DRG A04B - Knochenmarktransplantation oder Stammzelltransfusion, allogen, Alter > 17 Jahre

Prä-MDC

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 9.249
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 32.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 9 (0.921)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 45 (0.294)
Verlegungspauschale Ja


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 184 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.77%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 183 (99.5%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 0.79%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 107'300.43 CHF

Median: 97'911.33 CHF

Standardabweichung: 40'779.73

Homogenitätskoeffizient: 0.72

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
C811 Nodulär-sklerosierendes (klassisches) Hodgkin-Lymphom 3 1.63 %
C817 Sonstige Typen des (klassischen) Hodgkin-Lymphoms 1 0.54 %
C827 Sonstige Typen des follikulären Lymphoms 1 0.54 %
C831 Mantelzell-Lymphom 1 0.54 %
C833 Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom 7 3.80 %
C840 Mycosis fungoides 1 0.54 %
C844 Peripheres T-Zell-Lymphom, nicht spezifiziert 2 1.09 %
C847 Anaplastisches großzelliges Lymphom, ALK-negativ 1 0.54 %
C848 Kutanes T-Zell-Lymphom, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
C852 Mediastinales (thymisches) großzelliges B-Zell-Lymphom 1 0.54 %
C865 Angioimmunoblastisches T-Zell-Lymphom 2 1.09 %
C9000 Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 1.63 %
C9100 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 2.17 %
C9101 Akute lymphatische Leukämie [ALL]: In kompletter Remission 6 3.26 %
C9140 Haarzellenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C9150 Adulte(s) T-Zell-Lymphom/Leukämie (HTLV-1-assoziiert): Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 1.63 %
C9151 Adulte(s) T-Zell-Lymphom/Leukämie (HTLV-1-assoziiert): In kompletter Remission 2 1.09 %
C9200 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 39 21.20 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 34 18.48 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 4 2.17 %
C9220 Atypische chronische myeloische Leukämie, BCR/ABL-negativ: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C9230 Myelosarkom: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C9250 Akute myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.09 %
C9251 Akute myelomonozytäre Leukämie: In kompletter Remission 1 0.54 %
C9280 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C9281 Akute myeloische Leukämie mit multilineärer Dysplasie: In kompletter Remission 2 1.09 %
C9300 Akute Monoblasten-/Monozytenleukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C9310 Chronische myelomonozytäre Leukämie: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 1.63 %
C9311 Chronische myelomonozytäre Leukämie: In kompletter Remission 2 1.09 %
C9440 Akute Panmyelose mit Myelofibrose: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C9460 Myelodysplastische und myeloproliferative Krankheit, nicht klassifizierbar: Ohne Angabe einer kompletten Remission 2 1.09 %
C9500 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C9501 Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps: In kompletter Remission 1 0.54 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB] 17 9.24 %
D465 Refraktäre Anämie mit Mehrlinien-Dysplasie 1 0.54 %
D467 Sonstige myelodysplastische Syndrome 13 7.07 %
D471 Chronische myeloproliferative Krankheit 3 1.63 %
D474 Osteomyelofibrose 9 4.89 %
D571 Sichelzellenanämie ohne Krisen 1 0.54 %
D608 Sonstige erworbene isolierte aplastische Anämien 1 0.54 %
D613 Idiopathische aplastische Anämie 2 1.09 %
D619 Aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
D6958 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 128 69.57 %
D6110 Aplastische Anämie infolge zytostatischer Therapie 118 64.13 %
D7011 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 10 Tage bis unter 20 Tage 92 50.00 %
K123 Orale Mukositis (ulzerativ) 58 31.52 %
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 45 24.46 %
K9180 Generalisierte Mukositis bei Immunkompromittierung 40 21.74 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 37 20.11 %
D7012 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 20 Tage und mehr 34 18.48 %
T8601 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad I und II 32 17.39 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 29 15.76 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 25 13.59 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 21 11.41 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 18 9.78 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 18 9.78 %
E876 Hypokaliämie 17 9.24 %
B49 Nicht näher bezeichnete Mykose 15 8.15 %
J172 Pneumonie bei Mykosen 15 8.15 %
L9911 Stadium 1 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 15 8.15 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 15 8.15 %
B978 Sonstige Viren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 14 7.61 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 14 7.61 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 14 7.61 %
D7013 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 4 Tage bis unter 7 Tage 13 7.07 %
D7014 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase 7 Tage bis unter 10 Tage 13 7.07 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 7.07 %
J168 Pneumonie durch sonstige näher bezeichnete Infektionserreger 13 7.07 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 13 7.07 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 13 7.07 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 13 7.07 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 12 6.52 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 12 6.52 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 12 6.52 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 11 5.98 %
