DRG 902Z - Nicht ausgedehnte OR-Prozedur ohne Bezug zur Hauptdiagnose

MDC 99 - Fehler-DRGs und sonstige DRGs

Fallpauschalenkatalog
Kostengewicht 1.401
Durchschnittliche Verweildauer (Tage) 8.4
Erster Tag mit Abschlag (Abschlag pro Tag) 1 (0.968)
Erster Tag mit Zuschlag (Zuschlag pro Tag) 21 (0.104)
Verlegungsabschlag 0.138


Alle
Nur Inlier

Verteilungsgrafiken

Eine Unterteilung erfolgt durch den Versicherungstyp. Es werden nur Gruppen angezeigt, in denen mindestens 25 Fälle aus 4 verschiedenen Spitälern vorhanden sind.
Anzahl Fälle: 209 (100.0%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 26.46%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%
Anzahl Fälle: 196 (93.8%)

Anteil Fälle der DRG an Fällen der MDC derselben Datengrundlage: 27.57%
Anteil Fälle an Total der Kalkulationsdaten derselben Datengrundlage: 0.02%

Angepasste Gesamtkosten

Fallkosten nach Abzug der Kosten für Lehre und Forschung sowie nach Kostenbereinigung.

Durchschnitt: 16'205.35 CHF

Median: 11'562.18 CHF

Standardabweichung: 14'768.53

Homogenitätskoeffizient: 0.52

Dieser Streuungsindikator bewegt sich zwischen 0 und 1.
0 bedeutet eine grosse Heterogenität. 1 eine perfekte Homogenität.

