 4.17 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 2 4.17 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 4.17 %
I442 Atrioventrikulärer Block 3. Grades 2 4.17 %
I458 Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 2 4.17 %
I498 Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 2 4.17 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 2 4.17 %
I615 Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 2 4.17 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 2 4.17 %
I958 Sonstige Hypotonie 2 4.17 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
J155 Pneumonie durch Escherichia coli 2 4.17 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 2 4.17 %
J4400 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 <35 % des Sollwertes 2 4.17 %
J4409 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 2 4.17 %
J850 Gangrän und Nekrose der Lunge 2 4.17 %
J851 Abszess der Lunge mit Pneumonie 2 4.17 %
J950 Funktionsstörung eines Tracheostomas 2 4.17 %
J951 Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperation 2 4.17 %
J9582 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen an Trachea, Bronchien und Lunge 2 4.17 %
J9691 Respiratorische Insuffizienz, nicht näher bezeichnet: Typ II [hyperkapnisch] 2 4.17 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 4.17 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 4.17 %
K259 Ulcus ventriculi: Weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 2 4.17 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 2 4.17 %
K632 Darmfistel 2 4.17 %
K678 Sonstige Krankheiten des Peritoneums bei anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 2 4.17 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 2 4.17 %
K830 Cholangitis 2 4.17 %
K900 Zöliakie 2 4.17 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 2 4.17 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 2 4.17 %
L8934 Dekubitus 4. Grades: Kreuzbein 2 4.17 %
L8990 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kopf 2 4.17 %
M545 Kreuzschmerz 2 4.17 %
M6289 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 4.17 %
N1709 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 4.17 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 2 4.17 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 2 4.17 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 2 4.17 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 4.17 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 4.17 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 4.17 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 4.17 %
R1980 Abdominales Kompartmentsyndrom 2 4.17 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 4.17 %
R33 Harnverhaltung 2 4.17 %
R400 Somnolenz 2 4.17 %
R402 Koma, nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 2 4.17 %
R578 Sonstige Formen des Schocks 2 4.17 %
S2240 Rippenserienfraktur: Nicht näher bezeichnet 2 4.17 %
S3654 Verletzung: Colon sigmoideum 2 4.17 %
T175 Fremdkörper im Bronchus 2 4.17 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 4.17 %
T811 Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.17 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 2 4.17 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 4.17 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 2 4.17 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 2 4.17 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 2 4.17 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 2 4.17 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 1 2.08 %
A0471 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, mit sonstigen Organkomplikationen 1 2.08 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 2.08 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 1 2.08 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 2.08 %
A499 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 1 2.08 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 1 2.08 %
B088 Sonstige näher bezeichnete Virusinfektionen, die durch Haut- und Schleimhautläsionen gekennzeichnet sind 1 2.08 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 1 2.08 %
B199 Nicht näher bezeichnete Virushepatitis ohne hepatisches Koma 1 2.08 %
B250 Pneumonie durch Zytomegalieviren {J17.1} 1 2.08 %
B270 Mononukleose durch Gamma-Herpesviren 1 2.08 %
B349 Virusinfektion, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
B353 Tinea pedis 1 2.08 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 2.08 %
B377 Candida-Sepsis 1 2.08 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 1 2.08 %
B951 Streptokokken, Gruppe B, als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B953 Streptococcus pneumoniae als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 2.08 %
C12 Bösartige Neubildung des Recessus piriformis 1 2.08 %
C341 Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) 1 2.08 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 1 2.08 %
C810 Noduläres lymphozytenprädominantes Hodgkin-Lymphom 1 2.08 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 1 2.08 %
C97 Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 1 2.08 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 2.08 %
D174 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der intrathorakalen Organe 1 2.08 %
D351 Gutartige Neubildung: Nebenschilddrüse 1 2.08 %
D461 Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten 1 2.08 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 2.08 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 1 2.08 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 1 2.08 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 2.08 %
D520 Alimentäre Folsäure-Mangelanämie 1 2.08 %
D521 Arzneimittelinduzierte Folsäure-Mangelanämie 1 2.08 %
D594 Sonstige nicht-autoimmunhämolytische Anämien 1 2.08 %
D596 Hämoglobinurie durch Hämolyse infolge sonstiger äußerer Ursachen 1 2.08 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 2.08 %
D6826 Hereditärer Faktor-XIII-Mangel 1 2.08 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 1 2.08 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 2.08 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 1 2.08 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 1 2.08 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 1 2.08 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 2.08 %
D721 Eosinophilie 1 2.08 %
D728 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leukozyten 1 2.08 %
D735 Infarzierung der Milz 1 2.08 %
D758 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 1 2.08 %
D762 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektionen 1 2.08 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 2.08 %
D849 Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
E032 Hypothyreose durch Arzneimittel oder andere exogene Substanzen 1 2.08 %
E1075 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E1091 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E1491 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 2.08 %
E230 Hypopituitarismus 1 2.08 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 2.08 %
E351 Krankheiten der Nebennieren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.08 %
E358 Krankheiten sonstiger endokriner Drüsen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.08 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 2.08 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 2.08 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 2.08 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 2.08 %
E6691 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 2.08 %
E778 Sonstige Störungen des Glykoproteinstoffwechsels 1 2.08 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 1 2.08 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 2.08 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
E807 Störung des Bilirubinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
E878 Sonstige Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
E891 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen 1 2.08 %
F050 Delir ohne Demenz 1 2.08 %
F111 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Schädlicher Gebrauch 1 2.08 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 2.08 %