N300 Akute Zystitis 11 5.98 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 5.98 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 11 5.98 %
Z856 Leukämie in der Eigenanamnese 11 5.98 %
Z9480 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation ohne gegenwärtige Immunsuppression 11 5.98 %
Z9481 Zustand nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation mit gegenwärtiger Immunsuppression 11 5.98 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 10 5.43 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 10 5.43 %
L9912 Stadium 2 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 10 5.43 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 10 5.43 %
B259 Zytomegalie, nicht näher bezeichnet 9 4.89 %
N990 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen 9 4.89 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 9 4.89 %
Z2921 Systemische prophylaktische Chemotherapie 9 4.89 %
B2588 Sonstige Zytomegalie 8 4.35 %
B370 Candida-Stomatitis 8 4.35 %
B441 Sonstige Aspergillose der Lunge 8 4.35 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 8 4.35 %
D801 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie 8 4.35 %
E875 Hyperkaliämie 8 4.35 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 8 4.35 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 8 4.35 %
A169 Nicht näher bezeichnete Tuberkulose der Atmungsorgane ohne Angabe einer bakteriologischen, molekularbiologischen oder histologischen Sicherung 7 3.80 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 7 3.80 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 7 3.80 %
K9321 Stadium 1 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.01} 7 3.80 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 7 3.80 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 7 3.80 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 7 3.80 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 7 3.80 %
A0470 Enterokolitis durch Clostridium difficile ohne Megakolon, ohne sonstige Organkomplikationen 6 3.26 %
A048 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektionen 6 3.26 %
D703 Sonstige Agranulozytose 6 3.26 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 6 3.26 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 6 3.26 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 6 3.26 %
R91 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik der Lunge 6 3.26 %
Z861 Infektiöse oder parasitäre Krankheiten in der Eigenanamnese 6 3.26 %
A491 Streptokokken- und Enterokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 5 2.72 %
B001 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren 5 2.72 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5 2.72 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 5 2.72 %
H356 Netzhautblutung 5 2.72 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 5 2.72 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 5 2.72 %
K053 Chronische Parodontitis 5 2.72 %
K928 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Verdauungssystems 5 2.72 %
L270 Generalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 5 2.72 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 5 2.72 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 5 2.72 %
R51 Kopfschmerz 5 2.72 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 5 2.72 %
B971 Enteroviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 4 2.17 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 4 2.17 %
D688 Sonstige näher bezeichnete Koagulopathien 4 2.17 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 4 2.17 %
I427 Kardiomyopathie durch Arzneimittel oder sonstige exogene Substanzen 4 2.17 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 2.17 %
K296 Sonstige Gastritis 4 2.17 %
R509 Fieber, nicht näher bezeichnet 4 2.17 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 4 2.17 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 3 1.63 %
B008 Sonstige Infektionsformen durch Herpesviren 3 1.63 %
B181 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus 3 1.63 %
B3788 Kandidose an sonstigen Lokalisationen 3 1.63 %
B9548 Sonstige näher bezeichnete Streptokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.63 %
C9110 Chronische lymphatische Leukämie vom B-Zell-Typ [CLL]: Ohne Angabe einer kompletten Remission 3 1.63 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 3 1.63 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 3 1.63 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 3 1.63 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 3 1.63 %
E784 Sonstige Hyperlipidämien 3 1.63 %
E834 Störungen des Magnesiumstoffwechsels 3 1.63 %
G620 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie 3 1.63 %
H041 Sonstige Affektionen der Tränendrüse 3 1.63 %
H612 Zeruminalpfropf 3 1.63 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.63 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 3 1.63 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 3 1.63 %
I958 Sonstige Hypotonie 3 1.63 %
J010 Akute Sinusitis maxillaris 3 1.63 %
J068 Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 3 1.63 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 3 1.63 %
J158 Sonstige bakterielle Pneumonie 3 1.63 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 3 1.63 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 3 1.63 %
K7711 Stadium 1 der akuten Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.01} 3 1.63 %
K9322 Stadium 2 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 3 1.63 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.63 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 3 1.63 %
L738 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haarfollikel 3 1.63 %
L9913 Stadium 3 der akuten Haut-Graft-versus-Host-Krankheit 3 1.63 %
