DRG A17A - Nierentransplantation mit postoperativem Versagen des Nierentransplantates oder Alter < 18 Jahre oder AB0-inkompatible Transplantation

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 4.064
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 13.8
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 3 (0.887)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 24 (0.266)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 64 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.27%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%
Anzahl Fälle: 60 (93.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.26%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.01%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 46'813.19 CHF

Median: 41'560.41 CHF

Standardabweichung: 19'814.48

Homogenitätskoeffizient: 0.70

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
E1120 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 3.12 %
E1321 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
M321 Systemischer Lupus erythematodes mit Beteiligung von Organen oder Organsystemen 1 1.56 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 1.56 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 1.56 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 53 82.81 %
Q604 Nierenhypoplasie, beidseitig 1 1.56 %
Q618 Sonstige zystische Nierenkrankheiten 1 1.56 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.56 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 53 82.81 %
T8612 Verzögerte Aufnahme der Transplantatfunktion 45 70.31 %
Z992 Langzeitige Abhängigkeit von Dialyse bei Niereninsuffizienz 33 51.56 %
Z940 Zustand nach Nierentransplantation 21 32.81 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 19 29.69 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 18 28.12 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 16 25.00 %
E875 Hyperkaliämie 12 18.75 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 18.75 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 11 17.19 %
D62 Akute Blutungsanämie 9 14.06 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 14.06 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 9 14.06 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 9 14.06 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 9 14.06 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 8 12.50 %
Q612 Polyzystische Niere, autosomal-dominant 8 12.50 %
T8610 Akute Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 8 12.50 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 6 9.38 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5 7.81 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 5 7.81 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 5 7.81 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 4 6.25 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 6.25 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 4 6.25 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 4 6.25 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 6.25 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 4 6.25 %
N085 Glomeruläre Krankheiten bei Systemkrankheiten des Bindegewebes 4 6.25 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 4 6.25 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 3 4.69 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 4.69 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 4.69 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 4.69 %
I1510 Hypertonie als Folge von sonstigen Nierenkrankheiten: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 4.69 %
I2510 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ohne hämodynamisch wirksame Stenosen 3 4.69 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 3 4.69 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 3 4.69 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 4.69 %
K590 Obstipation 3 4.69 %
N028 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Sonstige morphologische Veränderungen 3 4.69 %
N031 Chronisches nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 3 4.69 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 3 4.69 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 3 4.69 %
Z905 Verlust der Niere(n) 3 4.69 %
B370 Candida-Stomatitis 2 3.12 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 2 3.12 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 2 3.12 %
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 3.12 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 3.12 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 2 3.12 %
E8338 Sonstige Störungen des Phosphorstoffwechsels und der Phosphatase 2 3.12 %
E86 Volumenmangel 2 3.12 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 3.12 %