F113 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Entzugssyndrom 1 2.08 %
F141 Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain: Schädlicher Gebrauch 1 2.08 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 2.08 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 2.08 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 2.08 %
F338 Sonstige rezidivierende depressive Störungen 1 2.08 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 2.08 %
F432 Anpassungsstörungen 1 2.08 %
F840 Frühkindlicher Autismus 1 2.08 %
F900 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung 1 2.08 %
G008 Sonstige bakterielle Meningitis 1 2.08 %
G039 Meningitis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G062 Extraduraler und subduraler Abszess, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G210 Malignes Neuroleptika-Syndrom 1 2.08 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 2.08 %
G403 Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 1 2.08 %
G406 Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal) 1 2.08 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G510 Fazialisparese 1 2.08 %
G542 Läsionen der Zervikalwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 1 2.08 %
G700 Myasthenia gravis 1 2.08 %
G711 Myotone Syndrome 1 2.08 %
G8201 Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese 1 2.08 %
G8259 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
G835 Locked-in-Syndrom 1 2.08 %
G911 Hydrocephalus occlusus 1 2.08 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 2.08 %
G92 Toxische Enzephalopathie 1 2.08 %
G935 Compressio cerebri 1 2.08 %
G936 Hirnödem 1 2.08 %
G9380 Apallisches Syndrom 1 2.08 %
G9388 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 1 2.08 %
G9582 Harnblasenfunktionsstörung durch spinalen Schock 1 2.08 %
G992 Myelopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.08 %
H102 Sonstige akute Konjunktivitis 1 2.08 %
H188 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Hornhaut 1 2.08 %
H320 Chorioretinitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.08 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 2.08 %
H458 Sonstige Affektionen des Glaskörpers und des Augapfels bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.08 %
H521 Myopie 1 2.08 %
H522 Astigmatismus 1 2.08 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 2.08 %
H605 Akute Otitis externa, nichtinfektiös 1 2.08 %
H700 Akute Mastoiditis 1 2.08 %
H729 Trommelfellperforation, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
H918 Sonstiger näher bezeichneter Hörverlust 1 2.08 %
I052 Mitralklappenstenose mit Insuffizienz 1 2.08 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 2.08 %
I236 Thrombose des Vorhofes, des Herzohres oder der Kammer als akute Komplikation nach akutem Myokardinfarkt 1 2.08 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 2.08 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 2.08 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 2.08 %
I253 Herz-(Wand-)Aneurysma 1 2.08 %
I258 Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit 1 2.08 %
I260 Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 1 2.08 %
I270 Primäre pulmonale Hypertonie 1 2.08 %
I279 Pulmonale Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
I281 Aneurysma der A. pulmonalis 1 2.08 %
I310 Chronische adhäsive Perikarditis 1 2.08 %
I312 Hämoperikard, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 2.08 %
I342 Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 1 2.08 %
I4280 Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie [ARVCM] 1 2.08 %
I430 Kardiomyopathie bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.08 %
I440 Atrioventrikulärer Block 1. Grades 1 2.08 %
I443 Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 1 2.08 %
I451 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 1 2.08 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 1 2.08 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 2.08 %
I490 Kammerflattern und Kammerflimmern 1 2.08 %
I494 Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 1 2.08 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
I509 Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
I517 Kardiomegalie 1 2.08 %
I612 Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
I613 Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 1 2.08 %
I618 Sonstige intrazerebrale Blutung 1 2.08 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 2.08 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 2.08 %
I638 Sonstiger Hirninfarkt 1 2.08 %
I639 Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
I6710 Zerebrales Aneurysma (erworben) 1 2.08 %
I6780 Vasospasmen bei Subarachnoidalblutung 1 2.08 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 2.08 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 1 2.08 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 2.08 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 2.08 %
I740 Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 1 2.08 %
I745 Embolie und Thrombose der A. iliaca 1 2.08 %
I776 Arteriitis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.08 %
I801 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 1 2.08 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.08 %
I8081 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis tiefer Gefäße der oberen Extremitäten 1 2.08 %
I8088 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 1 2.08 %
I822 Embolie und Thrombose der V. cava 1 2.08 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 2.08 %
I988 Sonstige näher bezeichnete Störungen des Kreislaufsystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 2.08 %
J041 Akute Tracheitis 1 2.08 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 1 2.08 %
J123 Pneumonie durch humanes Metapneumovirus 1 2.08 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 1 2.08 %
J13 Pneumonie durch Streptococcus pneumoniae 1 2.08 %
J154 Pneumonie durch sonstige Streptokokken 1 2.08 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 1 2.08 %
J170 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 1 2.08 %
J171 Pneumonie bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 2.08 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J205 Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 2.08 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 2.08 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 1 2.08 %
J392 Sonstige Krankheiten des Rachenraumes 1 2.08 %
J3980 Erworbene Stenose der Trachea 1 2.08 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 2.08 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 2.08 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 2.08 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J698 Pneumonie durch sonstige feste und flüssige Substanzen 1 2.08 %
J8002 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Moderates Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS] 1 2.08 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J860 Pyothorax mit Fistel 1 2.08 %
J869 Pyothorax ohne Fistel 1 2.08 %
J930 Spontaner Spannungspneumothorax 1 2.08 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 2.08 %
J9588 Sonstige Krankheiten der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen 1 2.08 %
J959 Krankheit der Atemwege nach medizinischen Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 2.08 %
J982 Interstitielles Emphysem 1 2.08 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 1 2.08 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 2.08 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 2.08 %
K250 Ulcus ventriculi: Akut, mit Blutung 1 2.08 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 2.08 %
K254 Ulcus ventriculi: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 2.08 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 2.08 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 2.08 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
K298 Duodenitis 1 2.08 %
K4000 Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.08 %
K4030 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet 1 2.08 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.08 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 2.08 %