N1782 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 2 3 1.63 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 3 1.63 %
R000 Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3 1.63 %
R5080 Fieber unbekannter Ursache 3 1.63 %
R572 Septischer Schock 3 1.63 %
R630 Anorexie 3 1.63 %
R798 Sonstige näher bezeichnete abnorme Befunde der Blutchemie 3 1.63 %
T801 Gefäßkomplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 3 1.63 %
T8602 Akute Graft-versus-Host-Krankheit, Grad III und IV 3 1.63 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 3 1.63 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 3 1.63 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 3 1.63 %
A044 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 2 1.09 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 2 1.09 %
A090 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs 2 1.09 %
A181 Tuberkulose des Urogenitalsystems 2 1.09 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 2 1.09 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 2 1.09 %
A490 Staphylokokkeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 1.09 %
B002 Gingivostomatitis herpetica und Pharyngotonsillitis herpetica 2 1.09 %
B2580 Infektion des Verdauungstraktes durch Zytomegalieviren 2 1.09 %
B351 Tinea unguium 2 1.09 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.09 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 1.09 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 1.09 %
D226 Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 2 1.09 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 2 1.09 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
D6961 Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 2 1.09 %
D7019 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
D706 Sonstige Neutropenie 2 1.09 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 1.09 %
E890 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen 2 1.09 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 2 1.09 %
F122 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom 2 1.09 %
G251 Arzneimittelinduzierter Tremor 2 1.09 %
G444 Arzneimittelinduzierter Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.09 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 1.09 %
G4739 Schlafapnoe, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
H538 Sonstige Sehstörungen 2 1.09 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 1.09 %
I6209 Subdurale Blutung (nichttraumatisch): Nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 2 1.09 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 2 1.09 %
I8700 Postthrombotisches Syndrom ohne Ulzeration 2 1.09 %
J180 Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
J81 Lungenödem 2 1.09 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 1.09 %
J984 Sonstige Veränderungen der Lunge 2 1.09 %
K023 Kariesmarke 2 1.09 %
K603 Analfistel 2 1.09 %
K710 Toxische Leberkrankheit mit Cholestase 2 1.09 %
K719 Toxische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
K765 Venöse okklusive Leberkrankheit [Stuart-Bras-Syndrom] 2 1.09 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
M8195 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Beckenregion und Oberschenkel 2 1.09 %
N130 Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 2 1.09 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 2 1.09 %
N1789 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium nicht näher bezeichnet 2 1.09 %
N281 Zyste der Niere 2 1.09 %
N308 Sonstige Zystitis 2 1.09 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 2 1.09 %
N330 Tuberkulöse Zystitis {A18.1} 2 1.09 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 1.09 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 2 1.09 %
R21 Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 2 1.09 %
R220 Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf 2 1.09 %
R300 Dysurie 2 1.09 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 2 1.09 %
R33 Harnverhaltung 2 1.09 %
R827 Abnorme Befunde bei der mikrobiologischen Urinuntersuchung 2 1.09 %
R943 Abnorme Ergebnisse von kardiovaskulären Funktionsprüfungen 2 1.09 %
T808 Sonstige Komplikationen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 2 1.09 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 2 1.09 %
U8020 Enterococcus faecalis mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 2 1.09 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 2 1.09 %
Z291 Immunprophylaxe 2 1.09 %
Z513 Bluttransfusion ohne angegebene Diagnose 2 1.09 %
Z515 Palliativbehandlung 2 1.09 %
Z853 Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma] in der Eigenanamnese 2 1.09 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 2 1.09 %
A0479 Enterokolitis durch Clostridium difficile, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
A082 Enteritis durch Adenoviren 1 0.54 %
A161 Lungentuberkulose, bakteriologische, molekularbiologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 1 0.54 %
A410 Sepsis durch Staphylococcus aureus 1 0.54 %
A4152 Sepsis: Pseudomonas 1 0.54 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 1 0.54 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
A420 Aktinomykose der Lunge 1 0.54 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.54 %
A488 Sonstige näher bezeichnete bakterielle Krankheiten 1 0.54 %
A600 Infektion der Genitalorgane und des Urogenitaltraktes durch Herpesviren 1 0.54 %
B009 Infektion durch Herpesviren, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
B029 Zoster ohne Komplikation 1 0.54 %
B081 Molluscum contagiosum 1 0.54 %
B182 Chronische Virushepatitis C 1 0.54 %
B21 Bösartige Neubildungen infolge HIV-Krankheit [Humane Immundefizienz-Viruskrankheit] 1 0.54 %
B341 Infektion durch Enteroviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.54 %