Kodierung

ICD Hauptdiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.48 %
A481 Legionellose mit Pneumonie 1 0.48 %
B07 Viruswarzen 1 0.48 %
C108 Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.48 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.48 %
C19 Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 1 0.48 %
C20 Bösartige Neubildung des Rektums 2 0.96 %
C210 Bösartige Neubildung: Anus, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.48 %
C241 Bösartige Neubildung: Ampulla hepatopancreatica [Ampulla Vateri] 1 0.48 %
C259 Bösartige Neubildung: Pankreas, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
C269 Bösartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen des Verdauungssystems 1 0.48 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.48 %
C349 Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
C414 Bösartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels: Beckenknochen 1 0.48 %
C444 Sonstige bösartige Neubildungen: Behaarte Kopfhaut und Haut des Halses 2 0.96 %
C449 Bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
C601 Bösartige Neubildung: Glans penis 1 0.48 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 1 0.48 %
C718 Bösartige Neubildung: Gehirn, mehrere Teilbereiche überlappend 1 0.48 %
C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse 1 0.48 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 3 1.44 %
D023 Carcinoma in situ: Sonstige Teile des Atmungssystems 1 0.48 %
D045 Carcinoma in situ: Haut des Rumpfes 1 0.48 %
D122 Gutartige Neubildung: Colon ascendens 1 0.48 %
D170 Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.48 %
D177 Gutartige Neubildung des Fettgewebes an sonstigen Lokalisationen 2 0.96 %
D215 Sonstige gutartige Neubildungen: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Beckens 2 0.96 %
D361 Gutartige Neubildung: Periphere Nerven und autonomes Nervensystem 3 1.44 %
D385 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Sonstige Atmungsorgane 1 0.48 %
E1074 Diabetes mellitus, Typ 1: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 2 0.96 %
E1121 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Nierenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1160 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1174 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1411 Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus: Mit Ketoazidose: Als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.48 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 3 1.44 %
E882 Lipomatose, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 1 0.48 %
F220 Wahnhafte Störung 1 0.48 %
F445 Dissoziative Krampfanfälle 1 0.48 %
G049 Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.48 %
G402 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen 1 0.48 %
G405 Spezielle epileptische Syndrome 1 0.48 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 2 0.96 %
G510 Fazialisparese 1 0.48 %
G8212 Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.48 %
G8242 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung 1 0.48 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.48 %
I214 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 3 1.44 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 1 0.48 %
I483 Vorhofflattern, typisch 1 0.48 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I5000 Primäre Rechtsherzinsuffizienz 1 0.48 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 6 2.87 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 2 0.96 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 2 0.96 %
I633 Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien 1 0.48 %
I634 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien 1 0.48 %
I64 Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.48 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.48 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.48 %
I741 Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 1 0.48 %
I780 Hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie 9 4.31 %
I878 Sonstige näher bezeichnete Venenkrankheiten 1 0.48 %
J013 Akute Sinusitis sphenoidalis 1 0.48 %
J121 Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.48 %
J156 Pneumonie durch andere gramnegative Bakterien 1 0.48 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 4 1.91 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
J204 Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren 1 0.48 %
J36 Peritonsillarabszess 1 0.48 %
J4401 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.48 %
J458 Mischformen des Asthma bronchiale 1 0.48 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 1.91 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.96 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.48 %
K120 Rezidivierende orale Aphthen 1 0.48 %
K260 Ulcus duodeni: Akut, mit Blutung 1 0.48 %
K3182 Angiodysplasie des Magens und des Duodenums mit Blutung 1 0.48 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.48 %
K432 Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.48 %
K501 Crohn-Krankheit des Dickdarmes 1 0.48 %
K518 Sonstige Colitis ulcerosa 1 0.48 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 1 0.48 %
K601 Chronische Analfissur 1 0.48 %
K610 Analabszess 1 0.48 %
K611 Rektalabszess 1 0.48 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 4 1.91 %
K632 Darmfistel 1 0.48 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.48 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 1 0.48 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.48 %
K768 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Leber 1 0.48 %
K8030 Gallengangsstein mit Cholangitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.48 %
K8041 Gallengangsstein mit Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.48 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.48 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 1 0.48 %
L088 Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 1 0.48 %
L600 Unguis incarnatus 1 0.48 %
L720 Epidermalzyste 1 0.48 %
L732 Hidradenitis suppurativa 2 0.96 %
L84 Hühneraugen und Horn- (Haut-) Schwielen 1 0.48 %
L8935 Dekubitus 4. Grades: Sitzbein 1 0.48 %
M0583 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Unterarm 1 0.48 %
M331 Sonstige Dermatomyositis 1 0.48 %
M5416 Radikulopathie: Lumbalbereich 1 0.48 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 1 0.48 %
M6288 Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten: Sonstige 1 0.48 %
M8088 Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 1 0.48 %
M8697 Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.48 %
M952 Sonstige erworbene Deformität des Kopfes 1 0.48 %
N042 Nephrotisches Syndrom: Diffuse membranöse Glomerulonephritis 1 0.48 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.48 %
N1793 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3 1 0.48 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
N3942 Dranginkontinenz 1 0.48 %
N40 Prostatahyperplasie 1 0.48 %
N823 Fistel zwischen Vagina und Dickdarm 1 0.48 %
N906 Hypertrophie der Vulva 1 0.48 %
N908 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vulva und des Perineums 1 0.48 %
Q278 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 3 1.44 %
Q528 Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane 1 0.48 %
Q795 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Bauchdecke 2 0.96 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.48 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 1 0.48 %
R103 Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 4 1.91 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.48 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 2 0.96 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 1 0.48 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 5 2.39 %
S060 Gehirnerschütterung 2 0.96 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.48 %
S091 Verletzung von Muskeln und Sehnen des Kopfes 1 0.48 %
S2681 Prellung des Herzens 1 0.48 %
S270 Traumatischer Pneumothorax 1 0.48 %
S3702 Rissverletzung der Niere 1 0.48 %
S3988 Sonstige näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.48 %
T2132 Verbrennung 3. Grades des Rumpfes: Thoraxwand ausgenommen Brustdrüse und -warze 1 0.48 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 7 3.35 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.44 %
T827 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 1 0.48 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 1 0.48 %
T846 Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation] 1 0.48 %
T856 Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 1 0.48 %
ICD Nebendiagnose Anzahl Fälle Anteil Fälle
Y849 Zwischenfälle durch medizinische Maßnahmen, nicht näher bezeichnet 32 15.31 %
I1090 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 29 13.88 %
E1190 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 21 10.05 %
Z921 Dauertherapie (gegenwärtig) mit Antikoagulanzien in der Eigenanamnese 21 10.05 %
N183 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 3 20 9.57 %
E876 Hypokaliämie 15 7.18 %
N40 Prostatahyperplasie 14 6.70 %
B962 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 13 6.22 %
I1000 Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 6.22 %
I1190 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 13 6.22 %
I2519 Atherosklerotische Herzkrankheit: Nicht näher bezeichnet 13 6.22 %
X599 Sonstiger und nicht näher bezeichneter Unfall 12 5.74 %
Y579 Komplikationen durch Arzneimittel oder Drogen 12 5.74 %
Z867 Krankheiten des Kreislaufsystems in der Eigenanamnese 12 5.74 %
I480 Vorhofflimmern, paroxysmal 11 5.26 %
K219 Gastroösophageale Refluxkrankheit ohne Ösophagitis 11 5.26 %
N390 Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 11 5.26 %
D62 Akute Blutungsanämie 10 4.78 %
G4731 Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom 10 4.78 %
R040 Epistaxis 10 4.78 %
R33 Harnverhaltung 10 4.78 %
R650 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese ohne Organkomplikationen 10 4.78 %
Y828 Zwischenfälle durch medizintechnische Geräte und Produkte 10 4.78 %
I489 Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet 9 4.31 %
Z950 Vorhandensein eines kardialen elektronischen Geräts 9 4.31 %
C787 Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge 8 3.83 %
C795 Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 8 3.83 %
E538 Mangel an sonstigen näher bezeichneten Vitaminen des Vitamin-B-Komplexes 8 3.83 %
D648 Sonstige näher bezeichnete Anämien 7 3.35 %
E559 Vitamin-D-Mangel, nicht näher bezeichnet 7 3.35 %
J9600 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 7 3.35 %
K590 Obstipation 7 3.35 %
N1791 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 1 7 3.35 %
B952 Streptokokken, Gruppe D, und Enterokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 6 2.87 %
C61 Bösartige Neubildung der Prostata 6 2.87 %
D6833 Hämorrhagische Diathese durch Cumarine (Vitamin-K-Antagonisten) 6 2.87 %
E440 Mäßige Energie- und Eiweißmangelernährung 6 2.87 %
E785 Hyperlipidämie, nicht näher bezeichnet 6 2.87 %
F329 Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 6 2.87 %
I1100 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 6 2.87 %
I5001 Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz 6 2.87 %
J91 Pleuraerguss bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6 2.87 %
R18 Aszites 6 2.87 %
T835 Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 6 2.87 %