K512 Ulzeröse (chronische) Proktitis 1 2.08 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 2.08 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 2.08 %
K590 Obstipation 1 2.08 %
K593 Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
K633 Darmulkus 1 2.08 %
K658 Sonstige Peritonitis 1 2.08 %
K661 Hämoperitoneum 1 2.08 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 1 2.08 %
K702 Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 1 2.08 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 1 2.08 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 1 2.08 %
K711 Toxische Leberkrankheit mit Lebernekrose 1 2.08 %
K716 Toxische Leberkrankheit mit Hepatitis, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
K718 Toxische Leberkrankheit mit sonstigen Affektionen der Leber 1 2.08 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
K729 Leberversagen, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 2.08 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 2.08 %
K761 Chronische Stauungsleber 1 2.08 %
K8010 Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 2.08 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 2.08 %
K8590 Akute Pankreatitis, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 2.08 %
K861 Sonstige chronische Pankreatitis 1 2.08 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 2.08 %
K912 Malabsorption nach chirurgischem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
K920 Hämatemesis 1 2.08 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 2.08 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 1 2.08 %
L028 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 1 2.08 %
L0301 Phlegmone an Fingern 1 2.08 %
L033 Phlegmone am Rumpf 1 2.08 %
L22 Windeldermatitis 1 2.08 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.08 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 2.08 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 2.08 %
L405 Psoriasis-Arthropathie {M07.0-M07.3}, {M09.0-} 1 2.08 %
L659 Haarausfall ohne Narbenbildung, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
L8900 Dekubitus 1. Grades: Kopf 1 2.08 %
L8901 Dekubitus 1. Grades: Obere Extremität 1 2.08 %
L8906 Dekubitus 1. Grades: Trochanter 1 2.08 %
L8910 Dekubitus 2. Grades: Kopf 1 2.08 %
L8915 Dekubitus 2. Grades: Sitzbein 1 2.08 %
L8917 Dekubitus 2. Grades: Ferse 1 2.08 %
L8922 Dekubitus 3. Grades: Dornfortsätze 1 2.08 %
L8927 Dekubitus 3. Grades: Ferse 1 2.08 %
L8937 Dekubitus 4. Grades: Ferse 1 2.08 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 2.08 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 2.08 %
M072 Spondylitis psoriatica {L40.5} 1 2.08 %
M0730 Sonstige psoriatische Arthritiden {L40.5}: Mehrere Lokalisationen 1 2.08 %
M436 Tortikollis 1 2.08 %
M4642 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Zervikalbereich 1 2.08 %
M4645 Diszitis, nicht näher bezeichnet: Thorakolumbalbereich 1 2.08 %
M4819 Spondylitis hyperostotica [Forestier-Ott]: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
M6005 Infektiöse Myositis: Beckenregion und Oberschenkel 1 2.08 %
M6008 Infektiöse Myositis: Sonstige 1 2.08 %
M6280 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Mehrere Lokalisationen 1 2.08 %
M6286 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Unterschenkel 1 2.08 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 2.08 %
M702 Bursitis olecrani 1 2.08 %
M8048 Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 2.08 %
M8189 Sonstige Osteoporose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 2.08 %
M8618 Sonstige akute Osteomyelitis: Sonstige 1 2.08 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 2.08 %
M9680 Elektiv offen belassenes Sternum nach thoraxchirurgischem Eingriff 1 2.08 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 1 2.08 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 2.08 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 1 2.08 %
N136 Pyonephrose 1 2.08 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 2.08 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 1 2.08 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 1 2.08 %
N181 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 1 1 2.08 %
N201 Ureterstein 1 2.08 %
N251 Renaler Diabetes insipidus 1 2.08 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 2.08 %
N304 Strahlenzystitis 1 2.08 %
N40 Prostatahyperplasie 1 2.08 %
N459 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess 1 2.08 %
N4980 Fournier-Gangrän beim Mann 1 2.08 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 2.08 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 2.08 %
P0710 Neugeborenes: Geburtsgewicht 1000 bis unter 1250 Gramm 1 2.08 %
P073 Sonstige vor dem Termin Geborene 1 2.08 %
P221 Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen 1 2.08 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 2.08 %
Q224 Angeborene Trikuspidalklappenstenose 1 2.08 %
Q233 Angeborene Mitralklappeninsuffizienz 1 2.08 %
Q256 Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 1 2.08 %
Q258 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Arterien 1 2.08 %
Q268 Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 1 2.08 %
Q322 Angeborene Bronchomalazie 1 2.08 %
Q382 Makroglossie (angeboren) 1 2.08 %
Q430 Meckel-Divertikel 1 2.08 %
Q791 Sonstige angeborene Fehlbildungen des Zwerchfells 1 2.08 %
Q870 Angeborene Fehlbildungssyndrome mit vorwiegender Beteiligung des Gesichtes 1 2.08 %
Q909 Down-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
R040 Epistaxis 1 2.08 %
R042 Hämoptoe 1 2.08 %
R048 Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 1 2.08 %
R061 Stridor 1 2.08 %
R074 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
R090 Asphyxie 1 2.08 %
R162 Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
R18 Aszites 1 2.08 %
R202 Parästhesie der Haut 1 2.08 %
R298 Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen 1 2.08 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 2.08 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 1 2.08 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 2.08 %
R590 Lymphknotenvergrößerung, umschrieben 1 2.08 %
R629 Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 2.08 %
R659 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS], nicht näher bezeichnet 1 2.08 %
R680 Hypothermie, nicht in Verbindung mit niedriger Umgebungstemperatur 1 2.08 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 2.08 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 1 2.08 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 1 2.08 %
S0041 Oberflächliche Verletzung des Ohres: Schürfwunde 1 2.08 %
S0088 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Sonstige 1 2.08 %
S0154 Offene Wunde: Zunge und Mundboden 1 2.08 %
S025 Zahnfraktur 1 2.08 %
S198 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Halses 1 2.08 %
S2232 Fraktur einer sonstigen Rippe 1 2.08 %
S271 Traumatischer Hämatothorax 1 2.08 %
S3088 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens: Sonstige 1 2.08 %
S311 Offene Wunde der Bauchdecke 1 2.08 %
S3411 Inkomplette Querschnittverletzung des lumbalen Rückenmarkes 1 2.08 %
S3471 Verletzung des Rückenmarkes: L1 1 2.08 %
S3641 Verletzung: Duodenum 1 2.08 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 1 2.08 %
S500 Prellung des Ellenbogens 1 2.08 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 2.08 %
T451 Vergiftung: Antineoplastika und Immunsuppressiva 1 2.08 %
T68 Hypothermie 1 2.08 %
T812 Versehentliche Stich- oder Risswunde während eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 1 2.08 %
T821 Mechanische Komplikation durch ein kardiales elektronisches Gerät 1 2.08 %
T826 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 1 2.08 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 2.08 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 2.08 %
T8581 Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate im Nervensystem 1 2.08 %
T8688 Versagen und Abstoßung: Sonstige transplantierte Organe und Gewebe 1 2.08 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 2.08 %
U8020 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 2.08 %
U805 Enterobacter, Citrobacter und Serratia mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone oder Amikacin 1 2.08 %