B343 Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.54 %
B348 Sonstige Virusinfektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 1 0.54 %
B371 Kandidose der Lunge 1 0.54 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.54 %
B3781 Candida-Ösophagitis 1 0.54 %
B379 Kandidose, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
B440 Invasive Aspergillose der Lunge 1 0.54 %
B447 Disseminierte Aspergillose 1 0.54 %
B470 Eumyzetom 1 0.54 %
B488 Sonstige näher bezeichnete Mykosen 1 0.54 %
B670 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose] der Leber 1 0.54 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
B9590 Sonstige näher bezeichnete grampositive aerobe Erreger als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
B970 Adenoviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
B972 Koronaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
B974 Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.54 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.54 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 1 0.54 %
C9001 Multiples Myelom: In kompletter Remission 1 0.54 %
C9201 Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission 1 0.54 %
C9210 Chronische myeloische Leukämie [CML], BCR/ABL-positiv: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.54 %
C958 Leukämie, refraktär auf Standard-Induktionstherapie 1 0.54 %
D223 Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 1 0.54 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.54 %
D229 Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 1 0.54 %
D381 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge 1 0.54 %
D441 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Nebenniere 1 0.54 %
D462 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuss [RAEB] 1 0.54 %
D519 Vitamin-B12-Mangelanämie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
D568 Sonstige Thalassämien 1 0.54 %
D569 Thalassämie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
D6118 Sonstige arzneimittelinduzierte aplastische Anämie 1 0.54 %
D618 Sonstige näher bezeichnete aplastische Anämien 1 0.54 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 1 0.54 %
D651 Disseminierte intravasale Gerinnung [DIG, DIC] 1 0.54 %
D6809 Willebrand-Jürgens-Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
D681 Hereditärer Faktor-XI-Mangel 1 0.54 %
D6834 Hämorrhagische Diathese durch Heparine 1 0.54 %
D689 Koagulopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
D6941 Sonstige primäre Thrombozytopenie: Nicht als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.54 %
D6957 Sonstige sekundäre Thrombozytopenien, als transfusionsrefraktär bezeichnet 1 0.54 %
D6959 Sekundäre Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
D763 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 0.54 %
D803 Selektiver Mangel an Immunglobulin-G-Subklassen [IgG-Subklassen] 1 0.54 %
D860 Sarkoidose der Lunge 1 0.54 %
E058 Sonstige Hyperthyreose 1 0.54 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 1 0.54 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.54 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.54 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.54 %
E273 Arzneimittelinduzierte Nebennierenrindeninsuffizienz 1 0.54 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 1 0.54 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 1 0.54 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
E804 Gilbert-Meulengracht-Syndrom 1 0.54 %
E806 Sonstige Störungen des Bilirubinstoffwechsels 1 0.54 %
E831 Störungen des Eisenstoffwechsels 1 0.54 %
E86 Volumenmangel 1 0.54 %
E870 Hyperosmolalität und Hypernatriämie 1 0.54 %
E873 Alkalose 1 0.54 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.54 %
E888 Sonstige näher bezeichnete Stoffwechselstörungen 1 0.54 %
F171 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Schädlicher Gebrauch 1 0.54 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.54 %
F200 Paranoide Schizophrenie 1 0.54 %
F205 Schizophrenes Residuum 1 0.54 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.54 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
F402 Spezifische (isolierte) Phobien 1 0.54 %
F411 Generalisierte Angststörung 1 0.54 %
F418 Sonstige spezifische Angststörungen 1 0.54 %
F432 Anpassungsstörungen 1 0.54 %
F605 Anankastische [zwanghafte] Persönlichkeitsstörung 1 0.54 %
F799 Nicht näher bezeichnete Intelligenzminderung: Ohne Angabe einer Verhaltensstörung 1 0.54 %
G051 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 1 0.54 %
G2581 Syndrom der unruhigen Beine [Restless-Legs-Syndrom] 1 0.54 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.54 %
G409 Epilepsie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.54 %
G479 Schlafstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
G510 Fazialisparese 1 0.54 %
G618 Sonstige Polyneuritiden 1 0.54 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
G810 Schlaffe Hemiparese und Hemiplegie 1 0.54 %
G8243 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.54 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.54 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
G942 Hydrozephalus bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.54 %
H010 Blepharitis 1 0.54 %
H018 Sonstige näher bezeichnete Entzündungen des Augenlides 1 0.54 %
H108 Sonstige Konjunktivitis 1 0.54 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.54 %
H358 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Netzhaut 1 0.54 %
H438 Sonstige Affektionen des Glaskörpers 1 0.54 %
H488 Sonstige Affektionen des N. opticus und der Sehbahn bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.54 %
H570 Pupillenfunktionsstörungen 1 0.54 %
H603 Sonstige infektiöse Otitis externa 1 0.54 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.54 %
H903 Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 1 0.54 %