E876 Hypokaliämie 2 3.12 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 3.12 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 3.12 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 2 3.12 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 3.12 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 2 3.12 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 2 3.12 %
I708 Atherosklerose sonstiger Arterien 2 3.12 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 3.12 %
K913 Postoperativer Darmverschluss 2 3.12 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 2 3.12 %
N40 Prostatahyperplasie 2 3.12 %
Q043 Sonstige Reduktionsdeformitäten des Gehirns 2 3.12 %
R33 Harnverhaltung 2 3.12 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 2 3.12 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 2 3.12 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 2 3.12 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 2 3.12 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 1 1.56 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 1.56 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 1.56 %
A601 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 1.56 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 1.56 %
C64 Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 1 1.56 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 1.56 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
D6801 Erworbenes Willebrand-Jürgens-Syndrom 1 1.56 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 1 1.56 %
D6953 Heparin-induzierte Thrombozytopenie Typ II 1 1.56 %
D6980 Hämorrhagische Diathese durch Thrombozytenaggregationshemmer 1 1.56 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 1.56 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E1130 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 1.56 %
E211 Sekundärer Hyperparathyreoidismus, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.56 %
E212 Sonstiger Hyperparathyreoidismus 1 1.56 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 1 1.56 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
E611 Eisenmangel 1 1.56 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 1.56 %
E720 Störungen des Aminosäuretransportes 1 1.56 %
E752 Sonstige Sphingolipidosen 1 1.56 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 1 1.56 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 1 1.56 %
E8488 Zystische Fibrose mit sonstigen Manifestationen 1 1.56 %
E872 Azidose 1 1.56 %
F132 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Abhängigkeitssyndrom 1 1.56 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 1.56 %
F258 Sonstige schizoaffektive Störungen 1 1.56 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 1.56 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
F388 Sonstige näher bezeichnete affektive Störungen 1 1.56 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 1.56 %
G118 Sonstige hereditäre Ataxien 1 1.56 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 1 1.56 %
G908 Sonstige Krankheiten des autonomen Nervensystems 1 1.56 %
H335 Sonstige Netzhautablösungen 1 1.56 %
H350 Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 1 1.56 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 1.56 %
H401 Primäres Weitwinkelglaukom 1 1.56 %
H409 Glaukom, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
H544 Blindheit und hochgradige Sehbehinderung, monokular 1 1.56 %
H600 Abszess des äußeren Ohres 1 1.56 %
H919 Hörverlust, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
I1010 Maligne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I1500 Renovaskuläre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 1.56 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 1 1.56 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 1.56 %
I635 Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien 1 1.56 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 1.56 %
I700 Atherosklerose der Aorta 1 1.56 %
I701 Atherosklerose der Nierenarterie 1 1.56 %
I7021 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke 200 m und mehr 1 1.56 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 1.56 %
I7025 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän 1 1.56 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 1.56 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 1.56 %
I8288 Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 1 1.56 %
I951 Orthostatische Hypotonie 1 1.56 %
J81 Lungenödem 1 1.56 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.56 %
J952 Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operation 1 1.56 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 1.56 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 1.56 %
K20 Ösophagitis 1 1.56 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 1.56 %
K253 Ulcus ventriculi: Akut, ohne Blutung oder Perforation 1 1.56 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 1.56 %