U807 Burkholderia und Stenotrophomonas mit Resistenz gegen Chinolone, Amikacin, Ceftazidim, Piperacillin/Tazobactam oder Cotrimoxazol 1 2.08 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 2.08 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 2.08 %
Z268 Notwendigkeit der Impfung gegen sonstige näher bezeichnete einzelne Infektionskrankheiten 1 2.08 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 2.08 %
Z432 Versorgung eines Ileostomas 1 2.08 %
Z478 Sonstige näher bezeichnete orthopädische Nachbehandlung 1 2.08 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 1 2.08 %
Z515 Palliativbehandlung 1 2.08 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 2.08 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 2.08 %
Z930 Vorhandensein eines Tracheostomas 1 2.08 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 1 2.08 %
Z9580 Vorhandensein eines herzunterstützenden Systems 1 2.08 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 2.08 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 1 2.08 %
Z980 Zustand nach intestinalem Bypass oder intestinaler Anastomose 1 2.08 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 1 2.08 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
31.1 Temporäre Tracheostomie 36 75.00 % 38
99.B7.1H Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 4601 bis 5520 Aufwandspunkte 36 75.00 % 36
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 34 70.83 % 46
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 27 56.25 % 44
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 22 45.83 % 82
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 20 41.67 % 77
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 19 39.58 % 32
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 18 37.50 % 34
87.03 Computertomographie des Schädels 17 35.42 % 46
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 17 35.42 % 36
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 16 33.33 % 30
93.57.12 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger 16 33.33 % 16
86.88.I5 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, an Haut und Subkutangewebe 15 31.25 % 55
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 14 29.17 % 173
00.99.10 Reoperation 13 27.08 % 18
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 12 25.00 % 12
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 12 25.00 % 29
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 12 25.00 % 12
86.88.I3 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, am offenen Abdomen 11 22.92 % 45
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 11 22.92 % 18
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 11 22.92 % 11
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 10 20.83 % 24
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 10 20.83 % 10
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 10 20.83 % 11
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 10 20.83 % 11
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 9 18.75 % 9
54.25 Peritoneallavage 9 18.75 % 32
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 9 18.75 % 18
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 9 18.75 % 15
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 9 18.75 % 9
00.9A.13 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, offen chirurgisch 8 16.67 % 10
34.91 Pleurale Punktion 8 16.67 % 10
45.62 Sonstige Teilresektion am Dünndarm 7 14.58 % 10
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 7 14.58 % 44
88.38.30 Computertomographie der Hüfte und des Oberschenkel 7 14.58 % 8
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 7 14.58 % 7
99.04.16 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 31 TE bis 40 TE 7 14.58 % 7
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 6 12.50 % 11
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 6 12.50 % 8
99.04.14 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 16 TE bis 20 TE 6 12.50 % 6
99.04.15 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 21 TE bis 30 TE 6 12.50 % 6
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 6 12.50 % 6
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 6 12.50 % 7
99.B7.1G Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 3681 bis 4600 Aufwandspunkte 6 12.50 % 6
31.93 Ersetzen eines Larynx- oder Trachea-Stents 5 10.42 % 13
38.91 Arterielle Katheterisation 5 10.42 % 8
87.04.11 Computertomographie des Halses 5 10.42 % 6
88.38.31 Computertomographie des Kniegelenks und der Unterschenkel 5 10.42 % 5
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 5 10.42 % 9
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 5 10.42 % 5
89.0A.23 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal 5 10.42 % 5
94.8X.42 Nachsorgeorganisation, mehr als 4 Stunden 5 10.42 % 5
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 5 10.42 % 5
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 4 8.33 % 4
00.9A.21 Nicht resorbierbares Material ohne Beschichtung 4 8.33 % 7
34.03 Wiedereröffnung einer Thorakotomie 4 8.33 % 8
37.69.A7 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 168 Stunden und mehr 4 8.33 % 4
37.6B.73 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 4 8.33 % 4
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 4 8.33 % 5
39.95.32 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 4 8.33 % 7
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 4 8.33 % 26
39.95.D2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 24 bis 72 Stunden 4 8.33 % 4
41.31 Knochenmarkbiopsie 4 8.33 % 7
45.91 Dünndarm-Dünndarm-Anastomose 4 8.33 % 4
46.25.11 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 4 8.33 % 4
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 4 8.33 % 5
54.12.10 Second-look-Laparotomie 4 8.33 % 6
54.12.99 Relaparotomie, sonstige 4 8.33 % 4
54.4X.12 Exzision von Omentum 4 8.33 % 8
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 4 8.33 % 5
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 4 8.33 % 10
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 4 8.33 % 8
88.76.10 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) ohne Gefäss-Sonographie 4 8.33 % 4
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 4 8.33 % 4
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 4 8.33 % 4
99.04.12 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 11 TE bis 15 TE 4 8.33 % 4
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 4 8.33 % 4
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 4 8.33 % 4
99.07.22 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 6 TE bis 10 TE 4 8.33 % 4
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 4 8.33 % 6
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 3 6.25 % 3
00.9A.24 Nicht resorbierbares Material, mit sonstiger Beschichtung 3 6.25 % 4
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 3 6.25 % 3
01.24.21 Bohrlochtrepanation der Kalotte als Zugang 3 6.25 % 4
03.31 Lumbalpunktion 3 6.25 % 3
31.72 Verschluss einer äusseren trachealen Fistel 3 6.25 % 3
31.74 Revision einer Tracheostomie 3 6.25 % 5
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 3 6.25 % 4
34.09.99 Sonstige Inzision an der Pleura, sonstige 3 6.25 % 3
34.79.19 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, sonstige 3 6.25 % 3
37.12.11 Perikardiotomie, offen chirurgisch 3 6.25 % 4
37.22 Linksherzkatheter 3 6.25 % 3
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 3 6.25 % 4
39.95.D4 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 3 6.25 % 4
45.23 Koloskopie 3 6.25 % 4
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 3 6.25 % 3
54.61 Wiederverschluss einer postoperativen abdominalen Wunddehiszenz 3 6.25 % 6
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 3 6.25 % 12
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 3 6.25 % 3
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 3 6.25 % 4
86.2A.2E Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 6.25 % 6
86.2A.3E Chirurgisches Débridement, grosser Ausdehnung, an anderer Lokalisation 3 6.25 % 5
86.53.1E Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 3 6.25 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 6.25 % 9
88.56 Koronare Arteriographie mit zwei Kathetern 3 6.25 % 3
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 3 6.25 % 6
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 3 6.25 % 8