H920 Otalgie 1 0.54 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.54 %
I1580 Sonstige sekundäre Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.54 %
I208 Sonstige Formen der Angina pectoris 1 0.54 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 1 0.54 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 1 0.54 %
I2512 Atherosklerotische Herzkrankheit: Zwei-Gefäß-Erkrankung 1 0.54 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 1 0.54 %
I2521 Alter Myokardinfarkt: 4 Monate bis unter 1 Jahr zurückliegend 1 0.54 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 1 0.54 %
I341 Mitralklappenprolaps 1 0.54 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.54 %
I351 Aortenklappeninsuffizienz 1 0.54 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.54 %
I4288 Sonstige Kardiomyopathien 1 0.54 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.54 %
I479 Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.54 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.54 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 1 0.54 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 1 0.54 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
I517 Kardiomegalie 1 0.54 %
I608 Sonstige Subarachnoidalblutung 1 0.54 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 1 0.54 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.54 %
J00 Akute Rhinopharyngitis [Erkältungsschnupfen] 1 0.54 %
J060 Akute Laryngopharyngitis 1 0.54 %
J100 Grippe mit Pneumonie, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.54 %
J101 Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, saisonale Influenzaviren nachgewiesen 1 0.54 %
J122 Pneumonie durch Parainfluenzaviren 1 0.54 %
J128 Pneumonie durch sonstige Viren 1 0.54 %
J14 Pneumonie durch Haemophilus influenzae 1 0.54 %
J151 Pneumonie durch Pseudomonas 1 0.54 %
J206 Akute Bronchitis durch Rhinoviren 1 0.54 %
J219 Akute Bronchiolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
J310 Chronische Rhinitis 1 0.54 %
J320 Chronische Sinusitis maxillaris 1 0.54 %
J323 Chronische Sinusitis sphenoidalis 1 0.54 %
J324 Chronische Pansinusitis 1 0.54 %
J329 Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
J432 Zentrilobuläres Emphysem 1 0.54 %
J438 Sonstiges Emphysem 1 0.54 %
J4482 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=50 % und <70 % des Sollwertes 1 0.54 %
J8009 Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS]: Atemnotsyndrom des Erwachsenen [ARDS], Schweregrad nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
J929 Pleuraplaques ohne Nachweis von Asbest 1 0.54 %
J9580 Iatrogener Pneumothorax 1 0.54 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 1 0.54 %
K028 Sonstige Zahnkaries 1 0.54 %
K036 Auflagerungen [Beläge] auf den Zähnen 1 0.54 %
K049 Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten der Pulpa und des periapikalen Gewebes 1 0.54 %
K051 Chronische Gingivitis 1 0.54 %
K061 Gingivahyperplasie 1 0.54 %
K111 Speicheldrüsenhypertrophie 1 0.54 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 1 0.54 %
K226 Mallory-Weiss-Syndrom 1 0.54 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.54 %
K290 Akute hämorrhagische Gastritis 1 0.54 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
K297 Gastritis, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
K298 Duodenitis 1 0.54 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.54 %
K560 Paralytischer Ileus 1 0.54 %
K5730 Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung 1 0.54 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.54 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 1 0.54 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
K712 Toxische Leberkrankheit mit akuter Hepatitis 1 0.54 %
K7713 Stadium 3 der akuten Leber-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 1 0.54 %
K831 Verschluss des Gallenganges 1 0.54 %
K900 Zöliakie 1 0.54 %
K920 Hämatemesis 1 0.54 %
K921 Meläna 1 0.54 %
K9323 Stadium 3 der akuten Verdauungstrakt-Graft-versus-Host-Krankheit {T86.02} 1 0.54 %
L038 Phlegmone an sonstigen Lokalisationen 1 0.54 %
L111 Transitorische akantholytische Dermatose [Grover] 1 0.54 %
L292 Pruritus vulvae 1 0.54 %
L304 Intertriginöses Ekzem 1 0.54 %
L308 Sonstige näher bezeichnete Dermatitis 1 0.54 %
L500 Allergische Urtikaria 1 0.54 %
L530 Erythema toxicum 1 0.54 %
L538 Sonstige näher bezeichnete erythematöse Krankheiten 1 0.54 %
L539 Erythematöse Krankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
L602 Onychogryposis [Onychogryphosis] 1 0.54 %
L662 Folliculitis decalvans 1 0.54 %
L708 Sonstige Akne 1 0.54 %
L739 Krankheit der Haarfollikel, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
L740 Miliaria rubra 1 0.54 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.54 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.54 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.54 %
M1007 Idiopathische Gicht: Knöchel und Fuß 1 0.54 %
M130 Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
M171 Sonstige primäre Gonarthrose 1 0.54 %
M1987 Sonstige näher bezeichnete Arthrose: Knöchel und Fuß 1 0.54 %
M2546 Gelenkerguss: Unterschenkel 1 0.54 %
M2556 Gelenkschmerz: Unterschenkel 1 0.54 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.54 %
M353 Polymyalgia rheumatica 1 0.54 %
M4954 Wirbelkörperkompression bei anderenorts klassifizierten Krankheiten: Thorakalbereich 1 0.54 %
M544 Lumboischialgie 1 0.54 %
M5486 Sonstige Rückenschmerzen: Lumbalbereich 1 0.54 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.54 %
M8180 Sonstige Osteoporose: Mehrere Lokalisationen 1 0.54 %
M8185 Sonstige Osteoporose: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.54 %
M8198 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Sonstige 1 0.54 %
M8981 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Schulterregion 1 0.54 %