Y69 Zwischenfälle bei chirurgischem Eingriff und medizinischer Behandlung 6 2.87 %
Z922 Dauertherapie (gegenwärtig) mit anderen Arzneimitteln in der Eigenanamnese 6 2.87 %
Z955 Vorhandensein eines Implantates oder Transplantates nach koronarer Gefäßplastik 6 2.87 %
A630 Anogenitale (venerische) Warzen 5 2.39 %
B956 Staphylococcus aureus als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 5 2.39 %
C778 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten mehrerer Regionen 5 2.39 %
C780 Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 5 2.39 %
C786 Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 5 2.39 %
D649 Anämie, nicht näher bezeichnet 5 2.39 %
D6835 Hämorrhagische Diathese durch sonstige Antikoagulanzien 5 2.39 %
E780 Reine Hypercholesterinämie 5 2.39 %
G560 Karpaltunnel-Syndrom 5 2.39 %
I2513 Atherosklerotische Herzkrankheit: Drei-Gefäß-Erkrankung 5 2.39 %
J4499 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 5 2.39 %
N184 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 4 5 2.39 %
R11 Übelkeit und Erbrechen 5 2.39 %
U804 Escherichia, Klebsiella und Proteus mit Resistenz gegen Chinolone, Carbapeneme, Amikacin, oder mit nachgewiesener Resistenz gegen alle Beta-Laktam-Antibiotika [ESBL-Resistenz] 5 2.39 %
V99 Transportmittelunfall 5 2.39 %
Z951 Vorhandensein eines aortokoronaren Bypasses 5 2.39 %
Z988 Sonstige näher bezeichnete Zustände nach chirurgischen Eingriffen 5 2.39 %
D500 Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 4 1.91 %
E039 Hypothyreose, nicht näher bezeichnet 4 1.91 %
E1172 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, nicht als entgleist bezeichnet 4 1.91 %
E43 Nicht näher bezeichnete erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung 4 1.91 %
E789 Störung des Lipoproteinstoffwechsels, nicht näher bezeichnet 4 1.91 %
F058 Sonstige Formen des Delirs 4 1.91 %
F339 Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 4 1.91 %
G510 Fazialisparese 4 1.91 %
G632 Diabetische Polyneuropathie {E10-E14, vierte Stelle .4} 4 1.91 %
G819 Hemiparese und Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 4 1.91 %
I5012 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei stärkerer Belastung 4 1.91 %
I5014 Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe 4 1.91 %
I8720 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) ohne Ulzeration 4 1.91 %
I959 Hypotonie, nicht näher bezeichnet 4 1.91 %
J459 Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 4 1.91 %
J690 Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes 4 1.91 %
J90 Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert 4 1.91 %
J9601 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 4 1.91 %
K449 Hernia diaphragmatica ohne Einklemmung und ohne Gangrän 4 1.91 %
K644 Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 4 1.91 %
N182 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 2 4 1.91 %
N185 Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 4 1.91 %
N359 Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 4 1.91 %
S060 Gehirnerschütterung 4 1.91 %
U6900 Anderenorts klassifizierte, im Krankenhaus erworbene Pneumonie bei Patienten von 18 Jahren und älter 4 1.91 %
Z302 Sterilisierung 4 1.91 %
Z904 Verlust anderer Teile des Verdauungstraktes 4 1.91 %
Z9588 Vorhandensein von sonstigen kardialen oder vaskulären Implantaten oder Transplantaten 4 1.91 %
A4151 Sepsis: Escherichia coli [E. coli] 3 1.44 %
B374 Kandidose an sonstigen Lokalisationen des Urogenitalsystems 3 1.44 %
B965 Pseudomonas und andere Nonfermenter als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 3 1.44 %
C672 Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand 3 1.44 %
D259 Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet 3 1.44 %
D528 Sonstige Folsäure-Mangelanämien 3 1.44 %
D638 Anämie bei sonstigen chronischen, anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.44 %
D684 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren 3 1.44 %
E46 Nicht näher bezeichnete Energie- und Eiweißmangelernährung 3 1.44 %
E6692 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 3 1.44 %
F03 Nicht näher bezeichnete Demenz 3 1.44 %
F100 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch] 3 1.44 %
F419 Angststörung, nicht näher bezeichnet 3 1.44 %
I2511 Atherosklerotische Herzkrankheit: Ein-Gefäß-Erkrankung 3 1.44 %
I482 Vorhofflimmern, permanent 3 1.44 %
I7020 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, ohne Beschwerden 3 1.44 %
I7029 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Sonstige und nicht näher bezeichnet 3 1.44 %
I792 Periphere Angiopathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 3 1.44 %
I982 Ösophagus- und Magenvarizen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten, ohne Angabe einer Blutung 3 1.44 %
J4483 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 >=70 % des Sollwertes 3 1.44 %
J9611 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ II [hyperkapnisch] 3 1.44 %
J981 Lungenkollaps 3 1.44 %
K564 Sonstige Obturation des Darmes 3 1.44 %
K640 Hämorrhoiden 1. Grades 3 1.44 %
K642 Hämorrhoiden 3. Grades 3 1.44 %
K645 Perianalvenenthrombose 3 1.44 %
K648 Sonstige Hämorrhoiden 3 1.44 %
K660 Peritoneale Adhäsionen 3 1.44 %
L024 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 3 1.44 %
L905 Narben und Fibrosen der Haut 3 1.44 %
M1009 Idiopathische Gicht: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 3 1.44 %
M1991 Arthrose, nicht näher bezeichnet: Schulterregion 3 1.44 %
M205 Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) 3 1.44 %
M8098 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Sonstige 3 1.44 %
N133 Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 3 1.44 %
N19 Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 3 1.44 %
N328 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnblase 3 1.44 %
N840 Polyp des Corpus uteri 3 1.44 %
R139 Sonstige und nicht näher bezeichnete Dysphagie 3 1.44 %
R15 Stuhlinkontinenz 3 1.44 %
R31 Nicht näher bezeichnete Hämaturie 3 1.44 %
R51 Kopfschmerz 3 1.44 %
R591 Lymphknotenvergrößerung, generalisiert 3 1.44 %
S011 Offene Wunde des Augenlides und der Periokularregion 3 1.44 %
S022 Nasenbeinfraktur 3 1.44 %
T810 Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.44 %
T813 Aufreißen einer Operationswunde, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.44 %
T814 Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 3 1.44 %
T830 Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 3 1.44 %
Z850 Bösartige Neubildung der Verdauungsorgane in der Eigenanamnese 3 1.44 %
Z871 Krankheiten des Verdauungssystems in der Eigenanamnese 3 1.44 %
Z888 Allergie gegenüber sonstigen Arzneimitteln, Drogen oder biologisch aktiven Substanzen in der Eigenanamnese 3 1.44 %
Z952 Vorhandensein einer künstlichen Herzklappe 3 1.44 %
Z960 Vorhandensein von urogenitalen Implantaten 3 1.44 %
A099 Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs 2 0.96 %
A418 Sonstige näher bezeichnete Sepsis 2 0.96 %
A498 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation 2 0.96 %
B377 Candida-Sepsis 2 0.96 %
B957 Sonstige Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.96 %
B966 Bacteroides fragilis [B. fragilis] und andere gramnegative Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 2 0.96 %
C509 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
C678 Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 2 0.96 %
C770 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Lymphknoten des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 2 0.96 %
C793 Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 2 0.96 %
C7988 Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 2 0.96 %
D508 Sonstige Eisenmangelanämien 2 0.96 %
D509 Eisenmangelanämie, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung, Chemotherapie und sonstigen immunsuppressiven Maßnahmen 2 0.96 %
E038 Sonstige näher bezeichnete Hypothyreose 2 0.96 %
E063 Autoimmunthyreoiditis 2 0.96 %
E1140 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit neurologischen Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 2 0.96 %
E1191 Diabetes mellitus, Typ 2: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 2 0.96 %
E788 Sonstige Störungen des Lipoproteinstoffwechsels 2 0.96 %
E8358 Sonstige Störungen des Kalziumstoffwechsels 2 0.96 %
E86 Volumenmangel 2 0.96 %
E871 Hypoosmolalität und Hyponatriämie 2 0.96 %
E877 Flüssigkeitsüberschuss 2 0.96 %
F102 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom 2 0.96 %
F432 Anpassungsstörungen 2 0.96 %
G2090 Primäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet: Ohne Wirkungsfluktuation 2 0.96 %
G4738 Sonstige Schlafapnoe 2 0.96 %
G6288 Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien 2 0.96 %
G811 Spastische Hemiparese und Hemiplegie 2 0.96 %
G9580 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] 2 0.96 %
H356 Netzhautblutung 2 0.96 %
H654 Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 2 0.96 %
I1200 Hypertensive Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.96 %
I1320 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 2 0.96 %
I2728 Sonstige näher bezeichnete sekundäre pulmonale Hypertonie 2 0.96 %
I313 Perikarderguss (nichtentzündlich) 2 0.96 %
I340 Mitralklappeninsuffizienz 2 0.96 %
I420 Dilatative Kardiomyopathie 2 0.96 %
I481 Vorhofflimmern, persistierend 2 0.96 %
I693 Folgen eines Hirninfarktes 2 0.96 %
I7022 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m 2 0.96 %
I8721 Venöse Insuffizienz (chronisch) (peripher) mit Ulzeration 2 0.96 %
J188 Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
J189 Pneumonie, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
J324 Chronische Pansinusitis 2 0.96 %
J348 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 2 0.96 %
J387 Sonstige Krankheiten des Kehlkopfes 2 0.96 %
J998 Krankheiten der Atemwege bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.96 %
K210 Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis 2 0.96 %
K295 Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
K296 Sonstige Gastritis 2 0.96 %
K623 Rektumprolaps 2 0.96 %
K641 Hämorrhoiden 2. Grades 2 0.96 %
K649 Hämorrhoiden, nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
K668 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Peritoneums 2 0.96 %
K703 Alkoholische Leberzirrhose 2 0.96 %
L022 Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 2 0.96 %
L0302 Phlegmone an Zehen 2 0.96 %
L8914 Dekubitus 2. Grades: Kreuzbein 2 0.96 %
L984 Chronisches Ulkus der Haut, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.96 %
M0699 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 2 0.96 %
M201 Hallux valgus (erworben) 2 0.96 %
M353 Polymyalgia rheumatica 2 0.96 %
M542 Zervikalneuralgie 2 0.96 %
M6208 Muskeldiastase: Sonstige 2 0.96 %
N083 Glomeruläre Krankheiten bei Diabetes mellitus {E10-E14, vierte Stelle .2} 2 0.96 %
N132 Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 2 0.96 %
N1792 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 2 2 0.96 %
N1799 Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
N1889 Sonstige chronische Nierenkrankheit, Stadium nicht näher bezeichnet 2 0.96 %
N288 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 2 0.96 %
N308 Sonstige Zystitis 2 0.96 %
N338 Krankheiten der Harnblase bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 2 0.96 %
N3941 Überlaufinkontinenz 2 0.96 %
N410 Akute Prostatitis 2 0.96 %
N898 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Vagina 2 0.96 %
N950 Postmenopausenblutung 2 0.96 %