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 6.25 % 3
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 3 6.25 % 3
93.9C.11 Mechanische Beatmung und Atemunterstützung mit kontinuierlichem positivem Druck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen 3 6.25 % 3
97.37 Entfernen eines Tracheostomietubus 3 6.25 % 3
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 3 6.25 % 3
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 3 6.25 % 3
99.22.14 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 15 bis 30 Tage 3 6.25 % 3
99.63 Äussere Herzmassage 3 6.25 % 3
99.76.10 Extrakorporale Immunadsorption, mit nicht regenerierbarer Säule 3 6.25 % 8
99.81.20 Systemische Hypothermie 3 6.25 % 3
99.84.21 Tröpfchenisolation, bis 7 Tage 3 6.25 % 3
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 3 6.25 % 3
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 6.25 % 3
99.B8.1A IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1657 bis 1932 Aufwandspunkte 3 6.25 % 3
00.12.00 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung bis unter 48 Stunden 2 4.17 % 2
00.12.02 Inhalation von Stickstoffmonoxid, Dauer der Behandlung mehr als 96 Stunden 2 4.17 % 2
00.41 Massnahme auf zwei Gefässen 2 4.17 % 2
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 2 4.17 % 2
00.9A.25 Composite-Material 2 4.17 % 4
01.16.12 Monitoring der zerebralen Sauerstoffsättigung (PtiO2), nicht-invasiv 2 4.17 % 2
01.24.29 Kraniotomie der Kalotte als Zugang, sonstige 2 4.17 % 2
01.39.40 Anlegen einer externen Drainage am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 2 4.17 % 4
02.34 Ventrikelshunt zu Bauchhöhle und Bauchorganen 2 4.17 % 2
03.09.91 Sonstige Dekompression des Spinalkanals 2 4.17 % 2
21.21 Rhinoskopie 2 4.17 % 2
33.21.99 Tracheobronchoskopie durch ein künstliches Stoma, sonstige 2 4.17 % 2
33.48.12 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Muskeltransposition 2 4.17 % 3
34.09.10 Sonstige Inzision an der Pleura, Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand 2 4.17 % 2
34.21.10 Transpleurale Thorakoskopie, Ersteingriff 2 4.17 % 2
34.79.11 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Brustwand, sekundärer Verschluss einer Thorakotomie, durch Draht 2 4.17 % 2
37.6A.73 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 2 4.17 % 2
37.78 Einsetzen eines temporären transvenösen Schrittmacher-Systems 2 4.17 % 3
39.41 Stillung einer Blutung nach vaskulärem Eingriff 2 4.17 % 9
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 4.17 % 2
39.50.21 Angioplastik Thrombektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) 2 4.17 % 2
39.61.10 Konventionelle extrakorporelle Zirkulation (ECC) unter Normothermie (mehr als 35 °C) 2 4.17 % 2
39.64 Intraoperativer kardialer Schrittmacher 2 4.17 % 2
39.95.23 Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 4.17 % 6
39.95.33 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 2 4.17 % 2
39.95.45 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 264 bis 432 Stunden 2 4.17 % 2
39.95.46 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: mehr als 432 Stunden 2 4.17 % 2
39.95.C6 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 432 Stunden 2 4.17 % 2
39.95.D5 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 264 bis 432 Stunden 2 4.17 % 2
39.95.D9 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 432 Stunden 2 4.17 % 2
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 4.17 % 3
40.3X.26 Regionale Lymphadenektomie im Rahmen eines anderen Eingriffs, mediastinal und peribronchial 2 4.17 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 4.17 % 3
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 2 4.17 % 2
45.81.11 Kolektomie, offen chirurgisch 2 4.17 % 2
46.12.11 Endständige Kolostomie, offen chirurgisch 2 4.17 % 2
46.26.11 Doppelläufige Jejunostomie und Ileostomie, offen chirurgisch 2 4.17 % 2
46.41.99 Revision eines Dünndarm-Stomas, sonstige 2 4.17 % 2
46.43.99 Sonstige Revision eines künstlichen Dickdarmstomas, sonstige 2 4.17 % 3
46.75 Naht einer Dickdarmverletzung 2 4.17 % 2
50.12.11 Biopsie an der Leber, durch Exzision, offen chirurgisch 2 4.17 % 2
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 2 4.17 % 3
54.11 Probelaparotomie 2 4.17 % 2
54.13 Laparotomie mit Drainage 2 4.17 % 2
54.19 Sonstige Laparotomie 2 4.17 % 3
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 4.17 % 2
54.63.99 Sonstige Naht an der Bauchwand, sonstige 2 4.17 % 2
83.21.11 Offene Biopsie an den Weichteilen 2 4.17 % 5
86.04.18 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation 2 4.17 % 2
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 2 4.17 % 3
86.88.I2 Operative Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung in Regional- oder Allgemeinanästhesie, tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum 2 4.17 % 20
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 4.17 % 2
88.47 Arteriographie anderer intraabdominaler Arterien 2 4.17 % 3
88.74.16 Endosonographie des Pankreas 2 4.17 % 2
88.91.11 Funktionelle Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 2 4.17 % 2
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 2 4.17 % 5
89.0A.44 Multimodale Ernährungstherapie, mind. 21 Tage 2 4.17 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 4.17 % 2
92.15 Lungen-Szintigraphie 2 4.17 % 3
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 4.17 % 2
93.70.19 Logopädische Therapie, sonstige 2 4.17 % 2
93.83 Ergotherapie 2 4.17 % 2
94.8X.12 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 4 Stunden 2 4.17 % 2
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 4.17 % 2
96.08 Einsetzen einer (naso-) intestinalen Sonde 2 4.17 % 3
98.15 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Trachea und Bronchus ohne Inzision 2 4.17 % 3
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 2 4.17 % 2
99.10.11 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 1-2 Tage 2 4.17 % 2
99.22.15 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, 31 Tage und mehr 2 4.17 % 2
99.61 Vorhofskardioversion 2 4.17 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 4.17 % 2
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 2 4.17 % 2
99.A1.13 Komplexdiagnostik bei Knochenmarkversagen mit HLA-Typisierung 2 4.17 % 2
99.B7.1F Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 3221 bis 3680 Aufwandspunkte 2 4.17 % 2
99.B7.2G Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 4411 bis 4900 Aufwandspunkte 2 4.17 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 4.17 % 2
99.B8.17 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1105 bis 1380 Aufwandspunkte 2 4.17 % 2
99.B8.18 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1381 bis 1656 Aufwandspunkte 2 4.17 % 2
99.B8.1C IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 2209 bis 2484 Aufwandspunkte 2 4.17 % 2
99.C1.1C Pflege-Komplexbehandlung, 66 und mehr Aufwandspunkte 2 4.17 % 2
00.33 Computergesteuerte Chirurgie mit Fluoroskopie 1 2.08 % 1
00.42 Massnahme auf drei Gefässen 1 2.08 % 1
00.44 Massnahme auf Gefässbifurkation 1 2.08 % 1
00.4A.03 Einsetzen von 3 endovaskulären Coils 1 2.08 % 1
00.4A.07 Einsetzen von 7 endovaskulären Coils 1 2.08 % 1
00.4A.09 Einsetzen von 9 endovaskulären Coils 1 2.08 % 1
00.4A.15 Einsetzen von 15 endovaskulären Coils 1 2.08 % 1
00.4B.12 PTKI an der Aorta 1 2.08 % 2
00.4B.13 PTKI an Lungengefässen 1 2.08 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 2.08 % 1
00.4B.18 PTKI an Oberschenkel- Arterien und A. poplitea 1 2.08 % 1
00.4B.44 PTKI an abdominalen künstlich angelegten Gefässen 1 2.08 % 1
00.4B.45 PTKI an künstlich angelegten Gefässen am Oberschenkel und popliteal 1 2.08 % 1
00.66.29 Koronarangioplastik [PTCA], mit Ballons, sonstige 1 2.08 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 2.08 % 1
00.99.30 Lasertechnik 1 2.08 % 1
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 1 2.08 % 1
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 1 2.08 % 2
00.9A.27 (Teil-) resorbierbares Material, biologisch 1 2.08 % 1
00.9B.11 Intraoperative Randschnittkontrolle am Schnellschnitt 1 2.08 % 1
01.10 Monitoring des intrakraniellen Drucks 1 2.08 % 4
01.11.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an den Hirnhäuten, sonstige 1 2.08 % 1
01.13.99 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie am Gehirn, sonstige 1 2.08 % 1