K291 Sonstige akute Gastritis 1 1.56 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.56 %
K469 Nicht näher bezeichnete abdominale Hernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 1.56 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 1.56 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 1.56 %
K598 Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 1 1.56 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 1 1.56 %
K860 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 1 1.56 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 1.56 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 1.56 %
L400 Psoriasis vulgaris 1 1.56 %
L700 Acne vulgaris 1 1.56 %
M160 Primäre Koxarthrose, beidseitig 1 1.56 %
M310 Hypersensitivitätsangiitis 1 1.56 %
M311 Thrombotische Mikroangiopathie 1 1.56 %
M313 Wegener-Granulomatose 1 1.56 %
M545 Kreuzschmerz 1 1.56 %
M9089 Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 1.56 %
N027 Rezidivierende und persistierende Hämaturie: Glomerulonephritis mit diffuser Halbmondbildung 1 1.56 %
N033 Chronisches nephritisches Syndrom: Diffuse mesangioproliferative Glomerulonephritis 1 1.56 %
N048 Nephrotisches Syndrom: Sonstige morphologische Veränderungen 1 1.56 %
N049 Nephrotisches Syndrom: Art der morphologischen Veränderung nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
N051 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Fokale und segmentale glomeruläre Läsionen 1 1.56 %
N052 Nicht näher bezeichnetes nephritisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 1.56 %
N12 Tubulointerstitielle Nephritis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 1 1.56 %
N139 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
N141 Nephropathie durch sonstige Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 1 1.56 %
N163 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei Stoffwechselkrankheiten 1 1.56 %
N164 Tubulointerstitielle Nierenkrankheiten bei systemischen Krankheiten des Bindegewebes 1 1.56 %
N1709 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
N280 Ischämie und Infarkt der Niere 1 1.56 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 1 1.56 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 1.56 %
N832 Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 1 1.56 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 1 1.56 %
N994 Peritoneale Adhäsionen im Becken nach medizinischen Maßnahmen 1 1.56 %
Q600 Nierenagenesie, einseitig 1 1.56 %
Q614 Nierendysplasie 1 1.56 %
Q618 Sonstige zystische Nierenkrankheiten 1 1.56 %
Q627 Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 1 1.56 %
Q878 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.56 %
Q935 Sonstige Deletionen eines Chromosomenteils 1 1.56 %
Q989 Anomalie der Gonosomen bei männlichem Phänotyp, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 1.56 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 1 1.56 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 1 1.56 %
R42 Schwindel und Taumel 1 1.56 %
R502 Medikamenten-induziertes Fieber [Drug fever] 1 1.56 %
R628 Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 1 1.56 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 1.56 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 1 1.56 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 1.56 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 1.56 %
R858 Abnorme Befunde in Untersuchungsmaterialien aus Verdauungsorganen und Bauchhöhle: Sonstige abnorme Befunde 1 1.56 %
S025 Zahnfraktur 1 1.56 %
T424 Vergiftung: Benzodiazepine 1 1.56 %
T824 Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse 1 1.56 %
T831 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 1 1.56 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 1.56 %
T8611 Chronische Funktionsverschlechterung eines Nierentransplantates 1 1.56 %
T8619 Sonstige und nicht näher bezeichnete Funktionsstörung, Versagen und Abstoßung eines Nierentransplantates 1 1.56 %
T887 Nicht näher bezeichnete unerwünschte Nebenwirkung eines Arzneimittels oder einer Droge 1 1.56 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 1.56 %
U6910 Anderenorts klassifizierte Krankheit, für die der Verdacht besteht, dass sie Folge einer medizinisch nicht indizierten ästhetischen Operation, einer Tätowierung oder eines Piercings ist 1 1.56 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 1 1.56 %
Z006 Untersuchung von Personen zu Vergleichs- und Kontrollzwecken im Rahmen klinischer Forschungsprogramme 1 1.56 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 1.56 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 1.56 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 1 1.56 %
Z2928 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 1 1.56 %