R073 Sonstige Brustschmerzen 2 0.96 %
R130 Dysphagie mit Beaufsichtigungspflicht während der Nahrungsaufnahme 2 0.96 %
R268 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität 2 0.96 %
R296 Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert 2 0.96 %
R32 Nicht näher bezeichnete Harninkontinenz 2 0.96 %
R470 Dysphasie und Aphasie 2 0.96 %
R600 Umschriebenes Ödem 2 0.96 %
S0180 Nicht näher bezeichnete offene Wunde sonstiger Teile des Kopfes 2 0.96 %
S0187 Weichteilschaden I. Grades bei offener Fraktur oder Luxation des Kopfes 2 0.96 %
S021 Schädelbasisfraktur 2 0.96 %
S024 Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 2 0.96 %
S400 Prellung der Schulter und des Oberarmes 2 0.96 %
T838 Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 2 0.96 %
T855 Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.96 %
T8578 Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 2 0.96 %
U6912 Temporäre Blutgerinnungsstörung 2 0.96 %
U806 Pseudomonas aeruginosa und andere Nonfermenter mit Resistenz gegen Carbapeneme, Chinolone, Amikacin, Ceftazidim oder Piperacillin/Tazobactam 2 0.96 %
U81 Bakterien mit Multiresistenz gegen Antibiotika 2 0.96 %
Z223 Keimträger anderer näher bezeichneter bakterieller Krankheiten 2 0.96 %
Z411 Plastische Chirurgie aus kosmetischen Gründen 2 0.96 %
Z468 Versorgen mit und Anpassen von sonstigen näher bezeichneten medizinischen Geräten oder Hilfsmitteln 2 0.96 %
Z515 Palliativbehandlung 2 0.96 %
Z5188 Sonstige näher bezeichnete medizinische Behandlung 2 0.96 %
Z858 Bösartige Neubildungen sonstiger Organe oder Systeme in der Eigenanamnese 2 0.96 %
Z880 Allergie gegenüber Penicillin in der Eigenanamnese 2 0.96 %
Z881 Allergie gegenüber anderen Antibiotika in der Eigenanamnese 2 0.96 %
Z894 Verlust des Fußes und des Knöchels, einseitig 2 0.96 %
Z903 Verlust von Teilen des Magens 2 0.96 %
Z933 Vorhandensein eines Kolostomas 2 0.96 %
Z942 Zustand nach Lungentransplantation 2 0.96 %
Z9665 Vorhandensein einer Kniegelenkprothese 2 0.96 %
A044 Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 1 0.48 %
A045 Enteritis durch Campylobacter 1 0.48 %
A402 Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 1 0.48 %
A408 Sonstige Sepsis durch Streptokokken 1 0.48 %
A411 Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken 1 0.48 %
A4158 Sepsis: Sonstige gramnegative Erreger 1 0.48 %
A419 Sepsis, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
A46 Erysipel [Wundrose] 1 0.48 %
A601 Infektion der Perianalhaut und des Rektums durch Herpesviren 1 0.48 %
A879 Virusmeningitis, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
B356 Tinea inguinalis [Tinea cruris] 1 0.48 %
B368 Sonstige näher bezeichnete oberflächliche Mykosen 1 0.48 %
B369 Oberflächliche Mykose, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
B373 Kandidose der Vulva und der Vagina {N77.1} 1 0.48 %
B958 Nicht näher bezeichnete Staphylokokken als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.48 %
B967 Clostridium perfringens [C. perfringens] und andere grampositive, sporenbildende Anaerobier als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.48 %
B968 Sonstige näher bezeichnete Bakterien als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.48 %
B977 Papillomaviren als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind 1 0.48 %
B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten 1 0.48 %
C187 Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum 1 0.48 %
C220 Leberzellkarzinom 1 0.48 %
C300 Bösartige Neubildung: Nasenhöhle 1 0.48 %
C329 Bösartige Neubildung: Larynx, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
C343 Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus) 1 0.48 %
C445 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Rumpfes 1 0.48 %
C447 Sonstige bösartige Neubildungen: Haut der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 1 0.48 %
C490 Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 1 0.48 %
C541 Bösartige Neubildung: Endometrium 1 0.48 %
C56 Bösartige Neubildung des Ovars 1 0.48 %
C772 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Intraabdominale Lymphknoten 1 0.48 %
C773 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Axilläre Lymphknoten und Lymphknoten der oberen Extremität 1 0.48 %
C774 Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung: Inguinale Lymphknoten und Lymphknoten der unteren Extremität 1 0.48 %
C782 Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 1 0.48 %
C7982 Sekundäre bösartige Neubildung der Genitalorgane 1 0.48 %
C8800 Makroglobulinämie Waldenström: Ohne Angabe einer kompletten Remission 1 0.48 %
D139 Gutartige Neubildung: Ungenau bezeichnete Lokalisationen innerhalb des Verdauungssystems 1 0.48 %
D225 Melanozytennävus des Rumpfes 1 0.48 %
D414 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Harnblase 1 0.48 %
D469 Myelodysplastisches Syndrom, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
D473 Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie 1 0.48 %
D485 Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Haut 1 0.48 %
D518 Sonstige Vitamin-B12-Mangelanämien 1 0.48 %
D592 Arzneimittelinduzierte nicht-autoimmunhämolytische Anämie 1 0.48 %
D6119 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
D630 Anämie bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.48 %
D685 Primäre Thrombophilie 1 0.48 %
D7010 Arzneimittelinduzierte Agranulozytose und Neutropenie: Kritische Phase unter 4 Tage 1 0.48 %
D7018 Sonstige Verlaufsformen der arzneimittelinduzierten Agranulozytose und Neutropenie 1 0.48 %
D763 Sonstige Histiozytose-Syndrome 1 0.48 %
D839 Variabler Immundefekt, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
E050 Hyperthyreose mit diffuser Struma 1 0.48 %
E052 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 1 0.48 %
E059 Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
E1090 Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1131 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit Augenkomplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1173 Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit sonstigen multiplen Komplikationen, als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1390 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Nicht als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E1391 Sonstiger näher bezeichneter Diabetes mellitus: Ohne Komplikationen: Als entgleist bezeichnet 1 0.48 %
E15 Hypoglykämisches Koma, nichtdiabetisch 1 0.48 %
E161 Sonstige Hypoglykämie 1 0.48 %
E441 Leichte Energie- und Eiweißmangelernährung 1 0.48 %
E612 Magnesiummangel 1 0.48 %
E65 Lokalisierte Adipositas 1 0.48 %
E6600 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.48 %
E6601 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.48 %
E6620 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.48 %
E6621 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 35 bis unter 40 1 0.48 %
E6622 Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.48 %
E6680 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 30 bis unter 35 1 0.48 %
E6682 Sonstige Adipositas: Body-Mass-Index [BMI] von 40 und mehr 1 0.48 %
E6699 Adipositas, nicht näher bezeichnet: Body-Mass-Index [BMI] nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
E721 Störungen des Stoffwechsels schwefelhaltiger Aminosäuren 1 0.48 %
E790 Hyperurikämie ohne Zeichen von entzündlicher Arthritis oder tophischer Gicht 1 0.48 %
E8350 Kalziphylaxie 1 0.48 %
E854 Organbegrenzte Amyloidose 1 0.48 %
E859 Amyloidose, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
E872 Azidose 1 0.48 %
E875 Hyperkaliämie 1 0.48 %
E880 Störungen des Plasmaprotein-Stoffwechsels, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
F013 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz 1 0.48 %
F050 Delir ohne Demenz 1 0.48 %
F051 Delir bei Demenz 1 0.48 %
F104 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir 1 0.48 %
F112 Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom 1 0.48 %
F131 Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa oder Hypnotika: Schädlicher Gebrauch 1 0.48 %
F172 Psychische und Verhaltensstörungen durch Tabak: Abhängigkeitssyndrom 1 0.48 %
F209 Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
F259 Schizoaffektive Störung, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
F318 Sonstige bipolare affektive Störungen 1 0.48 %
F328 Sonstige depressive Episoden 1 0.48 %
F333 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen 1 0.48 %
F412 Angst und depressive Störung, gemischt 1 0.48 %
F500 Anorexia nervosa 1 0.48 %
F505 Erbrechen bei anderen psychischen Störungen 1 0.48 %
F640 Transsexualismus 1 0.48 %
G250 Essentieller Tremor 1 0.48 %
G401 Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen 1 0.48 %
G408 Sonstige Epilepsien 1 0.48 %
G431 Migräne mit Aura [Klassische Migräne] 1 0.48 %
G470 Ein- und Durchschlafstörungen 1 0.48 %
G538 Sonstige Krankheiten der Hirnnerven bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.48 %
G550 Kompression von Nervenwurzeln und Nervenplexus bei Neubildungen {C00-D48} 1 0.48 %
G563 Läsion des N. radialis 1 0.48 %
G573 Läsion des N. fibularis (peronaeus) communis 1 0.48 %
G629 Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
G64 Sonstige Krankheiten des peripheren Nervensystems 1 0.48 %
G724 Entzündliche Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
G8223 Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung 1 0.48 %
G8262 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: C6-C8 1 0.48 %
G8263 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T1-T6 1 0.48 %
G8265 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes: T11-L1 1 0.48 %
G832 Monoparese und Monoplegie einer oberen Extremität 1 0.48 %
G9000 Karotissinus-Syndrom (Synkope) 1 0.48 %
G918 Sonstiger Hydrozephalus 1 0.48 %
G934 Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
G970 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion 1 0.48 %
G9788 Sonstige Krankheiten des Nervensystems nach medizinischen Maßnahmen 1 0.48 %
G998 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Nervensystems bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.48 %
H001 Chalazion 1 0.48 %
H021 Ektropium des Augenlides 1 0.48 %
H113 Blutung der Konjunktiva 1 0.48 %
H160 Ulcus corneae 1 0.48 %
H252 Cataracta senilis, Morgagni-Typ 1 0.48 %
H278 Sonstige näher bezeichnete Affektionen der Linse 1 0.48 %
H335 Sonstige Netzhautablösungen 1 0.48 %
H348 Sonstiger Netzhautgefäßverschluss 1 0.48 %
H353 Degeneration der Makula und des hinteren Poles 1 0.48 %
H360 Retinopathia diabetica {E10-E14, vierte Stelle .3} 1 0.48 %
H405 Glaukom (sekundär) nach sonstigen Affektionen des Auges 1 0.48 %
H470 Affektionen des N. opticus, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
H518 Sonstige näher bezeichnete Störungen der Blickbewegungen 1 0.48 %
H533 Sonstige Störungen des binokularen Sehens 1 0.48 %
H534 Gesichtsfelddefekte 1 0.48 %
H578 Sonstige näher bezeichnete Affektionen des Auges und der Augenanhangsgebilde 1 0.48 %
H612 Zeruminalpfropf 1 0.48 %
H652 Chronische seröse Otitis media 1 0.48 %
H653 Chronische muköse Otitis media 1 0.48 %
H659 Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
H660 Akute eitrige Otitis media 1 0.48 %
H708 Sonstige Mastoiditis und verwandte Zustände 1 0.48 %
H901 Einseitiger Hörverlust durch Schallleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 1 0.48 %
H911 Presbyakusis 1 0.48 %
I071 Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.48 %