M8988 Sonstige näher bezeichnete Knochenkrankheiten: Sonstige 1 0.54 %
N082 Glomeruläre Krankheiten bei Blutkrankheiten und Störungen mit Beteiligung des Immunsystems 1 0.54 %
N136 Pyonephrose 1 0.54 %
N1702 Akutes Nierenversagen mit Tubulusnekrose: Stadium 2 1 0.54 %
N1783 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 3 1 0.54 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 1 0.54 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 1 0.54 %
N342 Sonstige Urethritis 1 0.54 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.54 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.54 %
N481 Balanoposthitis 1 0.54 %
N7688 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 1 0.54 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.54 %
Q450 Agenesie, Aplasie und Hypoplasie des Pankreas 1 0.54 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
R05 Husten 1 0.54 %
R060 Dyspnoe 1 0.54 %
R066 Singultus 1 0.54 %
R101 Schmerzen im Bereich des Oberbauches 1 0.54 %
R18 Aszites 1 0.54 %
R202 Parästhesie der Haut 1 0.54 %
R208 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 1 0.54 %
R309 Schmerzen beim Wasserlassen, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
R35 Polyurie 1 0.54 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
R442 Sonstige Halluzinationen 1 0.54 %
R451 Ruhelosigkeit und Erregung 1 0.54 %
R470 Dysphasie und Aphasie 1 0.54 %
R600 Umschriebenes Ödem 1 0.54 %
R609 Ödem, nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.54 %
R740 Erhöhung der Transaminasenwerte und des Laktat-Dehydrogenase-Wertes [LDH] 1 0.54 %
R749 Abnormer Wert nicht näher bezeichneter Serumenzyme 1 0.54 %
R790 Abnormer Mineral-Blutwert 1 0.54 %
S251 Verletzung des Truncus brachiocephalicus oder der A. subclavia 1 0.54 %
S272 Traumatischer Hämatopneumothorax 1 0.54 %
S312 Offene Wunde des Penis 1 0.54 %
S3730 Verletzung der Harnröhre: Nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
S6084 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Oberflächlicher Fremdkörper (Splitter) 1 0.54 %
T432 Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 1 0.54 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.54 %
T803 AB0-Unverträglichkeitsreaktion 1 0.54 %
T805 Anaphylaktischer Schock durch Serum 1 0.54 %
T806 Sonstige Serumreaktionen 1 0.54 %
T809 Nicht näher bezeichnete Komplikation nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.54 %
T825 Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.54 %
T828 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.54 %
T886 Anaphylaktischer Schock als unerwünschte Nebenwirkung eines indikationsgerechten Arzneimittels oder einer indikationsgerechten Droge bei ordnungsgemäßer Verabreichung 1 0.54 %
T888 Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.54 %
U5000 Keine oder geringe motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 100 Punkte 1 0.54 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.54 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.54 %
U8030 Enterococcus faecium mit Resistenz gegen Glykopeptid-Antibiotika 1 0.54 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 1 0.54 %
X499 Akzidentelle Vergiftung 1 0.54 %
Y599 Komplikationen durch Impfstoffe oder biologisch aktive Substanzen 1 0.54 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 1 0.54 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.54 %
Z228 Keimträger sonstiger Infektionskrankheiten 1 0.54 %
Z2928 Sonstige prophylaktische Chemotherapie 1 0.54 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.54 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z882 Allergie gegenüber Sulfonamiden in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.54 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.54 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 1 0.54 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.54 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 1 0.54 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
99.25.53 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie 161 87.50 % 170
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 141 76.63 % 444
41.0C.11 Fremdbezug des hämatopoetischen Stammzelltransplantats 89 48.37 % 89
41.0B.24 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, allogen, nicht-verwandt, HLA-identisch 83 45.11 % 83
99.84.54 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 22 Tage und mehr 83 45.11 % 84
99.28.13 Andere Immuntherapie, mit Immunmodulatoren 80 43.48 % 84
41.31 Knochenmarkbiopsie 78 42.39 % 85
99.04.22 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 6 TE bis 10 TE 59 32.07 % 59
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 57 30.98 % 57
41.0B.22 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, allogen, verwandt, HLA-identisch 56 30.43 % 58
99.05.10 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 1 bis 3 Konzentrate 49 26.63 % 49
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 49 26.63 % 49
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 44 23.91 % 49
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 40 21.74 % 41
99.84.44 Einfache protektive Isolierung, 22 Tage und mehr 37 20.11 % 37
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 35 19.02 % 43
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 31 16.85 % 35
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 31 16.85 % 32
92.24.03 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, Ganzkörperbestrahlung 31 16.85 % 73
99.05.36 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 28 15.22 % 28
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 27 14.67 % 28
99.04.23 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 11 TE bis 15 TE 25 13.59 % 25
99.05.12 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 6 bis 8 Konzentrate 24 13.04 % 24
99.05.37 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 24 13.04 % 24