01.27.99 Entfernung von Katheter(n) aus Schädelhöhle oder Hirngewebe, sonstige 1 2.08 % 1
01.39.10 Sonstige Inzision am Gehirn zur Entleerung eines intrazerebralen Hämatoms 1 2.08 % 1
01.39.41 Anlegen eines Reservoirs am Liquorsystem (z.B. ventrikulär, zisternal, subdural) 1 2.08 % 1
01.59.11 Sonstige Exzision von nicht hirneigenem intrazerebralen Tumorgewebe am Gehirn 1 2.08 % 1
02.11 Einfache Naht an der Dura mater des Gehirns 1 2.08 % 1
02.31 Ventrikelshunt zu Strukturen in Kopf und Hals 1 2.08 % 1
02.99.30 Implantation oder Wechsel einer intrakraniellen Messsonde 1 2.08 % 1
03.02 Relaminektomie 1 2.08 % 1
03.09.14 Zugang zur Halswirbelsäule (durch Laminotomie oder Hemilaminektomie), dorsal, 1 Segment 1 2.08 % 1
03.09.41 Inzision des Spinalkanals zur Drainage epiduraler Flüssigkeit 1 2.08 % 1
03.32.11 Geschlossene Biopsie am Rückenmark 1 2.08 % 1
04.81.19 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie, sonstige 1 2.08 % 2
06.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Schilddrüse 1 2.08 % 1
06.81.10 Vollständige Parathyreoidektomie, ohne Replantation 1 2.08 % 1
14.79 Sonstige Operationen am Glaskörper 1 2.08 % 5
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 2.08 % 2
27.52 Naht einer Rissverletzung an anderen Teilen des Mundes 1 2.08 % 1
29.11 Pharyngoskopie 1 2.08 % 1
29.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Pharynx 1 2.08 % 1
31.42.12 Tracheoskopie, starres Instrument 1 2.08 % 1
31.48 Sonstige diagnostische Massnahmen am Larynx 1 2.08 % 1
32.01.12 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an einem Bronchus, bronchoskopische Laser Therapie 1 2.08 % 1
32.1X.20 Sonstige Exzision an einem Bronchus, Revision einer Bronchusstumpfinsuffizienz 1 2.08 % 10
32.22 Chirurgische Lungenvolumenreduktion 1 2.08 % 1
32.23 Offene Exzision von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 2.08 % 3
32.29 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Lunge 1 2.08 % 1
32.42.30 Lobektomie an der Lunge, erweitert 1 2.08 % 1
32.51.31 Pneumonektomie, offen chirurgisch, erweitert 1 2.08 % 1
33.23.11 Tracheobronchoskopie mit starrem Bronchoskop 1 2.08 % 2
33.23.99 Sonstige Tracheobronchoskopie, sonstige 1 2.08 % 3
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 1 2.08 % 1
33.24.99 Geschlossene [endoskopische] Bronchusbiopsie, sonstige 1 2.08 % 1
33.42 Verschluss einer Bronchusfistel 1 2.08 % 1
33.48.11 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Omentum majus 1 2.08 % 2
33.48.13 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Perikard 1 2.08 % 1
33.48.16 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit Pleura 1 2.08 % 1
33.48.17 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, mit perikardialem Fett 1 2.08 % 1
33.48.19 Plastische Deckung bronchialer Anastomosen und Nähte, sonstige 1 2.08 % 2
33.91.21 Bronchusdilatation, endoskopisch, mit Einlegen oder Wechsel eines Stents/Stentgrafts aus Kunststoff 1 2.08 % 1
33.93 Lungenpunktion 1 2.08 % 2
34.23.20 Offene Biopsie an der Brustwand 1 2.08 % 2
34.4X.10 Exzision einer Läsion an der Brustwand 1 2.08 % 1
34.4X.21 Teilresektion einer Läsion an der Brustwand, ohne Rekonstruktion 1 2.08 % 1
34.51.15 Partielle Pleurektomie und Dekortikation, offen chirurgisch 1 2.08 % 2
34.51.99 Pleurektomie und Dekortikation der Lunge, offen chirurgisch, sonstige 1 2.08 % 1
34.59.20 Sonstige Exzision an der Pleura, offen chirurgische Pleurektomie 1 2.08 % 1
34.59.99 Sonstige Exzision an der Pleura, sonstige 1 2.08 % 1
34.73 Verschluss anderer Thoraxfisteln 1 2.08 % 4
34.81 Exzision von Läsion oder Gewebe am Zwerchfell 1 2.08 % 1
34.84 Sonstige plastische Rekonstruktion am Zwerchfell 1 2.08 % 3
35.71 Sonstige nicht näher bezeichnete Korrektur eines Vorhofseptumdefekts 1 2.08 % 1
35.98.11 Perkutan-transluminaler Verschluss eines Vorhofseptumdefekts (ein Verschlussdevice) 1 2.08 % 1
35.99 Sonstige Operationen an Herzklappen 1 2.08 % 1
35.D2.11 Anuloplastik der Mitralklappe über vollständige Sternotomie 1 2.08 % 1
35.E2.14 Valvuloplastik der Mitralklappe, endovaskulärer Zugang, transvenös 1 2.08 % 1
36.07.99 Einsetzen Herzkranzarterien-Stent(s) mit Medikamenten-Freisetzung, sonstige 1 2.08 % 1
36.11.26 Einfacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Vene, ohne externes Stabilisierungsnetz 1 2.08 % 1
36.12.22 Zweifacher (aorto)koronarer Bypass, offen chirurgisch (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie), mit autogener Arterie, A. mammaria interna (A. thoracica interna) 1 2.08 % 1
36.1C.13 Dreifacher (aorto)koronarer Bypass 1 2.08 % 1
36.1D.11 OPCAB (off-pump coronary artery bypass) (Operation am schlagenden Herzen) 1 2.08 % 1
36.39.13 Transposition von Koronararterien 1 2.08 % 1
37.25.20 Transvasale Biopsie des Endokards, Myokards und Endomyokards 1 2.08 % 1
37.31.30 Adhäsiolyse am Perikard 1 2.08 % 1
37.4X.11 Plastische Rekonstruktion des Perikards, sonstige 1 2.08 % 1
37.69.10 Dauer der Behandlung mit einer intraaortalen Ballonpumpe, weniger als 24 Stunden 1 2.08 % 1
37.69.23 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. intrakardial), 120 Stunden und mehr 1 2.08 % 1
37.69.63 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislaufunterstützenden System, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, uni- und biventrikulär, 120 Stunden und mehr 1 2.08 % 1
37.69.A3 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 72 Stunden bis weniger als 96 Stunden 1 2.08 % 1
37.69.A4 Dauer der Behandlung mit einem herzkreislauf- und lungenunterstützenden System, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, 96 Stunden bis weniger als 120 Stunden 1 2.08 % 1
37.6A.11 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, linksventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 2.08 % 1
37.6A.31 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intrakorporal, linksventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 2.08 % 1
37.6A.41 Implantation eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 1 2.08 % 1
37.6A.71 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 2.08 % 1
37.6A.72 Implantation eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 1 2.08 % 2
37.6A.82 Implantation einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 1 2.08 % 1
37.6B.11 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, linksventrikulär, offen chirurgisch thorakal (Thorakotomie, Minithorakotomie, Sternotomie) 1 2.08 % 1
37.6B.41 Entfernen eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, intravasal (inkl. Intrakardial), linksventrikulär, perkutan 1 2.08 % 1
37.6B.61 Entfernen eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-venös, offen chirurgisch extra-thorakal (z.B. Gefässfreilegung) 1 2.08 % 1
37.6B.82 Entfernen einer intraaortalen Ballonpumpe (IABP), perkutan 1 2.08 % 1
37.6C.73 Revision ohne Ersatz eines herzkreislauf- und lungenunterstützenden Systems, mit Pumpe, mit Oxygenator (inkl. CO2-removal), extrakorporal, veno-arteriell oder veno-venoarteriell, perkutan 1 2.08 % 1
37.6D.11 Ersatz einer patientenfernen Teilkomponente eines herzkreislaufunterstützenden Systems, mit Pumpe, ohne Gasaustauschfunktion, extrakorporal, univentrikulär 1 2.08 % 3
37.90.21 Kathetertechnische transseptale Punktion 1 2.08 % 1
37.91 Offene Herzmassage 1 2.08 % 1
38.05.10 Inzision von anderen thorakalen Arterien 1 2.08 % 1
38.87.99 Sonstiger chirurgischer Verschluss von abdominalen Venen, sonstige 1 2.08 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 2.08 % 1
39.31.79 Naht von thorakalen Arterien, sonstige 1 2.08 % 1
39.50.19 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit sonstiger Ballon 1 2.08 % 1
39.56.39 Plastische Rekonstruktion von thorakalen Gefässen mit Gewebe-Patch, sonstige 1 2.08 % 1
39.61.15 Konventionelle extrakorporale Zirkulation (ECC) unter Hypothermie, unbekannte Temperatur 1 2.08 % 1
39.63 Kardioplegie 1 2.08 % 1
39.72.11 Selektive Embolisation von intrakraniellen Gefässen mit Partikeln oder Metallspiralen 1 2.08 % 1
39.72.31 Perkutan-transluminale Embolisation einer Gefässmissbildung durch Mikrokatheter, Verwendung von einem Mikrokatheter 1 2.08 % 1
39.75.15 Perkutan-transluminale Gefässintervention, sonstige Gefässe, selektive Thrombolyse 1 2.08 % 1
39.79.24 Coil-Embolisation oder -Verschluss von thorakalen Gefässen 1 2.08 % 1