I1001 Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.48 %
I1091 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.48 %
I1101 Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.48 %
I1191 Hypertensive Herzkrankheit ohne (kongestive) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.48 %
I1310 Hypertensive Herz- und Nierenkrankheit mit Niereninsuffizienz: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise 1 0.48 %
I249 Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I2520 Alter Myokardinfarkt: 29 Tage bis unter 4 Monate zurückliegend 1 0.48 %
I2522 Alter Myokardinfarkt: 1 Jahr und länger zurückliegend 1 0.48 %
I319 Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I350 Aortenklappenstenose 1 0.48 %
I361 Nichtrheumatische Trikuspidalklappeninsuffizienz 1 0.48 %
I441 Atrioventrikulärer Block 2. Grades 1 0.48 %
I460 Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung 1 0.48 %
I471 Supraventrikuläre Tachykardie 1 0.48 %
I493 Ventrikuläre Extrasystolie 1 0.48 %
I495 Sick-Sinus-Syndrom 1 0.48 %
I5011 Linksherzinsuffizienz: Ohne Beschwerden 1 0.48 %
I5019 Linksherzinsuffizienz: Nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
I672 Zerebrale Atherosklerose 1 0.48 %
I680 Zerebrale Amyloidangiopathie {E85.-} 1 0.48 %
I694 Folgen eines Schlaganfalls, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet 1 0.48 %
I7023 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz 1 0.48 %
I7024 Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration 1 0.48 %
I714 Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.48 %
I719 Aortenaneurysma nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 1 0.48 %
I723 Aneurysma und Dissektion der A. iliaca 1 0.48 %
I742 Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 1 0.48 %
I743 Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 1 0.48 %
I778 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 1 0.48 %
I8080 Thrombose, Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der oberen Extremitäten 1 0.48 %
I829 Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 1 0.48 %
I830 Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration 1 0.48 %
I839 Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung 1 0.48 %
I890 Lymphödem, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
I898 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten 1 0.48 %
I952 Hypotonie durch Arzneimittel 1 0.48 %
I958 Sonstige Hypotonie 1 0.48 %
J012 Akute Sinusitis ethmoidalis 1 0.48 %
J069 Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J159 Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J181 Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J210 Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] 1 0.48 %
J22 Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J343 Hypertrophie der Nasenmuscheln 1 0.48 %
J352 Hyperplasie der Rachenmandel 1 0.48 %
J3801 Lähmung der Stimmlippen und des Kehlkopfes: Einseitig, partiell 1 0.48 %
J4413 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=70 % des Sollwertes 1 0.48 %
J4419 Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J4489 Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit: FEV1 nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J4490 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 <35 % des Sollwertes 1 0.48 %
J4491 Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet: FEV1 >=35 % und <50 % des Sollwertes 1 0.48 %
J450 Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 1 0.48 %
J47 Bronchiektasen 1 0.48 %
J931 Sonstiger Spontanpneumothorax 1 0.48 %
J938 Sonstiger Pneumothorax 1 0.48 %
J948 Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 1 0.48 %
J9609 Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
J9610 Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert: Typ I [hypoxisch] 1 0.48 %
J980 Krankheiten der Bronchien, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
J9850 Mediastinitis 1 0.48 %
K068 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gingiva und des zahnlosen Alveolarkammes 1 0.48 %
K076 Krankheiten des Kiefergelenkes 1 0.48 %
K112 Sialadenitis 1 0.48 %
K118 Sonstige Krankheiten der Speicheldrüsen 1 0.48 %
K221 Ösophagusulkus 1 0.48 %
K227 Barrett-Ösophagus 1 0.48 %
K264 Ulcus duodeni: Chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 1 0.48 %
K294 Chronische atrophische Gastritis 1 0.48 %
K429 Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän 1 0.48 %
K5082 Crohn-Krankheit der Speiseröhre und des Magen-Darm-Traktes, mehrere Teilbereiche betreffend 1 0.48 %
K521 Toxische Gastroenteritis und Kolitis 1 0.48 %
K528 Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 1 0.48 %
K529 Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
K5521 Angiodysplasie des Kolons: Ohne Angabe einer Blutung 1 0.48 %
K566 Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion 1 0.48 %
K601 Chronische Analfissur 1 0.48 %
K602 Analfissur, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
K603 Analfistel 1 0.48 %
K625 Hämorrhagie des Anus und des Rektums 1 0.48 %
K626 Ulkus des Anus und des Rektums 1 0.48 %
K628 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 1 0.48 %
K635 Polyp des Kolons 1 0.48 %
K643 Hämorrhoiden 4. Grades 1 0.48 %
K7279 Hepatische Enzephalopathie, Grad nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
K740 Leberfibrose 1 0.48 %
K746 Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 1 0.48 %
K758 Sonstige näher bezeichnete entzündliche Leberkrankheiten 1 0.48 %
K760 Fettleber [fettige Degeneration], anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
K766 Portale Hypertonie 1 0.48 %
K767 Hepatorenales Syndrom 1 0.48 %
K769 Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
K8020 Gallenblasenstein ohne Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion 1 0.48 %
K8051 Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis: Mit Gallenwegsobstruktion 1 0.48 %
K8510 Biliäre akute Pankreatitis: Ohne Angabe einer Organkomplikation 1 0.48 %
K868 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 1 0.48 %
K914 Funktionsstörung nach Kolostomie oder Enterostomie 1 0.48 %
K9183 Insuffizienzen von Anastomosen und Nähten nach Operationen am sonstigen Verdauungstrakt 1 0.48 %
K9188 Sonstige Krankheiten des Verdauungssystems nach medizinischen Maßnahmen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
K921 Meläna 1 0.48 %
K922 Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
K938 Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Verdauungsorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.48 %
L0311 Phlegmone an der unteren Extremität 1 0.48 %
L048 Akute Lymphadenitis an sonstigen Lokalisationen 1 0.48 %
L271 Lokalisierte Hauteruption durch Drogen oder Arzneimittel 1 0.48 %
L298 Sonstiger Pruritus 1 0.48 %
L82 Seborrhoische Keratose 1 0.48 %
L84 Hühneraugen und Horn- (Haut-) Schwielen 1 0.48 %
L8918 Dekubitus 2. Grades: Sonstige Lokalisationen der unteren Extremität 1 0.48 %
L8994 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Kreuzbein 1 0.48 %
L8997 Dekubitus, Grad nicht näher bezeichnet: Ferse 1 0.48 %
L906 Striae cutis atrophicae 1 0.48 %
L928 Sonstige granulomatöse Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.48 %
L958 Sonstige Vaskulitis, die auf die Haut begrenzt ist 1 0.48 %
L97 Ulcus cruris, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
L987 Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut 1 0.48 %
L988 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Haut und der Unterhaut 1 0.48 %
M0007 Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken: Knöchel und Fuß 1 0.48 %
M0087 Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger: Knöchel und Fuß 1 0.48 %
M0584 Sonstige seropositive chronische Polyarthritis: Hand 1 0.48 %
M0590 Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.48 %
M0600 Seronegative chronische Polyarthritis: Mehrere Lokalisationen 1 0.48 %
M0690 Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.48 %
M1006 Idiopathische Gicht: Unterschenkel 1 0.48 %
M1096 Gicht, nicht näher bezeichnet: Unterschenkel 1 0.48 %
M1097 Gicht, nicht näher bezeichnet: Knöchel und Fuß 1 0.48 %
M1099 Gicht, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.48 %
M158 Sonstige Polyarthrose 1 0.48 %
M179 Gonarthrose, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
M204 Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 1 0.48 %
M2332 Sonstige Meniskusschädigungen: Hinterhorn des Innenmeniskus 1 0.48 %
M2551 Gelenkschmerz: Schulterregion 1 0.48 %
M316 Sonstige Riesenzellarteriitis 1 0.48 %
M351 Sonstige Overlap-Syndrome 1 0.48 %
M368 Systemkrankheiten des Bindegewebes bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.48 %
M4782 Sonstige Spondylose: Zervikalbereich 1 0.48 %
M4787 Sonstige Spondylose: Lumbosakralbereich 1 0.48 %
M544 Lumboischialgie 1 0.48 %
M545 Kreuzschmerz 1 0.48 %
M654 Tendovaginitis stenosans [de Quervain] 1 0.48 %
M6594 Synovitis und Tenosynovitis, nicht näher bezeichnet: Hand 1 0.48 %
M7385 Sonstige Krankheiten des Weichteilgewebes bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.48 %
M755 Bursitis im Schulterbereich 1 0.48 %
M7910 Myalgie: Mehrere Lokalisationen 1 0.48 %
M8095 Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.48 %
M8148 Arzneimittelinduzierte Osteoporose: Sonstige 1 0.48 %
M8190 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Mehrere Lokalisationen 1 0.48 %
M8199 Osteoporose, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnete Lokalisation 1 0.48 %
M8665 Sonstige chronische Osteomyelitis: Beckenregion und Oberschenkel 1 0.48 %
M8668 Sonstige chronische Osteomyelitis: Sonstige 1 0.48 %
M9078 Knochenfraktur bei Neubildungen {C00-D48}: Sonstige 1 0.48 %
M9961 Stenose der Foramina intervertebralia, knöchern oder durch Subluxation: Zervikalbereich 1 0.48 %
N10 Akute tubulointerstitielle Nephritis 1 0.48 %
N136 Pyonephrose 1 0.48 %
N1781 Sonstiges akutes Nierenversagen: Stadium 1 1 0.48 %
N200 Nierenstein 1 0.48 %
N258 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion 1 0.48 %
N302 Sonstige chronische Zystitis 1 0.48 %
N309 Zystitis, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
N319 Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
N320 Blasenhalsobstruktion 1 0.48 %
N321 Vesikointestinalfistel 1 0.48 %
N358 Sonstige Harnröhrenstriktur 1 0.48 %
N360 Harnröhrenfistel 1 0.48 %
N418 Sonstige entzündliche Krankheiten der Prostata 1 0.48 %
N428 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Prostata 1 0.48 %
N433 Hydrozele, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
N450 Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis mit Abszess 1 0.48 %
N47 Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 1 0.48 %
N488 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Penis 1 0.48 %
N492 Entzündliche Krankheiten des Skrotums 1 0.48 %
N508 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 1 0.48 %
N510 Krankheiten der Prostata bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 1 0.48 %
N63 Nicht näher bezeichnete Knoten in der Mamma [Brustdrüse] 1 0.48 %
N734 Chronische Pelveoperitonitis bei der Frau 1 0.48 %
N760 Akute Kolpitis 1 0.48 %
N761 Subakute und chronische Kolpitis 1 0.48 %
N771 Vaginitis, Vulvitis oder Vulvovaginitis bei anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 1 0.48 %
N811 Zystozele 1 0.48 %
N816 Rektozele 1 0.48 %
N838 Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 1 0.48 %
N842 Polyp der Vagina 1 0.48 %
N850 Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 1 0.48 %