Z431 Versorgung eines Gastrostomas 1 1.56 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 1 1.56 %
Z895 Verlust der unteren Extremität unterhalb oder bis zum Knie, einseitig 1 1.56 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 1 1.56 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 1 1.56 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 1 1.56 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 1 1.56 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 1 1.56 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 1.56 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
55.69.10 Sonstige Nierentransplantation, allogen 63 98.44 % 63
39.95.I1 Nierenersatzverfahren zur Therapie des Transplantatversagens (Niere), intermittierend 54 84.38 % 54
00.93.20 Transplantat von einer Leiche, AB0-kompatibel 43 67.19 % 43
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 42 65.62 % 108
39.95.B1 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 35 54.69 % 103
00.90.99 Art eines Gewebetransplantates und Art der Organkonservierung, sonstige 24 37.50 % 24
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 20 31.25 % 20
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 18 28.12 % 18
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 15 23.44 % 22
00.93.99 Transplantat von einer Leiche, sonstige 10 15.62 % 10
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 8 12.50 % 8
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 8 12.50 % 8
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 6 9.38 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 9.38 % 6
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 6 9.38 % 6
89.0A.22 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal 5 7.81 % 5
92.03 Nierenszintigraphie und Radioisotopenfunktionsstudie 5 7.81 % 6
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 5 7.81 % 5
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 5 7.81 % 5
99.76.11 Extrakorporale Immunadsorption, mit regenerierbarer Säule 5 7.81 % 29
99.B8.14 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 361 bis 552 Aufwandspunkte 5 7.81 % 5
00.91.21 Transplantat von verwandtem Lebendspender, nicht AB0-kompatibel 4 6.25 % 4
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 4 6.25 % 4
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 4 6.25 % 4
99.0A Transfusion von Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen 4 6.25 % 5
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 4 6.25 % 5
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 4 6.25 % 4
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 4 6.25 % 13
00.40 Massnahme auf einem Gefäss 3 4.69 % 3
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 3 4.69 % 3
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 3 4.69 % 5
54.12.11 Laparotomie zur Stillung einer postoperativen Blutung 3 4.69 % 3
55.99.10 Sonstige Operationen an der Niere, Revisionsoperation an der Niere 3 4.69 % 3
57.32 Sonstige Zystoskopie 3 4.69 % 3
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 3 4.69 % 5
88.75.99 Diagnostischer Ultraschall der Harnwege, sonstige 3 4.69 % 5
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 3 4.69 % 4
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 3 4.69 % 3
99.71.13 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch ausschliesslich mit FFP (qFFP, piFFP) 3 4.69 % 14
00.4B.42 PTKI an venösen oder Kunststoff- Dialyse-Shunts 2 3.12 % 2
00.90.41 Pulsatile Organkonservierung 2 3.12 % 2
00.91.20 Transplantat von verwandtem Lebendspender, AB0-kompatibel 2 3.12 % 2
00.92.11 Transplantat von nicht verwandtem Spender, nicht AB0-kompatibel 2 3.12 % 2
00.99.10 Reoperation 2 3.12 % 2
39.50.11 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit einfacher Ballon 2 3.12 % 2
39.95.B3 Hämodiafiltration: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 2 3.12 % 2
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 2 3.12 % 2
54.98.21 Peritonealdialyse, kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD), bis 24 Stunden 2 3.12 % 2
54.99.41 Entfernung oder Verschluss einer kutaneoperitonealen Fistel (Katheterverweilsystem) 2 3.12 % 2
55.24 Offene Nierenbiopsie 2 3.12 % 2
59.8X.99 Ureter-Katheterisierung, sonstige 2 3.12 % 2
87.76.10 Zystographie 2 3.12 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 3.12 % 2
88.79.61 Duplex-Sonographie der Nierenarterien 2 3.12 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 2 3.12 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 3.12 % 2
99.79.11 Vorbereitung auf AB0 - inkompatible Lebendspender Organtransplantation 2 3.12 % 2
99.B8.12 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 3.12 % 2
00.45 Einsetzen von einem Gefässstent 1 1.56 % 1
00.4B.17 PTKI an anderen abdominalen Arterien 1 1.56 % 1
00.92.10 Transplantat von nicht verwandtem Spender, AB0-kompatibel 1 1.56 % 1