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 23 12.50 % 31
41.0C.21 Minimale Manipulation des hämatopoetischen Stammzelltransplantats 22 11.96 % 22
87.03 Computertomographie des Schädels 22 11.96 % 35
99.05.11 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 4 bis 5 Konzentrate 22 11.96 % 22
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 20 10.87 % 24
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 19 10.33 % 26
88.97.15 MRI-Gesichtsschädel/Nasennebenhöhlen 19 10.33 % 26
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 18 9.78 % 21
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 18 9.78 % 18
00.92.10 Transplantat von nicht verwandtem Spender, AB0-kompatibel 17 9.24 % 17
99.05.32 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 2 Konzentrate 17 9.24 % 17
00.91.20 Transplantat von verwandtem Lebendspender, AB0-kompatibel 16 8.70 % 17
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 16 8.70 % 17
41.0B.25 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, allogen, nicht-verwandt, nicht-HLA-identisch 15 8.15 % 15
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 15 8.15 % 26
89.0A.19 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, häufiger während des Aufenthaltes 15 8.15 % 15
99.05.13 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 9 bis 12 Konzentrate 15 8.15 % 15
99.05.30 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 1 Konzentrat 14 7.61 % 14
99.04.24 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 16 TE bis 20 TE 13 7.07 % 13
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 12 6.52 % 12
87.04.11 Computertomographie des Halses 12 6.52 % 12
99.05.34 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 4 Konzentrate 12 6.52 % 12
99.05.35 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 5 Konzentrate 12 6.52 % 12
89.38.11 Plethysmographie zur Bestimmung der Lungenfunktion 11 5.98 % 11
00.92.11 Transplantat von nicht verwandtem Spender, nicht AB0-kompatibel 10 5.43 % 10
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 10 5.43 % 11
41.0C.31 Selektion und Depletion der hämatopoetischen Stammzellen mittels Antikörpern, Einsatz von 1 Set 9 4.89 % 9
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 9 4.89 % 9
92.19.02 Andere Positronenemissionstomographie 9 4.89 % 9
00.91.21 Transplantat von verwandtem Lebendspender, nicht AB0-kompatibel 8 4.35 % 8
41.0B.12 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, allogen, verwandt, HLA-identisch 8 4.35 % 8
41.0B.14 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, allogen, nicht-verwandt, HLA-identisch 8 4.35 % 8
41.0B.23 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem peripheren Blut, allogen, verwandt, nicht-HLA-identisch 8 4.35 % 8
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 8 4.35 % 8
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 8 4.35 % 9
99.84.14 Kontaktisolation, 22 Tage und mehr 8 4.35 % 8
99.05.33 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 3 Konzentrate 7 3.80 % 7
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 7 3.80 % 7
99.84.52 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 8 bis 14 Tage 7 3.80 % 7
41.0B.13 Hämatopoetische Stammzelltransplantation aus dem Knochenmark, allogen, verwandt, nicht-HLA-identisch 6 3.26 % 6
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 6 3.26 % 7
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 6 3.26 % 7
99.04.25 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 21 TE bis 30 TE 6 3.26 % 6
99.05.38 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 6 3.26 % 6
99.05.39 Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 6 3.26 % 6
99.28.18 Sonstige andere Immuntherapie 6 3.26 % 6
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 5 2.72 % 5
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 5 2.72 % 5
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 5 2.72 % 5
99.05.14 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 13 bis 15 Konzentrate 5 2.72 % 5
99.05.3A Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 5 2.72 % 5
99.25.54 Hochgradig komplexe und intensive Chemotherapie: zwei Chemotherapien während eines stationären Aufenthalts 5 2.72 % 5
88.01.20 Computertomographie Oberbauch 4 2.17 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 2.17 % 6
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 4 2.17 % 4
00.19 Unterbrechung der Blut-Hirn- Schranke [BHS] mittels Infusion 3 1.63 % 3
03.31 Lumbalpunktion 3 1.63 % 9
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 3 1.63 % 3
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 3 1.63 % 3
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 3 1.63 % 4
88.97.16 MRI-Hals 3 1.63 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 1.63 % 3
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 3 1.63 % 3
92.29.61 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, einfach 3 1.63 % 4
92.29.74 Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie, Feldfestlegung mit Simulator, mit 3D-Plan 3 1.63 % 5
99.05.3B Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 22 bis 24 Konzentrate 3 1.63 % 3
99.05.3D Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 28 bis 30 Konzentrate 3 1.63 % 3
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 3 1.63 % 3
00.17 Infusion einer vasopressorischen Substanz 2 1.09 % 2
00.99.70 Fluoreszenzgestützte Therapieverfahren 2 1.09 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 1.09 % 2
39.9A.13 Entfernen eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 1.09 % 2
46.99.20 Schlingenligatur und Clipping am Darm, endoskopisch 2 1.09 % 2
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 2 1.09 % 2
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 2 1.09 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 1.09 % 2
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 2 1.09 % 2