N888 Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten der Cervix uteri 1 0.48 %
N941 Dyspareunie 1 0.48 %
N993 Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie 1 0.48 %
O049 Ärztlich eingeleiteter Abort: Komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 1 0.48 %
O091 Schwangerschaftsdauer: 5 bis 13 vollendete Wochen 1 0.48 %
P271 Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode 1 0.48 %
Q324 Sonstige angeborene Fehlbildungen der Bronchien 1 0.48 %
Q357 Uvulaspalte 1 0.48 %
Q359 Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
Q611 Polyzystische Niere, autosomal-rezessiv 1 0.48 %
Q850 Neurofibromatose (nicht bösartig) 1 0.48 %
R001 Bradykardie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
R02 Gangrän, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
R05 Husten 1 0.48 %
R063 Periodische Atmung 1 0.48 %
R065 Mundatmung 1 0.48 %
R0688 Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 1 0.48 %
R104 Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen 1 0.48 %
R161 Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
R201 Hypästhesie der Haut 1 0.48 %
R251 Tremor, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
R263 Immobilität 1 0.48 %
R295 Neurologischer Neglect 1 0.48 %
R35 Polyurie 1 0.48 %
R390 Urin-Extravasation 1 0.48 %
R401 Sopor 1 0.48 %
R410 Orientierungsstörung, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
R412 Retrograde Amnesie 1 0.48 %
R413 Sonstige Amnesie 1 0.48 %
R471 Dysarthrie und Anarthrie 1 0.48 %
R478 Sonstige und nicht näher bezeichnete Sprech- und Sprachstörungen 1 0.48 %
R5088 Sonstiges näher bezeichnetes Fieber 1 0.48 %
R633 Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 1 0.48 %
R634 Abnorme Gewichtsabnahme 1 0.48 %
R651 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom [SIRS] infektiöser Genese mit Organkomplikationen 1 0.48 %
R700 Beschleunigte Blutkörperchensenkungsreaktion 1 0.48 %
R739 Hyperglykämie, nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
R748 Sonstige abnorme Serumenzymwerte 1 0.48 %
R935 Abnorme Befunde bei der bildgebenden Diagnostik sonstiger Abdominalregionen, einschließlich des Retroperitoneums 1 0.48 %
S0085 Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes: Prellung 1 0.48 %
S0120 Offene Wunde der Nase: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
S0121 Offene Wunde: Äußere Haut der Nase 1 0.48 %
S023 Fraktur des Orbitabodens 1 0.48 %
S0260 Unterkieferfraktur: Teil nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
S052 Rissverletzung und Ruptur des Auges mit Prolaps oder Verlust intraokularen Gewebes 1 0.48 %
S058 Sonstige Verletzungen des Auges und der Orbita 1 0.48 %
S065 Traumatische subdurale Blutung 1 0.48 %
S2242 Rippenserienfraktur: Mit Beteiligung von zwei Rippen 1 0.48 %
S2731 Prellung und Hämatom der Lunge 1 0.48 %
S300 Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 1 0.48 %
S3202 Fraktur eines Lendenwirbels: L2 1 0.48 %
S366 Verletzung des Rektums 1 0.48 %
S3728 Sonstige Verletzungen der Harnblase 1 0.48 %
S3731 Verletzung der Harnröhre: Pars membranacea 1 0.48 %
S3733 Verletzung der Harnröhre: Pars prostatica 1 0.48 %
S519 Offene Wunde des Unterarmes, Teil nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
S6081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Handgelenkes und der Hand: Schürfwunde 1 0.48 %
S634 Traumatische Ruptur von Bändern der Finger im Metakarpophalangeal- und Interphalangealgelenk 1 0.48 %
S700 Prellung der Hüfte 1 0.48 %
S800 Prellung des Knies 1 0.48 %
S8081 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Schürfwunde 1 0.48 %
S8082 Sonstige oberflächliche Verletzungen des Unterschenkels: Blasenbildung (nichtthermisch) 1 0.48 %
T183 Fremdkörper im Dünndarm 1 0.48 %
T2231 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: Unterarm und Ellenbogen 1 0.48 %
T2232 Verbrennung 3. Grades der Schulter und des Armes, ausgenommen Handgelenk und Hand: (Ober-) Arm und Schulterregion 1 0.48 %
T243 Verbrennung 3. Grades der Hüfte und des Beines, ausgenommen Knöchelregion und Fuß 1 0.48 %
T3144 Verbrennungen von 40-49 % der Körperoberfläche: 40-49 % Verbrennungen 3. Grades 1 0.48 %
T7968 Traumatische Muskelischämie sonstiger Lokalisation 1 0.48 %
T802 Infektionen nach Infusion, Transfusion oder Injektion zu therapeutischen Zwecken 1 0.48 %
T818 Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 1 0.48 %
T884 Misslungene oder schwierige Intubation 1 0.48 %
T8901 Komplikationen einer offenen Wunde: Fremdkörper (mit oder ohne Infektion) 1 0.48 %
T905 Folgen einer intrakraniellen Verletzung 1 0.48 %
U5030 Mittelschwere motorische Funktionseinschränkung: Barthel-Index: 40-55 Punkte 1 0.48 %
U5051 Sehr schwere motorische Funktionseinschränkung: Motorischer FIM: 13-30 Punkte 1 0.48 %
U5101 Keine oder leichte kognitive Funktionseinschränkung: Kognitiver FIM: 30-35 Punkte 1 0.48 %
U5122 Schwere kognitive Funktionseinschränkung: MMSE: 0-16 Punkte 1 0.48 %
U601 Klinische Kategorien der HIV-Krankheit: Kategorie A 1 0.48 %
U619 Anzahl der (CD4+-)T-Helferzellen nicht näher bezeichnet 1 0.48 %
U8000 Staphylococcus aureus mit Resistenz gegen Oxacillin oder Methicillin [MRSA] 1 0.48 %
W499 Unfall durch Exposition gegenüber mechanischen Kräften unbelebter Objekte 1 0.48 %
W879 Unfall durch elektrischen Strom 1 0.48 %
Y099 Tätlicher Angriff 1 0.48 %
Z11 Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten 1 0.48 %
Z21 Asymptomatische HIV-Infektion [Humane Immundefizienz-Virusinfektion] 1 0.48 %
Z225 Keimträger der Virushepatitis 1 0.48 %
Z273 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis [DPT+Polio] 1 0.48 %
Z290 Isolierung als prophylaktische Maßnahme 1 0.48 %
Z298 Sonstige näher bezeichnete prophylaktische Maßnahmen 1 0.48 %
Z420 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie des Kopfes oder des Halses 1 0.48 %
Z423 Nachbehandlung unter Anwendung plastischer Chirurgie der oberen Extremität 1 0.48 %
Z4520 Anpassung und Handhabung eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.48 %
Z4580 Anpassung und Handhabung eines Neurostimulators 1 0.48 %
Z466 Versorgen mit und Anpassen eines Gerätes im Harntrakt 1 0.48 %
Z480 Kontrolle von Verbänden und Nähten 1 0.48 %
Z488 Sonstige näher bezeichnete Nachbehandlung nach chirurgischem Eingriff 1 0.48 %
Z640 Kontaktanlässe mit Bezug auf eine unerwünschte Schwangerschaft 1 0.48 %
Z852 Bösartige Neubildung anderer Atmungs- und intrathorakaler Organe in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z854 Bösartige Neubildung der Genitalorgane in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z855 Bösartige Neubildung der Harnorgane in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z857 Andere bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden oder verwandten Gewebes in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z866 Krankheiten des Nervensystems oder der Sinnesorgane in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z876 Bestimmte in der Perinatalperiode entstandene Zustände in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z877 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten oder Chromosomenanomalien in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z878 Sonstige näher bezeichnete Krankheiten oder Zustände in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z886 Allergie gegenüber Analgetikum in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z902 Verlust der Lunge [Teile der Lunge] 1 0.48 %
Z905 Verlust der Niere(n) 1 0.48 %
Z906 Verlust anderer Teile des Harntraktes 1 0.48 %
Z911 Nichtbefolgung ärztlicher Anordnungen [Non-compliance] in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z923 Bestrahlung in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z926 Zytostatische Chemotherapie wegen bösartiger Neubildung in der Eigenanamnese 1 0.48 %
Z931 Vorhandensein eines Gastrostomas 1 0.48 %
Z9581 Vorhandensein eines operativ implantierten vaskulären Katheterverweilsystems 1 0.48 %
Z962 Vorhandensein von Implantaten im Gehörorgan 1 0.48 %
Z9688 Vorhandensein von sonstigen näher bezeichneten funktionellen Implantaten 1 0.48 %
Z982 Vorhandensein einer Drainage des Liquor cerebrospinalis 1 0.48 %
Z993 Langzeitige Abhängigkeit vom Rollstuhl 1 0.48 %
CHOP Behandlung Anzahl Fälle Anteil Fälle Anzahl Nennungen
00.99.10 Reoperation 28 13.40 % 29
00.99.30 Lasertechnik 15 7.18 % 15
99.04.10 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 1 TE bis 5 TE 15 7.18 % 15
57.49.12 Sonstige transurethrale Resektion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 14 6.70 % 14
89.0A.32 Ernährungsberatung und -therapie 14 6.70 % 15
99.B7.11 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 60 bis 119 Aufwandspunkte 12 5.74 % 12
60.22 Transurethrale Prostatektomie, Elektroresektion und Elektrovaporisation von Prostatagewebe 11 5.26 % 13
87.41.99 Computertomographie des Thorax, sonstige 11 5.26 % 11
45.16 Ösophagogastroduodenoskopie [EGD] mit geschlossener Biopsie 10 4.78 % 10
57.32 Sonstige Zystoskopie 10 4.78 % 10
38.21 Biopsie eines Blutgefässes 9 4.31 % 9
57.94 Einsetzen eines transurethralen Dauerkatheters 8 3.83 % 12
87.03 Computertomographie des Schädels 8 3.83 % 8
88.01.10 Computertomographie gesamtes Abdomen 8 3.83 % 9
88.91.10 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm 8 3.83 % 8
99.B8.11 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 60 bis 119 Aufwandspunkte 8 3.83 % 8
45.25 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dickdarm 7 3.35 % 7
48.23 Starre Rektosigmoidoskopie 7 3.35 % 7
49.45 Ligatur von Hämorrhoiden 7 3.35 % 7
54.72 Sonstige Rekonstruktion an der Bauchwand 7 3.35 % 7
88.97.10 MRI-Angiographie aller Gefässe 7 3.35 % 7
89.82 Histopathologische Untersuchung 7 3.35 % 7
03.31 Lumbalpunktion 6 2.87 % 7
20.01 Myringotomie mit Paukenröhrcheneinlage 6 2.87 % 6
21.31.12 Destruktion einer endonasalen Läsion 6 2.87 % 6
45.23 Koloskopie 6 2.87 % 7
49.03 Exzision von Marisken 6 2.87 % 6
49.46.99 Exzision von Hämorrhoiden, sonstige 6 2.87 % 6
57.0X.12 Transurethrale Drainage der Harnblase, Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade 6 2.87 % 6
57.0X.99 Transurethrale Drainage der Harnblase, sonstige 6 2.87 % 8
86.32.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an anderer Lokalisation 6 2.87 % 6
86.83.1A Gewebereduktionsplastik am Bauch 6 2.87 % 6
14.79 Sonstige Operationen am Glaskörper 5 2.39 % 5
21.03 Stillung einer Epistaxis durch Kauterisation oder Verätzung (und Tamponade) 5 2.39 % 5
33.24.11 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit bronchoalveolärer Lavage 5 2.39 % 6
45.13.10 Ösophagogastroduodenoskopie 5 2.39 % 5
59.8X.10 Ureter-Katheterisierung, Einlage, transurethral 5 2.39 % 6
68.23 Endometrium-Abtragung 5 2.39 % 5
76.78.20 Geschlossene Reposition einer Orbitafraktur 5 2.39 % 5
00.9A.25 Composite-Material 4 1.91 % 4
30.09.10 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx ohne Thyreotomie 4 1.91 % 4
33.24.14 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit transbronchiale Nadelaspiration 4 1.91 % 4
49.39 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Anus 4 1.91 % 4
59.8X.11 Ureter-Katheterisierung, Wechsel, transurethral 4 1.91 % 4
66.A2 Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae, laparoskopisch 4 1.91 % 4
68.29.15 Exzision oder Destruktion einer Uterusläsion, hysteroskopisch 4 1.91 % 4
69.09 Sonstige Dilatation und Curettage 4 1.91 % 4
86.11 Biopsie an Haut und Subkutangewebe 4 1.91 % 5
87.74 Retrograde Pyelographie 4 1.91 % 4