00.93.00 Transplantat von einer Leiche, n.n.bez. 1 1.56 % 1
00.93.21 Transplantat von einer Leiche, nicht AB0-kompatibel 1 1.56 % 1
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 1 1.56 % 1
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 1 1.56 % 1
38.03.99 Inzision von Gefässen der oberen Extremität, sonstige 1 1.56 % 1
38.07.99 Inzision von abdominalen Venen, sonstige 1 1.56 % 1
38.69 Sonstige Exzision von Venen der unteren Extremität 1 1.56 % 1
39.30.12 Anwendung eines Clipsystems an Blutgefässen 1 1.56 % 1
39.30.13 Verschluss eines Stichkanals mit Kollagen an Blutgefässen 1 1.56 % 1
39.42.12 Revision ohne Ersatz eines arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse 1 1.56 % 2
39.49.10 Revision einer Gefässanastomose 1 1.56 % 2
39.50.12 Angioplastik oder Atherektomie an sonstigem(n) Nicht-Herzkranzgefäss(en) mit cutting Ballon 1 1.56 % 1
39.56.29 Plastische Rekonstruktion von Gefässen der oberen Extremität mit Gewebe-Patch, sonstige 1 1.56 % 2
39.56.46 Plastische Rekonstruktion der A. renalis mit Gewebe-Patch 1 1.56 % 1
39.56.48 Plastische Rekonstruktion der A. iliaca mit Gewebe-Patch 1 1.56 % 1
39.56.51 Plastische Rekonstruktion der V. cava inferior mit Gewebe-Patch 1 1.56 % 1
39.59.66 Sonstige plastische Rekonstruktion der A. renalis 1 1.56 % 1
39.90.10 Einsetzen von Gefässstent(s) in nicht-kardiale Gefässe, bare Stents 1 1.56 % 1
40.29.30 Exzision eines iliakalen Lymphknotens 1 1.56 % 1
45.23 Koloskopie 1 1.56 % 1
46.73 Naht einer Dünndarmverletzung, ausgenommen Duodenum 1 1.56 % 1
53.9 Sonstige Operation einer Hernie 1 1.56 % 1
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 1 1.56 % 1
54.98.11 Peritonealdialyse, intermittierend, maschinell unterstützt (IPD) 1 1.56 % 1
55.69.30 Sonstige Nierentransplantation, En-bloc-Transplantat 1 1.56 % 1
56.42 Totale Ureterektomie 1 1.56 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 1.56 % 1
57.12 Lösung von intraluminalen Adhäsionen mit Inzision an der Harnblase 1 1.56 % 1
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 1 1.56 % 1
65.91 Aspiration am Ovar 1 1.56 % 1
83.09.94 Sonstige Inzision an den Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.56 % 1
83.49.34 Sonstige Exzision von Weichteilen, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.56 % 1
83.65.14 Sonstige Naht an Muskel oder Faszie, Brustwand, Bauch und Rücken 1 1.56 % 1
86.04.10 Inzision mit Drainage an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 1 1.56 % 1
87.03 Computertomographie des Schädels 1 1.56 % 1
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 1 1.56 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 1.56 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 1.56 % 1
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 1 1.56 % 1
88.76.11 Ultraschalluntersuchung ganzes Abdomen (Oberbauch und Unterbauch) mit Gefäss-Sonographie 1 1.56 % 1
88.79.50 Intraoperativer Ultraschall 1 1.56 % 1
88.79.72 Duplex-Sonographie viszerale Venen 1 1.56 % 2
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 1 1.56 % 1
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 1 1.56 % 1
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 1 1.56 % 1
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 1 1.56 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 1.56 % 1
89.0A.43 Multimodale Ernährungstherapie, 14 bis 20 Tage 1 1.56 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 1.56 % 1
92.15 Lungen-Szintigraphie 1 1.56 % 1
93.24 Training im Gebrauch einer Orthese oder Prothese 1 1.56 % 1
93.9B Massnahmen zur Sicherung der grossen Atemwege zur Beatmung 1 1.56 % 1
94.8X.30 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 1.56 % 1
96.07 Einsetzen einer anderen (naso-) gastrischen Sonde 1 1.56 % 1
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 1 1.56 % 1
97.82 Entfernen eines peritonealen Drains 1 1.56 % 1
99.00 Perioperative autologe Transfusion von Vollblut oder Blutkomponenten 1 1.56 % 1
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 1 1.56 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.56 % 1
99.07.28 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 36 TE bis 40 TE 1 1.56 % 1
99.07.31 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 1 TE bis 5 TE 1 1.56 % 1
99.07.32 Transfusion von pathogeninaktiviertem frisch gefrorenem Plasma (piFFP/piFGP), 6 TE bis 10 TE 1 1.56 % 1
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 1 1.56 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 1.56 % 1
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 1 1.56 % 1
99.84.42 Einfache protektive Isolierung, 8 bis 14 Tage 1 1.56 % 1
99.84.44 Einfache protektive Isolierung, 22 Tage und mehr 1 1.56 % 1
99.88 Therapeutische Photopherese 1 1.56 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.B8.10 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 1.56 % 1