88.92.29 MRI von Herz und zentralen Gefäss, sonstige 2 1.09 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 2 1.09 % 2
99.05.3E Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 31 bis 36 Konzentrate 2 1.09 % 2
99.05.3H Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 49 bis 54 Konzentrate 2 1.09 % 2
99.05.3J Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 61 bis 66 Konzentrate 2 1.09 % 2
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 2 1.09 % 2
99.28.12 Andere Immuntherapie, mit modifizierten Antikörpern 2 1.09 % 2
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 2 1.09 % 2
99.84.13 Kontaktisolation, 15 bis 21 Tage 2 1.09 % 2
99.84.22 Tröpfchenisolation, 8 bis 14 Tage 2 1.09 % 2
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 2 1.09 % 2
99.84.53 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, 15 bis 21 Tage 2 1.09 % 2
99.88 Therapeutische Photopherese 2 1.09 % 19
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 1.09 % 2
99.C1.11 Pflege-Komplexbehandlung, 16 bis 20 Aufwandspunkte 2 1.09 % 2
00.99.10 Reoperation 1 0.54 % 1
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 1 0.54 % 1
22.02 Aspiration oder Spülung einer Nasennebenhöhle per Vias naturales 1 0.54 % 1
34.91 Pleurale Punktion 1 0.54 % 1
38.91 Arterielle Katheterisation 1 0.54 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.54 % 1
40.11.11 Offene (Inzisions-) Biopsie eines zervikalen, supraklavikulären, axillären oder inguinalen Lymphknotens 1 0.54 % 1
44.13 Sonstige Gastroskopie 1 0.54 % 1
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 1 0.54 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.54 % 1
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 1 0.54 % 1
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 1 0.54 % 1
50.13.10 Transvenöse oder transarterielle [Nadel-] Biopsie an der Leber 1 0.54 % 1
50.91 Perkutane Leberaspiration 1 0.54 % 1
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 1 0.54 % 1
57.93.11 (Postoperative) Blutstillung an der Harnblase, transurethral 1 0.54 % 1
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 1 0.54 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.54 % 1
86.05.14 Inzision mit Entfernen eines Fremdkörpers oder einer Vorrichtung von Haut und Subkutangewebe der Hand 1 0.54 % 1
86.2A.26 Chirurgisches Débridement, mittlerer Ausdehnung, an der Hand 1 0.54 % 1
87.74 Retrograde Pyelographie 1 0.54 % 1
88.42.10 Arteriographie, obere Extremitäten und thorakale Aorta 1 0.54 % 1
88.72.14 Echokardiographie, transthorakal, mit Kontrastmittel 1 0.54 % 1
88.72.15 Echokardiographie, transthorakal, mit komplexer Methodik (4D, tissue-doppler, speckle-tracking) 1 0.54 % 1
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 1 0.54 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.54 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.54 % 1
88.97.99 Kernspintomographie anderer und nicht definierter Lokalisationen, sonstige 1 0.54 % 1
89.0A.24 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, mehr als 7 Mal 1 0.54 % 1
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 1 0.54 % 3
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.54 % 1
92.14 Knochen-Szintigraphie 1 0.54 % 1
92.19.01 Positronenemissionstomographie des gesamten Körperstammes 1 0.54 % 1
92.19.06 Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes/Kopfes mit 18-F-DOPA 1 0.54 % 1
92.24.13 Teleradiotherapie mit Photonen, Linearbeschleuniger, mit bildgestützter Einstellung, 3D-geplante Bestrahlung 1 0.54 % 2
92.29.62 Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie, Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad 1 0.54 % 1
93.59.50 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, bis zu 6 Behandlungstage 1 0.54 % 1
93.59.51 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 7 bis 13 Behandlungstage 1 0.54 % 1
93.92.11 Inhalationsanästhesie 1 0.54 % 1
93.92.13 Analgosedierung 1 0.54 % 1
93.9E.11 NIV-Beatmung ausserhalb Intensivstation, 1 bis 3 Tage 1 0.54 % 1
93.A3.09 Akutschmerzbehandlung, sonstige 1 0.54 % 1
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 1 0.54 % 1
99.04.26 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 31 TE bis 40 TE 1 0.54 % 1
99.04.2A Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 61 TE bis 70 TE 1 0.54 % 1
99.05.16 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 16 bis 18 Konzentrate 1 0.54 % 1
99.05.17 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.54 % 1
99.05.19 Transfusion von Thrombozytenkonzentrat, 25 bis 27 Konzentrate 1 0.54 % 1
99.05.21 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 1 bis 3 Konzentrate 1 0.54 % 1
99.05.23 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 6 bis 8 Konzentrate 1 0.54 % 1
99.05.27 Transfusion von patientenbezogenen Thrombozytenkonzentraten, 19 bis 21 Konzentrate 1 0.54 % 1
99.05.3C Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 25 bis 27 Konzentrate 1 0.54 % 1
99.05.3F Transfusion von Apherese-Thrombozytenkonzentrat, 37 bis 42 Konzentrate 1 0.54 % 1
99.12.99 Immunisierung bei Allergie, sonstige 1 0.54 % 1
99.28.01 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, intrathekal 1 0.54 % 1
99.28.11 Andere Immuntherapie, mit nicht modifizierten Antikörpern 1 0.54 % 2
99.71.12 Therapeutische Plasmapherese, Plasmaaustausch mit NaCl und Kolloiden (z.B. Albumin) 1 0.54 % 13
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.54 % 1
99.84.31 Aerosolisolation, bis 7 Tage 1 0.54 % 1
99.84.41 Einfache protektive Isolierung, bis 7 Tage 1 0.54 % 1
99.84.51 Protektive Isolierung in einem speziellen Zimmer, bis 7 Tage 1 0.54 % 1
99.B5.10 Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung ohne invasive Katheter-Untersuchung 1 0.54 % 1
99.C1.14 Pflege-Komplexbehandlung, 31 bis 35 Aufwandspunkte 1 0.54 % 1
99.C1.1A Pflege-Komplexbehandlung, 56 bis 60 Aufwandspunkte 1 0.54 % 1