39.79.25 Coil-Embolisation oder -Verschluss von viszeralen Gefässen 1 2.08 % 1
39.79.26 Coil-Embolisation oder -Verschluss von abdominalen Gefässen 1 2.08 % 1
39.79.35 Selektive Embolisation mit embolisierenden Flüssigkeiten von viszeralen Gefässen 1 2.08 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 2.08 % 1
39.95.31 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.34 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.35 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 264 bis 432 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.36 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: mehr als 432 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.41 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Bis 24 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.43 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 2.08 % 2
39.95.44 Hämodialyse: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHD), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 144 bis 264 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.71 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Bis 24 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.72 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.75 Hämofiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVH), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 264 bis 432 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.B3 Hämodiafiltration: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 1 2.08 % 1
39.95.C2 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 24 bis 72 Stunden 1 2.08 % 4
39.95.C3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 2.08 % 1
39.95.D3 Hämodiafiltration: Kontinuierlich, venovenös, pumpengetrieben (CVVHDF), Antikoagulation mit sonstigen Substanzen: Mehr als 72 bis 144 Stunden 1 2.08 % 1
39.99.24 Operationen bei kongenitalen Kollateralgefässen und Unifokalisierung 1 2.08 % 1
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 1 2.08 % 1
40.41.11 Selektive (funktionelle) Neck dissection, lateral (Region II-IV) 1 2.08 % 1
40.64 Ligatur des Ductus thoracicus 1 2.08 % 1
41.5 Totale Splenektomie 1 2.08 % 1
42.11 Zervikale Ösophagostomie 1 2.08 % 1
42.23 Sonstige Ösophagoskopie 1 2.08 % 1
42.33.10 Endoskopische Mukosaresektion Ösophagus 1 2.08 % 1
42.41.10 Partielle Ösophagektomie ohne Wiederherstellung der Kontinuität 1 2.08 % 1
42.41.20 Partielle Ösophagektomie mit Wiederherstellung der Kontinuität 1 2.08 % 1
42.52 Intrathorakale Ösophagogastrostomie 1 2.08 % 1
42.81.40 Einsetzen und Wechsel einer selbstexpandierenden Prothese (permanenter Tubus) in den Ösophagus, endoskopisch 1 2.08 % 1
43.19 Sonstige Gastrostomie 1 2.08 % 1
44.43.99 Endoskopische Blutstillung in Magen oder Duodenum, sonstige 1 2.08 % 1
44.62 Verschluss einer Gastrostomie 1 2.08 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 2.08 % 1
45.70 Teilresektion am Dickdarm, n.n.bez. 1 2.08 % 1
45.73.11 Hemikolektomie rechts, offen chirurgisch 1 2.08 % 1
45.75.11 Hemikolektomie links, offen chirurgisch 1 2.08 % 1
45.76.11 Sigmoidektomie, offen chirurgisch 1 2.08 % 1
46.15.12 Doppelläufige Kolostomie, laparoskopisch 1 2.08 % 1
46.25.12 Endständige Jejunostomie und Ileostomie, laparoskopisch 1 2.08 % 1
46.41.11 Neueinpflanzung eines Dünndarm-Stomas 1 2.08 % 3
46.41.20 Umwandlung eines Dünndarm-Stomas in ein kontinentes Stoma 1 2.08 % 1
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 1 2.08 % 2
46.51.20 Verschluss eines endständigen Dünndarm-Stomas 1 2.08 % 1
46.99.10 Dekompression des Darmes 1 2.08 % 1
47.12 Inzidente Appendektomie, während einer Laparotomie aus anderem Grund 1 2.08 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 2.08 % 1
48.69 Sonstige Rektumresektion 1 2.08 % 1
48.75.11 Abdominale Rektopexie, offen chirurgisch 1 2.08 % 1
50.11.09 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an der Leber, sonstige 1 2.08 % 1
50.23.11 Lokale Leberexzision von 1-2 Herden, je bis zu 4 cm im Durchmesser, offen chirurgisch 1 2.08 % 1
50.23.13 Lokale Leberexzision von 3 und mehr Herden, offen chirurgisch 1 2.08 % 1
50.62 Verschluss einer Leberverletzung und Rekonstruktion, durch Naht 1 2.08 % 1
51.01 Perkutane Aspiration der Gallenblase 1 2.08 % 1
51.14 Sonstige geschlossene [endoskopische] Biopsie an Gallengang oder Sphincter Oddii 1 2.08 % 1
51.22.11 Cholezystektomie mit operativer Revision der Gallengänge 1 2.08 % 1
51.43 Einsetzen eines choledochohepatischen Katheters zur Dekompression 1 2.08 % 1
51.87.10 Endoskopische Einlage oder Wechsel von nicht selbstexpandierendem Stent in den Gallengang, 1 Stent 1 2.08 % 1
52.22.11 Transgastrale Nekrosektomie, endoskopisch 1 2.08 % 3
52.22.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Pankreas und an Ductus pancreaticus, sonstige 1 2.08 % 8
52.97 Endoskopisches Einsetzen eines nasopankreatischen Drainagekatheters 1 2.08 % 1
53.06.21 Operation einer Inguinalhernie, offen chirurgisch, mit Implantation von Membranen und Netzen 1 2.08 % 1
53.07.11 Operation einer Inguinalhernie, laparoskopisch, ohne Implantation von Membranen oder Netzen 1 2.08 % 1
53.61.11 Operation einer Narbenhernie, mit Implantation von Membranen oder Netzen, offen chirurgisch 1 2.08 % 1
54.21.99 Laparoskopie, sonstige 1 2.08 % 1
54.23 Biopsie am Peritoneum 1 2.08 % 1
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 1 2.08 % 2
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 2.08 % 3
54.4X.11 Exzision von Mesenterium 1 2.08 % 2
54.62 Verzögerter Verschluss einer granulierenden Abdominalwunde 1 2.08 % 5
54.75 Sonstige Rekonstruktion am Mesenterium 1 2.08 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 2.08 % 7
54.92 Entfernen eines Fremdkörpers aus der Peritonealhöhle 1 2.08 % 2
54.93 Formung einer kutaneoperitonealen Fistel 1 2.08 % 1
54.98.26 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), mehr als 432 Stunden 1 2.08 % 1
54.99.09 Sonstige Operationen in der Abdominal-Region, sonstige 1 2.08 % 1
54.99.50 Anlegen eines temporären Bauchwandverschlusses 1 2.08 % 7
54.99.72 Einsatz eines Implantats zur Gewebeverstärkung bei Enterostoma 1 2.08 % 1
54.A9 Operationen im Retroperitonealraum, sonstige 1 2.08 % 1
55.02.10 Nephrostomie, perkutan-transrenal 1 2.08 % 1
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 1 2.08 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 2.08 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 2.08 % 2
61.11.99 Biopsie an Skrotum oder Tunica vaginalis testis, sonstige 1 2.08 % 1
61.3X.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, partielle Resektion 1 2.08 % 2
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 1 2.08 % 1
61.49 Sonstige plastische Rekonstruktion an Skrotum und Tunica vaginalis testis 1 2.08 % 1
62.12 Offene Biopsie am Hoden 1 2.08 % 1
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 1 2.08 % 2
64.44.99 Rekonstruktion des Penis, sonstige 1 2.08 % 1
80.13.99 Sonstige Arthrotomie des Handgelenks, sonstige 1 2.08 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 2.08 % 1
83.02.10 Myotomie, Kopf und Hals 1 2.08 % 1
83.02.12 Myotomie, Oberarm und Ellenbogen 1 2.08 % 1
83.14.13 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Unterarm 1 2.08 % 1
83.14.14 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 2.08 % 1
83.21.21 Offene Biopsie am Muskel 1 2.08 % 1
83.32.12 Exzision einer Läsion an einem Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 2.08 % 9
83.43.10 Entnahme eines myokutanen Lappens zur Transplantation 1 2.08 % 1
83.43.99 Exzision von Muskel oder Faszie zur Transplantation, sonstige 1 2.08 % 1
83.5X.12 Bursektomie, Oberarm und Ellenbogen 1 2.08 % 1
83.82.24 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Brustwand, Bauch und Rücken 1 2.08 % 1
83.82.29 Transplantation eines lokalen Muskel- oder Faszienlappens, Andere Lokalisation 1 2.08 % 1
83.87.97 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Andere Lokalisation 1 2.08 % 2
84.11 Zehenamputation 1 2.08 % 2
84.15 Sonstige Unterschenkel-Amputation 1 2.08 % 1
84.17 Oberschenkel-Amputation 1 2.08 % 1
84.3X.13 Revision eines Amputationsstumpfes, Untere Extremität 1 2.08 % 1
86.0A.0D Inzision an Haut und Subkutangewebe des Fusses, ohne weitere Massnahmen 1 2.08 % 1
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 1 2.08 % 1