88.72.11 Echokardiographie, transthorakal, in Ruhe 4 1.91 % 4
88.97.17 MRI-Abdomen, Becken 4 1.91 % 4
93.83 Ergotherapie 4 1.91 % 4
93.89.09 Rehabilitation, n.a.klass. 4 1.91 % 4
94.8X.40 Nachsorgeorganisation, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 4 1.91 % 4
04.43.99 Entlastung am Karpaltunnel, sonstige 3 1.44 % 3
08.83 Sonstige Versorgung einer Risswunde des Augenlids, partielle Tiefe 3 1.44 % 3
21.21 Rhinoskopie 3 1.44 % 3
21.31.10 Lokale Exzision einer endonasalen Läsion, Zugang endonasal 3 1.44 % 3
31.42.10 Laryngoskopie 3 1.44 % 3
33.24.10 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürste zur Sekret oder Probenentnahme 3 1.44 % 3
34.91 Pleurale Punktion 3 1.44 % 4
39.95.21 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation 3 1.44 % 17
40.21.10 Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefässe, zervikal, ohne Markierung 3 1.44 % 3
49.04 Sonstige Exzision am Perianalgewebe 3 1.44 % 3
49.21 Anoskopie 3 1.44 % 3
54.25 Peritoneallavage 3 1.44 % 3
54.3X.19 Sonstige Exzision von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel 3 1.44 % 3
54.4X.99 Exzision oder Destruktion von Peritonealgewebe, sonstige 3 1.44 % 3
60.95 Transurethrale Ballon-Dilatation einer prostatischen Urethra 3 1.44 % 3
70.33.13 Lokale Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, Laserkoagulation 3 1.44 % 3
70.33.99 Lokale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Vagina, sonstige 3 1.44 % 3
77.57 Plastische Rekonstruktion bei Krallenzehe 3 1.44 % 8
87.04.10 Computertomographie des Gesichtsschädel, Nasennebenhöhlen, Oberkiefer, Unterkiefer, Zähne, Kiefergelenke und Schädelbasis 3 1.44 % 3
87.04.11 Computertomographie des Halses 3 1.44 % 4
88.38.60 {CT}-gesteuerte Intervention 3 1.44 % 4
88.72.21 Echokardiographie, transoesophageal, in Ruhe 3 1.44 % 3
88.91.99 Kernspintomographie von Gehirn und Hirnstamm, sonstige 3 1.44 % 3
88.97.14 MRI-Übersicht und Teilstücke der Wirbelsäule 3 1.44 % 3
89.0A.11 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal während des Aufenthaltes 3 1.44 % 3
89.0A.12 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 2 bis 3 Mal während des Aufenthaltes 3 1.44 % 3
89.13.09 Neurologische Untersuchung, sonstige 3 1.44 % 3
89.83 Zytopathologische Untersuchung 3 1.44 % 4
96.6 Enterale Infusion konzentrierter Nährstoffe 3 1.44 % 3
97.62 Entfernen eines Ureterostomie- oder Ureterkatheters 3 1.44 % 3
00.94.17 Monitoring des Nervus facialis im Rahmen einer anderen Operation 2 0.96 % 2
00.94.30 Intraoperatives neurophysiologisches Monitoring, bis 4 Stunden 2 0.96 % 2
00.95.20 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2) bis 2 Behandlungen 2 0.96 % 2
00.9A.22 Nicht resorbierbares Material mit antimikrobieller Beschichtung 2 0.96 % 2
00.9A.26 (Teil-) resorbierbares Material, synthetisch 2 0.96 % 2
04.43.10 Entlastung am Karpaltunnel, endoskopisch 2 0.96 % 2
13.41 Phakoemulsifikation und Aspiration eines Katarakts 2 0.96 % 2
21.09.10 Stillung einer Epistaxis durch Ligatur der A. sphenopalatina 2 0.96 % 2
21.61 Konchektomie durch Kauterisation oder Kryochirurgie 2 0.96 % 2
21.81 Naht einer Risswunde an der Nase 2 0.96 % 2
26.32.30 Vollständige Resektion Glandula submandibularis 2 0.96 % 2
33.22 Flexible Tracheobronchoskopie 2 0.96 % 2
34.04 Pleuraldrainage (einsetzen eines interkostalen Katheters zur Drainage) 2 0.96 % 5
38.62 Sonstige Exzision von Gefässen an Kopf und Hals 2 0.96 % 2
38.93.11 Implantation und Wechsel eines venösen Katheterverweilsystems für Langzeitanwendung 2 0.96 % 2
39.98 Blutstillung n.n.bez. 2 0.96 % 2
39.9A.11 Implantation oder Wechsel eines vollständig implantierbaren Katheterverweilsystems 2 0.96 % 2
40.24.10 Exzision eines inguinalen Lymphknotens, offen chirurgisch, ohne Markierung 2 0.96 % 4
43.11 Perkutane [endoskopische] Gastrostomie [PEG] 2 0.96 % 3
44.13 Sonstige Gastroskopie 2 0.96 % 2
45.42 Endoskopische Polypektomie im Dickdarm 2 0.96 % 2
47.11 Inzidente Appendektomie, während einer Laparoskopie aus anderem Grund 2 0.96 % 2
48.24 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Rektum 2 0.96 % 2
49.46.11 Exzision von Hämorrhoiden, Ligatur einer A. haemorrhoidalis 2 0.96 % 2
54.21.20 Laparoskopie, Zugangsweg für chirurgische (therapeutische) Interventionen 2 0.96 % 2
54.21.30 Laparoskopie, Laparoskopie mit Drainage 2 0.96 % 2
54.51 Lösung von peritonealen Adhäsionen, laparoskopisch 2 0.96 % 2
56.0X.10 Transurethrales Entfernen einer Obstruktion von Ureter und Nierenbecken, Entfernung eines Harnsteins 2 0.96 % 2
60.21.12 Transurethrale laserinduzierte Prostatektomie ohne Kontakt beim Laser 2 0.96 % 2
60.29 Sonstige transurethrale Prostatektomie 2 0.96 % 2
61.0X.99 Inzision und Drainage an Skrotum und Tunica vaginalis testis, sonstige 2 0.96 % 2
61.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Skrotum, sonstige 2 0.96 % 2
67.11 Endozervikale Biopsie 2 0.96 % 2
67.39 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an der Zervix 2 0.96 % 2
71.3 Sonstige lokale Exzision oder Destruktion an Vulva und Perineum 2 0.96 % 2
86.0A.0E Inzision an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisation, ohne weitere Massnahmen 2 0.96 % 2
86.2A.1D Chirurgisches Débridement, kleinflächig, am Fuss 2 0.96 % 2
86.31.1E Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an anderer Lokalisation 2 0.96 % 2
86.41.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 2 0.96 % 2
86.42.17 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Brustwand und Rücken 2 0.96 % 3
86.52.11 Primärnaht an Haut und Subkutangewebe des Kopfes 2 0.96 % 2
87.37.99 Sonstige Mammographie, sonstige 2 0.96 % 2
88.38.40 Computertomographie der Wirbelsäule 2 0.96 % 2
88.38.41 Computertomographie des Beckens und des Iliosakralgelenkes 2 0.96 % 2
88.38.50 {CT}-Angiographie aller Gefässe 2 0.96 % 2
88.79.51 Ultraschallgesteuerte Intervention (z.B. bei Punktion/Biopsie/Aspiration) 2 0.96 % 2
89.0A.21 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 1 Mal 2 0.96 % 2
89.14.99 Elektroenzephalographie, sonstige 2 0.96 % 2
89.17.10 Polysomnographie 2 0.96 % 2
89.38.13 Kapnographie 2 0.96 % 3
89.38.22 Vollständige Ergospirometrie 2 0.96 % 2
89.84 Immunhistochemie von Histologie 2 0.96 % 2
93.57.11 Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage 2 0.96 % 3
93.9D.12 Kontrolle oder Optimierung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 2 0.96 % 3
94.8X.41 Nachsorgeorganisation, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 2 0.96 % 2
99.04.11 Transfusion von Erythrozytenkonzentrat, 6 TE bis 10 TE 2 0.96 % 2
99.04.21 Transfusion von bestrahlten Erythrozytenkonzentraten, 1 TE bis 5 TE 2 0.96 % 2
99.10.99 Injektion oder Infusion von thrombolytischer Substanz, sonstige 2 0.96 % 3
99.15 Parenterale Infusion konzentrierter Nährlösungen 2 0.96 % 2
99.25.51 Nicht komplexe Chemotherapie 2 0.96 % 3
99.28.14 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, intravenös 2 0.96 % 2
99.84.12 Kontaktisolation, 8 bis 14 Tage 2 0.96 % 2
99.B7.12 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 120 bis 184 Aufwandspunkte 2 0.96 % 2
99.B7.13 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 185 bis 360 Aufwandspunkte 2 0.96 % 2
99.B7.20 Intensivmedizinische Komplexbehandlung im Kindesalter (Basisprozedur), 1 bis 196 Aufwandspunkte 2 0.96 % 2
99.C1.10 Pflege-Komplexbehandlung, 11 bis 15 Aufwandspunkte 2 0.96 % 2
00.95.21 Patientenschulung bei neu diagnostiziertem oder entgleistem Diabetes mellitus (Typ 1 oder Typ 2), 3 - 5 Behandlungen 1 0.48 % 1
00.95.30 Patienten- und Angehörigenschulung zum Umgang mit einem Stoma, bis 2 Behandlungen 1 0.48 % 1
00.99.20 Mikrochirurgische Technik 1 0.48 % 1
00.99.92 Intraoperative Anwendung der bildgebenden Verfahren 1 0.48 % 1
00.9A.14 Einsatz eines linearen Klammernahtgerätes, laparoskopisch oder thorakoskopisch 1 0.48 % 1
01.02 Ventrikelpunktion durch einen früher implantierten Katheter 1 0.48 % 1
04.07.43 Sonstige Exzision oder Avulsion von Nerven des Rumpfes und der unteren Extremität 1 0.48 % 1
04.2X.39 Destruktion von sonstigen peripheren Nerven oder Ganglien 1 0.48 % 1
04.49.12 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen an Nerven des Armes 1 0.48 % 1
04.49.14 Sonstige Dekompression oder Lösung von Adhäsionen am Plexus lumbosacralis, Leiste und Beckenboden 1 0.48 % 1
04.81.12 Injektion oder Infusion eines Medikamentes an periphere Nerven zur Schmerztherapie mit BV 1 0.48 % 1
04.93.10 Entfernen der Elektrode(n) eines peripheren Neurostimulators, Stabelektrode, Einzelelektrodensystem 1 0.48 % 1
04.95.31 Entfernen des Pulsgenerators eines peripheren Neurostimulators 1 0.48 % 1
08.21 Exzision eines Chalazions 1 0.48 % 1
14.71.19 Sonstige Vitrektomie über Pars plana 1 0.48 % 1
15.7 Versorgung eines Traumas an einem äusseren Augenmuskel 1 0.48 % 1
18.11 Otoskopie 1 0.48 % 1
20.09.10 Sonstige Myringotomie ohne Paukenröhrcheneinlage 1 0.48 % 1
20.31.10 Akustisch evozierte Potentiale (AEP) 1 0.48 % 1
21.1 Inzision an der Nase 1 0.48 % 1
21.71 Geschlossene Reposition einer Nasenfraktur 1 0.48 % 1
22.2X.11 Infundibulotomie mit Kieferhöhlenfensterung 1 0.48 % 1
22.62.19 Exzision einer Läsion am Sinus maxillaris, endoskopisch, sonstige 1 0.48 % 1
24.39.99 Sonstige Operation am Zahnfleisch, sonstige 1 0.48 % 1
26.11 Geschlossene [Nadel-] Biopsie an Speicheldrüse oder -gang 1 0.48 % 1
26.29.99 Sonstige Exzision einer Läsion an einer Speicheldrüse, sonstige 1 0.48 % 1
26.31.11 Partielle Parotidektomie mit intraoperatives Fazialismonitoring 1 0.48 % 1
26.32.20 Vollständige Parotidektomie mit Resektion und Rekonstruktion des N. fazialis 1 0.48 % 1
29.12.10 Geschlossene (Nadel-) Biopsie am Pharynx 1 0.48 % 1
30.09.11 Dekortikation / Stripping einer Stimmlippe, ohne Thyreotomie 1 0.48 % 1
30.09.99 Sonstige Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Larynx, sonstige 1 0.48 % 1
31.42.12 Tracheoskopie, starres Instrument 1 0.48 % 1
31.43 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Larynx 1 0.48 % 1
31.99.13 Wechseln einer Stimmprothese 1 0.48 % 1
33.24.12 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit Bürstenzytologie der Lunge 1 0.48 % 1
33.24.13 Tracheobronchoskopie (flexibel) (starr) mit (Exzisions-) Biopsie 1 0.48 % 2
37.20.99 Nicht-invasive programmierte elektrische Stimulation (NIPS), sonstige 1 0.48 % 1
37.22 Linksherzkatheter 1 0.48 % 1
38.08.12 Inzision der A. poplitea 1 0.48 % 2
38.1A Selektive Thrombolyse im Rahmen eines gefässchirurgischen Eingriffs 1 0.48 % 2
38.63.29 Sonstige Exzision von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.48 % 1
38.63.99 Sonstige Exzision von Gefässen der oberen Extremität, sonstige 1 0.48 % 1
38.83.29 Sonstiger chirurgischer Verschluss von Venen der oberen Extremität, sonstige 1 0.48 % 1
38.93.10 Perkutane Einlage und Wechsel eines Venenkatheters 1 0.48 % 1
38.93.99 Venöse Katheterisation, sonstige 1 0.48 % 1
38.95 Venöse Katheterisation für Hämodialyse 1 0.48 % 1
39.95.22 Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.48 % 20
39.95.B2 Hämodiafiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen 1 0.48 % 2
40.0 Inzision an lymphatischen Strukturen 1 0.48 % 1
40.23.10 Exzision eines axillären Lymphknotens, ohne Markierung 1 0.48 % 1
40.23.99 Exzision eines axillären Lymphknotens, sonstige 1 0.48 % 1
40.9X.30 Drainage eines Lymphödems 1 0.48 % 1
40.9X.40 Therapeutische perkutane Punktion einer Lymphozele 1 0.48 % 1
40.9X.99 Sonstige Operationen an lymphatischen Strukturen, sonstige 1 0.48 % 1
43.41.29 Endoskopische Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe am Magen, sonstige Verfahren 1 0.48 % 1