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 1 2.08 % 1
86.2A.2D Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, am Fuss 1 2.08 % 1
86.2B.1E Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 2.08 % 1
86.41.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 2.08 % 1
86.53.1D Sekundärnaht an Haut und Subkutangewebe des Fusses 1 2.08 % 1
86.6B.16 Autologe Spalthauttransplantation, kleinflächig, an der Hand 1 2.08 % 1
86.7A.2E Dehnungsplastik, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 2.08 % 1
86.7A.9E Lokale Lappenplastik an Haut und Subkutangewebe, sonstige, an anderer Lokalisation 1 2.08 % 2
86.88.09 Temporäre Weichteildeckung, sonstige 1 2.08 % 5
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 1 2.08 % 1
87.41.11 Computertomographie des Herzens, nativ, in Ruhe 1 2.08 % 1
87.61.99 Oesophagusbreischluck, sonstige 1 2.08 % 1
87.71 Computertomographie der Niere 1 2.08 % 1
88.38.21 Computertomographie der Ellenbogengelenke und der Vorderarme 1 2.08 % 1
88.38.32 Computertomographie des Fusses und der Sprunggelenke 1 2.08 % 1
88.43 Arteriographie der Pulmonalarterien 1 2.08 % 1
88.49.11 Arteriographie, Beckenarterien als Übersicht 1 2.08 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 2.08 % 2
88.65 Phlebographie anderer intraabdominaler Venen mit Kontrastmittel 1 2.08 % 1
88.71.12 Schädelsonographie über der Fontanelle 1 2.08 % 1
88.71.14 Duplex-Sonographie der supraaortalen extrakraniellen Arterien und Venen 1 2.08 % 2
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 2.08 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 2.08 % 1
88.72.25 Echokardiographie, transoesophageal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 2.08 % 1
88.74.15 Endosonographie der Gallenwege 1 2.08 % 1
88.74.99 Diagnostischer Ultraschall des Verdauungstrakts, sonstige 1 2.08 % 1
88.79.20 Diagnostischer Ultraschall von Weichteilen 1 2.08 % 3
88.92.22 MRI von Herz und zentralen Gefäss in Ruhe, mit Kontrastmittel 1 2.08 % 1
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 1 2.08 % 1
88.94.10 MRI-Schultergelenk und Oberarme 1 2.08 % 1
88.94.12 MRI-Handgelenke und Hand 1 2.08 % 1
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 1 2.08 % 1
88.97.16 MRI-Hals 1 2.08 % 1
89.07.31 Vollständige Evaluation, mit Aufnahme eines Patienten auf eine Warteliste zur Herztransplantation 1 2.08 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 2.08 % 1
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 1 2.08 % 1
89.0A.24 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, mehr als 7 Mal 1 2.08 % 1
89.15.10 Somatosensibel evozierte Potentiale (SEP) 1 2.08 % 1
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 1 2.08 % 1
89.38.13 Kapnographie 1 2.08 % 2
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 2.08 % 1
89.38.15 Oxy-Cardio-Respirogramm bei stationärer Überwachung 1 2.08 % 1
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 2.08 % 1
89.39.29 Kalorimetrie, sonstige 1 2.08 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.08 % 1
89.47 Kontrolle der Elektrodenimpedanz eines künstlichen Schrittmachers 1 2.08 % 1
89.48 Kontrolle der Volt- oder Ampèreschwelle eines künstlichen Schrittmachers 1 2.08 % 1
89.49 Kontrolle eines implantierbaren automatischen Kardioverter/Defibrillator-Systems (AICD) 1 2.08 % 1
92.05.13 Myokardperfusionsszintigraphie mit pharmakologischer Belastung 1 2.08 % 1
92.05.14 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), Myokard 1 2.08 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 2.08 % 1
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 1 2.08 % 1
92.24.21 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, bis zu 2 Bestrahlungsfelder: 1 2.08 % 10
92.24.22 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, ohne bildgestützte Einstellung, mehr als 2 Bestrahlungsfelder 1 2.08 % 10
92.29.65 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC) 1 2.08 % 1
92.29.79 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 2.08 % 1
92.29.89 Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie, sonstige 1 2.08 % 1
93.12 Sonstige aktive muskuloskelettale Übung 1 2.08 % 1
93.17 Sonstige passive muskuloskelettale Übung 1 2.08 % 1
93.70.04 Interdisziplinäre instrumentelle Schluckdiagnostik 1 2.08 % 3
93.89.1B Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation, mindestens 43 bis höchstens 56 Behandlungstage 1 2.08 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 2.08 % 1
93.92.99 Anästhesie, sonstige 1 2.08 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 2.08 % 1
93.9E.13 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 6 Tage und mehr 1 2.08 % 1
93.A3.11 Akutschmerztherapie postoperativ, mehr als 48 Stunden 1 2.08 % 1
93.A3.20 Komplexe Akutschmerzbehandlung, n.n.bez. 1 2.08 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.08 % 1
94.8X.11 Sozialrechtliche Beratung, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 2.08 % 1
94.8X.20 Psychosoziale Beratung des Patienten, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.08 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.08 % 1
94.8X.32 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 4 Stunden 1 2.08 % 1
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 2.08 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 2.08 % 1
97.02 Ersetzen eines Gastrostomietubus 1 2.08 % 1
97.49 Entfernen einer sonstigen therapeutischen Vorrichtung am Thorax 1 2.08 % 1
98.03 Entfernen eines intraluminalen Fremdkörpers von Magen und Dünndarm ohne Inzision 1 2.08 % 1
99.04.19 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 61 TE bis 70 TE 1 2.08 % 1
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 1 2.08 % 1
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 1 2.08 % 1
99.05.14 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 1 2.08 % 1
99.05.17 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 1 2.08 % 1
99.05.1K Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 85 bis 90 Konzentrate 1 2.08 % 1
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 1 2.08 % 1
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 1 2.08 % 1
99.05.3H Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 49 bis 54 Konzentrate 1 2.08 % 1
99.07.23 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 11 TE bis 15 TE 1 2.08 % 1
99.07.24 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 16 TE bis 20 TE 1 2.08 % 1
99.07.26 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 26 TE bis 30 TE 1 2.08 % 1
99.07.2C Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 51 TE und mehr 1 2.08 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 2.08 % 1
99.07.35 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 21 TE bis 25 TE 1 2.08 % 1
99.18 Injektion oder Infusion von Elektrolyten 1 2.08 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 2.08 % 1
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 2.08 % 1
99.25.54 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie: zwei Chemotherapien während eines stationären Aufenthalts 1 2.08 % 1
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 1 2.08 % 2
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 2.08 % 2
99.60 Kardiopulmonale Reanimation, n.n.bez. 1 2.08 % 1
99.69 Sonstige Konversion des Herzrhythmus 1 2.08 % 1
99.71.13 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch ausschliesslich mit FFP (qFFP, piFFP) 1 2.08 % 13
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 2.08 % 1
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 1 2.08 % 1
99.84.43 Einfache protektive Isolierung, 15 bis 21 Tage 1 2.08 % 1
99.B7.2E Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 3431 bis 3920 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.B7.2H Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 4901 bis 5880 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.B8.1B IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1933 bis 2208 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.B8.1E IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 2761 bis 3220 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.B8.1H IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 4601 bis 5520 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1
99.C1.1B Pflege-Komplexbehandlung, 61 bis 65 Aufwandspunkte 1 2.08 % 1