44.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Magen 1 0.48 % 1
45.14 Geschlossene [endoskopische] Biopsie am Dünndarm 1 0.48 % 1
45.24 Flexible Sigmoidoskopie 1 0.48 % 1
45.30.20 Endoskopische Destruktion einer Läsion im Duodenum, Elektro-, Thermo- oder Kryokoagulation 1 0.48 % 1
46.43.11 Neueinpflanzung eines Kolostomas 1 0.48 % 1
48.35.00 Lokale Exzision von rektaler Läsion oder Gewebe, n.n.bez. 1 0.48 % 1
48.35.29 Sonstige lokale Destruktion von rektaler Läsion oder Gewebe 1 0.48 % 1
48.79 Sonstige Rekonstruktion am Rektum 1 0.48 % 1
48.82 Exzision von Perirektalgewebe 1 0.48 % 1
49.01 Inzision eines Perianalabszesses 1 0.48 % 1
49.22 Biopsie am Perianalgewebe 1 0.48 % 1
49.29.20 Endoskopische Laser-Endomikroskopie am Anus und Perianalgewebe 1 0.48 % 1
49.6 Exzision am Anus 1 0.48 % 1
49.95 (Postoperative) Blutstillung am Anus 1 0.48 % 1
49.99.99 Sonstige Operationen am Anus, sonstige 1 0.48 % 1
50.11.11 Nadelbiopsie an der Leber, perkutan 1 0.48 % 1
54.21.10 Laparoskopie, Diagnostische Laparoskopie 1 0.48 % 1
54.3X.99 Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe an Bauchwand oder Nabel, sonstige 1 0.48 % 1
54.52 Lösung von peritonealen Adhäsionen, offen chirurgisch 1 0.48 % 1
54.91 Perkutane abdominale Drainage (Punktion) 1 0.48 % 1
55.23 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Niere 1 0.48 % 1
55.93 Ersetzen einer Nephrostomie-Kanüle 1 0.48 % 1
57.17 Perkutane Zystostomie 1 0.48 % 1
57.49.11 Sonstige transurethrale Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase 1 0.48 % 1
57.49.99 Sonstige transurethrale Exzision oder Destruktion von Läsion oder Gewebe der Harnblase, sonstige 1 0.48 % 1
57.92 Dilatation am Harnblasenhals 1 0.48 % 1
57.95 Ersetzen eines transurethralen Dauerkatheters 1 0.48 % 2
57.99.21 Injektionsbehandlung an der Harnblase, transurethral 1 0.48 % 1
58.6 Dilatation der Urethra 1 0.48 % 1
60.21.11 Transurethrale laserinduzierte Prostatektomie mit Kontakt beim Laser 1 0.48 % 1
61.2 Exzision einer Hydrocele testis 1 0.48 % 1
63.1 Exzision einer Varikozele und Hydrocele funiculi 1 0.48 % 1
63.3 Exzision von anderer Läsion oder Gewebe an Funiculus spermaticus und Epididymis 1 0.48 % 1
64.2 Lokale Exzision oder Destruktion einer Läsion am Penis 1 0.48 % 1
64.49 Sonstige plastische Rekonstruktion am Penis 1 0.48 % 1
64.95 Einsetzen oder Ersetzen einer nicht-aufblasbaren Penisprothese 1 0.48 % 1
64.97 Einsetzen oder Ersetzen einer aufblasbaren Penisprothese 1 0.48 % 1
65.41 Salpingoovarektomie, laparoskopisch 1 0.48 % 1
67.2 Konisation der Zervix 1 0.48 % 1
69.51 Aspirationscurettage am Uterus zur Beendigung einer Schwangerschaft 1 0.48 % 1
69.7 Einsetzen eines Intrauterinpessars (IUP) 1 0.48 % 1
70.21 Kolposkopie 1 0.48 % 1
70.24.00 Biopsie an der Vagina, n.n.bez. 1 0.48 % 1
70.79.99 Sonstige plastische Rekonstruktion an der Vagina, sonstige 1 0.48 % 1
71.09 Sonstige Inzision an Vulva und Perineum 1 0.48 % 1
71.4X.99 Operationen an der Klitoris, sonstige 1 0.48 % 1
71.79 Sonstige plastische Rekonstruktion an Vulva und Perineum 1 0.48 % 1
76.73 Geschlossene Reposition einer Maxillafraktur 1 0.48 % 1
76.92.00 Einsetzen von synthetischem Implantat an Gesichtsschädelknochen, n.n.bez. 1 0.48 % 1
77.29.40 Keilosteotomie an Phalangen des Fusses 1 0.48 % 1
77.53 Plastische Rekonstruktion bei Hallux valgus und rigidus mit anderer Exostosenresektion und Weichteilkorrektur 1 0.48 % 1
77.56 Plastische Rekonstruktion bei Hammerzehe 1 0.48 % 3
77.58 Sonstige Resektion, Arthrodese und plastische Rekonstruktion an Zehen 1 0.48 % 1
77.61.12 Lokale Resektion von Knochenläsion oder -gewebe am Sternum 1 0.48 % 1
77.81.12 Sonstige partielle Knochenresektion am Sternum 1 0.48 % 1
80.36.30 Offene Gelenkbiopsie am Knie 1 0.48 % 1
80.6X.10 Meniskektomie am Knie, arthroskopisch, partiell 1 0.48 % 1
80.88.30 Débridement an Zehengelenken 1 0.48 % 1
81.91 Gelenkspunktion 1 0.48 % 1
82.29 Exzision einer anderen Läsion an den Weichteilen der Hand 1 0.48 % 1
82.35.11 Fasziektomie der Hand und Finger mit Neurolyse 1 0.48 % 1
82.89.12 Knöcherne Refixation von sonstigen Bänder der Hand 1 0.48 % 1
83.14.12 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Oberarm und Ellenbogen 1 0.48 % 1
83.14.13 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Unterarm 1 0.48 % 1
83.14.16 Fasziotomie oder Aponeurotomie, Untere Extremität 1 0.48 % 1
83.87.94 Sonstige plastische Operationen am Muskel, Brustwand, Bauch und Rücken 1 0.48 % 1
85.11 Geschlossene [perkutane] [Nadel-] Biopsie an der Mamma 1 0.48 % 1
85.21 Lokale Exzision einer Läsion an der Mamma 1 0.48 % 1
86.09 Sonstige Inzision an Haut und Subkutangewebe 1 0.48 % 1
86.2A.1E Chirurgisches Débridement, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.48 % 1
86.2B.1D Débridement, kleinflächig, am Fuss 1 0.48 % 1
86.2B.2E Débridement, grossflächig, an anderer Lokalisation 1 0.48 % 1
86.32.11 Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.48 % 1
86.32.1D Lokale Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Fuss 1 0.48 % 1
86.41.1A Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, ohne primären Wundverschluss, am Gesäss 1 0.48 % 1
86.42.11 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, am Kopf 1 0.48 % 1
86.42.13 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Schulter und Axilla 1 0.48 % 1
86.42.18 Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Bauchregion und Leiste 1 0.48 % 1
86.42.1B Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Oberschenkel und Knie 1 0.48 % 1
86.42.1C Radikale und grossflächige Exzision von Läsion oder Gewebe an Haut und Subkutangewebe, mit primärem Wundverschluss, an Unterschenkel 1 0.48 % 1
86.52.1E Primärnaht an Haut und Subkutangewebe anderer Lokalisationen 1 0.48 % 1
86.59 Naht und Verschluss an Haut und Subkutangewebe, sonstige 1 0.48 % 1
86.7A.31 Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, am Kopf 1 0.48 % 1
86.7A.3E Verschiebe-Rotationsplastik, kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.48 % 1
86.7A.5E Transpositionsplastik (VY), kleinflächig, an anderer Lokalisation 1 0.48 % 1
86.81 Straffungsoperation am Gesicht 1 0.48 % 1
86.82 Rhytidektomie am Gesicht 1 0.48 % 1
86.83.22 Liposuktion zur Transplantation 1 0.48 % 1
86.88.J3 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an Haut und Subkutangewebe 1 0.48 % 3
86.88.J4 Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung, an anderer Lokalisation 1 0.48 % 3
86.89 Sonstige plastische Rekonstruktion an Haut und Subkutangewebe 1 0.48 % 1
86.B1.22 Débridement an Nagel, Nagelbett oder Nagelfalz 1 0.48 % 1
87.75 Perkutane Pyelographie 1 0.48 % 1
87.76.10 Zystographie 1 0.48 % 1
88.01.99 Computertomographie des Abdomens, sonstige 1 0.48 % 1
88.48.10 Arteriographie, Beinangiographie 1 0.48 % 2
88.53 Angiokardiographie von Strukturen des linken Herzens 1 0.48 % 1
88.72.24 Echokardiographie, transoesophageal, mit Kontrastmittel 1 0.48 % 1
88.73.20 Transbronchiale Endosonographie 1 0.48 % 1
88.74.18 Endosonographie des Rektums 1 0.48 % 1
88.92.19 MRI von Thorax, sonstige 1 0.48 % 1
88.94.13 MRI-Hüfte und Oberschenkel 1 0.48 % 1
88.94.16 MRI-Fuss und Sprunggelenke, Fussgelenke 1 0.48 % 1
88.98.10 Knochendensitometrie mit Doppelenergie-Röntgen-Absorptiometrie (DXA) 1 0.48 % 1
89.0A.13 Infektiologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, 4 bis 7 Mal während des Aufenthaltes 1 0.48 % 1
89.0A.20 Toxikologische und pharmakologische Verlaufskontrolle eines hospitalisierten Patienten, n.n.bez. 1 0.48 % 1
89.15.20 Untersuchung der sensiblen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.48 % 1
89.15.21 Untersuchung der motorischen Nervenleitgeschwindigkeit (NLG) 1 0.48 % 1
89.17.11 Kardiorespiratorische Polygraphie 1 0.48 % 1
89.37 Bestimmung der Vitalkapazität 1 0.48 % 1
89.38.12 Thorax-Impedanz-Plethysmographie 1 0.48 % 1
89.38.14 Nächtliche Pulsoxymetrie 1 0.48 % 2
89.38.21 Messung des CO (Kohlenmonoxyd)- Gehaltes in der Ausatmungsluft 1 0.48 % 1
89.38.99 Sonstige nicht-operative respiratorische Messungen und Untersuchungen, sonstige 1 0.48 % 2
89.44 Sonstiger kardialer Belastungstest 1 0.48 % 1
89.45 Frequenzkontrolle eines künstlichen Schrittmachers 1 0.48 % 1
89.54 Elektrokardiographische Überwachung 1 0.48 % 2
89.85 Immunhistochemie von Zytopathologie 1 0.48 % 2
89.93 Interdisziplinäre (Tumor-)fallbesprechung (Tumorboard) 1 0.48 % 1
92.05.11 Myokardperfusionsszintigraphie in Ruhe 1 0.48 % 1
92.09.10 Single Photon Emission Computed Tomography (SPECT), andere Lokalisationen 1 0.48 % 1
92.18.02 Ganzkörperszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik, Ganzkörperszintigraphie zur Entzündungsdiagnostik 1 0.48 % 1
93.38.90 Kombinierte Physiotherapie, ohne Auflistung der Komponenten, n.n.bez. 1 0.48 % 1
93.39.99 Sonstige Physiotherapie, sonstige 1 0.48 % 1
93.59.09 Sonstige Immobilisation, Kompression und Wundpflege, sonstige 1 0.48 % 1
93.59.52 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 14 bis 20 Behandlungstage 1 0.48 % 1
93.59.53 Komplexbehandlung bei Besiedlung oder Infektion mit multiresistenten Erregern, 21 oder mehr Behandlungstage 1 0.48 % 1
93.70.10 Logopädische Therapie, n.n.bez. 1 0.48 % 1
93.8A.19 Palliativmedizinische Assessment, sonstige 1 0.48 % 1
93.92.10 Intravenöse Anästhesie 1 0.48 % 1
93.92.14 Klinische Untersuchung in Allgemeinanästhesie 1 0.48 % 1
93.9D.11 Ersteinstellung einer CPAP oder BiPAP-Therapie zur Behandlung der schlafbezogenen Atemstörung (Schlafapnoe) 1 0.48 % 1
93.A3.10 Akutschmerztherapie postoperativ, weniger als 48 Stunden 1 0.48 % 1
94.11 Psychiatrische Erhebung des Geisteszustandes 1 0.48 % 1
94.8X.10 Sozialrechtliche Beratung, mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden 1 0.48 % 1
94.8X.31 Psychosoziale Beratung des Patientensystems, mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden 1 0.48 % 1
96.09 Einsetzen einer rektalen Sonde 1 0.48 % 1
97.69 Entfernen einer sonstigen Vorrichtung vom Harnsystem 1 0.48 % 2
98.21 Entfernen eines oberflächlichen Fremdkörpers vom Auge ohne Inzision 1 0.48 % 1
99.07.21 Transfusion von frisch gefrorenem Plasma (qFFP/qFGP), 1 TE bis 5 TE 1 0.48 % 1
99.10.13 Tägliche Infusion mit thrombolytischer Substanz, 9-14 Tage 1 0.48 % 1
99.22.11 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, bis 3 Tage 1 0.48 % 1
99.22.12 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 4 bis 7 Tage 1 0.48 % 1
99.22.13 Injektion einer antiinfektiösen Substanz, mindestens 8 bis 14 Tage 1 0.48 % 1
99.25.52 Mittelgradig komplexe und intensive Chemotherapie 1 0.48 % 1
99.28.05 Instillation von zytotoxischen Materialien und Immunmodulatoren, in die Harnblase 1 0.48 % 1
99.28.15 Andere Immuntherapie, Immunsuppression, sonstige Applikationsform 1 0.48 % 1
99.29.09 Injektion oder Infusion einer anderen therapeutischen oder prophylaktischen Substanz, sonstige 1 0.48 % 1
99.62 Sonstiger Elektroschock am Herzen 1 0.48 % 1
99.63 Äussere Herzmassage 1 0.48 % 1
99.84.09 Isolierung, sonstige 1 0.48 % 1
99.84.11 Kontaktisolation, bis 7 Tage 1 0.48 % 1
99.84.24 Tröpfchenisolation, 22 Tage und mehr 1 0.48 % 1
99.A7 Komplexdiagnostik des akuten Schlaganfalls in Stroke Unit oder Stroke Center, bis maximal 24 Stunden 1 0.48 % 1
99.B7.10 Intensivmedizinische Komplexbehandlung, 1 bis 59 Aufwandspunkte 1 0.48 % 1
99.B8.13 IMC-Komplexbehandlung des Erwachsenen, 185 bis 360 Aufwandspunkte 1 0.48 % 1
99.C1.13 Pflege-Komplexbehandlung, 26 bis 30 Aufwandspunkte 1 0.48 % 1
99.C1.15 Pflege-Komplexbehandlung, 36 bis 40 Aufwandspunkte 1 0.48 % 1